PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Digitalkamera kaufen.



M@Ni@C
09.07.2003, 12:11
Hi, ich wollte mir mal ne Digicam zulegen damit ich immer schöne Fotos machn kann. Die Qualität soll super sein, und ein Videomode sollte auch dabei sein. Das ganze sollte nicht über 180€ kommen. 4 mio Pixel sollte sie auch haben. Und sie soll einen sehr großen Speicher haben. Bitte nicht einfach Bezeichnungen von Kameras angeben, lieber gleich en Link wo es sie zu kaufen gibt :)

Gast24032013
09.07.2003, 12:15
Wieso postest du es nicht im Multimedia-Forum unter Kaufberatung? *noahnung*

Sebastian132
09.07.2003, 12:21
Hmmmmmmm 4 Megapixel, sehr gute Qualität und 180€ sind ein Widerspruch in sich. Das geht nicht. Für 180€ gibts gerademal ne Kamera bei RTL-SHop und das sind Billigteile mit Digitalzoom und sicher keiner hohen optischen Güte des Objektivs.

Mein Tip: Leg nen hunderter drauf und nimm eine vernünftige 3,2 MP-Kamera, das reicht für heutige Ansprüche völlig. Aktuell gibt es die Ixus V2 (Auslaufmodell) recht günstig zu haben, bei Saturn o.Ä. so um die 220 Euro. Ist aber halt mehr die Schnappschusskamera für Knipser und ohne viel Einstellmöglichkeiten (wäre nix für mich). Dafür ist sie schön klein. Hat aber nur 2 MP.

Andere Modelle kann ich dir gerade keine nennen, da ich mich eher bei den etwas teureren Kameras auskenne (Preisrahmen um 400-500 €)


Und Speicher kannst du so groß haben wie du willst (im üblichen Rahmen halt), es kommt schließlich auf die Karte an, die du kaufst. Da geht es von 16MB bis 1024 MB, ganz nach Belieben.

Allerdings kostet eine 256er Speicherkarte auch noch was. Bedenke das.

PS: Falsches Forum!!!

M@Ni@C
09.07.2003, 12:22
Weil ich es nicht gesehen habe? Ich verliere total den Überblick. Und ein Off-Topic forum für "Alles was sonst nirgendwo reingehört" is doch auch richtig odernicht? Naja kann ja verschoben werden. Ich entschuldige mich.......

M@Ni@C
09.07.2003, 12:26
??? Also mein Freund hat bei Mediamarkt ne 4 MP kamera für 200€ gekauft. Und ich bekomm eine 4 MP nur für 300€?? Das is komisch da werd ich ihn gleich nochmal fragen.


Edit: Keine Profikamera!!! Nur eine Kamera mit der man "normale" Fotos machen kann. So Informatikunterricht zuende ich muss wieder los ;D kann ers wieder morgen schreiben sry.

Gast24032013
09.07.2003, 12:26
Original geschrieben von M@Ni@C
Weil ich es nicht gesehen habe? Ich verliere total den Überblick.

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php3?s=&threadid=106112

;) ;D

EDIT:
Bedenke das man nicht nach dem Motto einkaufen sollte "Je mehr Megapixel, desto besser die Bilder"
Das stimmt überhaupt nicht ... Ich habe z.B. eine 2MP Cam und die macht bessere Bilder als meine alte 3,1MP ...

Redcliff
09.07.2003, 12:29
servus,

wie schon richtig erkannt, gehört der thread hierher..........

Sebastian132
09.07.2003, 12:33
Original geschrieben von M@Ni@C

Edit: Keine Profikamera!!! Nur eine Kamera mit der man "normale" Fotos machen kann.


Die Qualität soll super sein

:]


MP sind nicht alles. Wiegesagt, es kommt hauptsächlich auf die Optik an! Und diese Supermarktkamera reicht mit Sicherheit nicht an die Qualität eines Objektives vom Schlage eines Zeiss-Modells heran (ist genauso wie Intel-MHz).

Mit dieser Ixus bist du vielleicht garnicht schlecht beraten (wiegesagt, nur 2 MP, aber dafür gute Optik). Aber vielleicht können sich noch einmal andere melden, die mehr in das Gebiet der Kleinbild-Digitalkameras involviert sind. Ich habe gerade nämlich keinen großen Überblick in das aktuelle Marktgeschehen

skyphab
09.07.2003, 13:13
das grundsätzliche wurde schon gesagt.
also man muss bildqualität und ausgabegröße strikt unterscheiden. für die qualität ist der sensorchip zwar genauso verantwortlich wie die optische einheit (das objektiv mit seinen linsen), aber die größe hat mit der qualität nichts zu tun.

qualitativ schlechte bilder erzeugen:
bei wenig mp: kleine schlechte bilder
bei viel mp: große schlechte bilder

das ist wie bei den pcs: dort wir primär (früher sehr stark) mit der mhz-zahl geworben. rein kommt dann ein billiges board, eine billige graka. das wäre dann der ansatz viel mp zu haben.
deswegen sage ich auch: lieber weniger mp und bessere bilder als umgekehrt und sage durchaus, dass eigentlich 2mp schon reichen wenn die kamera sehr gute bilder macht (für 10x15 entwicklungen reichen 2mp).

