Tesoro Sharur Spectrum

Artikel-Index:

Handhabung & Software

Die Ober­flä­che ist leicht ange­raut, was der Hap­tik zugu­te kommt und sich ins­ge­samt hoch­wer­tig anfühlt. An den Sei­ten fin­den sich gum­mi­er­te Flä­chen, die einen siche­ren Griff gewähr­leis­ten. Auch das Maus­rad wur­de mit einer Gum­mie­rung ver­se­hen. Zwi­schen den ver­schie­de­nen Berei­chen und vor­ne um das Maus­rad sind Hoch­glanz­tei­le ver­ar­bei­tet. Sie bie­ten schö­ne opti­sche Akzen­te, sind aber nach kur­zer Nut­zung schon mit Fin­ger­ab­drü­cken über­sät. Die seit­li­chen Tas­ten kön­nen durch eine schar­fe Erhe­bung gut ertas­tet wer­den, sind im all­ge­mei­nen aber sehr schmal. Wirk­lich gut gelun­gen ist die ansons­ten geschlos­se­ne Ober­flä­che der Maus. Weder die bei­den Haupt­tas­ten noch das ein­ge­las­se­ne Logo sind zu ertas­ten. Die Maus fühlt sich trotz des gerin­gen Gewichts zu kei­ner Zeit bil­lig an.

2017-01-01 23_29_58-Sharur Spectrum

Wir kön­nen nur emp­feh­len, die Soft­ware der Maus auf eng­lisch zu benut­zen. Die deut­sche Über­set­zung ist nicht zu gebrau­chen. Ansons­ten ist die Anwen­dung über­sicht­lich gehal­ten. Die Maus­tas­ten kön­nen im ers­ten Rei­ter belegt wer­den, der zwei­te bie­tet die Grund­ein­stel­lun­gen der Maus. Die Beleuch­tung von Logo und Maus­rad lässt sich eben­falls schnell und ein­fach anpas­sen. Makros dür­fen eine Län­ge von 80 Ein­trä­gen haben, las­sen sich ein­fach auf­neh­men und bear­bei­ten. Wir konn­ten mehr­fach beob­ach­ten, wie die Anwen­dung unter Win­dows 7 und 10 sang- und klang­los abstürz­te. An der Sta­bi­li­tät darf noch etwas opti­miert wer­den.

« Äuße­res und Lie­fer­um­fang» Mes­sun­gen