PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage: Kaufverhalten Prozessoren Oktober/November/Dezember 2006



pipin
16.10.2006, 16:06
Wir wollen von Euch wissen wie Euer momentanes Kaufverhalten bei den CPUs aussieht und wie dieses von den aktuellen Entwicklungen bei den Preisen und der Vorstellungen neuer Prozessoren beeinflusst wird.

Bei dieser Umfrage könnt Ihr über Eure im Zeitraum Oktober bis Dezember 2006 geplanten oder bereits getätigten Käufe für den Bereich der Prozessoren abstimmen.

Pr1nCe$$ FiFi
16.10.2006, 16:41
5000+ letzte woche... hab den sehr preiswert angeboten bekommen, weshalb ich von nem 3800+ gewechselt bin. den hab ich jetzt in nem anderen system verbaut (wird bald verkauft).

da ich bereits eine komplette am2-plattform hatte und ich die cpu für 250€ (-120€ für den weiterverkauf des 3800+) bekommen habe, habe ich die investition getätigt. ansonsten wäre ich beim preislichen rahmen von 250€ und einer komplettneuanschaffung womöglich auf das conroe-boot mitaufgesprungen.

bunthund
16.10.2006, 16:43
Nach reiflicher Überlegung von

San Diego 3700+ auf Toledo X2 4800+ 939

TheBlueSin
16.10.2006, 17:09
Jabb Wechsel auf Sockel 939 Single-Core fehlt in der Umfrage *gg

Hab von Sockel A auf Sockel 939 mit nem San Diego aufgerüstet :)

Ben+
16.10.2006, 17:12
5000+ letzte woche... hab den sehr preiswert angeboten bekommen, weshalb ich von nem 3800+ gewechselt bin. den hab ich jetzt in nem anderen system verbaut (wird bald verkauft).

da ich bereits eine komplette am2-plattform hatte und ich die cpu für 250€ (-120€ für den weiterverkauf des 3800+) bekommen habe, habe ich die investition getätigt. ansonsten wäre ich beim preislichen rahmen von 250€ und einer komplettneuanschaffung womöglich auf das conroe-boot mitaufgesprungen.


Warum rüstest du von einem x2 3800+ auf den 5000+ auf wenn dein 3800er eh schon auf 2,5 GHz läuft. Dies bringt ja nur einen Gewinn von 100 MHz bei gleichem Cache. Und da der Kern in beiden Fällen der gleiche ist wird wohl auch OC-mäßig nicht mehr viel gehen.
Ist jetzt nicht böse gemeint. Frage nur interessehalber!

MDG
16.10.2006, 17:35
Ich bin mit meinem System sehr zufrieden. ;D

MDG

Wellisittich
16.10.2006, 17:38
Ich denke mein AMD64 3500+@2450 MHZ wird es das nächste Jahr noch tun.

MFG

Deadlink
16.10.2006, 17:40
Da ich ein Systemwechsel vollzogen habe, hab ich mit einen AMD Athlon64 X2 4200+ DualCore gekauft und denke das dieser es 3 - 4 Jahre machen wird.

xpgx1
16.10.2006, 17:55
Auch bei mir stand ein kompletter Generationswechsel an und so entschied ich mich für die AM2 Plattform mit einem Athlon 64 X2 3800+ EE. Mein Alter Athlon XP 2500+ Barton dient jetzt in einem File Server *lol*

plattfuss
16.10.2006, 18:25
Ich bin nach 7 Jahren wieder auf den "Intel"-Zug aufgesprungen,weil das Preis/Leistungsverhälnis ungeschlagen ist und mein Conroe E6600 (320€ ) jeden FX62 für über 700€ stehen läßt.

Cybered
16.10.2006, 19:27
Also ich vermisse auch den Wechsel von "langsamen" (3000+) So.939 auf "schnelle" (3500+) So. 939...der fehlt in der Umfrage :P
Cybered

wormy
16.10.2006, 19:30
Habe vor einem halben Jahr meinen A64 2800+ (S754) auf einen 3400+ aufgerüstet.
Da es ein PCI-X Board ist und eine X1900XT drinsteckt, sollte ich gut ins nächste Jahr kommen ;)

Die nächste Anschaffung bedeutet eigentlich einen kompletten Neukauf (Prozessor-Sockel, Speichertyp), vielleicht ist die Grafikkarte noch gut genug bis dahin... ansonsten warte ich ab was bis in 8 bis 10 Monaten aktuell sein wird und entscheide dann.

