PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit welcher Bandbreite geht ihr ins Internet?



Mari
25.08.2005, 23:02
Statistisch gesehen ist es möglich, dass ca. 90% der Deutschen mit einem Breitbandanschluss (DSL & Co.) das Internet nutzen können.
Nach den Marktforschern von Strategy Analytics, nutzen 24% der Deutschen einen Breitbandanschluss . Im Vergleich dazu nutzen 33% der Österreicher und 51% der Schweizer diesen schnellen Anschluss.

Mit welcher Bandbreite geht ihr ins Internet?

Pilli
25.08.2005, 23:28
6Mbit down, 1 Mbit up

0Ahnung
26.08.2005, 00:14
Mit stinknormalen 1000 kb/s.
Das reicht zum "normalen" surfen. Ich wüsste garnicht was ich mit 6Mbit sollte *noahnung*

gruenmuckel
26.08.2005, 00:17
DSL1000 von der T-Com.
Ich würde auch für 2000 zahlen, allerdings finde ich die 49,95€ Umstellungsgebühr für einen oder zwei Mausklicks maßlos überzogen.

algeron
26.08.2005, 00:29
DSL 6000.

Wo wir gerade bei Umstellungegebühren sind. Die haben mir, obwohl es bei Onlinebestellung kostenlos sein sollte, 99€ für DSL und 25 € für Fastpath berechnet (heute kam die Rechnung :[ ) *Zähneknirsch*

Pilli
26.08.2005, 00:47
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2369649)

Mit stinknormalen 1000 kb/s.
Das reicht zum "normalen" surfen. Ich wüsste garnicht was ich mit 6Mbit sollte *noahnung*

Dabei handelt es sich um ein von Studenten eingerichtetes Projekt in Zusammenarbeit mit dem lokalen Anbieter hier, dabei gab es keine Wahl der Geschwindigkeit :)
Und inzwischen finde ich es hin und wieder ganz angenehm, wenn mal etwas größeres nötig sein sollte :)

0Ahnung
26.08.2005, 00:49
War ja keine Kritik, nur meine persönliche Meinung. Ich könnte die 6Mbit oder auch "nur" 3Mbit mit meinem Surfverhalten nicht ausnutzen.

Pilli
26.08.2005, 01:07
war auch nicht so verstanden ;)

Emperor
26.08.2005, 01:50
Studentenwohnheim: bis zu 100Mbit je nach Gesamtauslastung.
Bei den Eltern: 1Mbit down 256kbit up.

Der Anschluss zuhause wäre bis auf 10Mbit downstream erweiterbar, aber das ist
es mir nicht Wert. Und so groß sind die Unterschiede IMO im Alltagsgebrauch nicht.

Gruß Emperor

Vudu3
26.08.2005, 11:15
Telekom DSL 6000 Variante 3072 kbits

neo6969
26.08.2005, 11:31
Hab im August von 1000/128 auf 2000/192 umgestellt.

Ich brauchs zwar net, aber es kostet ja kein Cent mehr, Arcor machts möglich :-)

Dreadnaught
26.08.2005, 11:55
T-Com 2Mbit down 384kbit up!

flO
26.08.2005, 13:01
share mit nem Kumpel über 200m Wlan ne 768er DSL Leitung (habe daher 1000kb/s gevotet!), mehr geht bei ihm nicht. In meiner Straße funktioniert DSL schon garnicht mehr...

flO

Maxefix
26.08.2005, 13:11
Ich hab nen ganz normalen 1000er Tarif inkl. 2GB Volumen. Aber ich nutzt das eigentlich gar nicht aus *buck*

MFG Max

gast0972
26.08.2005, 13:22
Ich bin privat ein zufriedener Hansenet Kunde.

Bestellt habe ich seinerzeit Alice 3000. Später hat Hansenet einfach auf Alice 5000 umgestellt (ohne mich zu fragen, oder etwas zu berechnen) und nun hat mich Hansenet schon wieder umgesteckt (auf Alice 6000).

Also doppelte Leistung (bis zu 6 MBit) bei gleichem Preis, was will man(n) mehr... ;D

Psychodead
26.08.2005, 17:01
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2369579)

6Mbit down, 1 Mbit up


Und ab Oktober 16 MBit down im Testbetrieb :-)

Allfred
26.08.2005, 17:12
Warum ist
2000 kb/s kursiv? *kopfkratz

gast0972
26.08.2005, 17:14
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2370531)

Warum ist kursiv? *kopfkratz


Hä? 6000 ist doch kursiv???

EDIT:
Ach ja, bestimmt ist DAS kursiv, was man SELBER gewählt hat ;D

DarkGraveYard
26.08.2005, 17:30
Ich musste 1000 anklicken da 768 hier nicht aufgeführt ist. Warum auch immer. In Österreich ist der weitverbreiteste Breitband Zugang mit 768 Down- und 128 Upload. Sollte vielleicht auch noch in die Umfrage eingebunden werden.

i_hasser
26.08.2005, 17:50
Wechselt ziemlich häufig.

Ansich hänge ich hier mit ISDN am Netz, also 64kbps. Dazu läuft allerdings noch eine SatDSL Verbindung, die ich für Downloads benutze. Damit hatte ich bisher Rekordraten von ~6Mbps.
Bin jetzt aber sowieso im Umzug, und in der neuen Wohnung hab ich 2Mbps DSL.

computerblicker
26.08.2005, 19:37
6014KBit Down
576KBit Up

DSL6k von T-Online mit Fastpath (Pings von ~10ms)^^

Mari
26.08.2005, 19:45
Ich musste 1000 anklicken da 768 hier nicht aufgeführt ist. Warum auch immer. In Österreich ist der weitverbreiteste Breitband Zugang mit 768 Down- und 128 Upload. Sollte vielleicht auch noch in die Umfrage eingebunden werden.

Die Zahlenwerte hab ich aufgerundet. Mir die Geschwindigkeiten von Österreich und der Schweiz nur sehr grob bekannt. In Deutschland kannst du nur DSL 1000 buchen, aber alles zwischen 384 und 1000 kb/s bekommen.
Ich schau mal, was ich machen kann.

TiKu
26.08.2005, 20:07
100 MBit Upstream, 100 MBit Downstream.

Im Elternhaus allerdings nur 56k.

vamp
30.08.2005, 13:35
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2370797)

100 MBit Upstream, 100 MBit Downstream.

Im Elternhaus allerdings nur 56k.

??? Was heisst das ? 10Megabyte/s DL und 10Megabyte/s UP ? :o

TiKu
30.08.2005, 13:47
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2375179)

??? Was heisst das ? 10Megabyte/s DL und 10Megabyte/s UP ? :o
Genauer: jeweils 12,5 MByte/s. Das erreicht man aber allerhöchstens innerhalb des Wohnheims. Nach außen hin erreicht man mit etwas Glück mal 4-5 MByte/s, aber meistens sind es "nur" so 1-3 MByte/s. Mehr geben die Server einfach nicht her.

moosmutz
30.08.2005, 16:23
1000kbit down / 128 kbit up

MDCC Kabel


aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2369543)

Statistisch gesehen ist es möglich, dass ca. 90% der Deutschen mit einem Breitbandanschluss (DSL & Co.) das Internet nutzen können.

Wie bitte kommen die Statistiker auf 90%? Die haben wohl nur die Leute mit Kupferleitungen gezählt...

i_hasser
30.08.2005, 16:34
Über die Zahl kann ich auch nur lachen. Das soll vielleicht heißen, dass 90% der Leute die DSL haben könnten auch DSL haben.

Rabe
30.08.2005, 19:37
2000/192 kb/s mehr gibt es nicht in den Gegend.

Lutscher
30.08.2005, 20:06
Die Telekom sagt das bei 90% der Bevölkerung DSL theoretisch möglich ist.
Praktisch ist das völlig übertrieben, weil Dämpfungsopfer und Glasfasergeschädigte nicht mit eingerechnet werden, da sie ja theoretisch DSL bekommen können, da ihre Verbindungstelle ausgebaut ist.

