PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Barcelona: Projekt II



Seiten : [1] 2

indiana_74
02.11.2007, 14:26
Nach dem es beim ersten "Projekt Barcelona" um ein für mich arbeitendes und knirschendes Serversystem ging, geht es nun um den Community finanzierten P3D-Cluster Barcelona.

Es hat zwar alles etwas länger gedauert als erwartet aber wie sagt man so schön, "Was lange währt wird gut!" ;)


Vorgeschichte

Nach dem wir im P3D-Cluster zunächst nur "alte" Systeme laufen hatten, kam relativ schnell der Wunsch nach "mehr Power" auf und wir fingen an Geld zu sammeln und davon neue Hardware zu kaufen.
Zunächst waren dies kleinere AMD X2 und Intel Core2 Systeme darauf folgte ein Core Quad, welcher bis heute die "Leistungskrone" im Cluster inne hat.
Die nächste Spendenaktion sollte zunächst wieder für einen Core Quad sein aber schnell wurde klar, dass wir uns hier in einem AMD-Forum befinden und die Bereitschaft für ein weiteres Intel-System zu spenden sehr gering war.

An dieser Stelle trat dann AMD auf den Plan und stellte die K10 Opterons, besser bekannt unter dem Namen Barcelona, vor und seit dem stand fest das es ein Barcelona für den Cluster sein sollte.


Die Zeit des Wartens

Wir begannen also die Werbetrommel zu rühren und die Bereitschaft für ein Quad-System aus dem Hause AMD zu spenden wahr auch deutlich höher, aber es dauerte trotzdem einige Zeit bis wir genügend Geld zusammen hatten.
Dann musste die Frage nach dem passenden Board geklärt werden, es sollte schließlich auch eins mit oc Funktionen sein.
Zum Schluß hing dann noch alles an der schlechten Lieferbarkeit der gewünschten Teile.


Die Hardware

Für die folgende Hardware haben wir uns entschieden:

2x AMD Opteron 2344HE 1.7GHz

4x 1GB Kingston KVR667D2D8P5/1G

ASUS KFSN4-DRE Motherboard

Tagan TG480-U01 480W Netzteil [gebraucht von Pr1nCe$$ FiFi erworben]

30GB Samsung SV3063H [Spende von future_work]

Enermax CS-721 Gehäuse [Spende von Albatroner]


Die Kosten

Die Kosten belaufen sich bisher auf 889,47 Euro, mögliche weitere Positionen die noch Kosten verursachen könnten sind zwei "ordentliche" CPU-Kühler und evtl. ein passendes Gehäuse.


Zusammenbau / Fotos

2. November:
Da ich die beiden CPUs leider noch nicht in den Händen halte wird es mit dem Zusammenbau leider erst am Montag was werden. Alle anderen Teile inkl. des Netzteils habe ich jetzt hier.

Das ist mal ein ordentlicher Karton für ein Motherboard ;D
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_6330336264633636.jpg

Meine erste Sorge waren die Kühler, ASUS legt zum Glück Kupferblöcke bei :)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_6365303561613064.jpg

Mit diesen, bei meinen Xeon X5365 übrig gebliebenen Lüftern werde ich die Opterons zunächst kühlen, ich hoffe die AMD´s nehmen es nicht übel *buck*
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_6261636366633533.jpg

Das Netzteil von Pr1nCe$$ FiFi sollte mit seinen 480W eigentlich genug Power haben.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_6262346331343662.jpg

3. November:

Jetzt hab ich auch die beiden CPUs bei mir und am Monatg geht´s dann endlich los!
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1280_6332653466313365.jpg

4. November

Die erste CPU ist verbaut und das "Kühlkonstrukt" funktioniert soweit auch erst mal.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_3132373931393937.jpg

6. November

Die ersten OC Erfolge sind zu verzeichnen, nachdem ich gestern mit kyosen aus dem xtremsystems-Forum Kontakt hatte und eine funktionierende ClockGen Version erhalten habe, hab ich mich dann heute mal ans übertakten gemacht.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_3433343934333530.jpg

9. November

Nach einigen Rückschlägen in den vergangenen Tagen scheinen ich und unser Barcelona uns so langsam an einander zu gewöhnen.
Mittlerweile kenne ich die wichtigsten Registercodes auswendig und weiß auch in welcher Reihenfolge man die einzelnen Schritte zum OC-Erfolg durchführen muss.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_3663316334623436.jpg

Heute wurden dann auch die passenden Kühler geliefert und sie halten was sie versprochen haben, sie passen rauf, halten die CPU´s kühl und sind ruhiger als die alte 2GB Platte die derzeit noch ihren Dienst am Barcelona verrichtet.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_6437643761656433.jpg


12. November

Heute sind das Gehäuse von Albatroner und die 30GB Festplatte von future_work eingetroffen.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3534346663613665.jpg

Jetzt kann ich mich also erstmal mit um- bzw. einbauen beschäftigen und muss mich nicht darüber ärgern das die 2GHz bisher nicht QMC stable sind ;)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3665613936343536.jpg

16. November

Mittlerweile ist alles eingebaut und die best mögliche Kühlung ist, zumindest provisorisch, auch gefunden.
Von der Übertaktungsfront gibt es leider nichts neues zu vermelden, die mir bekannten Registercodes scheinen zwar das Vcore-Register zu verändern aber die Spannung leider trotzdem nicht anzuheben.
Da wir hier einen 2344HE haben, der auf strom sparen getrimmt ist, ist die Standard Vcore leider so niedrig, das nicht einmal die 1.8GHz sich als QMC stable erwiesen haben :(
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3731346336663061.jpg

6. Mai

Neues BIOS von ASUS eingespielt. Dieses BIOS aktiviert den TLB-Patch und eine Möglichkeit zum deaktivieren gibt es leider nicht.

Tests mit WinRAR zeigen die Wirkung des Patch, der Durchsatz fällt von 1.697 KB/s auf 496 KB/s :(
Mit der Software ChrystalCPUID lässt sich der Patch zum Glück (wenn auch mühsam) wieder deaktivieren.

Das System scheint mit dem neuen BIOS allerdings allgemein etwas "stabiler" zu laufen und somit wage ich mich mal wieder an ein bisschen oc.

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

1xCPU gesteckt: 1.7GHz / 1.8GHz / 1.87GHz

25.788 / 27.083 / 28.374 Dhrystone ALU (MIPS)
22.001 / 23.107 / 24.075 Whetstone FPU (MFLOPS)
04.319 / 04.545 / 04.727 MB/s Speicherbandbreite
27.679 / 28.712 / 30.276 MB/s Cache/Speicherbandbreite
64.655 / 68.190 / 70.883 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
85.179 / 89.402 / 92.914 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2


SuperPi

superpi 1M = 45,672 / 43.562 / 41.328 sec


Benchmarks mit zweiter CPU!

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

2xCPU gesteckt: 1.7GHz / 1.87GHz

51.866 / 56.663 Dhrystone ALU (MIPS)
44.146 / 48.383 Whetstone FPU (MFLOPS)
07.246 / 07.957 MB/s Speicherbandbreite
59.102 / 65.020 MB/s Cache/Speicherbandbreite
129.750 / 142.078 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
170.800 / 186.076 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2


14. Oktober

Heute kam ein Paket von heavy-ions@boinc bei mir an, darin enthalten 2x AMD Opteron 2356 "Barcelona" 2.3GHz (Stepping B2) die er für uns in den USA bestellt hat. *great*

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3066663738313462.jpg


29. Oktober

Nach zähem ringen und schließlich durchtesten sämtlicher BIOS Einstellungen der Reihe nach hab ich die Einstellung die bisher ein booten ins Windows XP verhindert hat gefunden.
Es ist die Einstellung IOMMU die man von "disabled" auf einen beliebigen Wert (z.B. 32MB) verstellen muss. Warum die 1.7GHz Opterons auch ohne diese Veränderung problemlos liefen weiß der Geier *noahnung*

Ein bisschen OC war dann auch noch möglich ;D

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3932636462323265.jpg

Nosliv
02.11.2007, 14:43
echt schade das es mit den barcelonas heute wieder nichts geworden ist. dhl lässt in letzter zeit zu wünschen übrig.

hab denen mal ne anfrage wegen dem paket geschickt mal schauen wann ich da ne antwort bekomme.

Outlaw9876
02.11.2007, 15:23
Hast Du keine Tracking-Nr. bekommen?
Sonst könntest Du mal bei denen auf der Homepage nachforschen, wo das Paket gerade steckt.

