Tastaturen — Corsair Raptor K50 & Vengeance K65

Artikel-Index:

Es ist schon wie­der eini­ge Wochen her, da hat­ten wir die bei­den “Einsteiger”-Gaming-Mäuse von Cor­sair im Test, die M30 und die M40. Zeit­gleich haben wir uns zwei Tas­ta­tu­ren aus dem­sel­ben Hau­se ange­se­hen und um die­se soll es heu­te gehen. Ein­mal han­delt es sich dabei um die K50, eben­falls ein Mit­glied der Rap­tor-Serie, die sich an Spie­ler rich­tet, die nicht unbe­dingt Unmen­gen in ihre Peri­phe­rie ste­cken wol­len. Hin­zu gesellt sich die K65, die zur höhe­ren Ven­ge­an­ce-Serie gehört und geho­be­nen Ansprü­chen genü­gen soll. Bei den Lay­outs und den Fea­tures gehen die Model­le recht weit aus­ein­an­der, sodass man sich wirk­lich die Fra­ge stel­len muss, wel­che der bei­den das bes­se­re Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis bie­tet. Wir wün­schen viel Spaß auf den fol­gen­den Sei­ten.

Wir möch­ten uns bei Cor­sair für die Bereit­stel­lung der Sam­ples bedan­ken.

geiz­hals-Preis­ver­gleich — Cor­sair Rap­tor K50 Gaming Key­board
geiz­hals-Preis­ver­gleich — Cor­sair Ven­ge­an­ce K65 Com­pact Mecha­ni­cal Gaming Key­board

» Cor­sair K50 im Über­blick