P.S. ich surfe noch eine Weile mit 128K ISDN MIT FLATRATE, spätestens am Ende des Jahres habe ich Breitband( wegen Umzug ).

Damit lässt sich noch fast alles Online spielen, aber an grosse Downloads wage ich damit eigentlich nicht, zuletzt hatte ich damit die F.E.A.R. Demo gezogen. ;D

In meiner jetzigen Gegend gibt es- und wird es niemals DSL von der T-Com geben.

beginner
31.08.2005, 06:14
4MBit/s down und 384kBit/s up

für lau, da Mitarbeiterangebot :D *clap*

Hoschi
31.08.2005, 15:50
jetzt gerade mit 56k.
weil ich das mit der dsl einrichtung nicht so hinbekomme.
hier mal ein link zum problem.
das problem @ p3d (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=2376884#post2376884)
das wären dann 768kb. sollte es irgendwann mal klappen

Hoschi

OnYX
20.09.2005, 05:29
6000kbit down, 512kbit up.... COX-cable hier in AZ. $51 im Monat, Kabelfernsehen inkludiert. Fuer $65 koennte ich 9000/1024 bekommen - aber ich frage mich wozu :P

Meine ASU line: 100mbit full duplex. Ist aber schwierig nen Server zu finden der >10Mbyte/s in meine Richtung pumpt.

wolle23
06.10.2005, 20:27
5000/2000 - gabs leider nicht, habe mal 6000 angekreuzt da die meisten 6000er bestimmt einen geringeren UP als ich haben... das gleicht das aus..

Sly0815
12.10.2005, 22:04
Ich hab nur ne 768 Leitung, bei mir geht nichts anderes.
*traurig* *traurig* *traurig*

n3or
17.10.2005, 19:21
Hy,
Statistiken sind toll, aber ich glaube nicht das diese Zutrifft, geh nur mit 56K ins Inet.
Wohn aufm Land (mag städte nicht sonderlich), wollte DSL: Leider nicht verfügber; UMTS: Leider nicht verfügbar und via Satellite ist nicht unbedingt rentabel, wenn ich ne größere Page aufn Server laden will.
Und nur wegen DSL umziehen, NEIN DANKE!!!!!!

Ich hoffe das die Anbieter mal so gescheit sind und ihr netz ausbauen, denn es gibt zu viele die DSL wollen, aber nicht bekommen weil es nicht verfügbar ist....

mfg
n3or

Sir Ulli
17.10.2005, 23:54
mit genug

bei einer Rechnung at ca 90 GIG im Monat

sollte es ausreichen...

mfg
Sir Ulli

[Rage][Dave]
18.10.2005, 16:10
4 Mbit Down/256 Kbit Up. Die Telecom (Italia) ist leider nur daran interessiert, ihre kostenpflichtigen Streaming-Inhalte (www.rossoalice.it) zu verkaufen, und nicht, dass soviel wie möglich upgeloadet wird... Ist wahrscheinlich fast überall so. Und auch mehr als verständlich aus deren Sicht.

floppydisk
18.10.2005, 16:16
2mbit mit t-online und bin zufrieden;D

DOW
19.10.2005, 13:31
1824 hoch 320 runter.. krumme zahlen nich?

Leo Trotzki
19.10.2005, 14:49
Dämpfungsopfer

ich wurde gerufen???? :]

hatte jahrelang t-com 768´er leitung. seit mai bin ich arcor kunde. hatte die 2mbit leitung von denen. ab august immer mehr störungen gehabt-> dämpfung zu hoch. nun seit ende september "nur noch" die 1mbit leitung. damit allerdings glücklicherweise bisher auch ohne störungen. es reicht ja auch aus zum surfen und nen bissel zoggen ab und an. aber seiten waren schon schneller aufm moni mit der höheren bandbreite.

Defragmentizer
19.10.2005, 15:08
ewt blue-cable, schweine teuer, aber was soll ich machen, dsl kosst noch mehr (mit teleanschluss, den brau ich leider net)
1000kbit/256kbit 5Gb kosten da 10,90€ dazu kommt noch die grundgebühr

Bloodflowers
20.10.2005, 22:21
mit 20 Mbit Down- und 2 Mbit Upload @KabelBW

Zidane
22.10.2005, 02:33
Hi..

Nun habe ich DSL 3000/384 + FP leider, kann man nicht mehr abstimmen *g*

Ole
22.10.2005, 02:37
Seit meinem Umzug nicht mehr Versatel mit 2down & 256up sondern Arcor mit 2down und 384up.

Reicht dicke, beim surfen merkt man eigentlich keinen Unterschied zu grösseren Bandbreiten und so oft lade ich Sachen, die mehrere hundert MB gross sind auch nicht runter.

heftig
25.10.2005, 13:55
moin

dsl 2000 - arcor


gruss

heftig

pool
25.10.2005, 21:07
ein stinknormales, analoges 56kbit/s Modem. Für Foren reichts für mehr nicht... *schmoll*

beginner
25.10.2005, 21:18
Kein DSL in Sangerhausen?

Perry3D
26.10.2005, 00:28
In unserer WG haben wir dir 3Mbit von Arcor, die wir eigentlich gar nicht nutzen dürften. Habe mal die Dämpfung über das Modem ausgelesen: 49db. Eigentlich sogar für 2mbit zuviel. Läuft aber ganz gut. Hatte mal ein paar Aussetzer, die sich aber seit einem Monat nicht mehr gezeigt haben :D

computerblicker
26.10.2005, 17:17
mit 20 Mbit Down- und 2 Mbit Upload @KabelBW

Und das als Stundent, ey lol^^

Nunja, wo kommste denn genau her?

Bei mir gibts Kabel BW leider noch nicht ;( (Renningen --> Leonberg --> Stuttgart^^);D

tom2k
20.11.2005, 16:48
DSL 2000

Soran
25.11.2005, 23:10
@home: 64kbps ISDN
@uni zum Download: weiss ich nicht genau, schwankt nach Auslastung, aber 4 MB/sec sind drin...;D

Chris0r
25.11.2005, 23:48
Schweinerei: Ich hab 768, zahl aber DSL1000 *motz*

mehr geht hier irgendwie nicht.

*abgelehnt

(aber viel mehr braucht man nicht. Zum zocken und fürs normale Surfen sowieso nicht)

goldmund
26.11.2005, 13:50
SDSL1000@256(320)
115€ Monat

Shaidar
20.12.2005, 21:42
SDSL1000@256(320)
115€ Monat

Da bin ich doch eher für DSL für umsonst ;D
bzw. ich gebs ja zu, ich zahl 1-2 € im Monat
aber das ist denk ich mal gerade noch so
zu verkraften

gruenmuckel
20.12.2005, 21:43
@shaidar:
Du spammst dich aber grade durch alle Umfragen, ne? ;)

Sir Ulli
20.12.2005, 22:57
seti ca 14 Tagen

TDSL 3000/512 Flat

btw ist auch noch billiger als meine alte 1500 Flat ;)

mfg
Sir Ulli http://home.teleos-web.de/ubrinkschmidt/midi/xmashat.jpg

Shaidar
21.12.2005, 00:04
@shaidar:
Du spammst dich aber grade durch alle Umfragen, ne? ;)

Jep, hab ein bisserl Langeweile und wollt doch endlich mal Lieutenant werden. ;)
Aber ich bring auch nur Konstruktives und keinen Scheiß.
Alles andere wäre absolut unter meinem Niveau. ;D

r33per
21.12.2005, 16:26
Wie auch schon jemand hier hatte 100MBit up und down ;)

gast_009
03.04.2006, 15:58
Arcor 6000 Flat ....
-------------------------------



Andy29

Soran
03.04.2006, 19:20
@home: 64kbps ISDN
@uni zum Download: weiss ich nicht genau, schwankt nach Auslastung, aber 4 MB/sec sind drin...;D
update: @home nun mit Arcor DSL 2000 Flat unterwegs :)

SPINA
03.04.2006, 19:33
Nach einigen Jahren mit einem ISDN Anschluss (64 kBit/s) habe ich nun seit einigen Monaten in meiner Wohnung einen ADSL Anschluss von 1&1. Dieser sollte zwar 2000 kBit/s bringen, musste allerdings auf 1536 kBit/s gedrosselt werden. Darüber bin ich aber ganz glücklich. Ich hätte nicht gedacht, dass man mitten im Dorfe noch einen Breitbandanschluss bewerkstelligt bekommt. Zumal die Telekom mehere Monate für meinen ISDN Anschluss gebraucht hat, den ich nun schon seit zwei Jahren habe. Mit diesem gehe ich aber nun natürlich nicht mehr ins Netz. Ich nutze ihn nur noch zum Telefonieren. Bei meinen Eltern gibt es einen vollwertigen ADSL Anschluss mit 2000 kBit/s zusätzlich zu einem ISDN Anschluss. Dieser ist aber nicht merklich schneller. Höchstens 50kByte/s bei schnelle Servern.

