G.Skill veröffentlicht weitere Tastatur

Mit der RIPJAWS KM570 MX bie­tet der Her­stel­ler nun auch eine güns­ti­ge­re Tas­ta­tur als die KM780 an. Die ers­te Inkar­na­ti­on einer G.Skill-Tastatur konn­te in unse­rem Test gefal­len. Anders als die gro­ße Schwes­ter soll die KM570 eine schnör­kel­lo­se Tas­ta­tur mit den Kern­fea­tures einer Tas­ta­tur bie­ten.

KM570MX-06

Wie auch die KM780 ver­fügt die Tas­ta­tur über Cher­ry-Tas­ten und einen inte­grier­ten Spei­cher. So kön­nen Ein­stel­lun­gen an der kom­plett frei kon­fi­gu­rier­ba­ren Tas­ta­tur pro­blem­los an ande­ren Com­pu­tern ver­wen­det wer­den. In unse­rem Preis­ver­gleich ist das neue Stück Hard­ware noch nicht gelis­tet, kann aber zumin­dest bei Newegg für 89 USD erwor­ben wer­den. Die mecha­ni­sche Tas­ta­tur kann mit roten, blau­en oder brau­nen Cher­ry-MX-Schal­tern erwor­ben wer­den. Sie bie­ten unter­schied­li­che Anschlag­cha­rak­te­ris­ti­ka. Neben drei Mul­ti­me­dia­tas­ten kön­nen auch die F-Tas­ten dop­pelt belegt wer­den. Die Hin­ter­grund­be­leuch­tung ver­fügt eben­falls über sie­ben nicht näher beschrie­be­ne Effek­te, scheint aber nur in Rot und nicht in RGB vor­han­den zu sein.