PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A7A266 und Athlon MP (Palomino)



ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
Da ja der halbe Asus Support hier herumhängt :D <br><br>könnte der doch gleich mal die Frage beantworten, ob das A7A mit dem Palomino spielt, ob es eine spezielle Hardware- und/oder Bios Version dazu braucht.<br><br>Bei einem Freund war dieses Board 1.03. mit einem Athlon 1200 MP nicht zum booten zu bewegen :(<br><br>Viele Grüße<br><br> Rüdiger

Nero24.
01.01.1970, 01:00
Hi,<br><br>ab BIOS 1005.001 soll angeblich der Palomino-Support integriert sein:<br><br>4. Support the new AMD Palomino processor.<br><br>Sollte schon funzen ???

ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
Falls man aber nur den Palomino hat und das Ding nicht startet, kann man schlecht das neue BIOS flashen &gt;:(<br><br>Schade, daß AMD immer solche Inkompatibilitäten einbaut. Deshalb haben sie bei prof. Benutzern immer noch wenig Marktanteile.<br><br>Viele Grüße<br><br> Rüdiger

Avatar
01.01.1970, 01:00
Das is ja wohl n Scherz oder?<br>Der AthlonMP ist ja wohl für ein DUAL CPU System ausgelegt und nicht für den Desktop.Dafür gibt es spezielle Boards (Tyan und CO.)<br>Abgesehen davon hat das nichts mit AMD zu tun ,sondern das die Bord hersteller erst jetzt die Palominounterstützung im <br>BIOS mit drin haben.<br>Den Intel P4 Xeon(Foster) bekommste auf i850 Boards überhaupt nicht zum laufen der brauch nämlich nen anderen Sockel.<br><br>Und wenn ich mir nen 700.- Prozzi kaufe dann bin ich auch so schlau und informiere mich ob das Board auch schon den neuen Athlon unterstützt.<br>Wenn hier einer &quot;immer&quot; für Inkompatiblität sorgt dann ist das Intel.<br>Z.b der neue Tualatin der trotz des selben Sockels nicht mehr mit dem I815 zusammenarbeitet.<br>Oder der ständige Sockelwechsel.<br>Aber was solls einige müssen halt immer den Fehler bei anderen suchen<br>Gruß<br>Avatar<br>

PeterPan
01.01.1970, 01:00
Steht ja auch in der Beschreibung von A7A &quot;Athlon-Thunderbird&quot; + &quot;Duron&quot;.<br><br>Da muss man sich vorher genauer Informieren und auch mit dem Bios Update das dazugehört in kauf nehmen.

ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
;)<br><br>hehehe, nicht gleich beleidigt sein.....<br><br>Intel und AMD nehmen sich wohl da in letzter Zeit nicht sehr viel &nbsp;:( <br>Fakt ist doch z.B., daß Besitzer eines Boards mit Slot A im Moment ziemlich dumm dastehen, obwohl ihnen AMD Zukunftssicherheit versprochen hatte.<br>Und Prozessoren, die zum Verbrutzeln neigen, ohne innere Temperaturüberwachung anzubieten, erzeugt nicht gerade Vertrauen bei den Anwendern.<br>Und im Falle des Palomino gibt es im Moment schon Berichte (z.B. auf http://www.msihardware.com), daß dieser auf bestimmten Boards nicht bzw. nur mit hardware-Änderungen läuft.<br>Wenn ich mir später ein Dual-Board zulegen möchte kann es durchaus sinnvoll sein, mir jetzt schon einen MP Athlon zu kaufen, zumal die Dual-Boards ja auch mit verschieden &quot;frequenten&quot; Athlons zurechtkommen sollten. <br>Außerdem habe ich dann eine dem normalen Athlon 1333 nahe Rechenleistung bei sehr viel geringerem Stromverbrauch und damit geringere Wärmeentwicklung.<br>Und die Preisunterschiede sind ja wohl eher &quot;politisch&quot; bedingt...<br><br>Viele Grüße<br><br> &nbsp;Rüdiger &nbsp;

PeterPan
01.01.1970, 01:00
Mich würde nur mal interessieren ob du mit dem Bios 1005.005Beta den MP auf dem Asus A7A zum laufen bekommen hast ???<br><br>

ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
Sorry, aber er hat den Palomino schon gegen einen &quot;normalen&quot; Athlon getauscht....<br><br>Viele Grüße<br><br> &nbsp; Rüdiger

culix
01.01.1970, 01:00
<br>
<br>Sorry, aber er hat den Palomino schon gegen einen &quot;normalen&quot; Athlon getauscht....<br><br><br>Oh Mann, das nenn ich jetzt aber ..., ja da fällt mir gar kein passendes Wort ein ;)

OBrian
01.01.1970, 01:00
ich hätte mir ja kurz einen Duron oder so geliehen, um das Bios zu flashen, und wär dann mit dem MP SEEHR glücklich geworden, aber bitte...<br><br>Übrigens unterstützt wohl sogar der &quot;uralte&quot; AMD750 alle Sockel-A-CPUs bis zum Barton, abgesehen vom FSB natürlich (z.B. auf dem Gigabyte GA-7IXE4); ein Bios-Update natürlich vorausgesetzt, da der Mainboardhersteller das sicher nicht gleich mit einkalkuliert hat - aber ein Bios zu flashen wird ja noch möglich sein, oder?<br><br>Mit dem AMD760 ist man jedenfalls auf der sicheren Seite. Immer gut, wenn der Chipsatz vom CPU-Hersteller kommt - den Via KX133 durfte man schon mit dem SlotA-T-Bird wegwerfen.

Nero24.
01.01.1970, 01:00
@ ruedi1_99<br><br>Das hat nicht im geringsten etwas mit &quot;Inkompatibilität&quot; zu tun. Wenn Du einen CPU-Typ in ein Mainboard baust, deren Identcode nicht im BIOS verankert ist, dann bootet der PC nicht. Bau einen K6-2+ mobile in ein Sockel 7 Board ohne BIOS-Update und der Bildschirm bleibt schwarz. Erst wenn Du ein BIOS draufflashst, das die neue CPU erkennt und weiß, wie es umzugehen hat damit, bekommst Du das System zum laufen. Das ist ein völlig normales Szenario. Wie schon ein paar mal gesagt wurde - man muß sich halt zumindest ein bißchen vorab informieren, ehe mal solche Experimente durchzieht ::)

ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
Dem muß ich nun aber doch mal wirklich widersprechen. Ein PIII (ja Intel ;)) wurde von allen BX-Boards die ich kenne auch ohne BIOS-Update als PII mit der entsprechenden Frequenz erkannt, wenn sie die entsprechende SPannung bereitstellen konnten.<br>Und Athlon und Athlon MP scheinen sich ja nun weder in Pin-Belegung noch in den Versorgungsspannungen zu unterscheiden (?) <br>Bei Asus sah sich leider niemand in der Lage, meinem Freund auf (Email-) Nachfrage eine entsprechende Antwort zu geben &nbsp;:(<br>In den meisten Foren hieß es, daß der Palomino auf allen Boards laufen soll, auf denen der Sockel A Athlon auch läuft. Gegenteiliges fand ich erst diese Woche im erwähnten MSI-Forum.<br>Und da der Händler selbst daran interessiert war, und ein Rückgabe bzw. Umtauschrecht vereinbart war, war es ein relativ risikoloser Versuch. Beim jetzigen Preisunterschied ist der Athlon MP aber nicht mehr ganz so lukrativ &nbsp;;D <br><br>Viele Grüße<br><br><br> &nbsp; Rüdiger

Nero24.
01.01.1970, 01:00
<br>Dem muß ich nun aber doch mal wirklich widersprechen. Ein PIII (ja Intel ;)) wurde von allen BX-Boards die ich kenne auch ohne BIOS-Update als PII mit der entsprechenden Frequenz erkannt, wenn sie die entsprechende SPannung bereitstellen konnten.Also auf den Tyan S1820 Tsunami machte das System nicht einen Piep mit dem Coppermine. Erst das BIOS-Update auf Version 2.0b hauchte dem System Leben sein. Wenn das bei Dir ohne Update gefunzt hat, dann war die CPU-Erkennung halt vorher schon drin ;)

ruedi1_99
01.01.1970, 01:00
Sorry, dann habe ich wohl von meinen Erfahrungen (2 MSI-Boards) zu sehr verallgemeinert....<br><br>Viele Grüße<br><br> &nbsp;Rüdiger