W0RSCHD
03.04.2006, 19:56
2000Kbit down 192 up, wobei ich seit September 384kbit Upload beantragt habe was bis heute nicht geht, siehe meinen 1und1 Thread.....

Wechsel vorprogrammiert :)

Vorher hatte ich 3Mbit und war damit ganz zufrieden....

Wenn ich mehr haben kann fürs gleiche Geld, warum nicht :D

Nur in der neuen wohung gehen leider nur 2Mbit :(

feelx
04.04.2006, 00:03
Bei mir gab's im März nen kostenloses Upgrade (Cable DSL) - von 2000/400 -> 3500/400 und das im Dorf! ;) *freu*

PuckPoltergeist
04.04.2006, 00:23
Ich hab mich jetzt mal bei 100Mb/s eingeteilt. ;D

Riddler82
04.04.2006, 11:17
im moment zwar noch mit ISDN, aber ich hoffe in etwa 2Wochen zumindest DSL@384 zu bekommen... habe deshalb mal für 1000kb/s (inkl 384) gestimmt.
Da es ansonsten keine Alternativen gibt, bin ich natürlich zumindest darüber froh, auch wenn der speed im vergleich zu T-DSL6000 natürlich fast lächerlich ist ;) Naja, hauptsache Flatrate;D

undertaker
04.04.2006, 11:37
64k/64k über high-speed-glasfaser :]

@work 1 gbit-leitung, real aber wegen alter netzwerkkarte nur 100mbps ;) (forschungsinstitut)

Mari
04.04.2006, 11:38
Von meinem T-DSL Ultra Light (384 KB/s) *wegpenn* Anschluß hab ich mich verabschiedet.
Seit einigen Wochen surfe ich mit einem 2MBit/s Anschluß, dieser über ein TV Kabel von KabelBW *knuddel* verläuft, durch´s Netz. *clap*

Knuddel
04.04.2006, 11:58
Modem still rulez!!! 8)

Sir Ulli
05.04.2006, 02:30
habe gerade bei nem Bekannten DSL 6000 eingerichtet

das geht schon ab...

mfg
Sir Ulli

serialZz
05.04.2006, 02:45
Arcor DSL 6000 8)

Darkslide
05.04.2006, 09:23
ich hab ne 3500/300er leitung.. nich schlecht, muss ich sagen

neo6969
30.05.2006, 08:44
Ab 01.06. Arcor DSL 6000 (640 kbs/upload).

Warum keine Ahnung? Brauchs net, aber warum nicht upgraden wenns nicht mehr kostet ;D

Bin mit ARCOR DSL 1000 (incl. ISDN) für 39,95 EUR eingestiegen jetzt bekomm ich die 6000er für den gleichen Preis, net schlecht 8)

Double Dutch Man
30.05.2006, 13:24
Im momment DSL 2000 aber ab Juni mit doppeltem Upstream (wird jetzt bei 1&1 kostenlos erhöht) ;D

SPINA
30.05.2006, 14:33
...,aber ab Juni mit doppeltem Upstream (wird jetzt bei 1&1 kostenlos erhöht) ;DMuss man das beantragen oder wird es automtaisch bei allen Anschlüßen umgestellt?

svenullrich
30.05.2006, 19:43
16000/800 seit ca 2 monaten. erreichen tuh ich upload sogar mehr;D .

Double Dutch Man
30.05.2006, 20:16
@Spina: Also in der E-Mail in der die ganzen verbesserungen stehen, steht das man den erhöhten Upstream ab Juni kostenlos im 1und1 Control-Center dazubestellen kann.
Edit: Wenn du 1&1 hast müsstest du die E-Mail ddoch auch bekommen oder gelten die Verbesserungen vielleicht nur für Flatratebesitzer oder wie? *noahnung*

SPINA
30.05.2006, 22:25
Also in der E-Mail in der die ganzen verbesserungen stehen, steht das man den erhöhten Upstream ab Juni kostenlos im 1und1 Control-Center dazubestellen kann.
Wenn du 1&1 hast müsstest du die E-Mail ddoch auch bekommen oder gelten die Verbesserungen vielleicht nur für Flatratebesitzer oder wie? *noahnung*Ich habe eine sogenannte Deutschland Flatrate von 1&1. Bestellt hatte ich einen DSL2000 Anschluß. Allerdings war nur die Freischaltung eines DSL1536 Anschlußes möglich, weshalb ein erhöhter Upload bei mir vielleicht nicht möglich ist. Beim Zugriff auf meinen FTP Server, wäre es aber ganz praktisch. Jetzt wo du es sagt, fällt mir gerade auf, dass ich seit Woch keine Mail mehr von meinem Provider bekommen habe, sonst habe mehrere die Woche erhalten. Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals den 1&1 Spam vermissen würde.

EDIT: Ich habe mich jetzt einmal in das 1&1 Control-Center eingeloggt, aber für eine Erhöhung des Uploads wollen sie eine Einrichtungsgebühr von 24,99 Euro und zusätzliche monatliche Gebühren von 1,99 Euro. Hast du vielleicht FastPath oder eine andere Zusatzleistung, dass es bei dir kostenlos ist?

Double Dutch Man
31.05.2006, 14:25
Ne, ich hab nur ne ganz normale Flat für 9,99 im Monat, aber in der E-Mail steht das man es erst ab Juni kostenlos dazubestellen kann. Fastpath oder anderes hab ich nicht. Hmm, kriegst du garkeine E-Mails von 1und1? Auch nicht diese "Best-Buy" Angebote oder die Rechnung?

SPINA
31.05.2006, 18:03
Hmm, kriegst du garkeine E-Mails von 1und1? Auch nicht diese "Best-Buy" Angebote oder die Rechnung?Die Rechnungen habe ich bekommen. Die übrigen Newsletter aber nicht mehr. Woran das auch immer liegen mag.

Double Dutch Man
31.05.2006, 18:13
Ich warte mal ab, und wenns geklappt hat berichte ich.

EdgarTheFace
31.05.2006, 21:23
moin,


CUSTOM DSL1000:

1.478 KBit/s Download, 370 KBit/s Upload

Mfg,
EdgarTheFace

Hempboy
01.06.2006, 13:52
Derzeit wohne ich noch bei Mutti und Papi, hier haben wir einen normalen TCom Anschluss 2000/192kbit mit einer CongsterFlat.

Wenn ich ausziehe wird der allerdings wieder auf 1000/128 mit einer Volumenflat umgestellt. Meine Eltern surfen nur und machen hin und wieder OnlineBanking.

