PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Good Bye Thunderbird



Nero24.
29.01.2002, 14:50
Der AMD Athlon der Thunderbird-Reihe war der bisher am erfolgreichsten und längsten produzierte Prozessor der K7-Reihe. Von Anfang 2000 über Ende 2001, als der Nachfolger Palomino vorgestellt wurde, bis gestern, Anfang 2002, ist dieser Prozessor von den Bändern gelaufen. Beginnend bei 650 MHz trieb AMD die Taktfrequenz des ersten K7-Core Prozessors mit On-Die Level 2 Cache auf 900 MHz. Erst die Umstellung des Produktionsverfahrens von Alu auf Kupfer und die Verlegung der Produktion vom texanischen Austin ins sächsische Dresden hievten den 0.18µ Thunderbird über die 1 GHz Barriere und eröffneten ihm Spielräume bis 1400 MHz. Die besten Exemplare in Übertakterhand schafften gar 1650 MHz und mehr.

Heute jedoch ist auf <a href="http://www.heise.de/newsticker/data/jow-29.01.02-000/" TARGET="b">Heise Online</a> zu lesen, daß AMD die Produktion der Thunderbird-Reihe mit sofortiger Wirkung eingestellt hat. Der Nachfolger Palomino ist etabliert und der Enkel Thoroughbred bereits in der Wiege. Zeit für den Altstar die Bühne zu verlassen. Good Bye, Thunderbird, wir werden Dich vermissen...

Patrick
29.01.2002, 14:58
Tja, bei mir werkelt er auf jeden Fall noch fröhlich vor sich hin 8) . Mitte des Jahres wird er dann wohl auch abgelöst...

Scubersteve
29.01.2002, 15:09
möge er in friede ruhen;D

Sensenmann
29.01.2002, 15:36
bis der letzte T-Bird aus dem verkehr gezogen wird, wird es sicherlich noch einige jahre dauern...

Paulaner
29.01.2002, 16:07
Denke ich auch 8)

T-Bird rulez...

Athlon C 1333@1600MHz
ENMIC 8TCX2+@FSB160/2.05V
256MB Crucial PC2100@160/2.0/2/2
GeForce3 Ti200 Leadtek@260/544
Terratek DMXFire 1024
Thermalright SK6 "Hartware Edition"
CS-601 (4*Lüfter)
Leadman 400W
Windows 2000

TiN
29.01.2002, 16:28
mein erster 1 Ghz *schnüff* naja mittlerweile abgeraucht aber egal, TBird war und ist ein geiler CPU!!!

Fanatic_Ice
29.01.2002, 17:09
R.I.P. - guter alter Thunderbird.


Es lebe das was kommen wird...

Peppo
29.01.2002, 17:45
Ruhe in Frieden, Thunderbird...:'( :'( :'(
Du hast Intel das Fürchten gelehrt.http://www.plaudersmilies.de/happy/xyxthumbs.gif

Der König ist tot, es lebe der König!8)

Christo
29.01.2002, 18:05
Ruhe in Frieden geliebter Athlon:'( :'( :'( ...aber noch hast du zu Rechnen!;D

Ist schon schade das es so schnell schon wieder vorbei ist. Aber viel mehr war halt nicht drin und vielleicht gibts ja noch mal nen Ahtlon Classi *g* wioe K6III.
Auf jedenfall sollte AMD nie vergessen welche Prozzi Generation ihnen den Durchbruch gebracht hat!:)

Monstar
29.01.2002, 21:42
Sehe ich auch so :)

Und mein 1200er @1400 wird seinen dienste sicher noch bi ins 3.Q/2002 leisten
und dann kommt irgend wann mal der Hammer rein :D :D :D

so und nun gute n8 ;)

greetings
monstar-x

Bokill
29.01.2002, 22:00
Ich kenn den Thunderbird mit seinen beiden Gesichtern. Er lief scheiße auf
dem KA7 von Abit (KA7 lief insgesamt ziemlich scheiße); und den guten Donnervogel auf dem
KT7 von Abit bzw auf dem Eisentor von AMD selbst.
Ich denke ich warte noch auf die "kalte" 0,13µm-Generation, solange bleiben
noch meine Asus GF2,
Soundblaster Life!
Gigabyte 7IXE,
Slot A Donnervogel 700 MHz
und 384 MB Apacer-Riegel zusammen!

Und denkt an den Gewaltigen Donner- und Hammerschlag 2003 von AMD!

MarcL
02.02.2002, 15:19
Ich werde meinen Tbird 1200@1300 auf jeden Fall behalten. Die Rechtenpower reicht mir 3 mal aus. Ich denke ich spare das Geld für einen anderen Prozzi lieber ein und investiere in eine gute GFXkarte - das wird wohl am meisten bringen.
In 20 Jahren verkaufe ich dann natürlich den T Bird an das Deutsche Museum :) .
Gruß
Marc

Silur
03.02.2002, 14:18
ich habe auch einen TB 1400, möge er noch lange arbeiten :'(

[P3D] Makai Stealth
04.02.2002, 21:48
Hm, jede Liebe hat einmal ein Ende.


:-* :-[ :(


;D ;D ;D