Koempy
16.10.2006, 19:52
Ich bin am überlegen. Ich hab noch nen Athlon XP-M gegen was neueres austausche... Das will ich schon seit einem Jahr. Aber das ist mir eigentlich alles viel zu teuer...

plattfuss
16.10.2006, 20:27
Also ich vermisse auch den Wechsel von "langsamen" (3000+) So.939 auf "schnelle" (3500+) So. 939...der fehlt in der Umfrage :P
Cybered


Meinen "schnellen" Athlon 64 3500+ habe ich in Rente geschickt gegen einen "sauschnellen" Intel Conroe E6600......;D

Peter1984
16.10.2006, 20:31
Ihr habt schon wieder vergessen: Ich habe einen SC-AM2 bzw. DC-AM2 gekauft... :]

koschi
16.10.2006, 20:31
So gern ich auch ne neue Mühle hätte, eigentlich bin ich mit meinem AthlonXP 2600+ & 1,5GB Speicher ganz zufrieden (spiele nicht), plane daher keine Neuanschaffung...

Wenn ich derzeit mit knappen Budget neu kaufen würde, dann wohl am ehesten den E6400...

doncortez
16.10.2006, 20:51
Habe auch nur einen XP2500+, der bei Bedarf mal auf 3200+ übertaktet wird. Reicht für Multimedia (keine Spiele) und bisserl Bildbearbeitung eigentlich aus - wenn ich aber sehe, was ein Freund von mir mit seinem neuen AM2-System mit x1900xt Graka so an Spielegrafik auf den Monitor zaubert, könnt ich schon Lust bekommen, mir auch mal was neues zuzulegen ;D

Mark3Dfx
16.10.2006, 21:01
Von S754 3400+ auf S939 4000+ SC

Nebulus
16.10.2006, 21:08
S754 3000+ -> Core2Duo 6400@6800 !!!

PreisLeistung waren einfach zu gut...

chgamauf
16.10.2006, 21:22
Hab mir erst vor kurzem zwei Opteron 850 gekauft.
Sollten eine zeitlang halten.

Rootover
16.10.2006, 21:28
Hab meinen Athlon XP zum Zweitrechner dregradiert und mir im Forum für 70 ocken nen AM2 3800+ geleistet, dazu hübsche OCZ 2GB RAM, sollte fürs nächste jahr reichen... mein traum wäre irgendwann dann mal ein upgrade auf 6000+ (2x3Ghz).

Chris0r
16.10.2006, 21:35
Ich habe zZ einen A64 3500+ und sehe keinen Grund aufzurüsten *noahnung*

LordNord
16.10.2006, 21:58
Hab meinen XP 2800+ abgegeben und mir dafür nen 3800+x2 geholt und ich muss sagen ich bin vollstens zufrieden.

Die Grafikperformence ist um ca 30% gestiegen und das bei gleicher Grafikkarte sowie standart Takt der CPU.

Ausserdem hab selbst ich als OC noob es auf anhieb geschafft den 3800+x2 auf 2450mhz zu fahren (mehr ist geplant),
also nen 4600+ für 120€ was will man mehr??

Blutschlumpf
16.10.2006, 23:00
S754 3000+ -> Core2Duo 6400@6800 !!!
Da bin ich aber mal gespannt wie du es geschafft hast von 2 auf 4 MB Cache zu kommen ;)

btw, hab von nem Venice 3000 auf nen Venice 3500 "upgegraded".

Dreadnaught
16.10.2006, 23:27
Grad von nem A64 3200+ auf einen A64 X2 4400+ Toledo 2x1MB L2 Cache gewechselt!
Rennt wie Tier und ich bin zufrieden.:)

Zwen
16.10.2006, 23:34
Hi!

Bin mit meinen derzeitigem System auch zufrieden, auch wenn dir Versuchung groß ist, auf einen kleine Conroe umzusteigen.
Den Wechsel von einem ausgereiften Sockel 939 System auf AM2 halte ich für vollkommen sinnfrei.

