Schlagwort-Archive: Vega

Donnerstag, 18. Januar 2018

TechPowerUp GPU-Z 2.6.0 mit Fixes für Vega, Raven Ridge und Polaris

Das kostenlose Grafikkarten-Tool GPU-Z von TechPowerUp ist in einer neuen Version erschienen. Mit dem Programm lassen sich viele Informationen über die verbauten Grafikchips anzeigen, u.a. mit Sensoren ausgelesene Daten wie Temperaturen, Taktraten oder Lüfterdrehzahlen. GPU-Z läuft gemäß Hersteller unter Windows ab Windows XP, sowohl unter den 32-Bit- als auch unter den 64-Bit-Versionen. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 07. Dezember 2017

Mittwoch, 08. November 2017

Montag, 06. November 2017

Auch XFX stellt Radeon RX Vega im Custom-Design in Aussicht

Mittlerweile schreiben wir die zweite November-Woche und von den RX-Vega-Grafikkarten im eigenen Design der Hersteller ist noch immer nichts zu sehen. Bisher haben ASUS und Gigabyte Eigenentwicklungen auf Basis der Vega-GPU angekündigt, die sich deutlich vom AMD Referenzdesign unterscheiden. Als Dritte im Bunde hat nun XFX auf Twitter eine Vega im Eigendesign in Aussicht gestellt. (…) Weiterlesen »

Freitag, 20. Oktober 2017

3DMark Ergebnis von mobiler Raven-Ridge-APU gesichtet

Langsam verdichten sich die Gerüchte und Leaks, der Launch der mobilen APUs mit einer Paarung aus Zen- und Vega-Architektur dürfte nicht mehr in allzu ferner Zukunft liegen. HP hatte diese Woche kurzzeitig schon ein Raven-Ridge-Notobook auf der Webseite gelistet, nun entdeckten die Kollegen von PC-Perspective erste 3DMark11-Ergebnisse des neuen AMD-Sprösslings (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Radeon Pro Crimson Treiber 17.8 – Updates für spielende Arbeiter (und Vega)

Update2: Heute (19.10.2017) ist der Treiber - als Radeon Pro 17.10 - endgültig veröffentlicht worden.

Nach der Veröffentlichung der Treibersammlung Radeon Software Crimson ReLive 17.7.2 präsentiert AMD dessen Features passend zur SIGGRAPH den Anwendern der Radeon-Pro-Grafikkartenserie und steckt noch einige neue Profi-Features mit ins Paket.

Genauer gesagt veröffentlichte AMD heute Radeon Pro Software Crimson ReLive Edition. Dieses Treiberpaket wird – im Gegensatz zum ebenfalls verfügbaren Radeon Pro Software Enterprise – nicht quartalsweise zu festen Terminen aktualisiert, sondern lehnt sich an die Veröffentlichungen der konventionellen Radeon Software an. Als weiteren Unterschied zum Enterprise-Treiber bietet AMD für die Profivariante des Crimson keinen garantierten Support an.

Wer damit leben kann, kommt dafür schneller in den Genuss der zahlreichen neuen Features. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 27. September 2017

AMD Ende kommenden Jahres mit PCIe 4.0

Dass der Profiableger Vega 20 nächstes Jahr mit PCIe 4.0 kommen soll, stand schon länger auf den Roadmaps. Die spanische Seite Informaticacero hat nun eine Roadmap veröffentlicht, nach der auch die kommenden Epyc-Prozessoren der Rome-Serie über das neue Interconnect-Protokoll verfügen sollen. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 21. September 2017

AMD kann nicht liefern: Vega Partner-Karten nicht vor Oktober

Die Markteinführung der Grafikkarten mit AMDs neuer High-End-GPU Vega als holprig zu bezeichnen, wäre wohl die Untertreibung des Jahres. Mit viel Vorschusslorbeeren bedacht, gab es bereits einen ersten Dämpfer, als die ursprünglich für H1 geplante Markteinführung von Vega mit einer sündhaft teuren Frontier Edition abgefangen wurde. Die RX Vega für Gamer gab es erst Ende Juli. (…) Weiterlesen »

Montag, 31. Juli 2017

Radeon RX Vega in fünf Varianten ab 399 US-Dollar

Heute Nacht unserer Zeit hat AMD auf der SIGGRAPH seine neue High-End-Grafikkarte Radeon RX Vega offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich jedoch um einen Paper Launch, denn die Karten sollen erst ab 14. August verfügbar sein. Zudem gab es keine Testsamples zur Vorstellung, sodass es derzeit keine ausführlichen Betrachtungen mit Benchmarks gibt. Dafür gibt es Modellnamen und Preise. (…) Weiterlesen »

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ryzen Mobile „Raven Ridge” wirft erste Schatten voraus

Bei AMD geht es derzeit Schlag auf Schlag: Ryzen 7 auf Sockel AM4 im März, Ryzen 5 im April, Epyc auf Sockel SP3 im Juni, Ryzen 3 im Juli (mit Bristol Ridge für Desktop im Schlepptau), RX Vega kurz darauf, Ryzen Threadripper samt TR4 im August; eine solch hohe Schlagzahl hat man bei AMD schon lange nicht mehr erlebt. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 26. Juli 2017

AMD Radeon Vega RX – 3DMark-Werte und Bilder

In ein paar Tagen ist es so weit, dann wird AMD seine neue Radeon RX Vega für den Endkundenmarkt auf der SIGGRAPH 2017 präsentieren. Obwohl mit der Vega Frontier Edition bereits das erste Vega-Produkt auf dem Markt ist, ranken sich noch immer allerhand Legenden um die neue GPU der 5. GCN-Generation. Auslöser waren die eher durchwachsenen Benchmark-Ergebnisse, die Anwender bisher mit der Vega FE erzielen konnten. (…) Weiterlesen »

Freitag, 23. Juni 2017

Radeon RX Vega ein Schluckspecht? (Update)

MSIs Marketing-Direktor Eric van Beurden hat sich in einem niederländischen Forum zur kommenden Radeon RX Vega geäußert. Obwohl die RX Vega erst Ende Juli, Anfang August auf der SIGGRAPH vorgestellt werden soll, müssen die Grafikkarten-Hersteller natürlich bereits mit Vega hantieren (Entwicklung, Produktion, interne Tests) und verfügen somit über Erfahrungen mit der neuen AMD-GPU. (…) Weiterlesen »

Dienstag, 20. Juni 2017

Erste RX Vega-GPUs angeblich auf dem Weg zu Boardpartnern

Die Vega-Variante für Spieler und Enthusiasten namens Radeon RX Vega soll, wie von AMD bereits bekannt gegeben, auf der SIGGRAPH 2017 vorgestellt werden, die von Ende Juli bis Anfang August stattfindet, sodass man mit kaufbaren Radeon RX Vegas im August rechnen darf. Dazu passt eine Meldung von HWBattle.com, wonach AMD angeblich seit dieser Woche Vega-Chips an die Boardpartner verschickt. (…) Weiterlesen »

Mittwoch, 31. Mai 2017

Radeon RX Vega kommt zur SIGGRAPH 2017

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Computex 2017 hat AMD gestern bekannt gegeben, dass die erste für Gamer und Endkunden gedachte Grafikkarte mit der neuen 5th-Gen-GPU Vega, die AMD Radeon RX Vega, zur SIGGRAPH 2017 präsentiert werden soll. Die SIGGRAPH findet vom 30. Juli bis 3. August 2017 statt. (…) Weiterlesen »