mITX-Gehäuse: Cooler Master Elite 130

Artikel-Index:

Die Gehäuse von Cooler Master dürften vielen Nutzern schon irgendwo einmal begegnet sein. Neben den Edel-Gehäusen à la Cosmos oder Stacker hat sich der Hersteller aus Fernost aber auch ein gehöriges Stück vom Kuchen im preisgünstigeren Segment mit den Elite-Modellen gesichert. Dass diese Einsteiger-Modelle Schwächen haben, wird jeder beim Blick auf das Preisschild wohl verstehen können. Seit einiger Zeit bietet Cooler Master nun unter diesem Namen mITX-Gehäuse an. Die Abmessungen des aktuellen Elite 130 sind vielleicht nicht die geringsten, als Gehäuse für Gamer muss man aber auch ein gewisses „Mehr” bereithalten. Ein ATX-Netzteil ist nicht kompakt, dafür findet man auf dem Markt zahlreiche Modelle unterschiedlicher Leistungsstufen. Für Grafikkarten stehen in der Länge 280 mm (und mehr) sowie zwei Slots zur Verfügung, man kann also auch aus dem Vollen schöpfen.
Wo die Stärken und Schwächen des Gehäuses liegen, haben wir uns angesehen. Wir wünschen euch viel Spaß auf den folgenden Seiten!

Wir möchten uns bei Cooler Master für die Bereitstellung des Samples bedanken.

» Technische Daten/Lieferumfang