In Mannheim (ab August ;D) gönne ich mir selbst ein Q-DSL Anschluss mit der 2500er Option, das heißt entweder:

* 2048/512 (down/up)
* 1536/1024 (down/up)
* 512/2048 (down/up)

Wechsel einmal pro Tag kostenlos möglich. Das sollte reichen und kann dann angepasst werden. Vor allem bei OnlineGames sollte die mittlere Option ihr Geld wert sein ;D

neo6969
01.06.2006, 17:49
Heute wurde auf die 6er geschaltet 8)

Naja, wers braucht ;)

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/48/1261748/1280_3930346332393933.jpg

Joerg7168
02.06.2006, 08:41
Ich benutze netcologne mit

Download: 4,0 Mbit/s
Upload: 448 Kbit/s

Da diese Geschwindigkeit nicht wählbar war, hab ich mal bei 3 Mbit mein Kreuz gemacht. ;)

Double Dutch Man
02.06.2006, 13:54
So jetzt habe ich DSL2000 mit 384kbit upstream ;D
Heute konnte ich den zusätzlichen upstream kostenlos dazubestellen, ich warte nur noch dadrauf das es auch freigeschaltet wird 8)

SPINA
02.06.2006, 14:51
So jetzt habe ich DSL2000 mit 384kbit upstream ;D
Heute konnte ich den zusätzlichen upstream kostenlos dazubestellen, ich warte nur noch dadrauf das es auch freigeschaltet wird 8)Bei mir hat es jetzt auch geklappt. Ich will mal hoffe, dass die höhere Uploadbandbreite auch in der Zukunft kostenlos bleiben wird.

Double Dutch Man
02.06.2006, 15:14
@Spina : funktionierts denn bei dir schon? Ich merk hier nichts.*noahnung*

Kommando
02.06.2006, 15:21
Die Option 64kbit/s fehlt.

Gibt halt noch Leute, die auf Telefonanrufe warten. ;)

SPINA
02.06.2006, 15:25
@Spina : funktionierts denn bei dir schon? Ich merk hier nichts.*noahnung*Nein, der Router zeigt noch immer 224 kBit/s an. Ich denke aber, dass dies mit der nächsten Zwangstrennung oder spätestens mit dem Anbruch des nächsten Abrechnungszeitraumes geschehen wird.

Jarod-v7
02.06.2006, 15:33
Bin mit Alice in Netz unterwegs

Flat: 2000/192 kbit/s

kann aber auf 6000/600 kbit/s auf schalten kostet mich dann aber 0,0149 Euro/Min. Extra.
Lohnt sich wenn man schnell bei UseNext was saugen will.

Pentiumkilla
02.06.2006, 16:26
Also, wenn mit Bandbreite das Kabel welches vom Modem in den Splitter führt gemeint ist, dann sind das ca. 5mm*lol* *rofl* *lol* .

DSL 1000:]

Tsone
03.06.2006, 01:32
Kabel HSi 2200/220- reicht vollkommen
Alles über 6000er DSL ist eh unnötig wie n Kropphals*noahnung*

Schmokkie
03.06.2006, 17:41
moin,

habe mein Kreuz bei 128Kb/s gemacht da ich normalerweise mit 64K an den start gehe und nur wenns benötigt wird, wird auf 128kb automatisch geschaltet.

mfg
schmokkie

[ab]noname
03.06.2006, 23:46
Pffff DSL ;D
für 5€ im Monat http://www.dfn.de/content/de/gigabitwissenschafts/

Bin über die Uni im Wohnheim angebunden (Chemnitzer Studentennetz https://www.csn.tu-chemnitz.de/)

IVIaraud3R
04.06.2006, 00:14
noname;2755568']Pffff DSL ;D
für 5€ im Monat http://www.dfn.de/content/de/gigabitwissenschafts/

Bin über die Uni im Wohnheim angebunden (Chemnitzer Studentennetz https://www.csn.tu-chemnitz.de/)

sei froh, dass du die "alten" zeiten net mitgemacht hast: traffic-shaper nach 4 tagen runter auf isdn-speed, wenn man das softlimit des tages überschritten hatte ...
krassestes gegenteil zur gleichen zeit hier in leipzig: trafficlimit? anmelden? firewall? was is das?

[ab]noname
04.06.2006, 16:37
Trafficshaper gibts immer noch. Das Limit beträgt allerdings 5GB pro Tag (8Uhr bis 24uhr).

Wellisittich
26.06.2006, 14:32
Arcor DSL 3000.Flatrate

Gast_23
27.06.2006, 08:17
Bin mit Alice in Netz unterwegs

Flat: 2000/192 kbit/s

kann aber auf 6000/600 kbit/s auf schalten kostet mich dann aber 0,0149 Euro/Min. Extra.
Lohnt sich wenn man schnell bei UseNext was saugen will. Du saugst bei usenext...lass das mal lieber, die sammeln nur Daten, da brauchste dich net wundern, wenn bald die netten Herren in grün vor der Tür stehen, zumal es illegal ist, was sie da machen, sie bieten Zugang zu illegalem Kontent an und nehmen dafür auch noch Geld.

seyo
10.07.2006, 02:37
Arcor DSL 16000
Voll zufrieden damit.
Im schnitt ca. 1,70 Mb/s down
Upstream ist bei 85 Kb/s

zwergnase
13.07.2006, 13:55
Arcor DSL 2000 Flatrate :)
(vor zwei Wochen noch mit 56 kb/s-Modem)

SPINA
13.07.2006, 14:01
@Spina : funktionierts denn bei dir schon? Ich merk hier nichts.*noahnung*Na toll. Ich habe es für meine beiden DSL Verträge beantragt. Bei dem einen habe ich dann auch per Post eine schriftliche Bestätigung bekommen und der erhöhte Upstream wurde auf der Rechnung vermerkt. Beim zweiten Vetrag hat sich allerdings nichts getan und wenn ich mich jetzt in das Control Center begebe, soll der Upstream auf einmal wieder etwas kosten. Immerhin habe ich jetzt bei einem Vetrag einen kostenlos verdoppelten Upstream, aber dass sie es mir nicht bei beiden Verträgen freischalten wollten, finde ich etwas verwunderlich.

lightwizzard
13.07.2006, 14:05
bin leider gezwungen nur beim roas riesen was zu bekommen

würde gerne haben QSC aber so halt teledum

ach ja hab dsl 2000 mit fastpath und upload erweiterung

Benrichards
14.07.2006, 14:18
Versatel DSL

2000/384 +Fastpath.

!CY
16.07.2006, 23:32
dsl1000
reicht völlig aus!

gast146
16.07.2006, 23:42
Ich bezahle DSL 1000, bekomme aber aufgrund extrem langer Leitungslänge, und etwas über 54 db theoretisch kein DSL!

Bis gestern ging es ein paar Tage auch nicht, aber ich hab dann meine 5 verschiedene Modems ausprobiert (ohen besondere Hoffnung, reine Verzweiflungstat, und siehe da, mit einem uralt Arcor Modem aus 2002 (steht zumindest unten drauf) bekomme ich eine halbwegs stabile (en paar verbindungsabbrüche ab und zu halt...) "DSL" Geschwindigkeit von ungefähr 250 kbits hin...
LOOOOOOOOOOOOOOOOL, muss man sich vorstellen, das eine DSL leitung mit so niedriger Bandbreite überhaupt noch funzt, aber die Leitungslänge is irgendwas über 8km, und es sind noch mehr Leute an den Verteiler gekommen, da kommt immer weniger an, aber zum Glück zieh ich bald um, da wird hoffentlich alles besser...

War völlig überrascht, das meine Fritz Boxen, neues Arcor Modem, genauso wie meine 250 Euro teurer Draytek Vigor 2900 GI keinerlei Verbindung zustande bringen!
Ka warum...

Aber immerhin noch viel schneller als ISDN, und vorallem halt billiger, nur zum surfen gehts gut (wobei das jemand sagt, der bis vor 1 jahr noch 5 jahre mit 50-80 Euro/Monat teurem Modem Speed rumgurken musste).

MFG
Alba

bubba2k3
30.07.2006, 16:11
[X]DSL6000

Hoschi
07.08.2006, 06:03
immernoch 768er..
aber ich denke nicht mehr lang. in den ortschaften meiner gemeinde setzt sich mittlerweile schon das 6000 - 16000er durch...

ich hoffe jedenfalls darauf!

