Vier Tastaturen von Thermaltake, Cherry und Func im Test

Artikel-Index:

Es sind nun schon wieder mehrere Monate seit unserem letzten Test von Tastaturen vergangen. Während die Anbieter von mechanischen Tastern größtenteils Produktpflege betreiben, allen voran Cherry mit den zuletzt veröffentlichten MX-RGB-Tastern (frei wählbare Beleuchtungsfarbe), steigt die Vielfalt an Tastaturen mit den Tastern immer weiter. Man könnte fast sagen, dass die mechanischen Taster DAS Zugpferd sind, wie man auch am kürzlich vorgestellten MSI GT80 Titan sehen konnte. Auf die mechanischen Taster zu setzen, bringt mehrere Vorteile mit sich: Langlebigkeit und die einfache Möglichkeit, Mehrfach-Tastendrücke problemlos umsetzen zu können, stehen oben auf der Liste. Auf der Negativseite steht wohl der Preis.

Für den heutigen Test haben wir insgesamt vier Tastaturen zu bieten. Zuallererst seien da wohl die beiden Modelle von Cherry selbst erwähnt. Der Hersteller der beliebten MX-Taster bietet ebenfalls Tastaturen an, die Varianten der MX-Board 3.0 gehören zu den günstigeren Modellen. Von außen sind diese optisch gleich, der Unterschied steckt im Detail. Die Cherry MX-Board 3.0 ist mit schwarzen (MX black), braunen (MX brown), roten (MX red) oder blauen (MX blue) Tastern des Herstellers erhältlich, die der Tastatur unterschiedliche Charakteristiken geben. Was können die rote und die braune Variante?

Zum Testfeld gesellt sich die Func KB-460. Die Tastatur ist ebenfalls mit den Cherry MX red ausgestattet und zielt vor allem auf Spieler ab. Kleine Features und eine Steuerungssoftware könnten für den einen oder anderen ein Kaufgrund sein, wenn da nicht der höhere Preis gegenüber den Kontrahenten aus unserem Test wäre. Lohnt sich der Aufpreis?

Die Tt Esports Poseidon Z Illuminated ist vom Preis her im Mittelfeld einzuordnen. Als Besonderheit der Tastatur können wir bereits jetzt schon hervorheben, dass keine Cherry-Taster verwendet werden. Die Konkurrenz für Cherry heißt Kailh und übernimmt das Schema der Namensgebung. Die blauen Taster von Kailh bieten ähnliche Spezifikationen wie das entsprechende Konkurrenzprodukt. Was leistet die Poseidon Z im direkten Vergleich oder zeigen sich Schwächen? Wir wünschen euch viel Spaß auf den folgenden Seiten!

Wir möchten uns bei Cherry, Func und Thermaltake für die Bereitstellung der Samples bedanken.

» Cherry MX-Board 3.0