Gruß
Zwen

funkflix
17.10.2006, 00:40
[x] Ich habe einen Core 2 Duo (Conroe) gekauft

Bin zufrieden! :)

Tweety_2000
17.10.2006, 00:54
Hab zwar nur nen A64 3000+ aber bis etz reicht er mir und wenn 4X4 da ist werde ich komplett wechseln. evtl noch nen Dualcore dazwischen aber denke mal eher warten

Nightstalker
17.10.2006, 01:01
Ich bekomm ne neues System nächste Woche da Oma mit mir einen Sponoringvertrag gemacht hat ;D ;D

Ich wer von Athlon 1333 Mh/z auf Am2 umsteigen 8) 8)

Ich erinner mich noch an ein Zitat das ich hier im Forum gelesen hab

Wer Intel Prozis kauft ist auf der dunklen Seite der Macht *noahnung*

Onkel Homie
17.10.2006, 01:38
Nu wo etwas Geld reinkommt und nach guter Überlegung wirds ein Core2Duo E6400 werden.
Ich würde ja gerne der Marke AMD treue bleiebn, aber letztendlich zählt bei mir dann doch Preis/Leistung auch wenn mir die grüne Marke da sypathischer ist. Aber ich nutze auch Windows obwohl mir Microsoft zum Teil arg am A... vorbeigeht und mir Linux da mehr zusagt.

Das neue System soll dann, mit nettem OC auch mal wieder 4-5 Jahre halten. Hätte ich Früher nie gedacht das ich mir mal nen Rechner für einen so langen Zeitraum holen werde, aber mein jetztiger verrichtet nun auch schon fast 5 Jahre sehr gute Dienste.

SirThor
17.10.2006, 02:36
Bin Anfang dieses Jahres erst vom SockelA auf einen gebrauchten S754 A64 3400+ umgestiegen, weil ich keine gescheite/bezahlbare AGP-Karte mehr zum Aufrüsten fand. Nach anfänglichen A64-bedingten Zicken läuft der Rechner jetzt rund und so bleibt der jetzt mindestens noch 1-2 Jahre stehen. Das System rennt schnell genug.
In DualCore oder diese Minitaktsprungupgardes mit Fantastillionen + Ratings zu investieren lohnt sich IMO nicht wirklich. Wenn die Taktarte bei echten 3,5GHz (ohne intelartigen (Netburst)Leistungsschwund pro Takt natürlich) und einer gewissen Ausgereifheit von Systemen werde ich mich mal wieder nach Ersatz umschaun... oder vielleicht auch schon eher, sollte AMD-ATI auf die Idee kommen, hochwertige und stabile Referenzboards mit abgestimmten hauseigenen Chipsatz und defensiver Featuritis zu verkaufen - so wie intel es schon seit sehr langere Zeit erfolgreich macht.

Opi43
17.10.2006, 06:51
Vorletzten Monat "kurz vor Zwölf" mein S939 Sys zu halbwegs akzeptablen Preisen auf den Marktplätzen abgestossen und mir ein System mit Core2Duo 6400 Allendale zugelegt.

Nach Jahren mit AMD eine ziemliche Umgewöhnung, aber ich bereue es nicht, das schnellste und stabilste Sys was ich je hatte. :)

Woodstock
17.10.2006, 09:40
Da ich nicht mehr wirklich viel spiele reicht mein aktuelles System aus Asrock 939DUALSata 2, Athlon 64 3000@2,62 Ghz, 1 Gig Ram und 7600GT PCIe eigentlich aus.
Trotzdem werde ich bei Gelegenheit die CPU gegen eine Athlon 64 X2 tauschen.
Das habe ich auch angekreuzt

Mal sehen wie sich die Preise die nächsten 2 Monate bei dem Sockel 939 4200er X2 und 4600 X2 entwickeln.
Da ich nicht vorhabe wegen ein paar % die ich eh nicht bemerken würde das komplette System zu wechseln kommt ein schwenk zu einem Core 2 Duo System eh nicht in frage.
Die Kosten/Nutzen Rechnung fällt da eindeutig gegen Intel aus :)

Sollte sich bei den Preisen der AMD nicht wirklich was nach unten bewegen und auch keine bezahlbare gebrauchte CPU zu bekommen sein lass ich es einfach bleiben und warte ab wie die 65nm CPUs von AMD werden.
Dann kann ich immer noch auf Intel umschwenken wenn sich da nix tun sollte bei AMD :)

Fred99
17.10.2006, 12:28
ich habe den Athlon 64 X2 3800+ mit 35W Leistungsaufnahme bestellt.
Der Liefertermin wird nun jeden Tag verschoben und momentan ist überhaupt nicht klar,
wann geliefert wird.

