Kategorie: Grafikkarten

Sonntag, 07. August 2016

AMD Radeon RX 480 im Test

Der Veröffentlichung der aktuellen GPU-Generation sind Demonstrationen von AMD auf der diesjährigen CES (Consumer Electronics Show) vorangegangen, die die Energieeffizienz der Polaris-Grafikkarten hervorheben sollten. Zu sehen war Star Wars: Battlefront, ein Shooter des Publishers Electronic Arts, der bei vergleichsweise geringem Energiebedarf flüssig über das Display flimmerte. Natürlich wecken solche Demonstrationen eine gewisse Erwartungshaltung. Die neue GPU-Generation soll sparsamer und wenigstens genauso schnell wie die Konkurrenz sein. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 02. August 2016

ASUS Radeon R9 380 OC mit STRIX-Kühler im Test

Die neuen Radeon-Grafikkarten der Polaris-Generation sind bereits aus dem Sack und drängen auf den Markt. Demnach werden Kunden vor die Wahl gestellt, sofort das neueste Modell zu kaufen oder doch noch einmal bei der älteren Generation zuzugreifen. Zusätzliche Anreize wie Preisreduzierungen sind demnächst auch vorstellbar, um die älteren Modelle an den Mann zu bringen. Mit der ASUS STRIX-R9380-DC2OC-2GD5-GAMING haben wir noch einmal einen Vertreter unter die Lupe genommen, der einen Ableger der zuletzt aktuellen Ausbaustufe der Graphics-Core-Next-Architektur verkörpert. Damit bietet die Grafikkarte nahezu alle aktuellen Features, die AMD bieten kann. Die Radeon R9 380 kommt in unserem Fall mit zwei Gigabyte GDDR5-Speicher daher, viele Hersteller bieten auch die doppelte Speichermenge an. (…) Weiterlesen »

Samstag, 06. Februar 2016

XFX Radeon R9 380X DD Black Edition OC im Test

Die Neuerungen im GPU-Portfolio bei AMD sind in den letzten Monaten immer kleiner geworden. Mit der Einführung der Tonga-GPU (AMD Radeon R9 285) vollzog der Hersteller einen größeren Schritt. Die dritte Generation der Graphics-Core-Next-Architektur, oftmals auch als GCN1.2 bezeichnet, ist durch eine größere Überarbeitung der sogenannten „Surroundings” gekennzeichnet. Die die GPU-Recheneinheiten umgebenden Bereiche haben Verbesserungen erfahren, wie etwa eine verlustfreie Farbkompression, die Speicherbandbreite sparen soll. Mit der AMD Radeon R9 380X hat der Vollausbau der Tonga-GPU den Markt erreicht. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 09. Dezember 2014

AMD Catalyst Omega: Spezialedition vom Treiberpaket bringt Downsampling für Radeons und viele weitere Neuerungen

Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk stellt AMD heute eine Spezialedition des Catalyst-Treiberpakets bereit, die vollgepackt ist mit neuen Features. Dazu zählen beispielsweise das langersehnte Downsampling, OpenCL 2.0 und DisplayPort Adaptive-Sync (FreeSync), um nur einige Highlights zu nennen. Außerdem hat das Treiberteam an Performanceoptimierungen gearbeitet und eine große Anzahl von Bugs behoben, zu denen auch die über das entsprechende Formular von Nutzern gemeldeten Top 30 zählen. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Kompakt-Grafikkarten im Test

„Der PC ist tot, es lebe der PC!” – Dieses Kommentar liest man immer wieder. Es zeigt auf, wie kompliziert die derzeitige Situation ist. Früher war die Frage, ob man lieber mit dem PC oder der Konsole spielt, manchmal auch eine Frage der inneren Einstellung. Heute sind die Konsolen von Microsoft und Sony prinzipiell nicht weit von den Heim-PCs entfernt. Sie sind komplette Entertainment-Pakete, basierend auf einer x86-Architektur. Multithreading wird großgeschrieben. Das kann auch der PC. Aber muss es immer High-End sein? Muss man etliche Euro ausgeben, um aktuelle Titel spielen zu können? (…) Weiterlesen »

Dienstag, 11. Februar 2014

AMD Mantle - Die neue API in einem ersten Test

Lang ist es her, als mit 3dfx auch Glide, eine zu DirectX alternative Programmierschnittstelle, in den Annalen des Computer-Zeitalters verschwand. Seither regiert DirectX von Microsoft die Windows-Welt und ist damit auch die unangefochtene Nummer 1, wenn es um Spiele geht. Auch OpenGL hat sich nie als ernsthafte Alternative etablieren können. Und dennoch ist nicht alles Gold, was glänzt. DirectX hat gewisse Grenzen, welche von Programmierern ungern hingenommen, mangels Alternativen aber auch akzeptiert werden müssen. Doch das könnte sich nun ändern. (…) Weiterlesen »

Montag, 23. September 2013

APUs und aktuelle Spiele: Passt das zusammen?

1_Titelbild_APUs_Spielecheck

Während Beigaben bei Grafikkarten jahrelang als ausgestorben galten, hat AMD mit den Never-Settle-Bundles dieses Marketing-Instrument wieder aus der Versenkung geholt. Wer bestimmte Grafikkarten oder auch bestimmte APUs kauft, darf sich über einen oder mehrere aktuelle Titel freuen. Da wir diverse dieser angebotenen Titel für Tests von AMD zur Verfügung gestellt bekommen haben, können wir euch teilweise eine Rückmeldung geben, was euch erwartet und auch, wie die aktuellen APUs in den Spielen abschneiden. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 16. April 2013

Trinity als Spieleplattform - Vier Grafikkarten zeigen das Mögliche

Der letzte Grafikkartentest auf Planet 3DNow! ist lange her. Mit dem heutigen Test wollen wir dies ändern und werden uns auch zukünftig verstärkt diesem Thema widmen. Den Einstand geben die Radeon HD 7750, die brandneue Radeon HD 7790 und die Radeon HD 7870 GHz Edition aus dem Hause AMD. Für NVDIA geht die GeForce 660Ti ins Rennen. Auf der nächsten Seite erläutern wir genau den Testumfang und die Durchführung. Neben den Grafikkarten beschäftigen wir uns außerdem mit der Thematik, ob eine Mainstream-Plattform, wie das von uns verwendete FM2-System, überhaupt für anspruchsvolle Spiele geeignet ist. Wir danken an dieser Stelle AMD und Gigabyte für die Bereitstellung der Samples und wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen! (…) Weiterlesen »

Dienstag, 28. August 2012

Gedanken zu 4K-Auflösungen - Die Nachfolge von Full-HD

Full-HD ist den Meisten ein Begriff. 1920 x 1080 hat sich im PC- und TV-Bereich durchgesetzt und stellt eine der gängigsten Auflösungen dar. Doch viele Grafikkarten-Reviews unserer Kollegen zeigen, dass für aktuelle Grafikbeschleuniger die Full-HD-Auflösung, auch 1080p genannt, keine Herausforderung mehr darstellt. Die vorhandene Rohleistung wird von vielen Nutzern in immer höhere Bildqualität investiert bzw. in intern höhere Auflösungen, welche für die native Monitorauflösung herunter gerechnet wird (Downsampling).

Wir haben uns einmal Gedanken um den (möglichen) Nachfolger von Full-HD gemacht und die Hürden betrachtet, die auf dem Weg bis dorthin noch überwunden werden müssen. (…) Weiterlesen »

Sonntag, 01. Januar 2012