4mp für 200eur oder sogar darunter ist schlichtweg qualitativ fragwürdig. da muss einfach gespart werden. gute digicams mit 4mp bekommt man nur schwer unter 400eur, eigentlich eher deutlich mehr.

wenn du keine 'profikamera' brauchst, brauchst du auch keine 4mp sag ich jetzt mal frech ;) kauf dir lieber eine anständige kleine, wobei selbst eine canon a60 mit 2mp über 250eur kostet, aber da hat man halt was gescheites.
alternativ noname-kameras von lidl/aldi/dönerladen ;D vielleicht gibts ja momentan grad irgend eine um die 200 eur rum, die was taugt. ich weiß grad keine

PseudoReal
09.07.2003, 13:23
die kodak die es im MM gab soll ganz gut sein.

dx4330 oder so. kostet im net noch überall so €270 bei MM halt 200

die könnte was sein also bis denne

Devastators
09.07.2003, 13:42
Vergleiche mal :

eine 200€ 4 MPixel Cam ist vergleichbar wie ein XP 2800 mit einer GF1 SDRam. Nur das die Komponenten am PC fest verlötet sind.

Ausserdem braucht kein Mensch 4 MPixel fürs "normale" knipsen.
Für das Betrachten am Monitor reichen 1 MPixel schon aus.
Für 10*15 Ausdrucke 2 MPixel...

skyphab
09.07.2003, 14:22
Original geschrieben von Devastators
Ausserdem braucht kein Mensch 4 MPixel fürs "normale" knipsen.
Für das Betrachten am Monitor reichen 1 MPixel schon aus.
Für 10*15 Ausdrucke 2 MPixel...

genau das denk ich auch. außerdem (wie du auch sagst) steht eigentlich die forderung 'keine profikamera' mit 4mp in konkurrenz. für knipsen reichen 2, will man mehr und trotzdem gute qualität der kamera, muss man einfach mehr zahlen. alles andere sind abstriche.

0Ahnung
09.07.2003, 14:33
Es wurde ja alles wichtige schon erwähnt. Ich habe eine Olympus mit 3MP. Für das Geld hätte ich auch locker 4 - 5 MP bekommen, aber mir kam es auf den optischen Zoom an. Und den bekommt man in der Regel nicht für 200€ mit 4MP.

Von den Herstellern wird auch viel zu sehr auf den MP's rumgeritten. Wie schon mehrfach erwähnt, das ist praktisch unintressant!

M@Ni@C
09.07.2003, 14:40
Also unerwartet kann ich doch eher wieder schreiben.
Zurzeit versteh ich das so:

Ich will die Bilder nur aufm Monitor haben!! Also nicht drucken oderso.
Ich möchte aber auch Videos machen können. (2-4 Minuten+Qualität nicht zu schlecht)
Der Speicher sollte groß sein. Ich hab keine Lust alle 20 Bilder ers zum PC zu laufen.
Also nun hab ich das so verstanden:
-es müssen keine 4 MP sein sondern nur 2 aber dafür is die Qualität dann besser.
Außerdem will ich möglichst normale Batterien benutzen können, denn mein Freund kann nur bestimmte batterien benutzen, andere werden nicht angenommen.


PS: Zoomfunktion wäre nützlich, muss aber nicht sein.

Sebastian132
09.07.2003, 18:11
Muss die Kamera sehr kompakt sein? nachtaufnahmen?

Speicher ist de fakto erstmal uninteressant, denn man kann alle (anständigen) Kameras mit der Speichergröße bestücken, die man haben will.

Und wiegesagt, für Bilder nur aufm monitor haben sind 2 MP ausreichend.

Die Videofunktion ist so eine Sache...mir ist keine Kleinbilddigitalkamera bekannt, die 2-4 Minuten mitmacht und das in einer hohen Qualität (sprich 640x480). Standard sind 15-30 Sekunden in 240x180 (oder so ähnlich). Das sind dann wirklich unbefriedigende Videoergebnisse. Das ist mit den CCDs auch technisch gar nicht möglich, denn für bewegte Bilder in hohen Auflösungen müssen die mehr leisten (jetzt mal vereinfacht ausgedrückt) was sich natürlich stark auf den Preis auswirkt.

