AMD Radeon RX 480 im Test

Artikel-Index:

Tomb Raider (2013)

Tomb Rai­der reagiert sehr gut auf zusätz­li­che Ren­der­leis­tung. Unge­fähr 25 % höhe­re Bild­wech­sel­ra­ten sind nach unse­ren Ergeb­nis­sen mit der RX 480 gegen­über den älte­ren R9 380 und R9 380X zu erwar­ten.

Wenn wir uns die rela­ti­ve Leis­tung beim Stei­gern der Auf­lö­sung anse­hen, kann sich die AMD Rade­on RX 480 hier nicht gut plat­zie­ren. Sie ver­liert gegen­über den älte­ren Model­len ein paar Pro­zent in der Spit­ze.

     

     

      « Metro 2033» Zusam­men­fas­sung der Spie­le-Bench­marks