Vega nun auch von Gigabyte im Custom-Design

Nach ASUS sind nun auch von Gigabyte erste Informationen zu einer Vega-Grafikkarte im Custom-Design aufgetaucht. Bei der Karte soll es sich um eine Vega-10-Derivat handeln, das sich mit einem eigenen Platinen-Layout und eigenem Kühler von den Referenz-Karten abheben soll. Insbesondere der Kühler soll etwas höher sein als bei „normalen” Karten, um die VRMs besser zu kühlen.

Es soll sich dabei um eine Karte mit 64 NCUs handeln. Als Schnittstellen sind 3x HDMI 2.0b und DisplayPort 1.4 zu erwarten. DVI oder gar VGA soll es nicht mehr geben. Wann und zu welchem Preis die Karte erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.