PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD mit 20% Marktanteil weltweit



Nero24.
28.01.2002, 12:19
Wie US-Marktforscher von <a href="http://www.mercuryresearch.com/" TARGET="b">Mercury Research</a> ermittelt haben, liegt der Marktanteil von AMD weltweit mittlerweile bei 20%. Verantwortlich dafür seien laut AMD vor allem die Erfolge des neuen Athlon XP Prozessors, mit dem es AMD obendrein gelungen ist, seine Geschäftszahlen wieder aus den tiefroten Zahlen zu bringen (wir <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1011261329">bericheten</a>). Schließlich ist an einem teueren Athlon XP mehr verdient, als an einem Duron für den Low-Cost Sektor.

Dennoch ist das Resultat kein Grund für AMD in Freudentaumel zu verfallen. Von den angepeilten 30% Marktanteil ist man zumindest weltweit noch weit entfernt. In einigen Staaten jedoch sieht es für AMD richtig rosig aus. In Japan liegt der Anteil bei über 50% und selbst in Deutschland wurden 49% der Heim-PCs mit AMD-Prozessoren verkauft (wir <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1008199859">bericheten</a>).

Happig dagegen läuft es für Transmeta und VIA im CPU-Geschäft. Zusammen erreichten die beiden Hersteller nur ca. 1% Marktanteil...
THX @BlackLazarus & ezzeiten für den Hinweis :-)

Rones
28.01.2002, 12:56
Also bei mir hat AMD schon einen guten Marktanteil:

- 8502
- 68030
- K6-2 300
- Thunderbird 850

Sind immerhin 50% :)

Tschüß,
Rones

Superdad
28.01.2002, 17:54
...dann sind´s bei mir 100 % !!

-XP 1700+
-Duron 800
-Duron 750
-Duron 700
-K6-II 500

http://www.plaudersmilies.de/cool.gifhttp://www.plaudersmilies.de/cool.gifhttp://www.plaudersmilies.de/cool.gif

Silur
03.02.2002, 14:06
ist es überhaupt für VIA und Transmeta ertragreich CPUs zu bauen?