PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SMP



Desti
06.11.2003, 23:06
Kann man irgendwie SMP aktivieren oder muss man da 2 Clienten gleichzeitig laufen lassen?

Desti
06.11.2003, 23:12
Does Folding@home run on dual processor machines?

Yes, you can. Additional processors must run the console version (with the "-local" command-line argument if run on Windows). First, make additional directories for each processor and copy the FAH3Console executable file into each. Then configure them with the -config switch, filling in settings for each. It is very important to make sure that under the "Advanced Settings" option each copy is given a unique machine ID (from 1 to 4). The first copy will default to a machine ID of 1, so additional copies should be given IDs of 2, 3 and 4. Each may then be run out of their installed directory, using the -local switch on windows. Instances should be attached to different processors, using whatever mechanism your OS provides for this purpose (e.g. Task Manager on Windows).

We have been working on a multiple processor version with parallelized code using OpenMP. However, we have discovered that OpenMP parallelized code does not scale very well at all with processor number with our code. So we are investigating other options for parallelization, and a final date for a parallelized version is uncertain at this time.

Breaker10
09.11.2003, 12:22
Kann ich irgendwie meine volle Rechenpower für die beiden HT CPU´s benutzen ? Meine Cpu´s

laufen immer nur auf max. 50% :-/

SirGalahad5
09.11.2003, 12:54
Jo klar geht das... wie wird im obigen Post erklärt ;)

Aber hier nochmal kurz und knackig:
(so hab ich bei mir 2 F@H Instanzen laufen)

Lade die Kommandozeilen-Version des Clients runter, erstelle für jede CPU ein eigenes Verzeichnis und kopiere den Client in jedes der beiden Verzeichnisse. (bei einer HT CPU also 2 Verzeichnisse)

Dann startest du den ersten Client und konfigurierst ihn, wobei du dir merken solltest welche Machine ID (Standard ist 1) du dem ersten Client zuweist. (nicht vergessen: Bei den advanced options bei preferences "FAH" eingeben)

Sobald der erste Client läuft startest du den zweiten und konfigurierst ihn analog durch... mit dem einen Unterschied, das du als Machine ID eine andere ID als die im ersten Client eingibst. (Standardmässig bietet sich da die "2" an)

Prozessorzugehörigkeiten im Task Manager zuweisen kannst du dir sparen... die Werte werden nach einem Neustart der Clients sowieso wieder zurückgesetzt und es funktioniert auch ohne explizite Zuweisung.

Breaker10
09.11.2003, 14:01
Danke, werde es gleich mal versuchen :)