Gast_23
07.08.2006, 14:30
immernoch 768er..
aber ich denke nicht mehr lang. in den ortschaften meiner gemeinde setzt sich mittlerweile schon das 6000 - 16000er durch...

ich hoffe jedenfalls darauf! Wie geht das denn? Bzw. wer bietet noch 768er an?

--Rick--
08.08.2006, 19:49
Hi

Ich hab eine Download Rate von 1mbit/s und einen Upload von 128 kbit/s. Upload ist leider ziemlich mieß.. Download reicht mir völlig.

Chris0r
08.08.2006, 19:52
Wie geht das denn? Bzw. wer bietet noch 768er an?
Bei uns ists genauso. Keiner bietet mehr 768er an, aber es ist nur die Geschwindigkeit verfügbar. Das heißt, ich zahle 1000er Leitung, hab aber nur 768er :]

Sir Ulli
11.08.2006, 22:35
mein Provider bietet jetzt auch ADSL2+ an

http://www.teleos.de/privatkunden/teleos-dsl/dsl-flat-produkte.html

mal sehen, ich habe bis jetzt die Version DSL 3000 Flat,

die 16.000

http://www.teleos.de/uploads/pics/060712_TeleosDSL_16000.png

würde mich 10 Euro mehr im Monat kosten.

mfg
Sir Ulli

Chris0r
12.08.2006, 03:47
Ja aber mit der 16000er Leitung solls ja extreme Probleme geben (ein Bekannt, der bei T-Online arbeitet, hat gemeint, dass die garnicht mehr das "richtige" DSL_16000 anbieten, weils so "verbuggt" ist. :]

Azi
12.08.2006, 13:22
2 Mbit Down, 512Kbit UP

@ Work: Glasfaser Backbone zum Telekom Austria Knoten ;D

Warbeast
12.08.2006, 23:15
Statistisch gesehen ist es möglich, dass ca. 90% der Deutschen mit einem Breitbandanschluss (DSL & Co.) das Internet nutzen können.


...ich sag die statistik stimmt nich ;) !

bei uns liegt glasfaser und seit frühjahr haben wir umts von vodafone, da bin ich von analog sofort umgestiegen, hab mir ein umts handy bei ebay ersteigert, welches ich als modem nutze und hab 5 gb volumen für ca. 30,-€ im monat !

Sir Ulli
13.08.2006, 01:26
also wegen Glasfaser, da geht auch was

war heute in der lokalen Zeitung

Glasfaser mit DSL

soll bei uns im Dezember möglich sein, laut Teuerkomm...........

mal abwarten und Tee trinken............. :)

mfg
Sir Ulli

The Machine
31.08.2006, 22:26
Fehlt leider in der Auswahl, ich persönlich hab 4 Mbit und das ist eigentlich schon zuviel, wenn man nicht wie ein bekloppter saugt reichen 2 Mbit locker.

Sir Alex XXII
31.08.2006, 23:43
Hab eine 1000er Leitung würde gerne mehr haben aber die T-Com kriegts nicht auf die Reihe mal mehr zu machen. Eine 2000 oder mehr wären interessant.

THX
MFG

Sir Alex XXII

Pr1nCe$$ FiFi
02.09.2006, 15:12
mittlerweile hatte ich schon 2 andere leitungen, da dsl so günstig geworden ist bedarf es vielleicht einer 2. fassung, dann siehts bestimmt nomma anders aus

koeterfisch
02.09.2006, 17:47
DSL1000 von der T-Com.
Ich würde auch für 2000 zahlen, allerdings finde ich die 49,95€ Umstellungsgebühr für einen oder zwei Mausklicks maßlos überzogen.
Vorm halben jahr hatte ich mir die online bestellt,bei T-online.Bin aber Kunde gewesen bei T-Com.Wusst ich aber nicht mehr, wollte nur meine tausender aufstocken nach 2 Jahren).Ich hab mich darum nie gekümmert.So,Rechnung kam mit den besagten 49,95.Ich gleich telefoniert und rumgehampelt,weil ich die nich bezahlen wollte.Und hat sich auf Kulanz alles regeln lassen.Die 49,95 waren auf meiner nächsten Rechnung gutgeschrieben.

Ole
05.09.2006, 00:44
Unsere WG hat umgestellt: Von 2MBit auf 6MBit, alles bei Arcor und alles ohne Probleme. :)

fatrat
09.09.2006, 21:33
Versatel DSL 20k ^^

bekomme ich auch ausgelastet :D

Major J
11.09.2006, 09:53
Zuhaus im Hotel Mama: 6000/384 kbit/s Flat (T-Online)
Wohnheim an der Uni: 100 Mbit/s 5GB/Tag Limit (Uni-Netz)

Habe in der Umfrage ersteres gevotet, da es sicherlich um Heim-Internet geht, nicht um Arbeit/Uni. Benutze zwar einen Großteil der Zeit zweiteres.... Ist mir aber ziemlich egal eigentlich, da meine größten Datenmengen durch surfen und SIMAP/SETI etc. entstehen. "Saugen" wie man so schön sagt, mache ich sowieso nicht. Haben vor ein paar Wochen von DSL 1000/1280 auf DSL 6000/384 umgestellt und das hat den Komfort schon sehr gesteigert. Damals, 2001 als wir DSL 768/128 hatten, ging es alles viel schneller da die Seiten noch auf Modem ausgelegt waren und auch die Auslastung des Internets noch nicht so groß war. Jetzt kommt man sich mit 1MBit vor wie damals mit Holzmodem.

Gruß Jan

MagicAndre1981
11.09.2006, 10:35
Hochschule hiermit: http://www.speedtest.net/result/40728100.png

und zuHause nur mit Modem (56K).

u22
23.09.2006, 23:02
Mit DSL 2000 und erweiterten upload

Neckreg
18.10.2006, 23:11
6 Mbts T-Com.

Zum einfachen Surfen im Internet mehr als genug. Aber zum Downloaden von Software oder Filme kann es eigentlich nicht genug sein, oder?

Energizer
04.11.2006, 12:31
Noch surfe ich mit 2000er DSL rum, muss mir die Leitung aber noch mit einem teilen.
Sobald heir aber 6000er oder 16000er verfügbar ist, werde ich mir dies anschaffen.

Beppo98
04.11.2006, 15:14
Habe leider jetzt nur noch die abgespekte Version von DSL 1000! Hoffe das jetzt nächstes Jahr mal was größeres kommt, DSL 6000 wäre doch vollkommen ausreichend, wenns dazu nen super Ping geben würde ;D


Mfg Beppo98

Emploi
05.11.2006, 22:15
^^ Lieber den Spatz im Mund (*lol*) als die Taube aufm Dach... 8) *suspect*

habe jetzt auch DSL 2000 (6000er zu teuer)... Die Umfrage könnte mal neu gestartet werden... Mein Modem ist seit geraumer Zeit eingemoddet :o

Nie wieder Modem (außer die nächsten 2 Wochen im tiefsten Bayerland auf Lehrgang :-[ ) :-X

ciacomix
07.11.2006, 00:58
Habe leider jetzt nur noch die abgespekte Version von DSL 1000! Hoffe das jetzt nächstes Jahr mal was größeres kommt, DSL 6000 wäre doch vollkommen ausreichend, wenns dazu nen super Ping geben würde ;D


Merke: Bandbreite hat nichts mit Ping zu tun ;)

Beppo98
07.11.2006, 20:43
Merke: Bandbreite hat nichts mit Ping zu tun

Das ist wohl klar ;), aber es ist normal, wenn man eine abgespeckte Version von DSL 1000 hat, dass der Ping auch dementsprechend schlecht ist, weil ja die Entfernung zum Verteiler ziemlich hoch ist! -> Sonst wäre ja mehr als DSL Light verfügbar ;)
Also ist der Ping beim Thema DSL-Light eigentlich grundsätzlich schlecht bis sehr schlecht :P


Mfg Beppo98

Schnuffelduffel
22.11.2006, 23:15
Momentan hab ich noch DSL 16000 von O2 aber ich fürchte ich muss wohl auf 6000 zurück da es nicht stabil läuft! :(

Big Al
23.11.2006, 22:18
Ich habe eine 1000er bekomme aber am 01.12 eine 2000er
eine 6000er würde mich 5 Euro mehr kosten.
Aber ich glaube die Lohnt sich für mich garnicht.

