PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie mache ich gute Nahaufnahmen ?



Worf-Enterprise
21.10.2003, 16:44
Ich hab ne kleine Frage, bezüglich meiner Kodak Dx4330. Landschafts & Nachtbilder macht sie tadellos, nur bei Nahaufnahme verzweifel ich :( . Es gibt doch diesen Spinnen-Foto-Thread, Spinnen sind bei der Kamera nur ein schwarzer Fleck. Kann man da irgendwas einstellen ?

Einstellen kann man :

Am Anfang per Drehrad ->! Nahaufnahme !, Nachtbild, Sportbild, Landschaftsbild, Autobild
Im Menu -> Langzeitbelichtung, Belichtungsausgleich

Könnt ihr damit was anfangen ? Was bedeuten überhaupt die Optionen im Menu ???

Danke :) !!
Gruß
Worf-Enterprise

Mogul
21.10.2003, 17:27
...wie wärs mit dem Handbuch ?
Irgendwo sollte das was von einem Mindesabstand stehen, wenn Du den nicht einhälst wird es unscharf da die Cam nicht mehr damit klar kommt.
Der Rest setzt sich aus guten Licht und so zusammen, ne Taschenlampe tut es im Notfall auch.

MFG

skyphab
21.10.2003, 18:01
ich hab mal nach den technischen daten geschaut. also makroabstand scheint 7cm zu sein. d.h. um ein scharfes bild zu bekommen, musst du mindestens 7cm vom zu fotografierenden objekt entfernt sein.
wie mogul schon gesagt hat, sollten die anderen menüpunkte im handbuch erläutert sein.

am besten zu zeigst noch ein paar ergebnisse, das wichtigste ist aber erstmal, dass du dich so lange vom objekt entfernst, bis die kamera fokussieren kann. ansonsten sollte sie dir das ja irgendwie mitteilen.

Worf-Enterprise
21.10.2003, 18:07
Erstmal danke,

ich hab grad die Handbuch - Cd gesucht, (Ich hasse es wenn die es net mal schaffen nen Handbuch zu drucken .....) das mit den 7cm stimmt, in der Makro-Einstellung 7cm. Dann hab ich den Versuch gestartet mich genau 7,5cm von ner normalen Hausspinne (Testobjekt) zu bewegen bei schwachem Licht. Man erkennt zwar etwas, aber die Spinne ist immernoch zu weit weg. Ich probier gleich mal das Bild reinzustellen.

Gruß
Worf-Enterprise

Worf-Enterprise
21.10.2003, 18:25
Also, ohne Blitz isses so unscharf und dunkel das man nix sieht, deshalb hab ich mal eins mit Blitz hochgeladen. Wegen Fokussieren, die teilt mir nix mit, ich kann nur Kontrast und Schärfe "sichern" wenn ich den Auslöser halb durchdrücke.

Testbild :

800x600, Quali : 10/12 90kb

http://mitglied.lycos.de/worf5282/Beispiel.jpg

Gebt mal Kommentare ab!

Big Thx !!! ;)
Gruß
Worf-Enterprise

elias
21.10.2003, 19:00
Dafür, dass schwaches Licht war, ist das gar nicht mal so schlecht fokussiert. Mach doch mal von einem anderen, besser bleuchteten Objekt eine Makroaufnahme (am Besten unter der Schreibtischlampe oder ähnlichem).
Wegen dem Status vom Fokussieren: Rechts... neben dem Sucher :o ;) :)

Aber ist ja schon ne Schweinerei, nicht einmal ein gedrucktes HB mitzuliefern. Und sowas von Kodak *abgelehnt

Worf-Enterprise
21.10.2003, 19:25
@elias !!!VeryBigThx!!! ;D ;D

Ich wusste nie wozu das Lichtlein da war, hab einfach drauf los geknipst :)

Neues Testbild, mit Lichtlein-Fokussierung !

