Schlagwort-Archive: Athlon

Sonntag, 22. Oktober 2017

Auch Raven-Ridge-APUs kommen als Athlons

Die gute SATA-IO-Datenbank war in den letzten Jahren Quelle einiger Leaks. Schon Wochen vor dem Launch erschienen dort die Produktbezeichnungen kommender Prozessoren. Offensichtlich ist AMD nun vorsichtiger geworden, aber zumindest die Produktklasse Raven Ridge ist in der Datenbank zu finden. Neben den APUs der Serien Ryzen 3, 5 und 7 wird dort auch die Bezeichnung Athlon aufgegriffen. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 30. August 2016

AMD Athlon X4 860K, A10-7860K und A10-7870K im Test

AMD spricht inzwischen von sechs Generationen A-Serie-APUs (Codenamen Llano, Trinity, Richland, Kaveri, Godavari und Carrizo). Während der normale Kunde von einer wirklichen Steigerung ausgeht, handelt es sich im einen oder anderen Fall um sogenannte Refreshs eines bekannten Produkts. Der Übergang von Trinity zu Richland stellte schon so einen Schritt dar. Bei gleicher Verlustleistung konnte der kleine x86-Riese dank seiner Erfahrungen in der Herstellung höhere Taktraten realisieren. (…) Weiterlesen »

Freitag, 05. Februar 2016

Dienstag, 02. Februar 2016

AMD stellt neue Desktop-Prozessoren und leisere Boxed-Kühler vor [Update]

AMD bringt heute ein kleineres Update für das Angebot im Markt für Desktop-Prozessoren an den Start. Zusätzlich zu den drei neuen Modellen A10-7860K, A6-7470K und Athlon X4 845 wird fortan der AMD FX-8370 auch in Kombination mit dem neuen, leiseren Boxed-Kühler „Wraith” erhältlich sein. An den mitgelieferten Kühllösungen der anderen Prozessoren will AMD ebenfalls gearbeitet haben, sodass ein nahezu lautloser Betrieb möglich sei. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 25. September 2014

AMD mit neuen CPUs für den Sockel AM1?

Nun scheint AMD auch für den Sockel AM1 Nachschub zu planen, denn in den CPU-Support Listen von ASRock sind zwei Modelle aufgetaucht, die es bisher nicht gibt: ein AMD Athlon X4 530 und 550 mit 2,0 GHz respektive 2,2 GHz Taktfrequenz. AMD übernimmt damit die beim FM2(+) bereits praktizierte alte Nomenklatur aus der AM3-Zeit, als die Prozessoren noch mit Markennamen, Kernanzahl und einer dreistelligen Ordnungsnummer betitelt wurden. Das lässt den Schluss zu, dass es sich bei AMD Athlon X4 530 und 550 um CPUs handeln könnte, nicht um APUs; genauer natürlich: um APUs mit deaktiviertem Grafik-Teil. (…) Weiterlesen »

Montag, 02. Juni 2014

Athlon vs. Celeron – es treten an Athlon 5350, Celeron J1800 und Celeron 1037U

Vor gut zwei Monaten haben wir den Athlon 5350 einem ersten Test unterzogen. Heute wollen wir die Testreihe weiter ausbauen. Dazu haben wir zwei Prozessoren aus dem Hause Intel zum Vergleich herangezogen. Die beiden Celeron J1800 und 1037U müssen heute zeigen, ob sie es schaffen, AMDs Neuling Paroli zu bieten. Ein großer Dank geht dafür an unseren User Twodee, der uns diese beiden Plattformen kurzfristig zum Testen zur Verfügung gestellt hat! Ohne ihn wäre dieser Artikel nicht möglich gewesen! Als kleines Extra hat er uns sogar ein Pico-Netzteil mit in das Päckchen gelegt.

Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 16. April 2014

AMD Catalyst 13.352 WHQL und 14.20 Beta für Athlon und Sempron APUs

AMD hat Catalyst-Pakete für die neuen gesockelten „Kabini”-APUs Athlon und Sempron veröffentlicht. Neben Treibern für Windows 7, 8, 8.1 und Linux wird auch eine Version für Windows XP bereitgestellt, dessen kostenloser Support durch Microsoft mit dem April-Patchday ausgelaufen ist. Zusätzlich bietet der Hersteller eine Beta-Version aus der aktuellen Serie 14.20 zum Download an, die eine OpenCL-Version des AMD-JPEG-Dekoders speziell für die FS1b-APUs beinhaltet. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 09. April 2014

Der gesockelte Kabini - Athlon 5350 im Test

Kabini wurde von AMD vor gut einem Jahr vorgestellt. Bis heute findet man die kleine APU vor allem in preisgünstigen Notebooks. Gleichzeitig kam das Gerücht um eine gesockelte Variante auf, die AMD uns gegenüber halbwegs dementierte. Nun gibt es seit etwas zwei Wochen bereits die unter dem Namen Athlon und Sempron verpackten Desktop-Kabinis mit 2-4 Jaguarkernen nebst passenden Unterbau zu kaufen, dennoch präsentiert AMD offiziell erst heute die neuen in 28 nm gefertigten APUs mit einer TDP von 25 W. (…) Weiterlesen »

