Schlagwort-Archive: Opteron

Donnerstag, 01. März 2018

Intern: Großes (episches?) Webserver-Upgrade bei Planet 3DNow!

Lang­jäh­ri­ge Leser von Pla­net 3DNow!, immer­hin seit 1999 die Anlauf­stel­le für AMD-User im deutsch­spra­chi­gen Inter­net, wer­den sich erin­nern: im Jahr 2005 waren wir gezwun­gen, auf einen eige­nen Web­ser­ver umzu­zie­hen. Ange­sichts des­sen läuft der Ser­ver noch immer äußerst zufrie­den­stel­lend, aber natür­lich pla­gen uns schon seit gerau­mer Zeit diver­se Alters­schwä­chen. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 17. Mai 2017

AMD Epyc beerbt Opteron im Servermarkt

AMD been­det das Kapi­tel Opte­ron, die kom­men­den Ser­ver-Pro­zes­so­ren auf Basis der Zen-Archi­tek­tur wer­den nicht mehr auf den Namen Opte­ron hören, son­dern auf Epyc. Das hat AMD auf dem Finan­ci­al Ana­lyst Day 2017 bekannt gege­ben. Top­mo­dell der Epyc-Serie wird wie bereits berich­tet Nap­les wer­den, ein Zen-basie­ren­der Pro­zes­sor mit 4 Zep­pe­lin-Dies, 32 Ker­nen und 64 Threads. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 08. März 2017

Microsoft als erster Partner für AMDs Naples

Wie AMD in einer Pres­se­mit­tei­lung mit­teilt, wird Micro­soft die gera­de vor­ge­stell­ten Nap­les-Pro­zes­so­ren im Pro­jekt Olym­pus ein­set­zen. Das Pro­jekt hat der Kon­zern mit dem Ziel ins Leben geru­fen, die haus­ei­ge­ne Azu­re-Cloud effi­zi­en­ter zu gestal­ten. Bis­lang waren hier nur Sys­te­me mit Intels Xeons der Sky­la­ke-EP-Archi­tek­tur und Qual­comms ARM-SoC Cen­triq bekannt. (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 07. März 2017

AMD präsentiert Zens Serverversion Naples

Nach­dem AMD erst vor weni­gen Tagen sei­ne neue Zen-Archi­tek­tur in Form der Ryzen-Pro­zes­so­ren für Pri­vat­kun­den prä­sen­tier­te, ver­riet AMD nun ein paar Details über die zukünf­ti­ge Ser­ver­ver­si­on, die den Code­na­men “Nap­les” trägt. (…) Wei­ter­le­sen »

Mittwoch, 15. Februar 2017

Bye Bye Sockel AM1

Mit Ein­füh­rung der Bob­cat-Fami­lie begann für AMD die Zwei­tei­lung sei­nes Sor­ti­ments in klei­ne, strom­spa­ren­de Platt­for­men einer­seits und gro­ße Archi­tek­tu­ren für Desk­top und Ser­ver ande­rer­seits. Bis dahin ver­folg­te AMD die Phi­lo­so­phie, dass eine Pro­zes­sor-Archi­tek­tur alle Ein­satz­ge­bie­te abde­cken müs­se. Doch AMD will wie­der weg von der Zwei­glei­sig­keit. Der Aus­ver­kauf von AM1 hat bereits begon­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Freitag, 20. Januar 2017

32-Kern-Server-Prozessor Naples noch im ersten Halbjahr 2017

Der Code­na­me der Opte­rons auf Zen-Basis lau­tet Nap­les und anders als Ryzen wird er nicht nur zwei CCXs (CPU-Com­plex) besit­zen, son­dern acht. Dem­nach ver­fügt Nap­les im End­aus­bau über bis zu 32 CPU-Ker­ne. Da Nap­les wie Ryzen Simul­ta­neous Mul­ti­threa­ding unter­stüt­zen wird, wird ein Nap­les-Opte­ron bis zu 64 Threads gleich­zei­tig ver­ar­bei­ten kön­nen. (…) Wei­ter­le­sen »

Sonntag, 01. Januar 2017

Neue Opteron-APUs kündigen sich an

APUs für den Ser­ver­ein­satz gibt es von AMD bis­her nur auf Basis der Jagu­ar-Archi­tek­tur. Die­se Low-Power-Opte­rons arbei­ten mit einer TDP von 11 bis 25 W und bie­ten ein Sin­gle-Chan­nel-Spei­cher­in­ter­face für DDR3 mit ECC an. Letz­te­res ist der ein­zi­ge Unter­schied zu den Con­su­mer-Ver­sio­nen des Kabi­ni-SoCs. Aktu­ell ver­kauft AMD den Opte­ron X2150 und X2170. In der Daten­bank des USB-Kon­sor­ti­ums ist nun ein neu­er Ein­trag auf­ge­taucht, wel­cher drei neue Namen preis­gibt: X3216, X3418 und X3421. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 01. Februar 2016

Zeppelin: Zen-Server-CPU mit 32 Kernen?

