PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Datenbanken



Bomb_God
21.10.2004, 17:42
hallo leute
ich bin totaler n00b im bereich vom programmieren...
aber ich hab die zeit die lust und ein thema um das ich eine datenbank schreiben könnte..jetz fehlt nur das wissen!

also ich brauche eine datenbank um bestimmte anleitungen die in formblätter eingetragen werden zu verwalten, sollte man dann am ende auch auf eine hp stellen können und mit einer such-maske bedienen können!

welche sprache ist da sinnvoll, gut wäre auch wenn man dann darauf aufbauen kann...

naja halt alle fragen die zuklären sind!

suche sozusagen einen guten lehrer der mir da n bischen helfen kann!

vielen vielen dank im vorraus!

mfg

CharlieB
22.10.2004, 21:11
naja so wie du das beschreibst magst eine Datenbank also selbst programmiern.
Nungut dann würd ich dir vorschlagen das mit Perl zu machen.
Denn ich die Datenbank die du programmierst wird ja eine Textbasierte sein,
und mit Perl kannst du da am schnellsten Suchen.

dein Webspace bracht keine DB-Anbindung
aber muss dann ein Perl-Interpreter drauf laufen.
Also vorher checken.


Warum willst eigentlich das DBMS selber schreiben?

blumenkind
22.10.2004, 21:44
könnte man aber auch XML-basiert machen... kannst die dokumente ja auch relativ einfach auswerten etc. und dann ne art DB basteln....
hab das schonmal gesehen und war eigentlich simpel, aber die details dummerweise grad nicht im kopf ???

CharlieB
22.10.2004, 22:58
Original geschrieben von Bomb_God
hallo leute
ich bin totaler n00b im bereich vom programmieren...
aber ich hab die zeit die lust und ein thema um das ich eine datenbank schreiben könnte..jetz fehlt nur das wissen!


sorry aber ich nehm meinen beitrag zurück.
HAb irgendwie überlesen dass du überhaupt kein Plan vom progen hast.

Denn Perl ist mächtig aber auch sehr schwer.
Eigentlich ist auch XML nix für dich hmmm ich überleg grad,
ich glaub du solltest nicht anfangen eine Datenbank zu programmiern.

Das is nich so einfach, da brauchst schon Wissen und KnowHow.

Besser du packst dir mal WAMPP auf den Rechner und fängst an
ne DB anzulegen und vllt mal n paar SQL Befehle nach einem Tutorial abzusetzen.

Good Luck

Bomb_God
23.10.2004, 00:34
was ich mache hängt so ziemlich von euch ab!
ich sage ja ich hab keine ahnung!aber genau das soll ich ja ändern...
ich kann ja im laufe der zeit meine datenbank immer weiter verbessern je nach fähigkeiten meiner seits!

aber wenn ich die ganze zeit nur vorgefertige nehme lerne ich es nie!
sagt mir einfach was für den anfang am besten ist...vll finde ich ja programmierbücher bei meinem vater...da kann ich mich dann ja fortbilden....also ich weiß das er C, C++ und pascal (delphi weiß ich nicht genau) hat, wieder die frage ob das was bringt!

und dann die frage wie man solche fromblätter macht...
also sie sollten standart angaben enthalten...die man dann ausfüllt und in die DB "abheftet"
da hab ich auch keine ahnung von...
i'm sorry

PuckPoltergeist
23.10.2004, 00:47
Original geschrieben von Bomb_God
was ich mache hängt so ziemlich von euch ab!
ich sage ja ich hab keine ahnung!aber genau das soll ich ja ändern...
ich kann ja im laufe der zeit meine datenbank immer weiter verbessern je nach fähigkeiten meiner seits!

aber wenn ich die ganze zeit nur vorgefertige nehme lerne ich es nie!
sagt mir einfach was für den anfang am besten ist...vll finde ich ja programmierbücher bei meinem vater...da kann ich mich dann ja fortbilden....also ich weiß das er C, C++ und pascal (delphi weiß ich nicht genau) hat, wieder die frage ob das was bringt!