Zum einen erhoffe ich mir einen leisen PC mit leisem Lüfter und zum anderen bei
ständig steigenden Strompreisen auch eine Einsparung bei den Stromkosten.


Fred99

Matty2k
17.10.2006, 13:17
Jabb Wechsel auf Sockel 939 Single-Core fehlt in der Umfrage *gg

Hab von Sockel A auf Sockel 939 mit nem San Diego aufgerüstet :)

Hi @ all,

ich habe vor einem halben Jahr auch von nForce2 auf nForce4 Sockel 939 mit einem AMD 64 3200+ gewechselt. Ich muss sagen das Preis Leistungs Verhältnis ist absolut TOP, die Leistung reicht total aus, insbesondere weil es kaum Dual Core Programme gibt, die man privat nutzt, es sei denn man macht Filmschnitt oder encodet /decoded Videos.

Allerdings sind auch die Dual Core Prozzis für Sockel 939 recht günstig zu haben, daher überlege ich auch noch mal aufzurüsten, ob sich das aber lohnt ....


mfG

Matty

Double Dutch Man
17.10.2006, 14:38
Mein AXP 2700+ muss halten bis es 65nm von AMD , Quadcore, Boards nur mit pcie und gute midfield directx10 grakas gibt,
vorher macht Aufrüsten für mich keinen Sinn da auch keine grossen Spieleknüller rauskommen die mich interressieren (spiele eh nur Racesims).

AlphaXi
17.10.2006, 14:50
Ich bin schon vor über 3 Jahren auf die Notebookschiene umgestiegen und werde wohl auch dabei bleiben. Zum Spielen hab ich kaum mehr Lust.

Dafür habe ich aber in letzter Zeit so viele AMD Systeme wie nie zuvor in so kurzer Zeit für andere Leute verbaut. War immer das aktuellste Zeug, also erst S939 und aktuell folgen einige AM2 Systeme. Preis, Stromverbrauch, Lautstärke bewegen die Leute im Moment dazu, ihre Rechner aufzurüsten.

Riza
17.10.2006, 14:59
Mein AXP 2700+ muss halten bis es 65nm von AMD , Quadcore, Boards nur mit pcie und gute midfield directx10 grakas gibt,
vorher macht Aufrüsten für mich keinen Sinn da auch keine grossen Spieleknüller rauskommen die mich interressieren .

Dem kann ich nur zustimmen. Noch gibt es keine 100 € CPU, die einen XP 3200+ spürbar! abhängt. Also wird auch mein XP Sys noch min 1 Jahr seine Runden drehen.
Vielleicht relativiert sich dann durch WIN Vista einiges, wenn MultiCPUs auch im OS deutliche Geschwindigkeitsvorteile bringen, aber das wird sich nächstes Jahr zeigen.

Gruss

TITAN>Steel
17.10.2006, 15:24
Bin mit meinem System voll zufrieden. Ich habe den 4200+ Socket 939 schon über 18 Monate. Hat mich gut was gekostet. Ich werde ihn wohl für die nächsten 2 Jahre noch behalten.

mfg TITANsteel

kuppi
17.10.2006, 15:28
[x] Würde gern auf So. 939 Dual Core umsteigen. Hab momentan aber wichtigere Verwendungszwecke für mein knappes Geld.

GabbaBytes
17.10.2006, 18:09
Ich habe zZ einen A64 3500+ und sehe keinen Grund aufzurüsten *noahnung*


dito 8)

zeraph
17.10.2006, 21:25
Ich Bin mit mein Athlon XP System (siehe sig) voll zufrieden. Und werde mir wohl erst ende nächstes Jahr ein neues System Zulegen.

