Test: Cooler Master Silencio 452

Artikel-Index:

Äußeres – Silencio 452 Teil 1

Das Silen­cio 452 ver­fügt über eine Front­tür mit Coo­ler-Mas­ter-Schrift­zug im mitt­le­ren Teil, wel­che ein wenig her­vor­ge­ho­ben ist und eine umlau­fen­de Ein­spa­rung besitzt. Dadurch gelangt nicht nur Frisch­luft ins Gehäu­se, man kann hier auch hin­ein­grei­fen, um die Tür zu öff­nen. Die Tür hat einen Links­an­schlag und kann nicht ver­setzt wer­den, so muss man je nach­dem, wo das Gehäu­se spä­ter steht unter Umstän­den jedes Mal um die Tür her­um­grei­fen, um an die opti­schen Lauf­wer­ke zu gelan­gen. Die Innen­sei­te ist mit schaum­stoff­ar­ti­gem Dämm­ma­te­ri­al beklebt.

 

 

Hin­ter der Tür kom­men im obe­ren Teil zwei Ein­schü­be für opti­sche Lauf­wer­ke zum Vor­schein. Dar­un­ter befin­det sich ein Kunst­stoff­rah­men mit waben­för­mi­gem Mus­ter und Mesh­git­ter als Staub­schutz. Der Rah­men kann leicht ent­fernt wer­den, da er nur mit Kunst­stoff­na­sen ein­ge­hakt ist. Optisch und auch von der Hap­tik her macht das Silen­cio 452 einen guten ers­ten Ein­druck.

 

Ent­fernt man den Staub­fil­ter, kommt ein vor­mon­tier­ter 120-mm-Lüf­ter zum Vor­schein. Hier kann bei Bedarf ein zwei­ter glei­cher Rah­men­brei­te oder zwei 140-mm-Model­le Platz fin­den. Der Lüf­ter dreht laut Coo­ler Mas­ter mit 800/min und erzeugt dabei einen Schall­druck von 15 dB(A). Sieht man von oben in den frei­en Spalt, erkennt man, dass hier noch reich­lich Platz vor­han­den ist. In der Front kann so zusätz­lich ein 280-mm-Radia­tor ein­ge­baut wer­den. Hier­für sind die bei­den Metall­schie­nen des Zube­hörs gedacht.

 

 

Ein-/Aus­tas­ter, der Reset­tas­ter sowie eine blaue Sta­tus-LED, wel­che die Fest­plat­ten­ak­ti­vi­tä­ten signa­li­siert, befin­den sich im rech­ten Rah­men der Front­blen­de.

 

Eben­falls in der Front­blen­de, aller­dings auf der Ober­sei­te, ist das I/O-Panel ange­bracht. Das Silen­cio 452 stellt neben einem USB-2.0-Anschluss noch zwei USB-3.0-Anschlüssse, Audio-IN/OUT sowie einen SD-Kar­ten­le­ser zur Ver­fü­gung. Der Gehäu­se­de­ckel ist ohne wei­te­re Funk­ti­on.

 

 

« Coo­ler Mas­ter Silen­cio 452 — Tech­ni­sche Daten» Äuße­res – Silen­cio 452 Teil 2