PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 4 IDE-Geräte



TeddyBaerlin
27.08.2003, 09:31
Ich habe mir eine zusätzliche Festplatte gekauft.
Nun habe ich 2 Festplatten,1 DVD-ROM und einen CD-Brenner.
Wie schließe ich das am besten an?
Oder ist das heutzutage nicht mehr so wichtig,was an welchem Strang hängt und wie gejumpert ist(Master/Slave)?
Heinrich Witt
System: AthlonXP1600+,ECS K7S6A,512MB RAM

phil23
27.08.2003, 10:13
Hi,

am sinnvollsten ist es, die beiden platten an verschiedene ide stränge zu hängen, dann kann jede die volle ide kapazität nutzen. Systemplatte am besten als master. brenner nicht an dem ide strang, wo die daten herkommen. allerdings dürfte das bei burnproof brennern und den heutigen datenübertragungsraten auch egal sein.

phil

Smith
27.08.2003, 10:16
Stimmt!
Ist wirklich nicht mehr so wichtig. Einzig die Systemplatte würde ich auf Primary-Master setzen!

bbott
27.08.2003, 10:17
Falsch! Die Platten kommen an ein Kabel und die CD/DVD LW an eins, den wenn du CD und Platte an einem Kabel hängen hast Stoppt die Platte Sobald du eine CD einlegst und das LW sie einließt... in der Theorie sollte es heute egal sein ist es aber nicht...
Außerdem gibt es kaum Platten die 50MB/s Packen und das ganze Gleichzeiteig ist sehr unwarscheinlich ;) :P

INTRU
27.08.2003, 10:21
Am besten man hat ein Board mit genügend IDE-Schnittstellen.

Bei mir hat jedes Laufwerk seine eigene IDE-Schnittstelle und ist Master!

phil23
27.08.2003, 10:27
@BBott,

wenn ich aber von einer platte zur anderen etwas verschieben will, müssen sich beide platten den ide kanal teilen, sonst kann ich direkt von einer platte auf die nächste kopieren.
ich habe mal eben in dieser konfiguration, mit zwei hdds an einem strang, einen film mit 700 mb von der einen auf die andere platte geschoben. dafür braucht er ca. 44 s, was ungefähr 20MB/s entspricht. die übertragungsrate der platten sollte aber größer sein( Seagate barracude IV 80 GB, Samsung SV1604N)

Phil

bbott
27.08.2003, 10:35
Lieber beim Kopieren etwas langsamer, als beim Brennen, einlegen von CD's etc. immer mal für ein paar sec die Platte lahm legt und man nicht darauf zugreifen zu kann ;) Das hatte ich nämlich auch zu erst mir mit dem Aufbau so gedacht aber diese Zwangsstill lagen sind unerträglich und ich kann (fast) mit Full Speed von Platte zu Platte kopieren ich weiß ja nicht was bei dir so schief läuft :]