Denn sie wissen nicht, was sie tun!

Glaub mir, du willst nicht dein eigenes DBMS programmieren. An sowas sitzen schon alt eingesessene Programmierer Jahre. Bei sowas spielen viele Aspekte der theoretischen Informatik eine große Rolle (Bäume, Hashing, Komplexität und Effizienz von Algorithmen...). Als Anfänger im Programmieren kommt man da erstmal nicht weit.
Du mußt das auch gar nicht selber machen, denn genau dafür sind die vorgefertigten Lösungen da.



und dann die frage wie man solche fromblätter macht...
also sie sollten standart angaben enthalten...die man dann ausfüllt und in die DB "abheftet"
da hab ich auch keine ahnung von...
i'm sorry

Schnapp dir eine Dokumentation zu SQL, und mach dich mit dieser Sprache vertraut (erster Einstieg (http://de.wikipedia.org/wiki/SQL)). Das ist die Sprache, die heute den meisten DBMS zu Grunde liegt. Dann kannst du dir ein freies DBMS schnappen (MySQL oder PostgreSQL, um mal zwei Beispiele zu nennen), und dich da austoben. Grundsätzlich kann ich dir aber empfehlen, dich auch so noch mit Datenbanken zu beschäftigen, sowie den Techniken, auf den diese aufbauen. Dann kannst du dir auch mittels interpretierten Sprachen (Perl, PHP, Python, XML...) deine eigenen Datenbanken bauen, sofern du dich noch mit einer dieser Sprachen beschäftigst.
Aber sei gewarnt, das macht man nicht mal so nebenbei. Dieses Thema umfaßt nicht umsonst an Hochschulen mehrere Semester. ;)

Bomb_God
23.10.2004, 01:20
wo bekommt man dann eine My SQL DB her?url?

und irgendwie mit den datenblättern hab ich das nicht ganz gerafft!

Bomb_God
23.10.2004, 01:23
und wenn es ginge würde ich am lieben morgen damit anfangen...

PuckPoltergeist
23.10.2004, 01:37
Original geschrieben von Bomb_God
wo bekommt man dann eine My SQL DB her?url?

und irgendwie mit den datenblättern hab ich das nicht ganz gerafft!

Weia!!! Du bist meinem Link aber gefolgt, oder? Hast du den Text da auch gelesen?

Bomb_God
23.10.2004, 01:43
ich hab ihn nicht ganz gelesen ...sagen wir überflogen!
warum?
ich will doch einfach nur so ne bescheidene datenbank haben...mit ein paar formblättern!
mehr nich....is das so schwer? *Schüttel*

PuckPoltergeist
23.10.2004, 01:46
Original geschrieben von Bomb_God
ich hab ihn nicht ganz gelesen ...sagen wir überflogen!

Das hast du nicht, sonst hättest du festgestellt, daß da mehr als nur ein Link zu MySQL drinn ist, und wärst dem auch gefolgt.

CharlieB
23.10.2004, 14:56
Original geschrieben von PuckPoltergeist
Denn sie wissen nicht, was sie tun!



:)

TiKu
23.10.2004, 15:00
Original geschrieben von Bomb_God
und irgendwie mit den datenblättern hab ich das nicht ganz gerafft! Mich dünkt, Du suchst eher sowas wie Access... Das kannste dann aber IMHO schlecht online stellen. MySQL ist "nur" das DBMS. Die Eingabemasken musste Dir selbst basteln.

@Puck bzgl. Denn sie wissen nicht...: *zustimm*;D

Bomb_God
23.10.2004, 23:09
ja ...denn sie wissen nicht was sie tun!

ich weiß es wirklich nich...ich dreh am rad!...ich hab mir jetzt mal n paar links angesehen aber ich raff das nicht..da muss man doch eine sprache beherrschen um diese dinge zu erstellen um es pw zuschützen....und vorallem diese scheiß datenblätter....

