PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit Photoshop Haare färben? Wie?



Heatseeker
07.10.2003, 13:19
Hallo Leute!

Gibt es die Möglichkeit mit Photoshop die Haare einer Person zu färben welche sich auf einem Foto befindet?

Klar es wird aufwendig! Aber is es möglich?


Wäre für Hilfe dankbar


Chris

0Ahnung
07.10.2003, 18:38
Natürlich! Wenn nicht mit Photoshop, womit dann?
Das a und o ist die Auswahl zu erstellen. Kannst ja mal das Foto hier posten, dann kann man mal sehen wie Du die Auswahl am besten erstellen kannst.

Heatseeker
07.10.2003, 18:49
Na muss ich mal sehen ist ne Freundin von mir und will es erstmal nicht unbedingt hier Hochladen!


Das Problem ist das das Bild in der Gestammtheit wenige Kontraste hat, da der Hintergrund schwarz ist, sowie das Oberteil.

Wenn ich jetzt ihre blonden Haare schwarz machen will, wäre es besser den Hintergrund aufzuhellen! Jetzt hab ich aber keine klare Abgrenzung zwischen Hintergrund und Oberkörper!


mfg Chris

0Ahnung
07.10.2003, 19:17
Dann verpass dem Hintergrund doch erstmal eine andere Farbe.
Mit Photoshop kannst Du ja fast alles machen.

Ich habe extra mal einen VHS-Kurs für Photoshop gemacht. Wenn der Dozent gut ist, ist das sehr empfehlenswert!

Heatseeker
07.10.2003, 19:25
Wie bekomm ich das mit den Lichtreflexen und Farbschattierungen hin!

Hab ja schon so manches Bild bearbeitet aber noch nie was in der Art einer kompletten Veränderung.

Haare sind echt scheiße bei sowas!!!

jpwookenny
07.10.2003, 21:08
du könntest eine einstellungebene mit Farbton/Sättigung erstellen ("färben" anklicken )
auf dieser malst du dann alles ausser den haaren schwarz

wenn du noch stränchen rein machen möchtest kannst du ja noch mehrere solcher ebenen erstellen und die jeweiligen masken unterschiedlich mit weiss anmalen,


die supergenaue haarauswahl hab ich mal in einem tutorium gelesen,
klappt ganz gut über diesen alphakanal

haare freistellen (http://www.photoshoptutorials.de/tut_foto10.php)

ansonsten geht das freistellen einfacher, aber schlechter mit dem extrahieren tool von ps

0Ahnung
07.10.2003, 21:14
Das lässt sich aus der Ferne jedenfalls nicht erklären. Dazu ist das Thema viel zu komplex! Ich empfehle einen Kurs für Photoshop. Wenn man Interesse daran hat, und auch in Zukunft damit arbeiten will ist das optimal. Im Selbstudium werden wohl die meisten nicht weit kommen. Besonders bei Photoshop gibt es 1Million Möglichkeiten um zum Ziel zu kommen.

jpwookenny
07.10.2003, 21:20
och...

mit nem dicken buch über ps und diverse (gute) tutorien zu bestimmten themen habe ich bisher schon einen recht guten einstieg in ps

bin mit dem buch allerdings auch noch nicht fertig

0Ahnung
07.10.2003, 21:29
Original geschrieben von jpwookenny
och...

mit nem dicken buch über ps und diverse (gute) tutorien zu bestimmten themen habe ich bisher schon einen recht guten einstieg in ps

bin mit dem buch allerdings auch noch nicht fertig

Vielleicht bist Du dann ein Naturtalent.
Ich habe mir vor dem Kurs auch schon vieles alleine angeeignet, aber dann habe während des Kurses unheimlich viel gelernt. Vor allem habe ich vorher vieles zu umständlich gemacht. Das war ein 5 Tage Kurs (Bildungsurlaub). Das reicht dann aber auch für den Hausgebrauch. Das wichtigste ist ja eigentlich die Werkzeuge zu kennen und die Handhabung selbiger zu beherrschen.

jpwookenny
07.10.2003, 21:36
also die verschiedenen Werkzeuge kann man mit dem Buch sehr gut kennenlernen

und verschiedene Techniken erlernt mann dann mit den Tutorials,
aber mit dem Kurs den du da gemacht hast bringst du mich auf eine Idee,
was hat der denn so gekostet??

mal sehn ob ich über die Uni so was belegen kann

0Ahnung
07.10.2003, 21:45
Was der gekostet hat weiss ich garnicht mehr so genau! Ich glaube ein Wochenendkurs (Fr-So) kostet bei der VHS ca. 60-70€.
Der Wochenkurs ca. 150€ inkl. Material und Kaffee (kein Witz mit dem Kaffee)

Man sollte sich aber nach Möglichkeit über den Dozenten informieren. Wenn der es drauf hat Ok, ansonsten lieber die Finger davon lassen.

Wir haben hier so einen Langweiler der die Corel-Kurse macht. Das macht keinen Sinn, der rasselt nur seinen Stoff runter. Und die Teilnehmerzahl darf nicht zu hoch sein. Bei dem Wochenendkurs (hat ein Bekannter letztens gemacht) war die auf 12 TN begenzt. Das ist optimal.

Heatseeker
07.10.2003, 22:06
Also das Tutorial is klasse! werd mich da mal ranmachen!

Meld mich dann nochmal!


Ob sich so ein kurs für mich lohnt is die frage! Was kostet sowas?

0Ahnung
07.10.2003, 22:09
Original geschrieben von Chris1709
Also das Tutorial is klasse! werd mich da mal ranmachen!

Meld mich dann nochmal!


Ob sich so ein kurs für mich lohnt is die frage! Was kostet sowas?

Bitte 2 Postings über diesem schauen! ;D