Riddler82
02.11.2007, 16:13
Na, da wünsche ich doch mal viel Erfolg beim Zusammenbau!

*habenwill*

Nosliv
02.11.2007, 16:46
Hast Du keine Tracking-Nr. bekommen?
Sonst könntest Du mal bei denen auf der Homepage nachforschen, wo das Paket gerade steckt.

jo. ich hab auch geschaut steht aber seit mittwoch abend auf "zustellung zum zielpaketzentrum"

bei uns war am donnerstag ein feiertag und ich hab es mittwoch morgen aufgegeben das paket. von daher hab ich gedacht das es freitag ankommen sollte

indiana_74
02.11.2007, 16:48
Hast Du keine Tracking-Nr. bekommen?
Sonst könntest Du mal bei denen auf der Homepage nachforschen, wo das Paket gerade steckt.

Also laut DHL Sendungsverfolgung ist das Paket noch immer auf dem Weg nach Berlin :(

Hoffentlich kommt das Paket morgen hier an, sonst kann ich erst am Dienstag anfangen.

Opteron
02.11.2007, 19:23
Also laut DHL Sendungsverfolgung ist das Paket noch immer auf dem Weg nach Berlin :( ALso die Sendungsverfolgung bei DHL ist schon lustig .. Nosliv hat mir ja auch schon ein Paket geschickt ... bis das da mal überhaupt im System war, vergingen 2 Tage.

Aber bis Mo. sollte das schon was werden, wäre ja sonst schon ein (schlechter) Witz.

Aja, irgendwann .. nachdem das Kistchen seinen ersten Pieps von sich gegeben hat, und Windows (oder ist was andres geplant?) drauf ist, kannst das mal ausprobieren:

AMD Power Monitor Version 1.1.5 - AMD Power Monitor displays the current frequency, voltage, utilization, and power savings of each core on each processor in a system. This version of AMD Power Monitor supports systems with Athlon™ 64/FX, mobile AMD Athlon™ 64, AMD Athlon™ 64 X2, AMD Turion™ 64, AMD Turion™ 64 X2, AMD Sempron™, mobile AMD Sempron™, AMD Phenom™, AMD Opteron™, and AMD Opteron™ Third Generation processors. Wohl ganz gut zum Überwachen der ganzen Geschichte
Link:
http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/utilities/power115_setup.zip

ciao

Alex

DonGeilo
02.11.2007, 22:24
meint ihr diese kleinen Küfer Blöckchen reichen aus !?

Sir Ulli
02.11.2007, 22:26
meint ihr diese kleinen Küfer Blöckchen reichen aus !?

er hat doch geschrieben das er erst mal die Imhell Kühler nehmen will...

mfg
Sir Ulli

DonGeilo
02.11.2007, 22:34
er meinte damit aber glaube ich nur die Lüfter !

Sir Ulli
02.11.2007, 22:36
er meinte damit aber glaube ich nur die Lüfter !

in Verbindung mit den Kühler Blöcken sollte es aber erst mal reichen, denke ich

alles weitere

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=323161

mfg
Sir Ulli

indiana_74
03.11.2007, 19:02
Der Postbote hat vorhin zweimal geklingelt und die beiden Barcelonas befinden sich nun in meiner Obhut ;D

Am Montag werden sie dann Bekanntschaft mit den restlichen Teilen machen 8)

MrBad
03.11.2007, 19:25
Der Postbote hat vorhin zweimal geklingelt und die beiden Barcelonas befinden sich nun in meiner Obhut ;D


Und? War es schön? ;) ;D

affenkopf
03.11.2007, 19:49
Ist ja wie Weihnachten, bin also mal gespannt drauf, ob sich die Barcelonas zu Hause wohlfühlen werden. :D

Opteron
03.11.2007, 19:52
Der Postbote hat vorhin zweimal geklingelt und die beiden Barcelonas befinden sich nun in meiner Obhut ;D Fotos, bitte ! ;D

TheBloodyNine
03.11.2007, 20:09
Und? War es schön? ;) ;D
Ich fand schon das Lesen der Info schön 8)

Opteron
04.11.2007, 02:12
Aja .. weil es mir gerade wieder einfällt ... welche Programme zeigen die Hypertransport Interfaces mit Speed und coherent / non-coherent Info an? Gibts da überhaupt was ?

Würde mich mal interessieren, wie die Opterons auf dem KFSN4 jetzt schlussendlich verschaltet sind: 2x16bit HT mit coherent / non-coherent, oder 1x32bit coherent.

Die Tyans mit dem -E haben angeblich alle 2x16bit HT.

ciao

Alex

Nosliv
04.11.2007, 02:16
freut mich das die beiden schätze heil bei dir angekommen sind und somit auftrage barcelona erfolgreich abgeschlossen

indiana_74
04.11.2007, 11:17
Fotos, bitte ! ;D


Aber gerne doch ;D

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1280_6332653466313365.jpg

Opteron
04.11.2007, 14:56
Aber gerne doch ;D Danke ;-) Sehen ja "hübsch" aus ... jetzt müssen sie nur noch genausoschön funktionieren ;-)

ciao

Alex

Nosliv
04.11.2007, 22:05
etzt hoff ich mal das morgen alle klappt beim zusammenbauen und beim installieren. dann sollte das system natürlich auch stabil laufen und am besten noch gleich morgen die ersten ergebnisse liefern ;D

gast146
04.11.2007, 22:09
evtl. ein passendes Gehäuse.

Also wenn ich noch einen passenden Karton hätte, würde ich euch ja das Case:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=14092 anbieten.
hab ich im keller stehen, nie was verbaut, war mal fürn projekt, aber Ihr wisst ja..usw

mfg

indiana_74
04.11.2007, 22:20
Also wenn ich noch einen passenden Karton hätte, würde ich euch ja das Case:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=14092 anbieten.
hab ich im keller stehen, nie was verbaut, war mal fürn projekt, aber Ihr wisst ja..usw

mfg

Das Schätzchen ist ja genau das was wir brauchen ;D

Und gut aussehen tut es auch noch :o

http://www.azpoint.net/img/articoli/news/Enermax/Enermax_CS_721_B_img1.jpg


Ich schlage vor du packst es dick in Zeitungspapier ein und meldest dich bei wg. der Adresse ;)

Sonic
04.11.2007, 22:29
Also wenn ich noch einen passenden Karton hätte, würde ich euch ja das Case:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=14092 anbieten.
hab ich im keller stehen, nie was verbaut, war mal fürn projekt, aber Ihr wisst ja..usw

mfg
Sieht doch gar nicht mal schlecht aus... Nur reicht das von der Belüftung her?

Hier ist noch ein Test mit funktionierenden Bildern: http://www.coolcase4u.com/cms/test.php?id=52

gast146
04.11.2007, 22:38
keine ahnung, hab keine barcelonas hier;)

Aber Kumpel hat das gleiche Case mit 2 alten 105W(oder so ähnliches) Watt Optis drinne, und da reicht alles aus.

achja, wegen aussehen, das ist ja mal völlig egal, versteh ich nicht:)

Opteron
04.11.2007, 22:41
Sieht doch gar nicht mal schlecht aus... Nur reicht das von der Belüftung her? Im Notfall muss halt das Schiebedach geöffnet werden:
http://www.apics4u.de/Vorstellungen/assets/images/autogen/a_top_fan_rear_open_copyright.jpg

Also meiner Meinung nach .. Topteil, und die Barcelonas werden sicherlich nicht übermäßig heiß.

Nen ganzen Schlag Bilder gibts hier:
http://www.apics4u.de/Vorstellungen/html/enermax_cs-721.html

ciao

Alex

User002
04.11.2007, 22:43
Zitat: ".......Dann musste die Frage nach dem passenden Board geklärt werden, es sollte schließlich auch eins mit oc Funktionen sein........"

Ein 8-Kerne OC-Opteron-System ;D Da kann man nur viel Vergnügen beim Aufbau und testen wünschen.....Btw...Lüftung kann man ja recht einfach optimieren, aber das Case wäre umsonst und chic sieht es aus...

Grüße!

indiana_74
05.11.2007, 12:01
Also das Board hat sowohl den ersten Opteron als auch einen Speicherriegel problemlos erkannt.

