PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC stockt beim Kaltstart, Bei Warmstart ist alles normal



T. Scholz
19.08.2003, 15:58
Hi!

Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe folgendes Problem:

Wenn ich meinen PC ganz normal anschalte, stockt er beim booten. Es fänt dabei an, daß er bein hochzählen des ARbeitsspeichers immer unterbricht, und nicht flüssig hochläuft. Dieses stocken geht es beim Windowsstart weiter. Der Statusbalken beim starten stockt immer, und man hört, daß die HDD immer kurz aufhört zu arbeiten. Kurz bevor er dann fertig ist mit dem starten läuft wieder alles normal. Der Statusbalken läuft also wieder gleichmäßig.
Die Probleme treten komischerweise bei einem Warmstart nicht auf. Wenn der PC also das Ram hochzählt, und ich dann sofort Strg+alt+entg drücke, und er wieder von vorne anfängt, läuft es flüssig.

Ich habe die folgende Konfiguration:

Epox 8k5a2
Athlon 2000+
2x256 MB DDR Infineon PC2700
Seagate Barracuda IV 80 GB HDD
Aopen GeForce4 Ti4200

Woran könnte das liegen? Neuestes BIOS ist drauf.

Danke schonmal

T. Scholz

Mari
19.08.2003, 17:01
Hast Du schon mal überprüft, ob die Steckverbindungen richtig sitzten, ggf. Speicher ziehen und wieder einsetzten?