Aopen UK79G 1394 nForce2
AMD Athlon 3000+ @ 2100 Mhz FSB 200
2x 1024MB Infinion PC2700 CL2.5
Asus N6600 256 DDRII RAM
120 GB Samsung HD
80 GB IBM HD
Samsung TS-H552U DVD Brenner
WinXP pro. SP2
17" Samsung SyncMaster TFT

M.E.C.Hammer
18.10.2006, 00:21
Bin vor zwei Wochen von meinem XP 2500+ und einer Geforce 4 Ti4400 auf einen X2 4800+ und eine 7600GT gewechselt. Tja und jetzt zocke ich doch wieder. Liegt vorallem daran, das BF2 nun auch bei mir läuft. Tja und FEAR ist auch echt hammer!
Beim Filme schneiden macht sich der X2 auch echt klasse!

drachenkater
18.10.2006, 08:17
Hallo zusammen,

habe nach jahrelanger "Treue" von AMD zu Intel gewechselt und darf jetzt einen E 6600 mein Eigen nennen ;D

und ich bereue es nicht *lol*

bis denne

mfG
drachenkater

boli
18.10.2006, 11:26
ich bin vor knap 2 monaten von meinem geliebten xp 2400 mit ner gf4200 auf mein neues 939 sys umgestiegen (x2 3800 + gf 7600gs) und bin schon sehr zufrieden was performanc angeht bei spielen und anderen dingen, wenn es dann genau so lange hält (also wieder 4 jahre) dann bin ich hochzufrieden :D

nur was ich mit dem alten sys mache bin ich mir noch ne so sicher .... naja ma abwarten als 3 rechner vieleicht...

Nightstalker
18.10.2006, 14:30
Homie auch wenn du demnächst mit Intel " unterwegs " bist ich mag dich trozdem;D

Onkel Homie
18.10.2006, 21:10
Guck dir die mUcke an die ich höre. Ich bin gerne auf der dunklen Seite ;D
Bei mir steht halt Preis/Leistung an erster Stelle. Deshalb bin ich zu AMD gewechselt und genau deshalb wechsel ich wieder zurück. Aber meine AMD Rechner werden auch weiter in Betrieb sein ;)

Schnuffelduffel
19.10.2006, 10:43
Bin Ende Oktober vom P4 3,4 GHz (den ich 2,5 Jahre genutzt habe) auf einen X2 3800+ umgestiegen. Vor allem weil mir der P4 viel zu laut war (wurde irgendwie immer lauter) und langsam instabil wurde. Ich glaube das Board verabschiedete sich langsam. Außerdem wollte ich gerne ein Dual Core System und mal wieder einen AMD (hatte bisher 3 Intels und 7 AMD's *g) haben! :D

KingDakar
19.10.2006, 18:49
Ich habe mich für "Ich bin mit meinem aktuellen System zufrieden" entschieden. Stimmt zwar nicht ganz, aber da sich die Frage auf den Rest des Jahres bezog, ist das schon richtig so, da jetzt erstmal ein TFT ins Haus kommt. Mein Athlon 32 X1 3200+ :o ;) muss also noch etwas durchhalten. Danach mal sehen, wie sich die sich die 65nm AMDs so schlagen. Ich wüsste auch im Moment nicht, worin ich mein Geld sinvoll investieren sollte. Das ist mir bei PCs noch nie passiert... *noahnung*

SirThor
20.10.2006, 16:03
Also langsam wird die Sockelitis absurd. Wie es ausschaut, gibt es 2008 schon wieder einen neuen Sockel zum Umrüsten: Den AM3!
Heute wird auch noch vermeldet, daß der S939 von Asrock schon nicht unterstützt wird. Der S939 jetzt definitv zum Aussterben verurteilt ist. Und in zwei Jahren ist der AM2 auch schon wieder für die Tonne.

http://www.gamestar.de/news/pc/hardware/amd/1465545/amd.html

Zitat:
"AMDs für 2008 geplanter Sockel AM3 wird nicht von Beginn an DDR3 unterstützen. Der Sprung auf DDR3-Arbeitsspeicher ist erst für 2009 geplant. Bisher ging man davon aus, dass AMD bereits die ersten Prozessoren für Sockel AM3 mit einem entsprechenden Memory-Controller austattet.AMDAMD