Derzeit läuft die Installation von Win XP auf einer "heulenden" Bigfoot von affenkopf ;D

Falls also jemand noch eine niedliche, schnelle IDE oder SATA Platte übrig haben sollte, bin ich da langfristig nicht abgeneigt ;)

EDIT:

Bigfoot bootet nicht :(

Versuche es nun mit meiner alten 2.1GB Samsung

future_work
05.11.2007, 12:46
ich hab hier noch eine 30GB IDE von Samsung (SV3063H) rumfliegen, könnte heute noch per Hermes an dich gehen.


Gruß

future work

indiana_74
05.11.2007, 13:04
ich hab hier noch eine 30GB IDE von Samsung (SV3063H) rumfliegen, könnte heute noch per Hermes an dich gehen.


Gruß

future work

Hast PN!

Opteron
05.11.2007, 13:52
Also das Board hat sowohl den ersten Opteron als auch einen Speicherriegel problemlos erkannt. Na also .. alles andre ist dann (hoffentlich) nur noch Formsache ;-)
Damit wäre mal wieder bewiesen, dass sich bei xtremesys nicht nur "Enthusiasten", sondern auch Chaoten rumtreiben ... von wegen Kingston läuft nicht auf dem KFSN4-DRE ... :]

Was für ein BIOS ist denn drauf, 1001 ?

ciao

Alex

indiana_74
05.11.2007, 14:10
Na also .. alles andre ist dann (hoffentlich) nur noch Formsache ;-)
Damit wäre mal wieder bewiesen, dass sich bei xtremesys nicht nur "Enthusiasten", sondern auch Chaoten rumtreiben ... von wegen Kingston läuft nicht auf dem KFSN4-DRE ... :]

Was für ein BIOS ist denn drauf, 1001 ?

ciao

Alex

Ja, Bios 1001 und sobald ich mit Clockgen etwas verändern möchte hängt die Kiste sich auf :(

Wo bekomm ich denn das 1004 Bios her ???

ArachQ6600
05.11.2007, 14:26
Hm, ich geb mal meinen Senf zu clock gen :-) bei mir hats mit noch keinem Board gefunzt:)
Such gerade dein Bios, denk auf ftp asus muss es ja irgendwo sein:)
Gruß und erstmal viel Erfolg

indiana_74
05.11.2007, 14:31
Hm, ich geb mal meinen Senf zu clock gen :-) bei mir hats mit noch keinem Board gefunzt:)
Such gerade dein Bios, denk auf ftp asus muss es ja irgendwo sein:)
Gruß und erstmal viel Erfolg

Da das Board selbst keinerlei oc Funktionen bietet

UND

die Typen bei xtremsystems es auch damit hinbekommen haben

HOFFE

ich das es vielleicht nur am Bios liegt ;)

ArachQ6600
05.11.2007, 14:37
Hm, kann natürlich sein, ich hab wie gesagt mit dem Ding keine guten Erfahrungen gemacht.
Set fsb würde auch nich gehen oder?
Vieleicht kennt clock gen den Chipsatz nich, is nur ne Vermutung, oder is der aufgeführt?
Ich such noch:)

indiana_74
05.11.2007, 14:46
Hm, kann natürlich sein, ich hab wie gesagt mit dem Ding keine guten Erfahrungen gemacht.
Set fsb würde auch nich gehen oder?
Vieleicht kennt clock gen den Chipsatz nich, is nur ne Vermutung, oder is der aufgeführt?
Ich such noch:)

Der Chipsatz entspricht wohl weitestgehend dem nforce4 ;D

ArachQ6600
05.11.2007, 14:57
Hm also ich find ums verrecken nix, gibt wohl nen Japanisches 01005 für dos:)
Aber das 1004 hab ich nirgendwo gefunden:-(
Is ja echt blöd sowas.
Wie weit willste die den ocen?
Gabs eigentlich nich von Amd noch nen prog wo man alle 4 Kerne einzeln takten kann oder hab ich mich da verlesen?
.
EDIT :
.
Hab das mal gefunden eben, vieleicht musst ne alte clock gen version versuchen:)
I also have prepared KFSN4-DRE, now waiting arrival of rental Barcelona

This board has DDR2-400, 533, 667, 800, and 1066 setting.

And old ClockGen for nForce 4 works fine on this board.

Beta BIOS 1004(though it's not for -DRE but for -DRE/SAS) shows that
it includes AGESA version 3.1.1.1...which is latest I've ever seen.


Sorry for hijacking your thread, s7e9h3n...
I deeply appreciate your exclusive support
kyosen is online now Reply With Quote

indiana_74
05.11.2007, 15:05
Hm also ich find ums verrecken nix, gibt wohl nen Japanisches 01005 für dos:)
Aber das 1004 hab ich nirgendwo gefunden:-(
Is ja echt blöd sowas.
Wie weit willste die den ocen?
Gabs eigentlich nich von Amd noch nen prog wo man alle 4 Kerne einzeln takten kann oder hab ich mich da verlesen?
.
EDIT :
.
Hab das mal gefunden eben, vieleicht musst ne alte clock gen version versuchen:)
I also have prepared KFSN4-DRE, now waiting arrival of rental Barcelona

This board has DDR2-400, 533, 667, 800, and 1066 setting.

And old ClockGen for nForce 4 works fine on this board.

Beta BIOS 1004(though it's not for -DRE but for -DRE/SAS) shows that
it includes AGESA version 3.1.1.1...which is latest I've ever seen.


Sorry for hijacking your thread, s7e9h3n...
I deeply appreciate your exclusive support
kyosen is online now Reply With Quote

Letzteres hatte ich auch mal gelesen, der Typ hat da in dem Thread auch ein Bild dabei und da läuft das Board mit einem FSB von 250MHz glaube ich.

Nur, ich finde auch das Beta für die SAS Version nicht *noahnung*

ArachQ6600
05.11.2007, 15:07
Dito, hab auch schon gesucht:-(
mal sehen irgendwo muss es das ja geben
Gruß

Opteron
05.11.2007, 15:15
Wo bekomm ich denn das 1004 Bios her ??? Ich frag mal Kyosen im xtremesys Forum an, mit dem kann man reden und mail schicken sollte für Ihn kein Problem sein ;)

Ansonsten gibts das BIOS wohl bei Asus auf Anfrage.. wenn man denn mal Antwort von denen bekommt ^^

ciao

Alex

P.S: Das "beta" Verzeichnis auf dem Asus ftp server hat nur BIOSe von 2005 ... da hatte ich auch schon geschaut :)

indiana_74
05.11.2007, 15:16
Dito, hab auch schon gesucht:-(
mal sehen irgendwo muss es das ja geben
Gruß

Hab jetzt bei xtremsystems dem kyosen mal eine PN geschickt

ArachQ6600
05.11.2007, 15:19
Das wollt ich auch schon machen*G*
Na dann viel Erfolg erstmal.
Wie siehts eigentlich aus wenn ich noch nen Quad hab, den Aufbau und der fürs Team rechnen soll, gibts da nen Account?
Gruß

indiana_74
05.11.2007, 15:27
Das wollt ich auch schon machen*G*
Na dann viel Erfolg erstmal.
Wie siehts eigentlich aus wenn ich noch nen Quad hab, den Aufbau und der fürs Team rechnen soll, gibts da nen Account?
Gruß

Du meinst du willst ihn für den Cluster laufen lassen? Dauerhaft oder nur mal kurz?

Klar gibt´s da einen Account ;D

Opteron
05.11.2007, 15:30
Hab jetzt bei xtremsystems dem kyosen mal eine PN geschickt Lol, ich auch, naja jetzt hatter 2 PMs ;-)
Ich hatte Ihn schon damals wg. den RAMs gefragt, Antwort sollte kein Problem sein. Bist Du bei xtreme auch user "Indiana" ? Dann schreib ich Ihm noch ne mail, dass er meine PM vergessen kann ^^

ciao

Alex

P.S: Kann es an der clockgen Version liegen ? Irgendwo hat er mal geschrieben, dass er mit ner alten clockgen Verison übertaktet.

indiana_74
05.11.2007, 15:32
Lol, ich auch, naja jetzt hatter 2 PMs ;-)
Ich hatte Ihn schon damals wg. den RAMs gefragt, Antwort sollte kein Problem sein. Bist Du bei xtreme auch user "Indiana" ? Dann schreib ich Ihm noch ne mail, dass er meine PM vergessen kann ^^

ciao

Alex

P.S: Kann es an der clockgen Version liegen ? Irgendwo hat er mal geschrieben, dass er mit ner alten clockgen Verison übertaktet.

