PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lüfter entfernen ohne Schaden



Vexao
01.01.1970, 01:00
Hi <br><br>Könnt ihr mir mal ein paar Tip's geben , wie ich meinen Gra Lüfter gut entfehrnen kann!<br>Der Lüfter ist mit einem Wärmeleitklebepad festgemacht!!!<br><br><br>mfg Vexao

Mindmapper
01.01.1970, 01:00
Würd mich auch mal interessieren .. hab mir gestern nen leisen TITAN gekauft ..<br>aber jetzt trau ich ich net den Lüfter von meiner Asus 7700deluxe amzumachen ..<br><br>der sitzt irgendwie verdammt fest ... 8-(

THOROUGHBRED
01.01.1970, 01:00
Also ich habe noch keine erfahrungen damit aber ich wüde es mit einer dreh bewegung versuchen.<br>damit wird der Kleber nämlich weich.<br>Danach würde ich den Nagelack enferner und Wärmeleitpaste bereit halten.<br>Mit dem Nagellack entferner machst du erst mal den prozessor sauber da nach eine hauch dünne schicht wärmeleit paste drauf und dann mit dem Clips fest machen.<br>Wenn heine löcher für die Clips vorhanden sind musst du<br>ein wärmeleitpad benutzen.<br>das heist nartütlich das su ohne wärmeleitpste arbeiten musst beides geht nicht.<br>cu

Redcliff
01.01.1970, 01:00
servus,<br>
Wenn heine löcher für die Clips vorhanden sind musst du ein wärmeleitpad benutzen. ......od. wärmeleitkleber<br><br>

Mindmapper
01.01.1970, 01:00
was um himmelswillen is wärmeleitkleber ??? ???<br>hab ich ja noch nie gehört ..<br><br>was is das für spezialkleber ..<br>weil wenn ich jetzt mal von sek. Kleber usw ausgehen ..<br>bei hohen Temperaturen verlieren die dinger ihre Konsistenz !! :-[<br><br>Wo gitbs denn sowas ?<br>Leipads und Paste kenn ich .. aber kleber ! ?

Redcliff
01.01.1970, 01:00
servus,<br><br>http://www.conrad.de/cgi-bin/conshop/ConShop.pl?TK_PAR[USER_ID]=0405035011004450050&amp;TK_EV[SHOWPAGE]=&amp;TK_PAR[PAGEID]=53909&amp;TK_PAR[MEDIUM]=

THOROUGHBRED
01.01.1970, 01:00
also von wärmeleitkleber würde ich dir dringen abraten den neuen kühler bekommst du nie wieder ab.<br>ich würde er ein wärmeleidpad von pc-cooling nehmen<br>www.pc-cooling.de<br>cu

Vexao
01.01.1970, 01:00
Hi aber das alles hielft mir nicht so richtig weiter!<br><br>Ich habe mal was gehört, das ich die Gra in einer Tüte ins gefriefach legen soll und das der Kühler danach einfach wieder ab geht !<br><br>Habt ihr irgentwelche erfahrungen damit gemacht????<br>

THOROUGHBRED
01.01.1970, 01:00
Tut mir leid aber von dem Trick habe ich noch nix gehört ???.<br>cu

Peppo
01.01.1970, 01:00
Das mitm Tiefkühlfach funktioniert. Ein Freund von mir hat es bei GF2 GTS gemacht. (ich glaub es war ne no-name Karte).<br>Die Karte einfach in ne Gefrierbeutel gepackt, dann ins Tiefkühlfach, ca 3-4 Stunden gewartet, der Kühler ging dann ziemlich einfach ab. (mit nen lauten Ächzen &nbsp;:o) Er lebt aber noch... &nbsp;8)<br><br>@THOROUGHBRED<br>Zum Entfernen der Kleberreste täte ich Alkohol oder Benzin, beide medizinisch, nehmen, Da der Nagellackentferner viele Zusatzstoffe wie, Öle, Parfüm, usw. enthält.<br>

Mindmapper
01.01.1970, 01:00
stimmt .. von nagellackentferner würde ich auch abraten !<br>Damit hat man bestimmt nicht lange Freude ! &nbsp;::)<br><br>eine Idee hätte ich schon .. nur .. obs auch bei grakas funzt .. keine ahnung ..<br>normalerwiese ..wenn etwas ganz stark bappt ..<br>nimmt mann nen fön und bläst 10 minuten drauf .. nur wie gesagt ..<br>irgendwie hab ich so meine bedenken das das bei grakas auch klappt &nbsp;;D &nbsp;sonst müssten den grakas ja generell irgendwann die lüfter abfalen *lol* 8)

Backfire
01.01.1970, 01:00
plastikkärtchen unterlegen (am besten gehen goldene &quot;American Express&quot;).schraubenzieher zwischen kühlkörper und plastikkarte.dann schraubenzieher drehen/bzw. hebeln.<br>geht normal ganz easy.<br>

Mindmapper
01.01.1970, 01:00
die idee mit der gefrierkühltruhe ... hat gefunzt &nbsp;;D<br>daddys karte genommen .. (wollte ja meine net putt machen ;) ;) <br>luftdicht verpackt .. und auf in die truhe .. 3 stunden später rausgeholt ..<br>und ein bichen am kühler gespielt .. und siehe da ..<br>alles ab ;)= &nbsp;:D *lol*

Peppo
01.01.1970, 01:00
Coole Sache... &nbsp;8) 8) 8)