PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : K7M + K7 500 => Nix geht



Diablo
07.01.2002, 08:53
Hi beisammen,

ich hatte früher einen Athlon mit 500 MHZ auf einen Asus K7M und hab mir jetzt einen neuen gekauft. Mangels gehäuse musste ich ihn ausbaun und meinen neuen einbauen. Jetzt hab ich mir ein neues gehäuse zugelegt und hab in das alte wieder meinen K7 drinnen.
Das Problem ist aber, dass nix geht. Ich hab alles richtig angeschlossen, wenn ich dann einschalte, dann dreht sich der Gehäuselüfter und der CPU lüfter, aber mehr schon nicht. er geht nicht mal ins BIOS.
Ich hab schon ein CMOS Clear gemacht, den RAM ausgetauscht und in verschiedene DIMMs gesteckt, hat aber nix geholfen. CPU steckt auch richtig drinnen.

das System ist:
AMD Athlon 500 MHZ (Slot A)
Asus K7M (Rev. 1.04)
128 MB RAM PC 100
GF2 MX von Asus (7100)
Samsung 200 W
Quantum 2,0 GB
4x CD ROM + 4x2x8x Mitsumi Brenner

Am schwachen Netzteil kanns nicht liegen, da mein PC vorher mit dem auch tadellos gelaufen ist.

danke für eure Hilfe!!!
MfG Wolfgang

Diablo
07.01.2002, 16:12
Hallo? :D

Messiah
07.01.2002, 19:38
Hi dia! Schade das die Kiste nicht mehr geht, wär ein guter Server für UT, ISDN und Files gewesen :(
Kanns sein das du was beim Einbau putt gemacht hast? Mal an der CPU geschnüffelt ? :)

Diablo
08.01.2002, 07:35
hi messi :)

PC geht jetzt wieder, hab nochmal alles abgesteckt und wieder angesteckt. Was weiss ich an was das gelegen ist. Fileserver ohne Flat, wie stellst dir das vor?! DSL kommt ja nie zu mir :( :-[ :-/