Ich hab jetzt bereits 1.03 und 1.04 für nforce4 sowie die normale 1.04 und die 1.05 versucht, das Ergebnis ist immer das gleiche :(

ArachQ6600
05.11.2007, 15:33
Ne schon dauerhaft, brauch noch 2 Teile die heut geliefert werden sollten eigentlich.
Hat dich zwishcendrin mal angeschrieben, da ich im mom quasi die möglichkeit hab, nen paar Rechner für umsonst laufen zu lassen ( also Strom kosten mäßig )
In keiner Firma aber, keine Angst, das wär mir zu heikel:)
Im moment hab ich noch 2 Quads rumliegen, weiss noch nich ob ich einen Verkauf oder euch den vieleicht sogar Spende, mal sehen.
Kommt auch drauf an wan ich meine Steuer raus bekomm:-)

indiana_74
05.11.2007, 15:44
Lol, ich auch, naja jetzt hatter 2 PMs ;-)
Ich hatte Ihn schon damals wg. den RAMs gefragt, Antwort sollte kein Problem sein. Bist Du bei xtreme auch user "Indiana" ? Dann schreib ich Ihm noch ne mail, dass er meine PM vergessen kann ^^

ciao

Alex

P.S: Kann es an der clockgen Version liegen ? Irgendwo hat er mal geschrieben, dass er mit ner alten clockgen Verison übertaktet.

Er hat mir geantwortet und auch deine PN erwähnt, er wollte dir nun eine Mail mit dem Bios und der ClockGen Version schicken.

@ArachQ6600: Wenn die Kiste läuft melde dich einfach und ich geb dir die Daten. Über Rechnerunterstellen reden wir wohl besser im Clusterthread bzw. per PN.

Opteron
05.11.2007, 15:47
Er hat mir geantwortet und auch deine PN erwähnt, er wollte dir nun eine Mail mit dem Bios und der ClockGen Version schicken. Oh mann .. Ich hab Ihm grad geschrieben, dass es ja reicht, wenn er Dir was schickt. Naja .. ist ja egal, ich schicks gerne weiter, schick mir mal bitte deine mail Adresse per PM.

Edit:
Ok hab jetzt auch ne PM von Ihm bekommen. Mail sollte bald eintreffen :)

ciao

Alex

ArachQ6600
05.11.2007, 15:49
Jops oki, mach ich dann, mal schauen ob die On dann wieder untergeht*G*
Aber wird schon werden.
Viel Erfolg euch erstmal noch.
Winke

indiana_74
05.11.2007, 16:03
So, nun warten wir mal auf die Mail aus Japan ;D

Zur Entspannung mal ein neues Bild und der Hinweis, dass es im ersten Post jetzt erste Benchmarkergebnisse gibt.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_3132373931393937.jpg

Nosliv
05.11.2007, 16:09
nur eine cpu verbaut :-/

fehlt noch ein kühler oder warum fehlt auf dem bild der zweite opteron?

affenkopf
05.11.2007, 16:35
Bigfoot bootet nicht :(
Nanu, Platte kaputt?

Ich dachte eher, die wäre unkaputtbar, da die doch sehr rudimentäre Techniken benutzt und auch so sehr stabil lief.

Ansonsten schade, konnte bisher ihre Dienste zufriedenstellend abarbeiten.:-/

Wobei als Bootplatte nutzte ich diese Platte noch nie, eher für BOINC und Programme.

Ich bekomme aber nochmal ältere Festplatten:

Quantum Fireball TM, 1.2 GB
Seagate ST3660A, 545MB

Ob die allerdings laufen, werde ich noch sehen, werden beide für BOINC Maschinen eingesetzt. Diesmal auch als Bootplatte.

Bei der Quantum nutze ich noch Ubuntu Textversion
Bei der Seagate hoffe ich auf DSL (Damn Small Linux 4.0)

Dafür wären beide groß genug.

Die installation auf der Bigfoot musste doch irre Lang gewesen sein, oder nicht?

indiana_74
05.11.2007, 16:46
nur eine cpu verbaut :-/

fehlt noch ein kühler oder warum fehlt auf dem bild der zweite opteron?

Nein, keine Sorge, es gibt keine Probleme mit der zweiten CPU (denke ich)!

Ich wollte nur die ersten Gehversuche und Benchmarks zunächst nur mit einer CPU machen und hab die zweite daher noch liegen lassen.


@affenkopf: Ja die Installation hat mich viel Zeit gekostet, umso ärgerlicher ist es das sie umsonst war :(

affenkopf
05.11.2007, 16:56
Nein, keine Sorge, es gibt keine Probleme mit der zweiten CPU (denke ich)!

Ich wollte nur die ersten Gehversuche und Benchmarks zunächst nur mit einer CPU machen und hab die zweite daher noch liegen lassen.


@affenkopf: Ja die Installation hat mich viel Zeit gekostet, umso ärgerlicher ist es das sie umsonst war :(

Ab wann bootete die Bigfoot nicht mehr? Direkt nach dem ersten Booten der Installation oder nach der Komplettinstallation? Was genau tut sich da beim Booten? Oder macht sich die Platte durch hörproben negativ bemerkbar? Weil du meintest die heult vor sich hin. Sollte eigentlich recht leise zu werke gehen. (ausgenommen sind die Zugriffsgeräuche).

Ach ja, du bekamst von mir noch eine Festplatte, funktioniert die? War glaub ne IBM Platte mit 15 GB. Die hörte sich ja sägenmäßig an, funktionierte bei mir aber als Systemplatte noch.

indiana_74
05.11.2007, 17:13
Also das BIOS von kyosen aus dem xtremsystemsforum ist angekommen und ich hab es mit dem DOS Tool dann auch drauf geflasht bekommen aber wie es aussieht muss es wieder runter.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_6332646562396366.jpg

Das ist ja eigentlich das BIOS für die SAS Variante des Boards und bei mir speichert er nun leider keinerlei Einstellungen die ich im BIOS mache.
Mit den dann gewählten Fail-Safe-Defaults bootet er dann aber auch nicht ins Windows :(

Opteron
05.11.2007, 17:16
Das ist ja eigentlich das BIOS für die SAS Variante des Boards und bei mir speichert er nun leider keinerlei Einstellungen die ich im BIOS mache.
Mit den dann gewählten Fail-Safe-Defaults bootet er dann aber auch nicht ins Windows :( Kyosen hat auch keine SAS ... hast du schon CMOS clear probiert, bzw. Batterie ausgebaut ? Sowas hilft manchmal, in so nem Fall.

ciao

Alex

indiana_74
05.11.2007, 17:18
Kyosen hat auch keine SAS ... hast du schon CMOS clear probiert, bzw. Batterie ausgebaut ? Sowas hilft manchmal, in so nem Fall.

ciao

Alex

Hab ich, vorher lief er gar nicht mehr an :o

Da ist mir erstmal das Herz stehen geblieben!

Opteron
05.11.2007, 17:45
Hab ich, vorher lief er gar nicht mehr an :o

Da ist mir erstmal das Herz stehen geblieben! Hmmm blöd ... dann ist das jetzt doch die Kingston Inkompatibilität ?
Auf alle Fälle heißts jetzt wohl Asus Support bemühen ... oder ins Support Forum schreiben. Da steht wohl schon der Beitrag des Typen von xtremesys drin:
http://vip.asus.com/forum/view.aspx?id=20071019130327140&board_id=5&model=KFSN4-DRE&page=1&SLanguage=en-us

Nicht wirklich viel los dort .. :(

Edit:
Da würde es wohl am schnellsten gehen:
http://support.asus.com/repair/repair.aspx?no=279&SLanguage=en-us

ciao

Alex

indiana_74
05.11.2007, 19:33
Hmmm blöd ... dann ist das jetzt doch die Kingston Inkompatibilität ?
Auf alle Fälle heißts jetzt wohl Asus Support bemühen ... oder ins Support Forum schreiben. Da steht wohl schon der Beitrag des Typen von xtremesys drin:
http://vip.asus.com/forum/view.aspx?id=20071019130327140&board_id=5&model=KFSN4-DRE&page=1&SLanguage=en-us

Nicht wirklich viel los dort .. :(

Edit:
Da würde es wohl am schnellsten gehen:
http://support.asus.com/repair/repair.aspx?no=279&SLanguage=en-us

ciao

Alex

Naja, nur was soll ich denen denn erzählen?

