Schlagwort-Archive: Richland

Mittwoch, 15. Februar 2017

Samstag, 20. August 2016

Mainboard: ASUS Crossblade Ranger

Accelerated Processing Units, kurz APUs, für den Sockel FM2+ sind im Normalfall für ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Overclocking ist bei den APUs zwar möglich, jedoch werden bei der Spannungsversorgung Kompromisse eingegangen, wodurch der Umfang eingeschränkt wird. Auch dieser Punkt hält die Plattformkosten relativ gering. Wer das gewisse Mehr sucht, wird bei entsprechend teuren Mainboards wie dem ASUS Crossblade Ranger fündig. Das Mainboard bietet etliche Features, die man durchaus als Luxus bezeichnen kann. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 16. Dezember 2014

AMD A4-7300: Die Einsteiger-APU im Test

Zwei nahezu vollkommen unterschiedliche Produkte werden unter dem gleichen Namen verkauft. Was bei Automobilen Normalität ist, kann man nicht als gängige Praxis bei elektronischen Geräten bezeichnen. Die Rede ist von einer AMD-APU, die auf die Bezeichnung A4-7300 hört. Die meisten Shops verkaufen noch das Modell für den Sockel FM2, während sich allmählich der namensgleiche Nachfolger für den Sockel FM2+ bereit zu machen scheint und bereits von einigen Händlern gelistet wird. Für die Händler scheint diese Umstellung auch problematisch zu sein, unterscheiden sich die Spezifikationen der beiden Modelle doch massiv. (…) Weiterlesen »

Montag, 15. September 2014

AMD A10-7700K und A10-7850K im Test

Unsere letzte intensive Auseinandersetzung mit einer Kaveri-APU ist schon mehrere Monate her. Die APUs der 7000er Serie repräsentieren die vierte Generation der Kombination von CPU und GPU auf einem Die. In den letzten drei Jahren hat AMD sukzessive an den Produkten gewerkelt. Herausgekommen ist mit den Kaveri-APUs die aktuell energieeffizienteste Ausbaustufe. Einen großen Anteil hieran hat auch die Graphics-Core-Next-Architektur. Während wir zum Launch noch mit einem Engineering Sample vorliebnehmen mussten, haben wir inzwischen die Möglichkeit bekommen, die beiden Top-Modelle A10-7700K und A10-7850K einem intensiven Test zu unterziehen. (…) Weiterlesen »

Montag, 25. August 2014

AMD Power Pack für System Builder

Wer den Livestream am Samstag zum 30-jährigen Grafikkarten- und Gaming-Jubiläum von AMD aufmerksam verfolgt hat, wird über anstehende Aktionen gestolpert sein. AMDs Vice President Global Channel Sales hat vor allem auf zwei hingewiesen: Eine Back-To-School-Aktion, die es so wohl nicht in Europa/Deutschland geben wird, und auf das AMD Power Pack. Letzteres beinhaltet entweder sechs CPUs oder sechs APUs. Die Aktion ist ein Feldversuch, ob sie überhaupt von den Kunden angenommen wird, und beschränkt sich zunächst auf ausgewählte Modelle. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 18. Juni 2014

3x FM2+ von ASRock, Biostar und Gigabyte

Die Einführung der APUs für den Sockel FM2+ ist schon einige Wochen bzw. Monate her. Die Verfügbarkeit ist für den Kunden oftmals immer noch ein Ärgernis, da bis jetzt nur die A10-Modelle erhältlich sind. Gleichzeitig müssen wir feststellen, dass bei den Platinen im Mini-ITX-Format die Auswahl genauso eingeschränkt ist. Für den heutigen Vergleichstest werfen wir einen Blick auf drei unterschiedliche Hersteller und auch drei unterschiedliche Formfaktoren. Die Kontrahenten heißen ASRock FM2A88X-ITX+, Biostar Hi-Fi A88W 3D und Gigabyte GA-F2A88XM-D3H. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 26. März 2014

AMD FX-670K bei HP aufgetaucht

HP verbaut im Pavilion 500-266ea einen bisher unbekannten AMD-Prozessor. Dieser hört auf den Namen FX-670, der nicht auf den Sockel AM3+, sondern Sockel FM2 aufsetzt. Damit dürfte es sich um eine APU handeln, was auch das Datenblatt nahelegt. Dort ist der Prozessor als „AMD FX-670K APU with AMD Radeon HD 8670D Graphics (3.7 GHz, 4 MB cache, 4 cores)” beschrieben. Er entspricht damit dem A10-6700 aus der „Richland”-Serie. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 06. März 2014

