Vermutlich erster Die-Shot Zens aufgetaucht

In einer offiziellen AMD-Präsentation gab es als Hintergrund einer Folie eines der üblichen Die-Fotos. So weit, so normal; nur sind die folgenden erkennbaren Strukturen bislang unbekannt:

slide12_image_00009

Damit liegt es nahe, dass es sich um noch nicht präsentierte Chips wie z.B. den ersten Prozessor der Zen-Architektur unter dem Codenamen „Summit Ridge” handeln könnte. Hans de Vries von der Seite chip-architect.com hat seine Interpretation folgendermaßen ins Die-Foto eingezeichnet:

Zen_Summit_Ridge_First

Zu erkennen ist eine Grundstruktur, bestehend aus vier Kernen in den Ecken und vermutlich L3-Cache im Zentrum. Das ist zwar erst einmal etwas ungewöhnlich, stimmt aber mit bisherigen Informationen überein, die besagen, dass Summit Ridge acht Kerne aufweist sowie zwei getrennte L3-Caches hat.

Weitere Spekulationen wie z.B. Größenschätzungen werden sicherlich bald folgen. 🙂

Diskutiert werden darf in unserem Zen-Spekulationsthread ab Dresdenboys Beitrag:

AMD Zen - 14nm, 8 Kerne, 95W TDP & DDR4? - Seite 73 (Deshalb gibt es an dieser Stelle auch keinen Kommentarthread speziell für diese Meldung.)

Danke an dieser Stelle fürs Posten der Information im Forum.