Ich würde euer Serverboard gern oc´en aber mit Bios 1001 geht das nicht *kopfkratz*

Ich werd noch mal mit kyosen kommunizieren ob er den Fehler auch hatte und dann meinte er noch, das man mit Clockgen sehr behutsam sein müsste also werd ich das dann morgen auch noch mal schrittweise probieren.

Opteron
05.11.2007, 19:44
Naja, nur was soll ich denen denn erzählen?

Ich würde euer Serverboard gern oc´en aber mit Bios 1001 geht das nicht *kopfkratz*

Ich werd noch mal mit kyosen kommunizieren ob er den Fehler auch hatte und dann meinte er noch, das man mit Clockgen sehr behutsam sein müsste also werd ich das dann morgen auch noch mal schrittweise probieren. Naja ... bootet nicht, oder bootet und stürzt ab, irgendwas ;-)
Vielleicht die beste Idee: erzähl denen von den berichteten Stabilitätsproblemen mit dem Kingston RAM.

Ich mein, die müssen nur ne mail samt Anhang schicken ... da haben sie nicht viel Arbeit damit ;-)

ciao

Alex

indiana_74
06.11.2007, 09:41
Also wie es aussieht lag es nicht am Bios, dass ich nicht oc´en konnte sondern an der falschen Version von ClockGen ;D

Die ersten Prime95 Tests mit 1.8GHz laufen bereits 8)

Opteron
06.11.2007, 09:54
Also wie es aussieht lag es nicht am Bios, dass ich nicht oc´en konnte sondern an der falschen Version von ClockGen ;D

Die ersten Prime95 Tests mit 1.8GHz laufen bereits 8) Na also, geht doch ^^
Noch ne Frage ... kannst Du mal bei Gelegenheit schauen, was mit dem NB Takt beim OC passiert ? Wird wohl auch schneller laufen, aber zum Vergewissern ... ^^
Sehen tut man das entweder mit der allerneuesten CPU-Z Version, oder mit dem AMD Utility, dass ich auf S1 verlinkt hatte

Danke & noch viel Spass :)

Alex

P.S: Im xtremesys Forum zeigen sie gerade, wie man die vcore einstellt:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2536976&postcount=314

Wobei ... mit unsrem Kühler sollten wir das vielleicht erst einmal bleiben lassen ^^

indiana_74
06.11.2007, 10:38
Na also, geht doch ^^
Noch ne Frage ... kannst Du mal bei Gelegenheit schauen, was mit dem NB Takt beim OC passiert ? Wird wohl auch schneller laufen, aber zum Vergewissern ... ^^
Sehen tut man das entweder mit der allerneuesten CPU-Z Version, oder mit dem AMD Utility, dass ich auf S1 verlinkt hatte

Danke & noch viel Spass :)

Alex

P.S: Im xtremesys Forum zeigen sie gerade, wie man die vcore einstellt:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2536976&postcount=314

Wobei ... mit unsrem Kühler sollten wir das vielleicht erst einmal bleiben lassen ^^


Also das AMD-Tool zeigt weiterhin die 1.4GHz an aber es erkennt auch nicht den höheren Takt von der CPU also vermute ich mal, dass es nur anzeigt was laut CPU-Kennung angezeigt werden soll *noahnung*

Von CPU-Z habe ich nur die Version 1.41 und die zeigt mir den NB-Takt nicht an, gibt´s noch was neueres?

Ich glaube so langsam brauche ich mal ein Tool um die Temperatur zu prüfen, bin jetzt bereits bei 1.9GHz ;D

[MTB]JackTheRipper
06.11.2007, 10:56
Na mit so viel hab ich bei dem "alten" Stepping schon nicht gerechnet. Dachte die selektieren da besser, aber anscheinend ja nicht. Hoffen wir dass er so stabil läuft, und vll noch höher geht.

Pipo
06.11.2007, 11:40
Gute Arbeit AMD :)
sehr gute Arbeit Indi!

Top, dann hat sich das doch schon gelohnt die kleineren CPUs zu holen. Vielleicht packen sie ja noch ein wenig mehr.

gast146
06.11.2007, 11:42
klar, wenn die Temps unter Last nicht höher wie 60°C liegen wäre und es stabil läuft, und ne VCore Erhöhung mehr Takt bringt, wäre doch super!

ArachQ6600
06.11.2007, 13:05
Na den gratulier ich mal das es doch noch geklappt hat8)
Gruß

Opteron
06.11.2007, 13:22
Also das AMD-Tool zeigt weiterhin die 1.4GHz an aber es erkennt auch nicht den höheren Takt von der CPU also vermute ich mal, dass es nur anzeigt was laut CPU-Kennung angezeigt werden soll *noahnung*

Von CPU-Z habe ich nur die Version 1.41 und die zeigt mir den NB-Takt nicht an, gibt´s noch was neueres? Jo, Kyosen hat die 1.41.4. Falls es die nicht zum runterladen gibt, frag Ihn mal (wieder ;-)), hier ist ein screenshot von seinem System:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2528907&postcount=231

@Temperatur & -auslesen:
Solange du noch Standard Vcore hast, wird da so schnell nichts zu heiss, oder gibst Du schon mehr "Saft" ? :)
Frage ist auch, ob es überhaupt funktionierende tools gibt ... nachdem die K8 G2s nicht richtig ausgelesen werden, wieso sollte es beim K10 funktionieren .. :(

Alex

indiana_74
06.11.2007, 15:11
Also, ich hab mich dann mal ans momentane Limit herangetestet und so lautet das Ergebnis.

Momentan läuft eine CPU (zweite hab ich noch nicht verbaut) mit eine Taktfrequenz von 1.87GHz und einem FSB von 220MHz.
Um diesen Wert zu erreichen war es bereits nötig die Vcore (1.15 -> 1.2V) um eine Stufe zu erhöhen, da sonst ab etwa 1.85GHz die Benchmarkergebnisse rückläufig waren.
Wenn ich jetzt noch höher gehe läuft SuperPi nicht mehr durch und auch Prime95 meldet sofort Fehler.
Da es an dieser Stelle auch nichts mehr hilft, die Vcore weiter anzuheben, habe ich die Vermutung das der Hase beim HT-Link im Pfeffer liegt.

Ich habe kyosen daher erneut um Hilfe gebeten, da er einen Weg gefunden zu haben scheint wie man den Teiler ändert.

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

1.7GHz / 1.8GHz / 1.87GHz

25.788 / 27.083 / 28.374 Dhrystone ALU (MIPS)
22.001 / 23.107 / 24.075 Whetstone FPU (MFLOPS)
04.319 / 04.545 / 04.727 MB/s Speicherbandbreite
27.679 / 28.712 / 30.276 MB/s Cache/Speicherbandbreite
64.655 / 68.190 / 70.883 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
85.179 / 89.402 / 92.914 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2


SuperPi

superpi 1M = 45,672 / 43.562 / 41.328 sec

gast146
06.11.2007, 15:39
Melde Update: Verpackung für Case wurde organisiert und trotz hochgradiger Grobmotorik verpackt:)

Opteron
06.11.2007, 15:45
Um diesen Wert zu erreichen war es bereits nötig die Vcore (1.15 -> 1.2V) um eine Stufe zu erhöhen, da sonst ab etwa 1.85GHz die Benchmarkergebnisse rückläufig waren.
Wenn ich jetzt noch höher gehe läuft SuperPi nicht mehr durch und auch Prime95 meldet sofort Fehler.
Da es an dieser Stelle auch nichts mehr hilft, die Vcore weiter anzuheben, habe ich die Vermutung das der Hase beim HT-Link im Pfeffer liegt.
Danke für die vielen Werte / Tests ;-)
Interessant auch, dass die CPU nicht mehr mit *zuviel* Spannung läuft ... da fordert der Minikühler wohl seinen Tribut. Abgesehen vom HT link, könnte aber auch der Speicher limitieren, der läuft auch schneller. Stell also vielleicht testhalber( am besten gleich im BIOS) auf DDR2-533, falls Du das noch nicht ausgetestet haben solltest.

ciao

Alex

indiana_74
06.11.2007, 15:56
Ich glaub eigentlich nicht das die CPU schon zu warm wird, hab das Konstrukt noch etwas verändert und damit sollte sie eigentlich schön kühl bleiben.

Der Speicher läuft noch nicht mal am Limit ;)

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_3433343934333530.jpg

Twodee
06.11.2007, 16:08
Ich glaub eigentlich nicht das die CPU schon zu warm wird, hab das Konstrukt noch etwas verändert und damit sollte sie eigentlich schön kühl bleiben.