Naja, andere Möglichkeit wäre ein Camcorder mit Digitalkamerafunktion. Wir haben z.B. den Sony DCS PC-120. Der macht bestechende Videoaufnahmen auf Mini-DV und hat allen Schnickschnack, und zusätzlich kann man noch mit 1,9 Megapixel fotographieren, echt tolles Gerät. Allerdings dürfte der mit knapp 2000 Euro nicht ganz deinem Preisniveau entsprechen....wenn deine Eltern aber sowas z.B. für den nächsten Urlaub haben wollen, könnte man sich vielleicht arrangieren ;). Dann hast du wirklich was gutes mit Zeiss-Vario-Sonnar-Objektiv, Laser-Autofokus, 10x optisches Zoom, 120x digital, Internetanbindung per Bluetooth (wers braucht ;D) etc.

Allerdings gibt es vielleicht auch billigere Camcorder mit eingebauter Digitalkamerafunktion. Aber unter 800€ wird das sicher nichts.

M@Ni@C
09.07.2003, 18:20
Original geschrieben von Sebastian132
Muss die Kamera sehr kompakt sein? nachtaufnahmen?

Speicher ist de fakto erstmal uninteressant, denn man kann alle (anständigen) Kameras mit der Speichergröße bestücken, die man haben will.

Und wiegesagt, für Bilder nur aufm monitor haben sind 2 MP ausreichend.

Die Videofunktion ist so eine Sache...mir ist keine Kleinbilddigitalkamera bekannt, die 2-4 Minuten mitmacht und das in einer hohen Qualität (sprich 640x480). Standard sind 15-30 Sekunden in 240x180 (oder so ähnlich). Das sind dann wirklich unbefriedigende Videoergebnisse. Das ist mit den CCDs auch technisch gar nicht möglich, denn für bewegte Bilder in hohen Auflösungen müssen die mehr leisten (jetzt mal vereinfacht ausgedrückt) was sich natürlich stark auf den Preis auswirkt.

Naja, andere Möglichkeit wäre ein Camcorder mit Digitalkamerafunktion. Wir haben z.B. den Sony DCS PC-120. Der macht bestechende Videoaufnahmen auf Mini-DV und hat allen Schnickschnack, und zusätzlich kann man noch mit 1,9 Megapixel fotographieren, echt tolles Gerät. Allerdings dürfte der mit knapp 2000 Euro nicht ganz deinem Preisniveau entsprechen....wenn deine Eltern aber sowas z.B. für den nächsten Urlaub haben wollen, könnte man sich vielleicht arrangieren ;). Dann hast du wirklich was gutes mit Zeiss-Vario-Sonnar-Objektiv, Laser-Autofokus, 10x optisches Zoom, 120x digital, Internetanbindung per Bluetooth (wers braucht ;D) etc.

Allerdings gibt es vielleicht auch billigere Camcorder mit eingebauter Digitalkamerafunktion. Aber unter 800€ wird das sicher nichts.

Ne Nachtaufnahmen müssen nicht sein. Und 800€ sind viel zu viel. Also wo bekomme ich nun eine gute 2 MP Kamera die gute Quali hat und 2 Minuten Video machen kann her? Möglichst billig!!

skyphab
09.07.2003, 18:24
das mit den videos kannst du eigentlich vergessen. mit meiner s602 kann ich 640x480@30fps mit einem microdrive 15 minuten lang (was besseres gibt es nicht).
alle anderen kameras können höchstens 320x240 und meistens 15fps und dann nur 30 sekunden, also nicht brauchbar. danach brauchst du aber gar nicht gehen, alles unter 25fps ist in meinen augen sowieso unbrauchbar, von der auflösung ganz zu schweigen.

zur kamera: eine möglichkeit wäre eine kleine fujifilm. z.b. die a202. die liegt bei 150eur, hat aber auch keinen optischen zoom, etc. also reichlich dürftig.

schau mal den link hier an:
http://www.digitalkamera.de/Kameras/default.asp?P=True&XHersteller=%3E0%3Abeliebig&XAufloesung=0&XZoomobjektiv=0&XMakro=0&XFiltergewinde=0&XWechselspeicher=0&XBelichtungssteuerung=0&XSucher=0&XPreis1=0&XPreis2=1&XLieferbarkeit=3&=Kameras+suchen&XErgebnis=0&XSortieren=0&dynamisch=0

das sind kameras bis 350eur, die preise auf digitalkamera.de sind immer zu hoch, am besten mit einer preissuchmaschine mal dann nach aktuellen preisen suchen. eine canon a200 wäre auch eine möglichkeit, die kostet um die 200 eur.
und dann noch mein obligatorischer satz ;)
denk an speicher den du kaufen musst und an akkus. canon verwendet gerne proprietäre akkupacks (die du nicht willst) also musst du darauf achten, ob aa-batterien verwendet werden oder ein akkupack.