Der Sockel AM3 sei "on track", so AMD. Einer Veröffentlichung in der zweiten Hälfte von 2008 stehe somit nichts mehr im Wege. Zu Beginn werden die Prozessoren für den neuen Sockel lediglich das aktuelle DDR2 unterstützen - der Umstieg erfolgt dann 2009. Interessanterweise soll der DDR3-Zeitrahmen ziemlich genau auf dem Umstieg auf moderne 45nm-Fertigung fallen. Es ist also möglich, dass AMDs erste 45nm-CPUs das DDR3-Zeitalter auf dem Sockel AM3 einläuten."

LOCHFRASS
25.10.2006, 08:52
AM2 seit Juni 06, in absehbarer Zeit nen 65nm-Single-Core, aber auch nur wenn der Stromverbrauch sinkt und die sich ordentlich takten lassen. Den ollen 2,8er Sempron kann ich auch noch notfalls mit besserem RAM auf 2,8-3 GHz quaelen, sofern ich die Leistung denn brauche.


Also langsam wird die Sockelitis absurd. Wie es ausschaut, gibt es 2008 schon wieder einen neuen Sockel zum Umrüsten: Den AM3!
Heute wird auch noch vermeldet, daß der S939 von Asrock schon nicht unterstützt wird. Der S939 jetzt definitv zum Aussterben verurteilt ist. Und in zwei Jahren ist der AM2 auch schon wieder für die Tonne.

http://www.gamestar.de/news/pc/hardware/amd/1465545/amd.html

Zitat:
"AMDs für 2008 geplanter Sockel AM3 wird nicht von Beginn an DDR3 unterstützen. Der Sprung auf DDR3-Arbeitsspeicher ist erst für 2009 geplant. Bisher ging man davon aus, dass AMD bereits die ersten Prozessoren für Sockel AM3 mit einem entsprechenden Memory-Controller austattet.AMDAMD

Der Sockel AM3 sei "on track", so AMD. Einer Veröffentlichung in der zweiten Hälfte von 2008 stehe somit nichts mehr im Wege. Zu Beginn werden die Prozessoren für den neuen Sockel lediglich das aktuelle DDR2 unterstützen - der Umstieg erfolgt dann 2009. Interessanterweise soll der DDR3-Zeitrahmen ziemlich genau auf dem Umstieg auf moderne 45nm-Fertigung fallen. Es ist also möglich, dass AMDs erste 45nm-CPUs das DDR3-Zeitalter auf dem Sockel AM3 einläuten."

AM3-CPUs sollen aber zu AM2-Boards kompatibel sein, da gibts AFAIK nur ne neue HT-Rev. und Aenderungen am VRM.

Energizer
04.11.2006, 12:34
Sobald es die Quad Cores zu vernünftigen Preisen gibt, werde ich wohl von meinem jetztigen AMD x2 (939) System auf Intel umsteigen.

Beppo98
04.11.2006, 15:19
Also ich warte jetzt definitiv mal ab, was der Markt die nächste Zeit so bringt! Jedoch plane ich eigentlich keine Neuanschaffung, außer mein 3700+ gibt wirklich seinen Geist auf ;)

Sehr gespannt erwarte ich AMDs 4x4 Technologie, da ich eigentlich die Prozessormarke nicht wechseln will und der Dual Core einfach zurzeit von keinem AMD Prozessor angefochten werden kann!


Mfg Beppo98

Blubber
04.11.2006, 18:19
Bin vor 2 1/2 Monaten von einem Sockel A XP 3000+ auf einen Sockel 939 A64 3500+ @ 2700 Mhz OC umgestiegen. Jetzt beisse ich mir dafür in Arsch und hätte lieber gleich einen X2 nehmen sollen.

Beppo98
04.11.2006, 19:42
Ehrlich gesagt bereue ich auch ein bisschen, dass ich mir nicht gleich einen X2 gekauft habe, aber als ich meinen Prozessor gekauft habe, kostete dieser auch noch stolze 220 € :-/
Und die X2 Version wäre wesentlich teurer gewesen!


