PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer steigt auf Einstein@home um?



hollyhart
18.02.2005, 17:48
Hallo Leute,
wollt mal anfragen ob ihr denn auf Einstein@home umsteigen werdet.
Ist ja wissenschaftlich sehr interessant.

mfg
hollyhart

pipin
18.02.2005, 18:37
Umsteigen nicht, ich nutze die Moeglichkeiten von Boinc und lasse die Projekte parallel laufen. :D

Is ja auch ganz sinnvoll, wenns in Berkeley mal wieder mal net so klappt. ;)

Sir Ulli
19.02.2005, 01:27
Orial geschrieben von pipin
Umsteigen nicht, ich nutze die Moeglichkeiten von Boinc und lasse die Projekte parallel laufen. :D

Is ja auch ganz sinnvoll, wenns in Berkeley mal wieder mal net so klappt. ;)

das ist ja auch einer der Vorteile von BOINC

mann kann mehere Projecte paralel laufen lassen,

mfg
sir Ulli

hollyhart
19.02.2005, 15:34
Nun da teilt man aber seine Kräfte auf und ist dann nicht so weit vorn in der Statistik ;-)

mfg
hollyhart

Amanheis
19.02.2005, 19:20
Dafür gibts ja überall Gesamtstatistiken. Ich bin derzeit bei 8 Projekten angemeldet und hab da keine Probleme.

Mike
22.02.2005, 09:13
Hi

Habe mich am Sonntag auch bei Einstein angemeldet.
Bekommt bei mir aber nur 10% mein Favorit bleibt Seti.

greetz Mike

Terminatrix
22.02.2005, 10:30
Habe mich heute auch angemeldet: 50% CP und 50% E@H!

Kriege aber an beiden PCs nur "Unrecoverable error for result H1_1055.9__1056.1_0.1_T01_Test02_0 ( - exit code 99 (0x63))" bzw. nach einem Neustarten von BOINC "No work available. *kopfkratz*

Hmm...

EDIT: Wird hier das DC-Forum noch angepasst also neue Unterforen für E@H und Predictor?

EDIT 2: Kriegt ihr WUs? Habe auch heute noch oben beschriebenen Fehler. :(

EDIT 3: So habe jetzt mal den letzten ofiziellen Client (4.19) installiert. Hatte nämlich noch den Beta 4.53 drauf. Nun erhalte ich : "Daily quota of 8 WU reached"
Ich denke mal ich habe zuoft "update" genutzt. Wird wahrscheinlich erst wieder morgen was.
Werde es jetzt aber nochmal am meinem zweiten PC versuchen.

EDIT 4: OK, am zweiten PC erhalte ich denselben Fehler.

EDIT 5: NEEIINN! Am meinem ersten PC hat er mir das aktuelle CP-Model zerschossen 8-( War schon bei 70 % (650 h CPU-TIME umsonst!!) Mist, wahrscheinlich durch den Wechsel von 4.53 auf 4.19. )((

hollyhart
23.02.2005, 10:23
Hallo,
ich habe es jetzt so gemacht, dass ich 3 accounts habe: je einen bei Seti, Einstein und Climateprediction (war sowas wie eine feindliche/freundliche Uebernahme von 2 accounts).
Jetzt zeigt mir aber zum beispiel www.boincstats.com in der gesamtstatistik an, dass es mich 3 mal einzeln gibt. Auf der boinc-Hauptseite steht, dass wenn man sich bei verschiedenen projekten mit der gleichen mail-adresse anmeldet gilt das als so was wie ein Ober-account. Da es bei mir aber Account-Uebernahmen waren ist das ja nicht so. Kann man dass irgendwie hinbiegen ohne neue accounts einrichten zu muessen? Oder muss ich jetzt damit leben??

mfg
hollyhart

PS: gibt es eigentlich noch eine andere statistik-seite die eine gesamtstatistik bietet?

TiKu
23.02.2005, 17:14
Original geschrieben von Sir Ulli
das ist ja auch einer der Vorteile von BOINC

mann kann mehere Projecte paralel laufen lassenDas ist aber gleichzeitig auch ein Grund warum sich Stanford scheut, einen BOINC-Client für Folding@Home rauszubringen. Denn für Projekte wie F@H, bei denen es auf eine möglichst schnelle Berechnung der WUs ankommt, ist es eher von Nachteil, wenn die Teilnehmer die Rechenpower aufteilen.
Oder kann man BOINC auch sagen "Rechne zu 20% Projekt XY und wenn Du für dieses Projekt rechnest, dann rechne die WU in 1 Rutsch durch"?

Mike
27.02.2005, 14:00
Hi

Aber sicher geht das.
Ich habe z.B. Seti mit 91% und einstein mit 9% laufen.
Das heißt, daß immer 9 Stunden seti läuft und dann 1 Stunde Einstein.
Wenn man dann merkt, daß die deadline zu nahe ist unterbreche ich Seti sodaß nur Einstein läuft bis die WUs ihre deadline erreicht haben.
Dann projekt fortsetzen.

greetz Mike

TiKu
27.02.2005, 18:25
Hmmm, solange BOINC das nicht automatisch kann, ist es für F@H unbrauchbar, da wohl nur wenige die Deadlines wirklich im Auge behalten und notfalls entsprechend reagieren würden.

hollyhart
28.02.2005, 10:35
Moin,
irgendwie ist es jetzt passiert dass meine accounts bei einstein und seti jetzt zusammen gelegt wurden. vor ein paar tagen waren die noch voellig unabhaengig. da kann mann ja nur hoffen dass das mit climateprediction auch so von selbst klappt.

mfg
hollyhart