Der Speicher läuft noch nicht mal am Limit ;)

.....

kannst du in etwa sagen wie schnell er im vergleich zu einem C2Q ist?

indiana_74
06.11.2007, 16:22
kannst du in etwa sagen wie schnell er im vergleich zu einem C2Q ist?

Ein Barcelona läuft, je nach Anwendung, in etwa so schnell wie ein gleich schnell getakteter Core-Quad oder besser gesagt wie ein Xeon-Quad.

Bedeutet das unser Cluster-Barcelona, wenn die zweite Cpu mitspielt, etwa so schnell ist wie ein Dual-Xeon DP E5320 System mit 1.86GHz.

Pr1nCe$$ FiFi
06.11.2007, 16:24
Hab ich, vorher lief er gar nicht mehr an :o

Da ist mir erstmal das Herz stehen geblieben!

ahaha wie ich gestorben wäre in der situation *lol**lol*
ist so schon immer schlimm genug, aber wenn es dann noch das mammutprojekt barca ist und er einfach aus bleibt, wenn man den startknopf drück *buck*

ein hoch auf deine nerven :)

ArachQ6600
06.11.2007, 16:29
Na das würd mich ja echt freuen, wenn AMD wieder den Anschluss schafft. War ja lang genug AMD Freak, nur dieses Jahr musste leider Intel herhalten zwecks Leistung.
Eigentlich schade. Mal schauen was noch kommt, eigentlich sollten die AMD ja schneller sein, da es ja reine Quad Prozies sein sollen und nich kombinierte wie bei Imtel oder hab ich mich da irgendwie verlesen?:)
Gruß

Twodee
06.11.2007, 16:31
Ein Barcelona läuft, je nach Anwendung, in etwa so schnell wie ein gleich schnell getakteter Core-Quad oder besser gesagt wie ein Xeon-Quad.

Bedeutet das unser Cluster-Barcelona, wenn die zweite Cpu mitspielt, etwa so schnell ist wie ein Dual-Xeon DP E5320 System mit 1.86GHz.

danke.
für den Anfang ja nicht schlecht, aber ich hoffe das AMD den Takt nach oben korrigieren kann, denn auf dauer ist das zu wenig :(

Opteron
06.11.2007, 16:37
Der Speicher läuft noch nicht mal am Limit ;) Ach ok, dann kann es natürlich nur noch der HT Link sein, wobei kyosen da bis 240 MHz kommt. Wird vielleicht der Chipsatz warm ? Kyosen hat da nen aktiven Lüfter drauf ...

Danke fürs Bild, schon wieder qmc am Laufen .. lol, die arme CPU ^^

ciao

Alex

indiana_74
06.11.2007, 16:49
Benchmarks mit zweiter CPU!

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

2xCPU gesteckt: 1.7GHz / 1.87GHz

51.866 / 56.663 Dhrystone ALU (MIPS)
44.146 / 48.383 Whetstone FPU (MFLOPS)
07.246 / 07.957 MB/s Speicherbandbreite
59.102 / 65.020 MB/s Cache/Speicherbandbreite
129.750 / 142.078 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
170.800 / 186.076 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2


Und so sieht das ganze jetzt aus ;D

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_6630353730313130.jpg

Aktiven Kühler hatte ich test weise auch auf dem Chipsatz aber das machte nicht wirklich einen Unterschied.

Twodee
06.11.2007, 16:57
Benchmarks mit zweiter CPU!

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

2xCPU gesteckt: 1.7GHz / 1.87GHz

51.866 / 56.663 Dhrystone ALU (MIPS)
44.146 / 48.383 Whetstone FPU (MFLOPS)
07.246 / 07.957 MB/s Speicherbandbreite
59.102 / 65.020 MB/s Cache/Speicherbandbreite
129.750 / 142.078 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
170.800 / 186.076 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2


Und so sieht das ganze jetzt aus ;D

Aktiven Kühler hatte ich test weise auch auf dem Chipsatz aber das machte nicht wirklich einen Unterschied.

nice nice!!! verdammt hohe werte in sandra!
was zieht das teil aus der steckdose?

indiana_74
06.11.2007, 17:04
nice nice!!! verdammt hohe werte in sandra!
was zieht das teil aus der steckdose?

Interessant das du das fragst, wollte ich gerade noch reineditieren ;)

Vollast (8x QMC) = 234W
Idle (PowerNow aus) = 124W
.
EDIT :
.
Hier zum Vergleich mal die Benchmarkwerte von meinem 2347 Barcelona auf Tyan Motherboard:

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Server 2003 Std. 32-Bit)

eine bzw. zwei CPUs gesteckt

49.800 / 24.726 Dhrystone ALU (MIPS)
48.612 / 24.363 Whetstone FPU (MFLOPS)
7.166 / 4.282 MB/s Speicherbandbreite
58.839 / 27.382 MB/s Cache/Speicherbandbreite

143.637 / 71.667 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
184.910 / 94.299 fit/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2

Twodee
06.11.2007, 17:05
Interessant das du das fragst, wollte ich gerade noch reineditieren ;)

Vollast (8x QMC) = 234W
Idle (PowerNow aus) = 124W

wenn das board+ram ca. 35Watt verbrauchen würde, wären das ja ca. 25Watt pro Core, oder 100Watt pro CPU...... ist im grünen bereich oder?

fogzone
06.11.2007, 17:12
wenn das board+ram ca. 35Watt verbrauchen würde, wären das ja ca. 25Watt pro Core, oder 100Watt pro CPU...... ist im grünen bereich oder?

ja das sollte eigentlich ok sein.

was macht die anfrage zwecks ht link..? denke schon dass es daran vielleicht liegen könnte.

Captn-Future
06.11.2007, 17:14
Ja, aber 25 Watt auf der Primärseite. Wenn du nochmals x0,8 für das NT und x0,9 für die Spannungswandler rechnest, dann kommt ca. 18 Watt je Core raus. Nicht schlecht oder?

Opteron
06.11.2007, 17:23
SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

2xCPU gesteckt: 1.7GHz / 1.87GHz

51.866 / 56.663 Dhrystone ALU (MIPS)
44.146 / 48.383 Whetstone FPU (MFLOPS)
07.246 / 07.957 MB/s Speicherbandbreite
59.102 / 65.020 MB/s Cache/Speicherbandbreite
129.750 / 142.078 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
170.800 / 186.076 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2 Hübsch, hübsch, wenn Du Zeit hast, dann lass mal bitte wieder den rightmark multithread bench drüberlaufen. Hattest Du ja schon letztes mal gemacht, aber vielleicht sieht man jetzt noch was "interessantes", wenn man oc'ed.
http://cpu.rightmark.org/download.shtml

RMMT.exe, wieder 128bit SSE2, und aussreichend viel RAM einstellen (~200 MB pro thread, irgendsowas ;-). Wenn Du die threads halbe / halbe auf read / write stellst, könnte man sicherlich dann auch den Unterschied zw. ganged und unganged RAM Zugriffen zeigen .. aber das wird schon funktionieren, muss nicht sein ^^

Und nachdem jetzt ja die 2. CPU läuft, siehst DU irgendwo(Sandra, BIOS) Infos über die Hypertransport links ? 16/32bit ? coherent / non-coherent ?

Danke & ciao

Alex

indiana_74
07.11.2007, 15:26
Hübsch, hübsch, wenn Du Zeit hast, dann lass mal bitte wieder den rightmark multithread bench drüberlaufen. Hattest Du ja schon letztes mal gemacht, aber vielleicht sieht man jetzt noch was "interessantes", wenn man oc'ed.
http://cpu.rightmark.org/download.shtml

RMMT.exe, wieder 128bit SSE2, und aussreichend viel RAM einstellen (~200 MB pro thread, irgendsowas ;-). Wenn Du die threads halbe / halbe auf read / write stellst, könnte man sicherlich dann auch den Unterschied zw. ganged und unganged RAM Zugriffen zeigen .. aber das wird schon funktionieren, muss nicht sein ^^

Und nachdem jetzt ja die 2. CPU läuft, siehst DU irgendwo(Sandra, BIOS) Infos über die Hypertransport links ? 16/32bit ? coherent / non-coherent ?

