PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (HTML-)Link auf Samba-Freigabe



Dalai
22.07.2004, 07:43
Hallo Leute,

gibt es irgendeine sinnvolle Möglichkeit, einen Link auf eine Samba-Freigabe in ein HTML-Dokument einzubinden??
So ein Konstrukt wie
<a href="file:///$SERVER_NAME/$folder/$item" target="new">Link</a> funktioniert net zufriedenstellend (unter anderem weil im Mozilla überhaupt net).

Ich erklär mal, was ich vorhab:
Ich hab ein Skript geschrieben für den fli4l-HTTPD, das mir meine Samba-CD-ROM's auflistet. Mithilfe dieses Skripts kann ich auch gleich auf diese CD-ROM's zugreifen (der Inhalt der CD's wird also aufgelistet). Nun will ich aber die Dateien auf der CD gleich ausführen können (so wie im Explorer oder sagen wir besser Total Commander auch).

Geht das überhaupt ordentlich mit HTML oder muss man da was anderes wie PHP oder so nehmen? Und wenn was anderes dann wie?


Ich danke im Voraus für irgendwelche Vorschläge und Ideen.

Procyon
22.07.2004, 08:14
Tach erstmal

ich würd's unter Linux mit smb:// probieren, ich meine das irgendwo mal gesehen zu haben ;)

Auflisten sollte damit kein Problem sein, aber ausführen geht so nicht. Wenn du nämlich file:///usr/bin/mozilla aufrufst, dann fordert dein Browser ja die Datei an und bietet sie dir wahrscheinlich zum Download an ...

Ich würde dir folgendes empfehlen: Schreib ein PHP-Script mit dem du die Sachen auflistest und im zweifelsfall mit der Funktion system() auch aufrufen kannst. Das läuft dann natürlich alles serverseitig ;)

Dalai
22.07.2004, 08:25
ich würd's unter Linux mit smb:// probieren, ich meine das irgendwo mal gesehen zu habendas funktioniert aber nur unter Linux, unter Windows steh ich dann im Regen...


Auflisten sollte damit kein Problem seindas Auflisten m8 ja mein Skript schon, ich brauch jetz nur noch ne Lösung für das Aufrufen/Ausführen von Dateien.

Procyon
22.07.2004, 11:55
Tach erstmal


Original geschrieben von Dalai
das Auflisten m8 ja mein Skript schon, ich brauch jetz nur noch ne Lösung für das Aufrufen/Ausführen von Dateien.

das geht mit einfachen HTML-Links nicht, weil der Browser dann nur den Inhalt der Datei anfordert (die Datei wird vom Server auf den Client kopiert). Dazu brauchst du ein serverseitiges Programm, das für dich die Binary ausführt ... für so was kannst du PHP nehmen ...

Dalai
26.07.2004, 06:03
Dazu brauchst du ein serverseitiges Programm, das für dich die Binary ausführt Du meinst aber hoffentlich nicht, dass das Binary auf dem Server ausgeführt wird!? Das soll nämlich net passiern...

Sorry, aber da ich von PHP bis jetz fast Null Ahnung hab, muss ich noch ein paar Fragen stellen:

Wie m8 ich das denn mit den Funktionen, die jetz schon drin stehn in meinem Skript, solche wie diese:
ls -1al "$FORM_mntpoint/" | grep ^d > /tmp/sambacd3.txt
Kann ich die einfach stehn lassen, oder wie muss ich die dann ggf. in PHP umwandeln?

Die Links werden mit einer while-Schleife um den Code aus meinem ersten Post gebaut, wie m8 ich das jetz mit PHP?

Mit CGI konnte ich einer Variablen das Ergebnis eines Befehls übergeben, also nach dem Schema: var=`echo $var2 | grep -c ^d`. Geht das mit PHP auch?


Ich hoffe mal, dass meine Fragen nicht zu dumm rüberkommen...

Dalai
26.07.2004, 21:05
ich hab grad mal nach Seiten, die sich mit PHP-Programmierung befassen, gesucht und u.a. folgendes gefunden:
In PHP macht das der Server, sofern dort PHP installiert ist.
Nachzulesen auf der Seite http://www.devmag.net/webprog/php_kurs_1.htm.
Das heißt also, dass auf dem Server PHP installiert sein muss. Nun gibts da aber ein Problem, weil das ein Fli4l-Server ist (also ein sehr sehr abgespecktes Linux) und es deshalb kein PHP gibt und auch net so ohne weiteres installiert werden kann.

Wat m8mer nu??

i_hasser
27.07.2004, 11:13
Clientseitige Links auf Samba Freigaben kannst du vergessen. Wenn du nicht gerade den IEh nimmst müsste der Browser das SMB Protokoll können, und das können aber nur KDE Progs und der IEh ;).