*am boden...*

TiKu
23.10.2004, 23:31
MySQL ist ein Datenbankserver. Damit kannst Du Deine Datenbank erstellen und bearbeiten - und zwar, indem Du den Server per SQL (eine Sprache für Datenbanksysteme) ansteuerst. Das geht bspw. mit phpMyAdmin sehr gut. Für phpMyAdmin brauchst Du einen Webserver - bspw. Apache. Am besten Du installierst Dir XAMPP. Da sind MySQL, Apache, PHP usw. dabei. Wie man XAMPP handhabt, steht in der Readme.
Wenn Du dann bei XAMPP, MySQL und phpMyAdmin durchblickst, kannste Dich an die Eingabemasken machen (das meinst Du doch mit Datenblätter, oder?). Dazu empfiehlt sich PHP. Mit PHP-Skripten erzeugt man HTML-Code, welcher dann im Browser angezeigt werden kann. Du kannst dann also die Datenbank per Webbrowser steuern - wie schon mit phpMyAdmin.

Das ganze wird natürlich ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Alle Klarheiten beseitigt?

i_hasser
24.10.2004, 10:08
imho wäre für dich das einfachste PHP und SQL.

Kannst du HTML? Dann hast du PHP in einer vertrauten Umgebung (wundert mich eigentlich, dass PHP bisher noch nicht angesprochen wurde *noahnung*).

TiKu
24.10.2004, 11:55
Schau mal einen Beitrag über Deinen...

i_hasser
24.10.2004, 12:06
*TomatenvondenAugennehm* ahh stimmt. Vielleicht sollte ich meine Tomaten mal in den Kühlschrank packen... :).

Bomb_God
24.10.2004, 15:17
mhhh...kostet das geld?
also bei my sql hat das glaube geld gekostet (will natürlich keins bezahlen)

macht nix ich leg meine tomaten auch nicht in den kühlschrank^^

ne mit den datenblättern meine ich den inhalt der datenbank...das sollen synthese-vorschriften sein...ud die wiederrum sollen standarisert werden

TiKu
24.10.2004, 15:23
MySQL kostet nur Geld, wenn man *grübel* Support haben möchte oder so.

i_hasser
24.10.2004, 15:34
Ja, der Server an sich ist kostenlos und wird entsprechend auch gerne eingesetzt.

Bomb_God
24.10.2004, 16:11
ich will es möglichst kostenlos!

also welche links soll ich jetzt downloaden und was durchlesen?
ich bitte um direkte links!

TiKu
24.10.2004, 16:19
XAMPP (http://www.apachefriends.org/de/xampp.html)

www.google.de :]

Bomb_God
24.10.2004, 19:18
thx

das ist jetzt das tool um die datenbank zu verwalten?

aber irgendwie finde ich keinen kostenlosen webserver!

TiKu
24.10.2004, 19:23
*chatt* XAMPP ist ein Webserver-Paket. Es enthält u. a. MySQL, PHP, phpMyAdmin, Apache...

Steht alles auf der Website und in der ReadMe :]

Bomb_God
24.10.2004, 21:00
sorry das ich das alles nich sehe bin etwas *confused*
oder faul^^

naja das paket was ich mir gezogen hab tut nicht...unglütiges oder beschädigtes zip datei!

Bomb_God
24.10.2004, 21:22
ich lese!!!


kann mir jemand mal seine icq geben...und mir das schritt für schritt erklären weiß gar nich wo ich anfangen soll *wahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

ich raff das irgendwie nich

MAjbO
25.10.2004, 19:18
Moin Moin

Jetzt starte ich auch mal einen Versuch :)

Du willst für deine HP eine Eingabemaske haben, die die Daten in eine DB schreibt?
Dann lern am besten PHP oder ASP.NET.
Ersteres hat den Vorteil, dass man im Netzt viele gute Tutorials findet und auch den ein oder anderen gratis Hoster.
Als Datenbank nimmst du am Besten MySQL. Wie bereits mehrfach erwähnt ist die für den privaten Bereich auch gratis.