Danke & ciao

Alex

Die Tests mach ich dann morgen, heute schaff ich das nicht mehr :(

Das System ist mit den eingestellten 1.87GHz übrigens nicht QMC-stable gewesen und nach etwa 2h abgeschmiert (da war ich leider schon weg).
Im Augenblick läuft er jetzt mit 1.82GHz und ich taste mich langsam ran.

Erste QMC WU´s sind auch fertig geworden: http://qah.uni-muenster.de/show_host_detail.php?hostid=75809

gast146
07.11.2007, 17:16
Melde Update: Verpackung für Case wurde organisiert und trotz hochgradiger Grobmotorik verpackt:)

Besteht noch Bedarf an dieser Spende? Weil morgen habe ich vorerst die einzigste Möglichkeit das große Paket zum Versand zu transportieren, und ich habe keine Adresse erhalten.

mfg

indiana_74
07.11.2007, 17:22
Besteht noch Bedarf an dieser Spende? Weil morgen habe ich vorerst die einzigste Möglichkeit das große Paket zum Versand zu transportieren, und ich habe keine Adresse erhalten.

mfg

Hast PN!

Opteron
07.11.2007, 17:26
Die Tests mach ich dann morgen, heute schaff ich das nicht mehr :( Ja kein Problem, nur keinen Stress, hast ja noch einen Job, das geht auf alle Fälle vor :)

Edit:
Anscheinend kann kyosen jetzt die HT multiplier setzen:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2539229&postcount=324

Ausserdem kann er die NB&L3 extra takten. 1,6 GHz sollte man anscheinend mind. haben.
Wird ja langsam was mit dem Übertakten vom KFSN4-DRE ;-)

ciao

Alex

indiana_74
07.11.2007, 19:41
Ja kein Problem, nur keinen Stress, hast ja noch einen Job, das geht auf alle Fälle vor :)

Edit:
Anscheinend kann kyosen jetzt die HT multiplier setzen:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2539229&postcount=324

Ausserdem kann er die NB&L3 extra takten. 1,6 GHz sollte man anscheinend mind. haben.
Wird ja langsam was mit dem Übertakten vom KFSN4-DRE ;-)

ciao

Alex

Das mit dem HT-Link hat er mir schon per PN ausführlich erklärt, ist alles eine ziemliche Frickelei mit diesem Editor (direktes beschreiben der Register) und hat bei mir bisher auch noch nicht funktioniert.
Er schreibt das man nach dem editieren einen Warmstart machen muss und dann ist bei mir wieder alles weg *noahnung*

Ich werd ihn wohl noch mal fragen müssen, oder es liegt an meinem Bios (hab ja wieder 1001 drauf) oder es liegt am Stepping, seine sind ja schon ein Stepping weiter :(

Opteron
07.11.2007, 20:59
Das mit dem HT-Link hat er mir schon per PN ausführlich erklärt, ist alles eine ziemliche Frickelei mit diesem Editor (direktes beschreiben der Register) und hat bei mir bisher auch noch nicht funktioniert.
Er schreibt das man nach dem editieren einen Warmstart machen muss und dann ist bei mir wieder alles weg *noahnung*

Ich werd ihn wohl noch mal fragen müssen, oder es liegt an meinem Bios (hab ja wieder 1001 drauf) oder es liegt am Stepping, seine sind ja schon ein Stepping weiter :(
Naja ... nach dem Warmstart sollte nix überschrieben werden, und man braucht den Start, da die Geschwindigkeit beim Link-Aushandeln festgelegt wird.
Alternativ könnte man noch nen BUS reset machen, wenn man wüsste wie das ginge .. ^^

Aber interessant, die Registermethode ... kennt jemand die HT3 Register *händereib* ;-)

Aber ja am alten 1001er BIOS kanns vielleicht auch liegen .. wer weiss, was das beim warmstart alles resettet ...

ciao

Alex

indiana_74
08.11.2007, 10:48
So, mit der neuen CPU-Z Version gibt´s auch neue Erkenntnisse ;D

1. Die Northbridge wird mit übertaktet
2. Der Speicher läuft bei unserem System derzeit außerhalb der Spezifikation
3. Dual-Voltage scheint zu funktionieren, denn die beiden CPU laufen mit unterschiedlichen Corespannungen

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1440_6639336336353261.jpg

Heinz2k
08.11.2007, 12:43
Gibt es vieleicht die Möglichkeit Unterschiede zwischen Ganged und Unganged festzustellen ? Dies Funktionen sollten im Bios auswählbar sein.

indiana_74
08.11.2007, 12:53
Gibt es vieleicht die Möglichkeit Unterschiede zwischen Ganged und Unganged festzustellen ? Dies Funktionen sollten im Bios auswählbar sein.

Ich hab es noch nicht vermessen bei diesem System aber wenn ich es richtig verstanden habe, entspricht der ganged Modus dem normal Dual-Channel und der unganged Modus ist ein Dual-Modus der auf einem Kanal lesen kann während der andere Kanal schreibt.

Opteron
08.11.2007, 12:59
So, mit der neuen CPU-Z Version gibt´s auch neue Erkenntnisse ;D

1. Die Northbridge wird mit übertaktet
2. Der Speicher läuft bei unserem System derzeit außerhalb der Spezifikation
3. Dual-Voltage scheint zu funktionieren, denn die beiden CPU laufen mit unterschiedlichen Corespannungen Na dann hole ich mal meine alte Idee aus der Schublade, dass das reg. RAM bei 220 MHz zu macht. Gibts denn keine Teilereinstellungen im BIOS ? Probier im Notfall auch DDR2-400 oder so aus, der K10 hat ja L3 und bessere prefetcher, da sollte die RAM speed nicht sooo ins Gewicht fallen, v.a. wenn die CPU dafür schneller arbeitet :)

Wenns keine Einstellung gibt, bzw. die falsch sind, wäre das doch mal *der* Grund bei Asus NL anzurufen und nach einem Beta Bios zu fragen ;-)


Ich hab es noch nicht vermessen bei diesem System aber wenn ich es richtig verstanden habe, entspricht der ganged Modus dem normal Dual-Channel und der unganged Modus ist ein Dual-Modus der auf einem Kanal lesen kann während der andere Kanal schreibt. Jupp richtig verstanden, wie schon erwähnt; man sollte das mit dem multithread Test Programm testen können. Je 2 threads pro chip auf read & write einstellen, da sollte es dann die Unterschiede geben.

Kurzfassung:
Je mehr unterschiedliche threads aktiv sind, desto besser ist der unganged mode, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die threads gleichzeitig lesen / schreiben wollen.

ciao

Alex

P.S: werden die RAM Module eigentlich heiss/warm ? Meine reg. DDR1 sind ziemliche Heizer, aber DDR2 hat je weniger Spannung .. sollte also wohl nicht so doll sein, oder ?

Heinz2k
08.11.2007, 13:03
Ich hab es noch nicht vermessen bei diesem System aber wenn ich es richtig verstanden habe, entspricht der ganged Modus dem normal Dual-Channel und der unganged Modus ist ein Dual-Modus der auf einem Kanal lesen kann während der andere Kanal schreibt.

Hab das schon richtig verstanden, möchte nur gerne mal wissen wie sich beide Modi in verschiedenen Szenarien auswirken um Rückschlüsse ziehen zu können. Opteron hat ja einen Test vorgeschlagen

indiana_74
08.11.2007, 13:05
Also das RAM lässt sich im Bios einstellen und die Einstellung passt dann auch im CPU-Z.

Ich hab also den RAM auf 553MHz begrenzt und siehe da, der CPU Takt lässt sich weiter erhöhen.

Ich habe jeden Erhöhungsschritt mit einem SuperPi 1M Lauf geprüft und jetzt gerade einen ein stündigen Prime95 Stresstest über alle 8 Cores hinter mir.

Die Taktrate erzähl ich aber mal noch nicht, ihr würdet mir ja eh nicht glauben ;D

Heinz2k
08.11.2007, 13:08
Kurzfassung:
Je mehr unterschiedliche threads aktiv sind, desto besser ist der unganged mode, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die threads gleichzeitig lesen / schreiben wollen.

ciao

Alex

Kyosen hat das ja mal kurz mit SuperPi getestet mit einem besseren Ergebnis zugunsten des Unganged Modus. Superpi dürfe aber eigentlich nicht sehr Thread intensiv sein oder irre ich mich da?
.
EDIT :
.