800x600, 188kb, Quali 10/12

http://mitglied.lycos.de/worf5282/Beispiel1.jpg

Sieht schon besser aus, diesmal ohne Blitz mit Lampen-Licht ;)

Gruß
Worf-Enterprise

elias
21.10.2003, 19:33
Tip-Top :)
Nur ists etwas verrauscht. Laut den Exifs hast du mit ISO 200 fotografiert. Würde ich immer auf 100 belassen (oder gar 50, wenns die Option gibt). Nur drüber gehen, wenns unbedingt sein muss :)

Kenn' das Prob ja auch von meiner A40 ;)

Worf-Enterprise
21.10.2003, 19:48
Die Iso-EInstellungen legt die Kamera automatisch fest, dass kann ich leider net einstellen :(

Ich war grad nochma auf Motiv-Jagd und habe sogar etwas gefunden :

Quali 11/12, 80kb

http://mitglied.lycos.de/worf5282/Spinne1.jpg

Sieht net schlecht aus, find ich
Meinungen ?!?

Gruß
Worf-Enterprise

Mogul
21.10.2003, 21:36
igitt....pfui Spinne :D

Worf-Enterprise
21.10.2003, 22:09
@ über mir ;D

So, das letzte, ich glaub so viel mehr macht die Kamera net mit, ich hab aber schon ein Makro-Objektiv gefunden, bloss hab ich keinen Plan wieviel sowas kostet....
Irgendwie brauch ich auch noch so nen Aufsatz für Objektive.

Egal,
Ich ruf morgen ma bei Kodak an :)

Letztes Pic :

http://mitglied.lycos.de/worf5282/Spinne2.jpg

Noch ne Frage, wie sehe ich bei Bildern mit wieviel Iso die gemacht worden sind ??

Thx,
Gruß
Worf-Enterprise

Worf-Enterprise
22.10.2003, 10:51
Ich hab mich gestern und heut nochma erkundigt und habe das gefunden :

Makro-Objektiv (http://www.kodak.com/eknec/PageQuerier.jhtml?pq-path=264&pq-locale=de_DE&cameraEkNumber=EKN026201&Visible=false&navCategory=EKN026201)

Ist sowas zu empfehlen ? Würde mich bei einem Anbieter bei E-Bay mit Objektivvorsatz 69€ kosten (inkl. Versand)

Kann ich zuschlagen ? Bringt mir das Objektiv überhaupt was ?

Danke,
Gruß
Worf-Enterprise

jpwookenny
22.10.2003, 12:02
Original geschrieben von Worf-Enterprise

Noch ne Frage, wie sehe ich bei Bildern mit wieviel Iso die gemacht worden sind ??



wenn du das nicht einstellen kannst vermute ich mmal, das du ie verwendeten isowerte höchstens nachher in den metasdaten der Fotos sehen kannst.
Kann dir also entweder dein bildbetrachter oder auch winxp(bei anderen OS weiss ichs nicht) anzeigen.

unter win unter den erweiterten eigenschaften nach iso suchen

skyphab
22.10.2003, 18:42
Original geschrieben von Worf-Enterprise
Ich hab mich gestern und heut nochma erkundigt und habe das gefunden :

Makro-Objektiv (http://www.kodak.com/eknec/PageQuerier.jhtml?pq-path=264&pq-locale=de_DE&cameraEkNumber=EKN026201&Visible=false&navCategory=EKN026201)

Ist sowas zu empfehlen ? Würde mich bei einem Anbieter bei E-Bay mit Objektivvorsatz 69€ kosten (inkl. Versand)

Kann ich zuschlagen ? Bringt mir das Objektiv überhaupt was ?

Danke,
Gruß
Worf-Enterprise

makrolinsen sind interessant, aber man kann sie nur gezielt einsetzen. ich habe eine hoya +4 und schon bei +4 dioptrin ist der schärfebereich extrem klein.
in dem set ist eine +7 und eine +10, du kannst davon ausgehen, dass du bei der +7 und +10 erst recht, immer die größe blende bei vollem zoom haben musst, damit du scharfe bilder hinbekommst. dafür brauchst du halt extrem viel licht (stichwort externer blitz).

ansonsten machst du mit makrolinsen makroaufnahmen aus größerer entfernung. wie viel die bringt, hängt aber von deiner maximalen brennweite ab. was hat die kodak für eine max. brennweite?