Mfg Beppo98

OPAAG
16.11.2006, 13:22
Also ich plane gerade eine Abrüstung von meinem PII 450. Der frißt zu viel Strom für das, was ich am PC mache.

schleicher
16.12.2006, 21:16
Bin gerade von meinem alten Rechner:

Socket A Abit NF7 rev2 mit Athlon xp 2500 @ 3200, 1GB und x800GTO

auf ein AM2 umgestiegen. bin sehr zufrieden mit der deutlichen Leistungssteigerung.

Die kraft der zwei Kerne halt. ;-)

SPINA
17.12.2006, 10:23
Eigentlich sollte ich auch mal wieder aufrüsten, denn mein AMD Athlon Thunderbird in meinem Hauptrechner ist nun wirklich schon arg betagt. Das merke ich immer, wenn ich gerade am Zusammenbau eines neueren Rechners bin, aber an für sich reicht er mir mehr als aus, weil ich mich schon seit längerem nicht mehr mit neueren Computerspielen beschäftige. Ich spiele höchstens einmal eine Runde Unreal Tournamenent im Monat und das wars. Und für die Bildbearbeitung, den Videoschnitt, virtuelle Maschinen oder die Kryptografie bietet er genügend Leistung, weil ich dabei ohnehin nicht auf Echtzeit angewiesen bin. Wichtiger ist mir da schon ein hoher Festplattendurchsatz und der würde auch durch ein Aufrüsten nicht nennenswert gesteigert werden können. Aber was ich amüsant finde ist, dass ich gestern auf ein hochauflösendes Tech Video von nVidia gestoßen bin, welches mein Prozessor schon nicht mehr flüssig abspielen konnte. Wie gesagt es handelete sich nicht um die Tech Demos selbst, sondern nur um das Video von diesen. *lol* *lol* *lol*

http://us.download.nvidia.com/downloads/videos/GF8800Demoreel_High_8000.wmv

SirThor
17.12.2006, 11:44
Kannst dich beruhigen... mit meinem A64 3400+ (2400MHz) braucht dieses Video auch zwischen 60-80% CPU... und der Part mit dem Rauch braucht im MediaPlayerClassix glatte 100% und ruckelt leicht und im WindowsMediaPlayer10 ist er zwar flüssig bei 70%, wobei er im WMP aber sichtlich schlechter ausschaut...

gast146
17.12.2006, 11:55
Also bei mir trifft gar keine Antwortmöglichkeit zu.
Ich plane nämlich ein Dual Xeon System.
Ein EATX Intel E7520, 2GB ECC DDR400, NT, Case und HDDs sind schon da.
Fehlen noch CPus.
Also kaufe nichts aktuelles oder gehyptes, was eigentlich Inhalt der Umfrage scheint ;)

MFG

SPINA
17.12.2006, 12:47
Ein EATX Intel E7520War das nicht der Chipsatz namens Lindenhurst, welche Probleme mit PCIe hatte? *noahnung*

gast146
17.12.2006, 12:58
War das nicht der Chipsatz namens Lindenhurst, welche Probleme mit PCIe hatte? *noahnung*

Ich hab kA, aber Google sagt das es der Lindenhurst ist, und dieser mit PCI-E probs hatte ja.
Mangels passender CPU kann ich das aber noch nicht testen.

MFG

Fragmaster
21.12.2006, 20:08
Zur Zeit werkelt ein Ahtlon 64 3000+ im meinem System und ich habe nicht vor in nächster Zeit aufzurüsten was aber wohl auch daran liegt, dass mir als Student im Moment nicht soviel Geld zur Verfügung steht.

zwergnase
21.12.2006, 23:47
Habe einen X2 3800+ und bin zufrieden. 8)

A-KI
28.12.2006, 16:51
hab mir jetzt nen intel Core 2 Duo E6600 bestellt.

mein jetztiger reichte nicht mehr hast auch schon paar jährchen auf dem puckel

Knilch
29.12.2006, 23:00
Hab meinen Pentium D 940 ein bisschen übertaktet und bin total zufrieden.

Ray
21.01.2007, 22:23
Hatte "Ich plane einen Core 2 Duo (Conroe) zu kaufen" angeklickt, aber dabei ist es bis heute auch geblieben...