Sebastian132
09.07.2003, 18:34
Speicher gibts bei Ebay oft billig.


/Edit: Muss die Kamera kompakt sein oder darf es ruhig ein Klotz sein?

Also ich hab mal die Ixus V2 probegeknipst und war eigentlich recht zufrieden, vor allem kann man davon ausgehen, daß die Optik brauchbar ist. Laut Geizhals 300€, bei Saturn oder MM lief da gerade eine Aktion für 299€. Also wenn du bei einer DIgitalkamera sparst, ärgerst du dich später nur.

PS: Die Ixus läuft leider nicht mit konventionellen batterien :(

Sebastian132
09.07.2003, 18:44
Sry für Doppelpost, Edit geht gerade nicht.

Ob das was wäre? http://www.mediamarkt.de/neues/volkskamera.php

Die Daten klingen ganz verheißungsvoll und Kodak ist ja auch eine rennomierte Firma. Vielleicht solltest Du mal ein paar Testberichte stöbern/Testbilder ansehen.

M@Ni@C
09.07.2003, 18:44
Also gut. Ich habe eingesehen das ich dafür einfach kein Geld habe. Also schraube ich meine Anforderungen mal komplett zurück.
Eine Kamera mit der man normale Bilder mit guter Qualität machen kann. Kein Zoom,keine videos, einfach nur Bilder. Gibts sowas denn einigermaßen billig?

Sebastian132
09.07.2003, 18:52
http://www.geizhals.at/deutschland/?a=47300 vielleicht? Sehr kompakt und halbwegs günstig. Nachteile: Kein Zoom, sicher etwas dürftige Ausstattung, ist halt die klassische Knipser-Kamera. Memorystick ist etwas unflexibler als andere Medien, bei Ebay aber sehr billig.

Über die Bildqualität kann ich keine Aussage machen.

Oder noch billiger: http://www.geizhals.at/deutschland/?a=38391

Allerdings denke ich, daß 1,3 MB überholt sind.


/EDIT

Der Link dürfte dich interessieren. Diese ganzen "Spycams" und wie sie alle heißen kannst du übrigens vergessen.

http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=dcam&bpmax=180&filter=+Filtern+

M@Ni@C
09.07.2003, 19:02
Wie stehts denn mit derhier (http://www.geizhals.at/deutschland/?a=38060) ??

Sebastian132
09.07.2003, 19:06
DIe habe ich auchs chon ins Auge gefasst gehabt, aber leider kann ich dir nichts konkretes dazu sagen. Such einfach mal google anch testberichten ab.

skyphab
10.07.2003, 11:33
die a202 hatte ich ja in meinem posting schon erwähnt :)
ein kollege hat ein vorgängermodell und ich muss echt sagen, dass die gebotene qualität absolut in ordnung ist für das geld. die a202 kostet ja gerade mal ~150 eur, mehr bekommst du meines erachtens echt nicht für dein geld.
um wirklich nur ein paar bilder zu knipsen sollte die reichen und was besseres bekommst du glaube ich echt nicht für das geld.

M@Ni@C
10.07.2003, 14:34
haste mal n Link zur a202?

Avatar
10.07.2003, 17:28
Die Kodak Dx 4330 kann ich empfehlen.War beim Mediamarkt für 199€ im Angebot +32MB Karte.
3.1Mio Pixel ,sehr einfach zu bedienen ,3x optischer Zoom ,gutes Display ,gute Bilder ...
Ebenfalls gut finde ich das selbst Bilder mit 2160x1440 meistens nur 500-600kb groß sind.Außnahme sind Landschafftbilder die um einiges größer sind...
Der Test auf Zdnet sagt eigentlich alles aus..
http://produkte.zdnet.de/test/63/1/2099.html
Wenn jemand Webspace hat kann ich ihm ein paar Bilder per mail schicken...
Wenn du sie noch zu dem Preis bekommst ,würd ich zugreifen ..
Gruß
Avatar

Sebastian132
10.07.2003, 18:24
da
http://www.geizhals.at/deutschland/?a=38060

Über Herstellerinformationen etc. kannst du ja selbst suchen.