PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blackscreen Bug bei den SN45?



Nero24.
19.07.2004, 17:32
Von Leser TaZ zuvor schriftlich abgegebene Frage, da er dem Themenabend selbst nicht wird beiwohnen können:

"Wie sieht es aus mit dem Blackscreen Bug bei den SN45? Wird sich da von Shuttle aus noch was tun oder bleibt es bei dem letzten Bios wo man die RAM Core nicht mehr ändern kann? Laut einigen Foren soll es ja daran liegen."

Shuttle Support
19.07.2004, 17:54
Hallo TaZ bzw Nero24,

Die DRAM CORE zu fixieren, war leider notwendig, um weitere Probleme zu vermeiden.

Die Norm sieht für alle DDR Module 2.5 Volt vor. Hersteller, welche ihre Module mit 2.6V oder gar 2.7V anbieten, halten diese gewissermaßen nicht ein. Natürlich funktionieren viele Mainbaords und Speicher mit dieser Konfiguration, aber wie lange weiss man ja nicht ;)