Was dir jetzt noch fehlt ist VIEL Zeit, Lust und Durchhaltewillen. Dabei kann dir hier keiner helfen..
Aber ich kann dir noch einen Link geben.
schattenbaum.net/php (http://www.schattenbaum.net/php/)

Damit habe ich mal ein bisschen PHP gelernt. Wenn du das komplett durcharbeitest, wirst du zu deiner Eingabemaske kommen :)

So, viel Erfolg :)

TiKu
25.10.2004, 19:55
Original geschrieben von Bomb_God
kann mir jemand mal seine icq geben...und mir das schritt für schritt erklären weiß gar nich wo ich anfangen soll *wahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

ich raff das irgendwie nich *zirp* :]
Also gut... Hier die Anleitung für Windows:
- XAMPP installieren
- C:\apachefriends\xampp\xampp_start.exe starten
- es öffnet sich Dein Webbrowser mit dem XAMPP-Interface
- ein Klick auf Status sollte Dir sagen, dass bis auf SMTP und FTP alles läuft
- ein Klick auf phpMyAdmin öffnet dieses
- mit phpMyAdmin kannst Du erstmal Deine Datenbank anlegen (ist alles selbsterklärend)
Nun musst Du noch PHP lernen und Dir damit ein Interface um die DB basteln (es sei denn, Du willst immer alles mit phpMyAdmin machen). Die PHP-Seite muss in das Verzeichnis C:\apachefriends\xampp\htdocs\MeineSeite und wird per Webbrowser aufgerufen, indem man als Adresse http://localhost/MeineSeite/index.php eingibt (vorausgesetzt Du hast eine index.php angelegt).

Das ganze läuft lokal auf Deinem Rechner ab. Um das dann ins Web zu stellen, musst Du natürlich die DB auf nem Webserver anlegen. XAMPP brauchste da logischerweise nicht installieren (sonst wär's ja kein Webserver *buck*), es sei denn Du bist der Admin dieses Webservers (dann würdest Du aber nicht fragen wie man phpMyAdmin usw. bedient).

Ist doch ganz einfach. :]
Weitere Details zur Konfiguration von phpMyAdmin, MySQL usw. entnimmst Du bitte den FAQ, ReadMes und Tutorials von XAMPP.

Bomb_God
25.10.2004, 20:44
wenn ich die exe bediene kommt zwar ne dos eingabe...aber dann kann ich in meinem browser wählen ob ich deutsch oder englisch haben will ...dann geh ich auf dütsch und komme zu einem schneeeeeeeeeeeeeee weißen bild!!!
und nix weiter!

TiKu
25.10.2004, 20:52
Kann's an der Firewall liegen? Probier auch mal nen anderen Browser. Mit'm Firefox geht's.

perpetuum.mobile
25.10.2004, 23:15
Falls der Link noch net gefallen ist:

http://tut.php-q.net/

Mit progman hab ich die ersten PHP-Schritte gemacht und ich muss sagen er erklärt wirklich gut, geht später aber auch zur Sache. (also wer richtig lernen will kann damit gut zurechtkommen)

Ich wünsch Bomb_God mal viel Spaß und Durchhaltevermögen, denn so wie es aussieht ist noch vielllllllllllllllllllllll zu erledigen.

(PS: Ich will dir net den Spaß verderben, aber ich hab für meine kleine Lagerverwaltung von 0 so rund 2-3 Monate gebraucht, natürlich mit Lernen und normalen "Leben/Schule" nebenbei.)

Bomb_God
26.10.2004, 01:22
ich weiß was auf mich zu kommt aber wenn ich weiß wie dann halte ich das durch!
danke für den link werde gleich mal rein schauen...

und ich benutze auch den neuesten firefox!!

Bomb_God
14.11.2004, 21:29
so kann mich vll jemand im icq adden und mir das dann so direkt an hand des tools erklären??wäre echt sau nett von euch!
icq ber pn zu erhalten^^