PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [radeon 9500er] kaputt oder wiederbelebbar?



ac2k
28.12.2005, 07:59
servus

habe eine graka geschenkt bekommen, typ ati radeon 9500.
leider bereits beim bootbildschirm schon darstellungsfehler, ein paar buchstaben erscheinen als pünktchen-sammlung.
beim hochlaufen dann darstellungsfehler, es liegt wie ein karriertes gitter über dem bildschirm.

ich habe keine ahnung, was mit der karte gemacht wurde, es war ein kellerfund in mums neuer wohnung.

ist die hoffnungslos schrott?
oder geht da noch was zu machen?
optisch sieht man keine schäden, sieht sogar recht unbenutzt aus (kein verdreckter lüfter)

gruß ac2k

Tsone
28.12.2005, 11:27
Hi, versuch mal ein originales Bios aufzuflashen mit ATI Winflash.
Hatte son Problem mit meiner Karte auch.Allerdings nur beim Hochfahrn.
Nachdem ich ein anderes Bios aufgespielt hatte, lief sie ganz normal.
Gut möglich, dass da jemand versucht hat, dran rumzumodden.

ac2k
28.12.2005, 18:35
hallo und danke für den tip.

ich habe nun 2 verschieden biosfiles gefunden.
mit ATIwinflash heist es bei dem 1. file, daß es identisch sei.
beim 2. file heist es, das mein file nicht für diese device ID geeignet sei.

habe es dann auch im DOS mode probiert, mit 2 verschiedenen flashtools.
leider krieg ich das mit dem "erzwingen" des überschreibens nicht hin, irgendwie stimmt meine syntax beim befehleingeben nicht *noahnung*

ich werd morgen nochmal an die sache rangehen, aber ich denk , daß die hin ist
gruß ac2k

alvaman
31.12.2005, 10:38
Schau doch mal hier (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=248942) ;)


mfg aLVaMaN