Neue AMD-Richland-APUs als Einstiegslösungen für Sockel-FM2(+) lieferbar

Anfang des Jahres hat AMD mit „Kaveri” bereits den Nachfolger der „Richland”-APUs vorgestellt, wobei allerdings bisher lediglich zwei Modelle aus der A10-Serie mehr oder weniger lieferbar sind. Die neue AM1-Plattform für das Niedrigpreissegment ist zudem erst ab April angekündigt. Somit müssen die „Richland”-APUs vorerst in den unteren Preisregionen die Stellung halten. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 04. März 2014

AMD A8-7600 - Wie gut schlägt sich Kaveri?

Bereits im Januar hat AMD die neueste Generation seiner A-Serie-APUs vorgestellt. Unter dem Codenamen Kaveri entwickelt, bringen die Modelle mehrere Neuerungen mit sich. Neben der aktuellen Steamroller-CPU-Architektur als dritte Ausbaustufe der Bulldozer-Architektur mit seiner Modulbauweise führt AMD die Graphics-Core-Next-Architektur für den GPU-Part der APU ins Rennen. Das große Ziel ist, die Energieeffizienz zu erhöhen. Das kann auf zwei Wegen erreicht werden: Die Leistung wird bei gleicher Leistungsaufnahme erhöht oder bei gleicher Leistung wird die Leistungsaufnahme gesenkt. Das sind ehrgeizige Ziele, konnte AMD mit den letzten Richland-APUs zwar einen Leistungsvorsprung, aber keine wirkliche Innovation präsentieren. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 29. Januar 2014

AMD Dual Graphics: Kaveri und Richland bekommen Frame Pacing beigebracht [Update]

Zusammen mit der Markteinführung der neuen „Kaveri”-APUs hat AMD angekündigt, in den kommenden Wochen einen Treiber zu veröffentlichen, der erstmals Frame Pacing auch für Dual-Graphics-Systeme (APU + dGPU) ermöglicht. Bisher stand die Technologie, mit der die Latenzwerte zwischen der Ausgabe der Einzelbilder deutlich geglättet werden soll, nur für CrossFire-Systeme bestehend aus mehreren dedizierten Grafikkarten zur Verfügung. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 28. Januar 2014

GIGABYTE Brix: Mini-PCs jetzt auch mit AMD APU und Radeon R9 M275X verfügbar

GIGABYTE hat seine Mini-PC-Serie Brix um das Modell GB-BXA8G-8890 erweitert, welches auf die Kombination aus „Richland”-APU A8-5557M und Radeon R9 M275X von AMD setzt, die beide aus dem Sortiment für Notebooks entnommen sind. Integriert sind die APU und dedizierte Grafikkarte in einem kompakten Gehäuse mit den Abmaßen 59,6 × 128 × 115,4 mm, (…) Weiterlesen »

Dienstag, 07. Januar 2014

AMD Kaveri: Steamroller-Kerne bieten 20 % höhere IPC

Während seiner Pressekonferenz auf der CES 2014 hat AMD die „Kaveri”-APUs offiziell vorgestellt und zugleich einige Anhaltspunkte für deren Leistungsfähigkeit preisgegeben. Demnach soll die dritte Ausbaustufe der „Bulldozer”-Architektur namens „Steamroller” gegenüber den „Piledriver”-Kernen eine 20 % höhere Rechenleistung pro Takt (IPC) bieten. (…) Weiterlesen »

Freitag, 08. November 2013

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Dienstag, 29. Oktober 2013

AMD löst Trinity-APU A10-5800K durch Richland A10-6790K ab

Nachdem AMD die 45-Watt-APU A10-6700T ohne jegliche offizielle Ankündigung in den Markt entlassen hat, wurde die Verfügbarkeit der neuen A10-6790K APU heute zumindest mit einer E-Mail verkündet. Das neue K-Modell mit offenem Multiplikator, was die Übertaktung sowohl der CPU- als auch GPU vereinfacht, soll das ehemalige „Trinity”-Topmodell A10-5800K ablösen. Die neue APU bietet vier x86-CPU-Kerne (zwei „Piledriver”-Module), die mit einem Basistakt von (…) Weiterlesen »