Alienmast0r
23.11.2006, 23:32
Momentan hab ich noch DSL 16000 von O2 aber ich fürchte ich muss wohl auf 6000 zurück da es nicht stabil läuft! :(
ach einfach mal einen von der T-Com holen! die sind dafür zuständig das das läuft, vorher war bei uns die 6k leitung mehr tot als verbunden, nachdem er da war alles 1a und wir sind bei 1&1!

2000k.sie
24.11.2006, 01:02
Ich habe noch 6 MBIT - aus Kostengründen bin ich aben nun runter auf 4 (Alice).

Sonst surfe ich auch mal mit UMTS - natürlich für PDA-Inhalte auf dem Handy.

Dirjo
24.11.2006, 16:23
Ich nutze seit über 2 Jahren DSL 2000, auch wenn gelegentlich 2 Rechner teilen müssen, mehr brauche ich nicht und Downloads sind auch nicht gerade quälend langsam.

Gilmod
27.11.2006, 13:41
bin zwar nicht aus deutschland, aber das is ja wohl egal wa?;D
ich geh mit nem 6000/300 er Abo ins Netz. dat kostet 99sFr. das sind dann etwa 60Euro.

Wellisittich
28.11.2006, 20:54
DSL 3000

MFG

Blutengel_6_6_6
29.11.2006, 16:10
hey

von dsl 16000 auf dsl 2000 *buck*

gruß

Schnuffelduffel
30.11.2006, 13:01
Ich hab jetzt DSL 8000 und es funktioniert endlich! Juhu!!!! :D

eQualize
30.11.2006, 21:27
DSL2000, weil mehr bei uns auf'm Land nicht verfügbar ist ^^

HetField
02.12.2006, 23:01
1000er , mehr gibts bei mir net :-/

Deadlink
03.12.2006, 00:18
Leider ist bei uns an unserem Anschluss auch nicht mehr als 2000er drin. Da der Einwahlknoten weiter als 20KM weg steht. Kenne aber jemanden der direkt am Einwahlknoten wohnt und der hat ohne Probleme 16000er DSL zur Verfügung.


Wie ist das Eigentlich:

Wenn ich unbedingt darauf bestehe, einen 6000er Anschluss zu bekommen, von der T-Doof, müssen die dann meinen Anforderungen nachkommen, oder scheren die sich einen Dreck drum?

Mari
03.12.2006, 16:03
Leider ist bei uns an unserem Anschluss auch nicht mehr als 2000er drin. Da der Einwahlknoten weiter als 20KM weg steht.
20 km kann nicht sein. :( Zwischen Anschluß und Vermittlungsstelle sollten max. 8km (Dämpfung) betragen, um ADSL empfangen zu können.

Wenn ich unbedingt darauf bestehe, einen 6000er Anschluss zu bekommen, von der T-Doof, müssen die dann meinen Anforderungen nachkommen, oder scheren die sich einen Dreck drum?
Nein müssen sie nicht. Ohne entsprechende Gegenleistung bist du für die Telekom nur eine Nummer.

computerblicker
04.12.2006, 17:23
Wenn ich unbedingt darauf bestehe, einen 6000er Anschluss zu bekommen, von der T-Doof, müssen die dann meinen Anforderungen nachkommen, oder scheren die sich einen Dreck drum?
Sie könnens vllt. auf DEINE Verantwortung schalten.
Aber wenn du dann IMMER den Sync verlierst oder deine Leitung alle 5min zusammenbricht dann hast du eben Pech, und sich dann zurückstufen lassen kostet Geld ;)

Zwar gibt es die ein oder andere Ausnahme, aber meißtens weiß T-Online GENAU warum ein DSL (egal wie schnell) nicht geschaltet wird oder werden sollte^^

Kommando
07.12.2006, 18:49
Inzwischen bin ich meist mit 1024/1536 unterwegs. Hach ist das angenehm im Vergleich zu ISDN vorher... ;)

fogzone
08.12.2006, 15:42
kabelbw 6mbit

JFZ
11.12.2006, 12:55
[x]3000

zwar ein 6000er Tarif, aber wegen der schlechten Leitung komme mich mit 2600down/500up der 3000er-Leistung ziemlich nahe...

Dark_Alucard
21.12.2006, 10:47
16mbit down 1mbit up in der WG, kann aber niemand richtig ausnutzen..

Fragmaster
21.12.2006, 20:06
Hier in unserer 3er WG haben wir DSL 16000 von der Telekom.
Angemeldet seit zwei Monaten und schon genügend Ärger mit den Jungs gehabt. Uns wurde zuviel berechnet bei der Umstellungsgebühr und der Router, naja...nach einigen Telefonanrufen und Besuchen im T-Punkt habe ich es geschafft, dass wir jetzt die 40 € per Gutschrift zurückbekommen,...hoffentlich. Natürlich habe ich bis jetzt alles genau protokolliert und wenn auf der Januar Rechnung (wie versprochen) die Gutschrift nicht berechnet wird dann werde ich mich mal an den Verbraucherschutz wenden.

Gruß
Christian

Sergeantcaddy
23.02.2007, 20:30
6000er, 5 Rechner gleichzeitig im Internet und VOIP.
Läuft wie geschmiert!


Bis Denne....*bye2*

Arachon
25.02.2007, 22:22
Da hat aber jemand nen alten Thread ausgegraben... *staubwegpust*

--
@ Topic

T-DSL mit 3072/512 kbps + Fastpath für einen Server, eine Workstation und ein Laptop

klprinz
26.02.2007, 09:12
DSL 2000 von Arcor, hakt aber leider öfters, bin zu weit vom Kasten entfernt(1,3 km), sagt jedenfalls Arcor

gast146
26.02.2007, 09:26
DSL 2000 von Arcor, hakt aber leider öfters, bin zu weit vom Kasten entfernt(1,3 km), sagt jedenfalls Arcor

komisch, 1,3km ist doch gar nix. Ich bin 8km entfernt, bekomme aber auch nur 1000er von Arcor

klprinz
26.02.2007, 09:30
Haben gesagt sie müssten mich eigentlich auf 1000 runterschalten. Wollte ich aber nicht.

SuperReal
27.02.2007, 06:31
16000er DSL

UP 120kb/s Down 1,5mb/s 8)

Radditz
28.02.2007, 01:02
Seit heute 16.000! *clap*

nebula
05.03.2007, 22:48
16000er DSL

UP 120kb/s Down 1,5mb/s 8)

Das hört sich reichl komisch an. :]

Hab "6 MBit/s" [6029 kBit/s Down | 580 kBit/s Up]

Und mehr Down/UpLoad als du.
Meintest warschnl. UP 1200 kBit/s, Down 15 MBit/s,
"Oder du meinst KByte/s & MByte/s, hatte ich jetz nat wieder erst nicht dran gedacht, wenn man s in versch, Einheiten angibt." 8)

Ralon
05.03.2007, 23:43
1000 dsl von telekom, bandbreite geht nicht höher bei uns hier

W0dk@brUd3r
07.03.2007, 19:04
Das hört sich reichl komisch an. :]

Hab "6 MBit/s" [6029 kBit/s Down | 580 kBit/s Up]

Und mehr Down/UpLoad als du.
Meintest warschnl. UP 1200 kBit/s, Down 15 MBit/s,
"Oder du meinst KByte/s & MByte/s, hatte ich jetz nat wieder erst nicht dran gedacht, wenn man s in versch, Einheiten angibt." 8)


Du redest von Bits er von Bytes!

