Gaming-Maus: ASUS ROG Gladius

Artikel-Index:

Fazit

Fassen wir nun einmal unsere gewonnenen Erkenntnisse aus den vorangegangenen Seiten zusammen. Mit der Gladius hat ASUS anscheinend alles richtig gemacht. Das Zubehör ist reichhaltig, die Optik sowie die Haptik stimmen ebenfalls. Auch die Ergonomie ist – jedenfalls für größere Hände – hervorragend. Die Software ist funktional und nicht überfüllt. Alles in allem bietet ASUS mit der ROG Gladius ein rundes Gesamtpaket an. Bei einem Preis von um die 80 € spielt sie dabei nicht nur preislich in einer Liga mit Mäusen wie z.B. der Razer DeathAdder, der Roccat Kone oder der MadCatz Cyborg, sie braucht sich auch in Hinblick auf die gebotene Leistung nicht hinter der Konkurenz zu verstecken. Damit gehört die Gladius also nicht zu den günstigsten, dafür aber zu den besten Mäusen auf dem Markt.

Deshalb erhält die ROG Gladius auch unseren sehr selten vergebenen Planet 3DNow! Editors Choice Award.

p3d_award_rgb_120px

« Software, Leistung und Erfahrungen