Montag, 24. März 2014

AMD AM1-Plattform: APUs und FS1b-Mainboards werden als verfügbar gemeldet

Nach der formellen Ankündigung der AM1-Plattform Anfang März lässt AMD die neuen Athlon- und Sempron-APUs samt der zugehörigen Sockel-FS1b-Mainboards nach und nach im Markt eintrudeln. Von den damals angekündigten weiteren Informationen zu den technischen Daten der einzelnen Modell haben wir bis heute von offiziellen Seite nichts gehört. Somit sind Interessenten weiterhin allein auf die Angaben der Händler angewiesen, welche die AM1-APUs und -Mainboards listen. (…) Weiterlesen »

CPU-Kühler: 4-mal REEVEN

Ein paar Mitglieder unserer Community verfassen des Öfteren User-Reviews, die auch an uns nicht spurlos vorbeigehen. Unter den getesteten Produkten befinden sich hin und wieder auch Produkte von Herstellern aus Fernost, die hierzulande noch nicht den Durchbruch geschafft haben. Dazu gehört auch REEVEN. Nach und nach hat der Hersteller sein Portfolio ausgebaut. Darunter finden sich sowohl Top-Blow- als auch Tower-Kühler. Wir haben jeweils zwei Modelle dieser Gattungen erhalten – Arcziel, Arcziel 12, Hans und Justice. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 06. März 2014

Händler listet ASUS-AM1-Mainboards für AMD Athlon- und Sempron-APUs

Der erste Händler hat zwei AM1-Mainboards von ASUS zu Preisen ab 28,24 € gelistet, in deren Sockel FS1b die kommenden Athlon- und Sempron-AM1-APUs Platz nehmen werden. Zur Ankündigung der neuen AM1-Plattform hatte AMD bereits angekündigt, dass der Einstiegspreis für eine Kombination aus Mainboard und APU bei ca. 60 US-Dollar liegen werde. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 04. März 2014

AMD A8-7600 - Wie gut schlägt sich Kaveri?

Bereits im Januar hat AMD die neueste Generation seiner A-Serie-APUs vorgestellt. Unter dem Codenamen Kaveri entwickelt, bringen die Modelle mehrere Neuerungen mit sich. Neben der aktuellen Steamroller-CPU-Architektur als dritte Ausbaustufe der Bulldozer-Architektur mit seiner Modulbauweise führt AMD die Graphics-Core-Next-Architektur für den GPU-Part der APU ins Rennen. Das große Ziel ist, die Energieeffizienz zu erhöhen. Das kann auf zwei Wegen erreicht werden: Die Leistung wird bei gleicher Leistungsaufnahme erhöht oder bei gleicher Leistung wird die Leistungsaufnahme gesenkt. Das sind ehrgeizige Ziele, konnte AMD mit den letzten Richland-APUs zwar einen Leistungsvorsprung, aber keine wirkliche Innovation präsentieren. (…) Weiterlesen »

FS1b-Kabinis: AMD kündigt AM1-Plattform für Niedrigpreissegment an

Nachdem bereits seit August die Gerüchte über gesockelte „Kabini”-APUs kursieren, kündigt AMD heute offiziell die neue AM1-Plattform und zugleich die Rückkehr der klassischen Markennamen Athlon sowie Sempron für das Niedrigpreissegment an. Mit der AM1-Plattform soll der Einstiegspreis für die Kombination aus Sockel-FS1b-Mainboard und „Kabini”-APU bei ca. (…) Weiterlesen »

Freitag, 14. Februar 2014

Desktop-Kabinis: AMD veröffentlicht technische Dokumente der Athlon- und Sempron-APUs

AMD hat die technische Dokumentation der Produkte auf Basis von SoCs aus der Family 16h Models 00h-0Fh aktualisiert und zwei neue Datenblätter hinzugefügt, welche die Eigenschaften der kommenden gesockelten „Kabini”-APUs für den Desktopmarkt beschreiben. Zugleich bestätigt AMD mit dieser Veröffentlichung, dass tatsächlich die klassischen Markennamen (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 13. Februar 2014

Desktop-Kabinis: Erster Händler listet die neuen AM1-APUs

Ein erster Händler in den USA bietet die kommenden gesockelten AMD-„Kabini”-APUs zu Preisen zwischen 44,23 und 65,42 US-Dollar zur Vorbestellung an. Mit der Listung scheinen sich auch die ursprünglich spekulierte Wiederbelebung der klassischen Markennamen Athlon sowie Sempron und die zugehörigen technischen Daten (…) Weiterlesen »