Test: Cooler Master Silencio 452

Artikel-Index:

Lautstärke und Temperaturmessungen

In den nach­fol­gen­den Tabel­len sind die jeweils höchs­ten Wer­te in Rot und die nied­rigs­ten in Grün pro Mess­punkt dar­ge­stellt, um den Über­blick zu erleich­tern. Im ers­ten Schritt unse­rer Mes­sun­gen haben wir die Laut­stär­ke nur mit den instal­lier­ten Lüf­tern, im Fall des Coo­ler Mas­ter Silen­cio 452 also mit zwei Lüf­tern, ohne wei­te­re Hard­ware ange­schaut. Der Hin­ter­grund­pe­gel im Raum war mit unse­rem Mess­ge­rät nicht mehr mess­bar. Nach dem Anlau­fen der Lüf­ter haben wir fol­gen­de Wer­te gemes­sen:

idle

Danach erfolg­te der Belas­tungs­test. Hier­zu lie­fen Prime95 und Fur­Mark für eine hal­be Stun­de gleich­zei­tig. Vor­ab die Laut­stär­ke, die wir dabei gemes­sen haben, danach die erziel­ten Tem­pe­ra­tu­ren:

load

load_1

Bei der Laut­stär­ke macht das Silen­cio 452 klar: Ich bin ein Silent-Gehäu­se. Hier darf man näm­lich nichts hören, auch wenn das nicht ganz rich­tig ist. Die Laut­stär­ke war mit unse­ren Mit­teln ohne ver­bau­te Hard­ware nicht mehr mess­bar, jedoch gering­fü­gig hör­bar. Nega­tiv hin­ge­gen ist das Tem­pe­ra­tur­ver­hal­ten unter Last. Nach 15 Minu­ten und einer CPU-Kern­tem­pe­ra­tur von 61 °C muss­ten wir die Tem­pe­ra­tur­mes­sun­gen abbre­chen. Die vor­han­de­nen Lüf­ter sind zu sehr auf einen geräusch­ar­men Betrieb statt auf Leis­tung aus­ge­legt. Ein­schrän­kend muss man natür­lich sagen, Tem­pe­ra­tu­ren, wie wir sie mit unse­ren Belas­tungs­test pro­vo­zie­ren, tre­ten im nor­ma­len All­tags­be­trieb nicht auf. Aber gera­de im Som­mer bei hei­ßen Außen­tem­pe­ra­tu­ren kann es zu Pro­ble­men füh­ren. Somit kann man eigent­lich nur zusam­men­fas­send sagen, das Silen­cio 452 eig­net sich eher für klei­ne strom­spa­ren­de Sys­te­me. Eine CPU mit einer Ver­lust­leis­tung von 125 W bekommt man mit vor­han­de­nen Mit­teln nicht mehr gekühlt, hier müss­te man dann eher zu einer Was­ser­küh­lung grei­fen. Die­se lässt sich aber wie schon erwähnt im Front­be­reich mon­tie­ren.

Nach­fol­gend noch unser Dia­gramm mit der Tem­pe­ra­tur­dif­fe­renz, basie­rend auf dem aktu­el­len Test­sys­tem bei 20 °C Raum­tem­pe­ra­tur:

delta_t_silencio_452

« Ein­bau – Silen­cio 452» Fazit