PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : blöde zu große UW's



HonKeL
22.06.2004, 08:43
hallo,

ich hab ein problem. und zwar hatte ich jetzt schon 2 mal eine WU die fast fertig gerechnet war und kurz vorm hochladen war. dann gings einmal ned weil ich kurz vorm hochladen mein F@H task beenden musste.
das andere mal läuft F@H und ich raume meinen rechner auf. sprich alle temp-files und directorys runter. natürlich auch irgendwas von F@H
beide male knapp 32std. für den mist gerechnet. und dann isser fertig und war umssonst und bringt mir keine punkte. sowas langweilt micht.
gut warscheinlich lässt sich das nicht vermeiden aber ich frage mich ob es nicht möglich ist einzustellen, dass man nur noch kleinere WU's annimt. die meinetwegen nur 8 std. zur berechnung brauchen. dann ist nicht immer ganz so viel beim arsch wenn ich irgendwas rumbasteln oder aufräumen muss. das hier ist mein rechner @ work und da ist F@H eben nebensache.
also kann ich irgendwo einstellen dass ich priorisiert nur noch kleine WU's haben will?


mfg honkel.

TiKu
22.06.2004, 12:04
Nicht dass ich wüsste. Du kannst es mal mit -advmethods versuchen, damit solltest Du vor allem GROMACS bekommen, die ja idR nicht so lange dauern.

HonKeL
22.06.2004, 12:56
und wie mach ich das?

TiKu
22.06.2004, 14:25
Ich nehme mal an Du nutzt Windows...

Wie starte ich den Client mit Parametern?
Man erstelle eine Verknüpfung zu der exe-Datei des Clients. Dann öffne man die Eigenschaften dieser Verknüpfung und lasse sich die Registerkarte "Verknüpfung" anzeigen.
Als Ziel sollte dort in Anführungszeichen der Pfad zu der exe-Datei stehen. Hinter das Ausführungszeichen schreibt man nun ein Leerzeichen und anschließend den Parameter. Bsp.:
"C:\Programme\Folding@Home\Folding@Home v4.00.exe" -advmethods
Noch ein Klick auf OK und schon lädt Folding@Home bevorzugt GROMACS-WUs, wenn man es über diese Verknüpfung startet.
Eine Beschreibung aller möglichen Parameter gibt's in den FAQ.

HonKeL
22.06.2004, 16:59
okay das kann ich machen.
ich hab im moment die SSE optimierung noch als parameter drin. kann ich auch mehrere verwenden?
geben die gromac's ned weniger punkte oder so?

TiKu
22.06.2004, 17:38
Original geschrieben von HonKeL
okay das kann ich machen.
ich hab im moment die SSE optimierung noch als parameter drin. kann ich auch mehrere verwenden?Ja, einfach verketten (-advmethods -forceSSE)

Original geschrieben von HonKeL
geben die gromac's ned weniger punkte oder so? Jein. Dadurch, dass sie nicht so lange dauern, bringen sie natürlich pro WU weniger Punkte. Aber wenn man die Punkte pro Zeiteinheit vergleicht, liegen GROMACS und TINKER ungefähr gleichauf. Nach dieser (http://folding.extremeoverclocking.com/extra_page.php?s=&u=43576) Grafik scheinen GROMACS sogar etwas mehr zu bringen, zumindest sackt mein Schnitt immer geringfügig ab, wenn ich eine TINKER hatte.

HonKeL
23.06.2004, 08:24
optimal. ich danke dir vielmals! ;D

HardOC
29.06.2004, 21:36
Original geschrieben von HonKeL
hallo,

ich hab ein problem. und zwar hatte ich jetzt schon 2 mal eine WU die fast fertig gerechnet war und kurz vorm hochladen war. dann gings einmal ned weil ich kurz vorm hochladen mein F@H task beenden musste.


seit wann is ne WU futsch wenn man den task schließt? fah hat ja eh nen cache.

Koraktor
29.06.2004, 22:06
Also bei den richtig großen WUs >200 Punkte ist das Verhältnis zwischen Tinker und Gromacs nicht so ausgeglichen.
Hatte eine Gromacs-WU, die mir ganze 245 Punkte eingebracht hat, und eine Tinker-WU, die mir "nur" 239 bringen wird.
Für die Tinker-WU hat mein A64 3200+ mehr als 32 Stunden gebraucht. Die Gromacs-WU war - so weit ich mich erinnern kann - schon nach etwas mehr als 24 Stunden fertig.