Unser Foren­mit­glied Dres­den­boy hat mal wie­der einen Ein­trag in sei­nem Blog geschrie­ben, der eini­ge Infor­ma­tio­nen zu den kom­men­den Ser­ver-Pro­zes­so­ren von AMD auf­führt. Soll­ten die Inter­pre­ta­tio­nen kor­rekt sein, könn­te AMD einen Ser­ver-Pro­zes­sor auf Basis der kom­men­den Zen-Archi­tek­tur mit 32 phy­si­ka­li­schen Ker­nen brin­gen. Dank SMT wür­de die CPU 64 Threads par­al­lel abar­bei­ten, das wäre im Ver­gleich zur aktu­el­len Opte­ron-Gene­ra­ti­on auf Vis­he­ra-Basis eine glat­te Ver­vier­fa­chung. (…) Wei­ter­le­sen »

Donnerstag, 14. Januar 2016

Opteron A1100: AMD gibt Marktstart des Server-SoC “Seattle” mit acht 64-Bit-ARM-Kernen bekannt

Nach­dem bis­her nur Ent­wick­ler­kits bestellt wer­den konn­ten, stellt AMD nach eini­gen Ver­zö­ge­run­gen heu­te offi­zi­ell den ers­ten ARM-Opte­ron vor. Wich­tigs­te Auf­ga­be der seri­en­rei­fen Opte­ron-A1100-Serie ist es, die Ent­wick­lung des noch ver­gleichs­wei­se jun­gen Öko­sys­tems für Ser­ver-Pro­zes­so­ren mit 64-Bit-ARM-Ker­nen vor­an­zu­brin­gen. (…) Wei­ter­le­sen »

Samstag, 27. Juni 2015

AMD kündigt “preisgünstiges” Board mit dem 64-Bit-ARM-Quadcore Opteron A1100 an

AMD hat im Rah­men des Red Hat Sum­mit ange­kün­digt, im zwei­ten Quar­tal ein preis­güns­ti­ges Main­board mit einem Opte­ron A1100 (Code­na­me Seat­tle) her­aus­zu­brin­gen. Ent­wi­ckelt wur­de das Ser­ver­board gemein­sam mit der Lina­ro-Foun­da­ti­on und wird als Enter­pri­se Edi­ti­on im Rah­men des 96Boards Pro­gramm erschei­nen. (Der Name 96Boards bezieht sich übri­gens wohl auf 32 + 64 Bit). (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 30. Dezember 2014

Multiplattform-Undervolting mit TurionPowerControl

Für AMD-Pro­zes­so­ren gibt es eine Viel­zahl an Mög­lich­kei­ten, um die Span­nung abzu­sen­ken. Zum Bei­spiel AMDs eige­nes Over­dri­ve-Tool, K10Stat, Phe­nomMSR-Twea­ker oder Fusi­onT­wea­ker. Der Ver­fas­ser die­ses Arti­kels such­te ein sol­ches Tool aller­dings für sei­ne Dual-Sockel-Work­sta­tion, die unter Linux läuft. Der User Ras­po gab schließ­lich den Hin­weis auf Turi­on­Power­Con­trol. Auf­grund der nicht ganz tri­via­len Hand­ha­bung haben wir uns die Anwen­dung genau­er ange­schaut und ein klei­nes How­To dazu geschrie­ben. (…) Wei­ter­le­sen »

Montag, 11. August 2014

Donnerstag, 06. Februar 2014

Details zu AMDs Seattle-Opteron A1100: Auch 16 Kerne im Plan

In unse­rer letz­ten Mel­dung zu AMDs 64-Bit-ARM-Opte­rons (Code­na­me “Seat­tle”) berich­te­ten wir über das in Kür­ze star­ten­de Sam­pling der Acht-Kern-Ver­si­on. Merk­wür­dig fan­den wir dabei, dass plötz­lich nichts mehr von der 16-Kern-Ver­si­on kom­mu­ni­ziert wur­de, die frü­her noch recht pro­mi­nent auf den AMD-Foli­en prang­te: (…) Wei­ter­le­sen »

Dienstag, 28. Januar 2014

Mittwoch, 22. Januar 2014

AMD nimmt zwei neue Warsaw-Opteron ins Angebot auf

AMD hat heu­te das Mini-Update sei­ner Opte­ron-Linie für 2P- und 4P-Sys­te­me offi­zi­ell ins Ange­bot auf­ge­nom­men, wel­ches unter dem Code­na­men “War­saw” für das ers­te Quar­tal 2014 ange­kün­digt war. Im wesent­li­chen han­delt es sich um die bekann­ten “Abu-Dhabi”-Opterons der 6300-Serie mit “Piledriver”-Modulen, (…) Wei­ter­le­sen »