AMD Radeon RX 480 im Test

Artikel-Index:

Einfluss der CPU-Taktrate

Die Geschwindigkeit der CPU hat einen entscheidenden Einfluss auf die Geschwindigkeit einer aktuellen GPU. Vor allem wenn Spiele nur wenig von mehreren Kernen profitieren, lohnt sich ein hoher Prozessortakt. Im Falle der AMD Radeon RX 480 ist der prozentuale Leistungsabfall geringfügiger als erwartet. Bei niedrigen Details und einer geringen Auflösung sollte das CPU-Limit verstärkt hervortreten, jedoch sinkt die Leistung im Mittel „nur” um maximal 15 %. Mit steigender Auflösung und höheren Detailstufen schmilzt der Abstand wie gewohnt zusammen. Mit etwa 10 % Leistungsverlust sollte man in der Regel trotzdem rechnen.

« Schallpegel und Temperaturen» Überprüfung des RAM-Verbrauches