Test: Cooler Master Silencio 452

Artikel-Index:

Cooler Master Silencio 452 - Technische Daten

Die Daten zum Cooler Master Silencio 452 entnehmen wir wie immer der Webseite des Herstellers:

Modellname Silencio 452
Laufwerkschächte 2x 5,25 Zoll (extern)
6x 3,5 Zoll (intern)
2x 2,5 Zoll (intern)
Abmessungen 190 mm x 449 mm x 497 mm (Breite, Höhe, Tiefe)
Material verzinktes Stahlblech, Kunststoff
Formfaktor

µATX, ATX, Mini-ITX

Front I/O 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Audio und Mikrofon, SD-Kartenleser
Maximale Grafikkartenlänge 282 mm mit Festplattenkäfig
386 mm ohne Festplattenkäfig
Maximale CPU-Kühler-Höhe 165 mm
Lüfter Front: 2x 120/140 mm (1x 120 mm vormontiert)
Rückseite: 1x 120 mm (vormontiert)
Erweiterungsslots 7
Gewicht 6,14 kg
Verkaufspreis ab 70 Euro

Zum Lieferumfang des Cooler Master Silencio gehören:

 

 

  • Einbauanleitung
  • Kabelbinder
  • Montagematerial in Form diverser Schrauben
  • Einschraubhilfe für Mainboardabstandshalter
  • Piezo-Lautsprecher
  • Klemmen zur Befestigung der Laufwerke

Das Zubehör des Silencio 452 fällt recht umfangreich aus, da hier neben einer ausführlichen Einbauanleitung noch ein Piezo-Lautsprecher, Halterungen zum Einbau eines Radiators in der Front sowie Klemmen zur Befestigung der Laufwerke vorhanden sind.

« Testsystem» Äußeres – Silencio 452 Teil 1