AMD Radeon RX 480 im Test

Artikel-Index:

Metro 2033

Im Metro-Bench­mark kann auch die AMD Rade­on RX 480 bei höhe­ren Auf­lö­sun­gen kei­ne durch­schnitt­li­chen Bild­wech­sel­ra­ten ober­halb der 60 FPS ablie­fern. Gegen­über einer Rade­on R9 380 oder 380X gewinnt die RX 480 den­noch mit einem Vor­sprung von durch­schnitt­lich 20 % (R9 380X) bis 40 % (R9 380).

Die Leis­tung sinkt ähn­lich wie bei den älte­ren Model­len ab, wenn die Auf­lö­sung gestei­gert wird. Die RX 480 kann hier nicht ihre Ver­bes­se­run­gen auf­zei­gen.

     

     

      « Hit­man Abso­lu­ti­on» Tomb Rai­der (2013)