Zidane
08.03.2007, 00:53
Hi,,

Habe jetzt DSL6K, ........... seit Dienstag vom neuem Anbieter incl. ISDN-Telefon Flat. AOL Phone und AOL sind ab 8.4 Geschichte und Telekom ist schon weg.

Allerdings echte 6000Kbits Netto, so stehts in der Fritzbox und Up 522Kbit, wobei laut Telekom der Anschluß damals mit bis zu 3072Kbits versorgt werden kann. Da scheinen einige ehemals mit 1024bits nun mit 1000kbits zu rechnen, .....

durch Faktor 8 ergebe es dann nur 750KB statt 768KB, rümpf....

wobei Merkwürdig das ich hier http://www.speedmeter.nl/speedmeter.de/ nur auf max 37xx kbits komme, wobei der mit über 8xx KB anfängt und beim Ende auf 477KB steht. Beim Kumpel mit Telekom + T-Offline auch, hab dann ein paar Downloads gemacht und komme dann aber auf über 700KB/Sec.

Also paßt es....... Ping liegt im Osnatel Netz bei 10ms und außerhalb bei 20ms .......im T-Com Netz.

Leider komme ich nicht über 4Mbit mit meinem NB son Dreck, der 11MBit W-Lan Adapter hat effektiv nur 5,5Mbit (100% Funkverbindung ) pro Richtung packts nicht ... grrrrr :P

Die_Wurst
08.03.2007, 07:47
Seid gestern 16000 . Allerdings erreiche ich die nie :(

1,565.9 KByte/Sek Down (=12527 kbps) und Up > 104.6 KByte/Sek (=837 kbps).

Laut AVM hab ich einen Leitungsdämpfung dB Empfang> 1 Sende > 2

Naja reichen tut es schon ;D

Wenn man Überlegt das wir im Kaff vor 2 Jahren nur von DSL Träumen konnten (Wegen Glasfaser) bin ich schon glücklich ;D

cdirekt
12.03.2007, 11:53
Hmm, eigentlich hab ich 7000/700. Versatel hat meine 6000er Leitung freundlicherweise etwas gepushed ;)

The_Raptor
18.03.2007, 13:14
std. DSL 2000 von T-Offline, ohne FP

mehr ist hier leider nicht verfügbar


Btw: Hallo erstma!

MrEisbaer
23.03.2007, 10:46
Alice DSL mit 6MBit down und 600kb upstream ;)

Schwarze+Rose
01.04.2007, 01:43
Leider musste ich mein internes 56K Modem ausrangieren, weil das DSL in der Flatrate genau soviel kostet, wie mein Modem einst. Währe nicht der Kostenfaktor, würde ich es immer noch nutzen beziehungsweise es wieder einbauen.

T-Online DSL6000@3000

Sje8607
10.04.2007, 23:07
Ich hab DSL 16000, mit einer Saumässig Geilen Leitung ;D
http://img.7pics.info/dsl_82c.jpg (http://www.7pics.info)

Arachon
10.04.2007, 23:38
Würd eher sagen, die Leitung schaut so aus, wie sie ausschaun soll... 16Mbps up und 1Mbps down.

BoMbY
11.04.2007, 10:37
Ich habe hier eine Flat mit 6.000/608 kbit/s von NetCologne. Das ist mit der derzeitigen Technik das absolute physikalische Maximum an meinem Anschluss.

Veterano
11.04.2007, 11:05
wir ham hier 1000er dsl von dokom, lässt sich aber mit der "dokom turbo taste" kostenlos auf 2000 erweitern, muss man nur leider nach jedem neustart wieder einstellen..
aber egal, 250 bis auch mal 300 down und up kp^^

MfG

Lt. Frank Drebin
20.04.2007, 12:01
Noch DSL 6000 aber irgendwann ??? wird es DSL 16000. Sobald sich die Telekom entschließt es bereitzustellen. :]

The Dark Force
20.04.2007, 18:06
Tja, was soll ich dazu sagen? ISDN mit max128kb/s
Aber ich kämpfe weiter...

mfg
TDF

chaos5
27.04.2007, 21:49
Nach einigen Problemen mit T-Com und T-Online
VDSL2 mit 25000/5000.

Painfully Dream
08.05.2007, 07:59
20 mbit leitung von Versatel ;D
das reicht grade so^^

TiKu
08.05.2007, 11:42
20 mbit leitung von Versatel ;DVersatel... *nach Luft schnapp*
Seit über 7 Wochen warten wir hier auf DSL-2000 von Versatel.8-( *motz*

MusicIsMyLife
08.05.2007, 11:48
Ich hab mittlerweile DSL 16000 mit 171xx Kbit/s down und 11xx Kbit/s up. Ping ~26 ms.

Ich glaube aber, dass ich totales Glück habe, denn auf der Wiese auf der anderen Straßenseite steht ein Haus der Telekom. Ich bin vielleicht 200 Meter vom nächsten Knotenpunkt entfernt. *clap*

Ein Arbeitskollege, der in nicht weit weg in einer kleinen Stadt wohnt, schaut in die Röhre und muss sich mit DSL3000 zufriedengeben. ;D

algeron
08.05.2007, 22:59
Ich glaube aber, dass ich totales Glück habe, denn auf der Wiese auf der anderen Straßenseite steht ein Haus der Telekom. Ich bin vielleicht 200 Meter vom nächsten Knotenpunkt entfernt. *clap*
Das kann sich mit der Zeit auch böse rächen ==> Crosstalking *suspect*
Mir erging es so (500m bis zur Vst, 5,37dB Dämpfung):-X

Arachon
08.05.2007, 23:20
Ein Arbeitskollege, der in nicht weit weg in einer kleinen Stadt wohnt, schaut in die Röhre und muss sich mit DSL3000 zufriedengeben. ;D

Als wenn DSL 3k nix wäre... Ich hab ja selbst nur ne 3Mbps-Leitung und muss sagen, dass die mehr als ausreichend ist.

HetField
09.05.2007, 18:15
das die sich hier immer beschweren man man man :]
Ich krieg nicht mehr als 1000er also um genau zu sein 768er :P

Saukaff^^

Speedy1337
09.05.2007, 18:47
1000 ohne FP mit 2 leuten teilne )(( :-/ :-X

Thunderbird 1400
13.05.2007, 11:35
Ui, die Umfrage ist aber schon alt. Da habe ich mit DSL1000 abgestimmt, inzwischen habe ich aber schon länger VDSL 25.000 :) Ich sag nur über 400kb/s Upload ;) Von einigermaßen schnellen Servern sauge ich mit 2,5 MB/s.

MusicIsMyLife
13.05.2007, 11:56
Als wenn DSL 3k nix wäre... Ich hab ja selbst nur ne 3Mbps-Leitung und muss sagen, dass die mehr als ausreichend ist.


Ich wollte damit eigentlich nicht sagen, dass 3 Mbit langsam sind sondern nur herausstellen, dass ich am A**** der Welt 16 Mbit bekomme und er in der nächsten Stadt "nur" 3 Mbit.

@alGeroN: Ich hab mich noch nie damit beschäftigt. Wie kann man die Dämpfung messen?

chaos5
13.05.2007, 12:32
Ich sag nur über 400kb/s Upload ;) Von einigermaßen schnellen Servern sauge ich mit 2,5 MB/s.
Also da dürfte noch etwas drin sein!
Ich erreiche im Upload ca 600KB/s, Download ca 2,8MB/s.
Tipps dazu gibt es bei
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=89643
Ist aber ein bischen lang und verwirrend, man muß mal ein wenig ausprobieren.

raz0r3d
28.07.2007, 04:04
DSL Light mit ca. dem Drittel dessen, was wir bezahlen:
DSL Downstream: 406 kBit/s
DSL Upstream: 87 kBit/s

Alex31
28.07.2007, 17:08
Dank Telekom Offensive 16k, brauchen tue ich die nicht mir waren die 2 MBit schon genug.

N1truX
31.07.2007, 15:11
Dank Kabel Deutschland endlich mit 16MBit Down und 1MBit Up. Von der Telekom liegen hier nur 56K Leitungen...

Leko
02.08.2007, 13:09
hab mein dsl light über einen arbeitskollegen auf 1000 aufbohren lassen :)

Clausthaler
02.08.2007, 14:44
Ab 13.8. statt DSL6K dann DSL16K.
Da sagt der Telekom-Typ Montag Abend, dass sie Lieferschwierigkeiten mit dem Router hätten und die Umschaltung auf den 13.8. gelegt wird, weil mein aktueller Router nicht 16K-fähig ist. Ratet mal, was die Post mir heute gebracht hat *buck* .

Emploi
02.08.2007, 18:57
Vielleicht sollte man die Umfrage mal neu starten?

Ich stehe hier noch mit 56k drin. Was ich vor 1,2 Jahren auch noch hatte; mittlerweile hatte ich ein Jahr DSL 2000 und jetzt bin ich bei DSL 6000 angelangt. 8)

The Dark Force
02.08.2007, 23:25
Vielleicht sollte man die Umfrage mal neu starten?

Ich stehe hier noch mit 56k drin. Was ich vor 1,2 Jahren auch noch hatte; mittlerweile hatte ich ein Jahr DSL 2000 und jetzt bin ich bei DSL 6000 angelangt. 8)
Tja, und ich sitz immer noch auf meinem ISDN *motz*

Emploi
03.08.2007, 11:58
@The Dark Force
Das wird wohl leider in einigen Gebieten so bleibem... In meinen Heimatdorft geht auch nur maximal ISDN... Dort wurden solche 90 solche mießen Kabel verlegt, dass nach kurzer Zeit Schluss ist.

Auch bei einige Leuten in Hannover geht kein DSL... Und das ist schließlich ne große Stadt.

Während andere schon 50MBit VDSL bekommen, krebsen die noch mit ihren Modems rum. :]

raz0r3d
04.08.2007, 09:29
Noch besser: 100mbits... im Raum Köln ist das möglich, von netCologne. afaik 50€/Monat für 100/10 mbits. (down/upstream)

Emploi
04.08.2007, 09:34
@raz0r3d

Böhse, böhse... Muss doch noch nach Köle ziehen... 8) So schlimm ist es da ja nicht, außer das die Biere in Reagenzgläsern geliefert werden (aber anderes Topic)...

raz0r3d
04.08.2007, 10:44
Wollnmer gleich ne WG gründen ;D

Zidane
04.08.2007, 10:50
Und VDSL kommt ohne Kupfer auch nicht aus, .............. somit kann man da von reiner Glasfaser wie in den damaligen Ostblöcken auch nicht sprechen. Selbst in Köln gehört jeder Anschluß der "Telekom" was die letzte Meile angeht. ;)

In Osnabrück gibts nebenbei gemerkt von Osnatel auch ein City Glasfasernetz. Allerdings keine Angebote mit jenen Bandbreiten wie sie netCologne hat, was es aber schon vor NetCologne gegeben hat.

Aber schon Wahnsinn, da dürfte allgemein für Filesharing User der goldene Himmel sein. :)

Ich bin von Modem 56K über ISDN 68/128, über DSL 768/1Mbit, über DSL 3Mbit, über DSL, 6Mbit nun bei 11Mbit/1Up. angelangt. 16K geht nicht.

raz0r3d
04.08.2007, 10:54
netCologne legt ne Glasfaserleitung in den Keller, deswgen sinddie so günstig. Die letzte Meile gehört also auch nicht der Telekom.

Der Nachteil ist, dass es bisher ca. 50 Haushalte bekommen können. Soll aber gegen Ende diesen Jahres sich ändern, habe ich mir von nem Kölner sagen lassen :).

cypher_botox
04.08.2007, 13:36
6000er DSL

Emploi
04.08.2007, 13:47
Glasfaser (bis zum Hausanschlußkasten) hatten wir auch noch bis letztes Jahr... Endlich hat die Tcom wieder auf Kufper rückgerüsstet. Nie wieder Schneckenmodem!


Wollnmer gleich ne WG gründen ;D
Naja, du saugst mir zuviel, dann habe ich nur noch 25 MBit http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s290.gif

raz0r3d
04.08.2007, 14:10
Naja, du saugst mir zuviel, dann habe ich nur noch 25 MBit http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s290.gif
*rofl* Ich lass dir schon noch 50mbits, keine Panik ;D

Zidane
04.08.2007, 14:57
Aha, wie siehts dann mit Telefon und Co aus, wo soll dann da noch Kupfer sein wenn bis zum Hauskasten Glas liegt. Oder gibts im dem Kasten selber sowas wie ein Wandler, da man im Haus selber keine Glasfaser liegen hat. Geschweige den man selbst in der Lage dazu ist sowas zu verdrahten etc. Ein kleiner Bruch im Kabel genügt und es ist Feierabend mit DSL.

Glas hat wie Kupfer auch seine Vor und Nachteile.

Ragas
09.08.2007, 11:59
Wollt ihr mal wissen, mit welcher Bandbreite Afrika ans www angeschlossen ist??
Das wär bei und nen Kleines Dorf. :o

Arachon
09.08.2007, 12:04
Das wär bei und nen Kleines Dorf. :o

Das wäre bei was? :]

larsbo
09.08.2007, 12:44
Ev. sollte man die Umfrage mal schließen, oder? Ist jetzt fast zwei Jahre am laufen. Da dürfte es schon so manchen Teilnehmer der ersten Stunde geben, der inzwischen höhere Bandbreiten fährt.

Außerdem ist die Einteilung nicht sinnvoll: 10-25 Mbit/s ist schlecht, da man so nicht zwischen ADSL2+ mit 16Mbit und VDSL mit 25Mbit unterscheiden kann. Das wäre aber durchaus interessant.

p4z1f1st
09.08.2007, 17:55
Ich habe das "Glück" bei uns am Stadtrand zu wohnen...d.h., obwohl ich einen DSL6000-Tarif habe (und auch den Preis für jenen bezahle) hab ich seit JAHREN (Neubaugebiet - Alter: 6Jahre) nur halbes "Ur-DSL"...also, 768kbit / 2....sagenhafte 384kbit/s was etwa 45kb/s entspricht...ganz großes Kino Telekom!

Mari
09.08.2007, 22:38
Vielleicht sollte man die Umfrage mal neu starten?
Die Bandbreiten hab ich mal dem aktuellen Stand angepasst, aber es ist sicherlich nötig, eine neue Umfrage zu erstellen.;)

Emploi
09.08.2007, 22:46
Die Bandbreiten hab ich mal dem aktuellen Stand angepasst, aber es ist sicherlich nötig, eine neue Umfrage zu erstellen.;)
Ja, auf jeden Fall.. Ich will auch 50M *heul* ;) Nenn sie doch "Umfrage" 2007 oder V2.0 oder so... *buck*


Ich habe das "Glück" bei uns am Stadtrand zu wohnen...d.h., obwohl ich einen DSL6000-Tarif habe (und auch den Preis für jenen bezahle) hab ich seit JAHREN (Neubaugebiet - Alter: 6Jahre) nur halbes "Ur-DSL"...also, 768kbit / 2....sagenhafte 384kbit/s was etwa 45kb/s entspricht...ganz großes Kino Telekom!

Da biste aber bissel selber Schuld, es gibt DSL lite immer noch von der TCOM... für weniger Geld... 0800-03301000 oder so... ist kostenlos!

zip1989
11.08.2007, 16:17
[x] 6000 KBit/s Arcor

Arachon
11.08.2007, 17:33
0800-03301000 oder so... ist kostenlos!

Da ist eine 0 zu viel drin. Die richtige Rufnummer lautet => 0800-3301000. Oder du schaust im nächsten T-Punkt vorbei (meist besser da persönl. Beratung).