Die Taktrate erzähl ich aber mal noch nicht, ihr würdet mir ja eh nicht glauben ;D


Jetzt machs nicht so spannend ;D

indiana_74
08.11.2007, 13:17
Aktueller Sandra Benchmark:

Benchmarks mit zweiter CPU!

SiSoft Sandra IIX (getestet unter Windows XP 32-Bit)

2xCPU gesteckt: 1.7GHz / x.xxGHz (Wert noch nicht Prime-tested!)

51.866 / 61.287 Dhrystone ALU (MIPS)
44.146 / 52.702 Whetstone FPU (MFLOPS)
07.246 / 08.572 MB/s Speicherbandbreite
59.102 / 67.981 MB/s Cache/Speicherbandbreite
129.750 / 154.838 iit/s Multimedia Integer x4 aEMMX/aSSE
170.800 / 203.859 it/s Multimedia Fließkomma x4 iSSE2

Captn-Future
08.11.2007, 13:18
In den Sessel krall, Fingernägel kau.......

Nicht uns erst spannen wie ein Flitzebogen und dann erst kommt nichts und dann wird es ruhiger spielen!

Können es tatsächlich 2.0 GHz sein?

Pr1nCe$$ FiFi
08.11.2007, 13:19
eigentlich könnten wir den barca seine erste millionen auch in nem eigenständigen acc rechnen lassen ;)

indiana_74
08.11.2007, 13:29
Folter spann *suspect*

EselTreiber
08.11.2007, 13:37
Mein Taschenrechner sagt mir, dass es etwa 2GHz sein sollten :) Das wäre natürlich sehr cool. *daumen drück* für Prime :D

Twodee
08.11.2007, 13:47
Wenn ich einen Tipp abgeben dürfte, würde der 2029MHz lauten :D

indiana_74
08.11.2007, 13:55
Wenn ich einen Tipp abgeben dürfte, würde der 2029MHz lauten :D

Der Kandidat hat 100 Punkte ;D

Bin allerdings schon noch wieder einen kleinen Schritt weiter ....

Rennt jetzt mit 2.039MHz und FSB 239,9, Prime95 zeit 30 Minuten (ich weiß das heißt noch nichts).

Ich meine mal gesehen zu haben das, dass Board bis 250MHz mitgeht aber da kyosen auch zunächst bei 240 stop gemacht hat ;)

Twodee
08.11.2007, 14:09
Der Kandidat hat 100 Punkte ;D

Bin allerdings schon noch wieder einen kleinen Schritt weiter ....

Rennt jetzt mit 2.039MHz und FSB 239,9, Prime95 zeit 30 Minuten (ich weiß das heißt noch nichts).

Ich meine mal gesehen zu haben das, dass Board bis 250MHz mitgeht aber da kyosen auch zunächst bei 240 stop gemacht hat ;)

;D *great*

bin schon auf die WU-Laufzeiten gespannt, der K10 sollte ja mit steigender Taktrate bessere IPC bekommen. Achja der Verbauch würde mich auch interessieren, wenn du den Maximaltakt gefunden hast :)

heavy-Ions@boinc
08.11.2007, 14:36
wieviel geld ist den noch übrig aus der clusterkasse, längst für ein zweites system? ;D
wenn nicht, muss ich halt wieder was spenden ;)

indiana_74
08.11.2007, 14:38
wieviel geld ist den noch übrig aus der clusterkasse, längst für ein zweites system? ;D
wenn nicht, muss ich halt wieder was spenden ;)

Ein zweites von der Sorte?

Dafür langt es leider nicht aber du kannst gern die fehlenden paar hunderter Spenden ;)

heavy-Ions@boinc
08.11.2007, 14:41
Ein zweites von der Sorte?

Dafür langt es leider nicht aber du kannst gern die fehlenden paar hunderter Spenden ;)
ja, ich meinte ein zweites barca-system für den cluster. was war denn der gesamtpreis und wieviel fehlt in der kasse um das anzuschaffen :]

Twodee
08.11.2007, 14:58
ich will ja nicht mosern, aber macht das atm wirklich sinn, ich mein die taktraten sind ja nicht sooo dolle, ein hochgetakteter single C2Q macht mehr credits als ein dual K10 System, und kostet dabei weniger. Ich würde mit dem K10 solange warten bis er höhere Taktraten mitmacht (seitens board und/oder cpu)

indiana_74
08.11.2007, 14:59
ja, ich meinte ein zweites barca-system für den cluster. was war denn der gesamtpreis und wieviel fehlt in der kasse um das anzuschaffen :]

Also die Gesamtkosten bisher sind 890 Euro, etwa 100 Euro werden für zwei ordentliche Kühler noch hinzukommen also 990 Euro.

In der Kasse haben wir zur Zeit noch etwa 525 Euro, wobei mir eine Überweisung von 50 Euro leider noch fehlt.

Falls du also so etwa 500 Euro zuviel haben solltest ;)

Pipo
08.11.2007, 15:03
EDIT da war wohl jemand schneller. :)

Es wurden für den Barca 2 folgenden Dinge gekauft:

394,00 Euro [Neuanschafunng K10: 2x Opteron 2344HE 1.7GHz]
311,19 Euro [ASUS KFSN4-DRE Mainboard]
144,28 Euro [4x 1GB Kingston DDR2 reg. ECC]
40,00 Euro [Tagan 480-U01 Netzteil von Pr1nCe$$ FiFi]

= 889,47 Euro

Bei einem Rest von 536.52 Euro in der Clusterkasse, bedeutet das

es fehlen ca. 350 Euro.

Wenn wieder nur die obigen Komponenten erstanden werden müssen.

QMC stable Aufkleber kaufen und den Cluster unterstützen => http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=321799

N1truX
08.11.2007, 16:22
Genau Leute, holt euch einfach ne riesen Ladung QMC Stable Aufkleber und helft damit dem Cluster^^

Meine Idee wäre wenn denn die Phenoms rauskommen dafür nen bischen Geld auszugeben.
Dann können wir ja vllt bei einigen Boards einfach von Dual auf Quadcore updaten....

indiana_74
08.11.2007, 16:37
Genau Leute, holt euch einfach ne riesen Ladung QMC Stable Aufkleber und helft damit dem Cluster^^

Meine Idee wäre wenn denn die Phenoms rauskommen dafür nen bischen Geld auszugeben.
Dann können wir ja vllt bei einigen Boards einfach von Dual auf Quadcore updaten....

Das ist vermutlich sinnvoller als ein weiteres Serversystem *great*

Opteron
08.11.2007, 16:55
Kyosen hat das ja mal kurz mit SuperPi getestet mit einem besseren Ergebnis zugunsten des Unganged Modus. Superpi dürfe aber eigentlich nicht sehr Thread intensiv sein oder irre ich mich da? Absolut richtig, SuperPi sagt da gar nix aus, klitzekleine Verbesserungen dürften drin sein, da die Latenzen auch bei 1 thread geringfügigst besser sind, da man eben nicht warten muss, wenn der thread lesen/schreiben will. Aber viel ist das sicherlich nicht.

Der Kandidat hat 100 Punkte ;D
Bin allerdings schon noch wieder einen kleinen Schritt weiter ....

Rennt jetzt mit 2.039MHz und FSB 239,9, Prime95 zeit 30 Minuten (ich weiß das heißt noch nichts).

Ich meine mal gesehen zu haben das, dass Board bis 250MHz mitgeht aber da kyosen auch zunächst bei 240 stop gemacht hat ;) Wieviel Volt hast Du denn ? Spasseshalber würde ich mal nochmehr ausprobieren, vielleicht war das board (doch schon) für HT3 ausgelegt, dann sollte da HT-Takt mässig noch (viel) Spielraum sein ;-)
Aber erstmal Glückwunsch zum erreichten, die 2 GHz schallmauer ist genommen :)
Wieviel GHz hat jetzt die NB ? 1680 ?

Das ist vermutlich sinnvoller als ein weiteres Serversystem *great* Jo, solange der Platz reicht ... Hauptproblem ist halt, dass ein Serverboards im Moment €300+ kostet, ein K10 fähiges µATX für den Phenom sollte bei max €50 liegen, 2 davon also 100 Euro .. macht nen Unterschied von 200 Euro.

Abgesehen davon sind gleichgetaktete Opterons auch nie billiger als Desktop Athlon64 .. also über den CPU Preis spart man ebenfalls nichts.

Eventuell sinken die Serverboards auf knapp über 200 Euro, aber dann blieben immer noch 100 Euro. Höchstwahrscheinlich ist der Stromverbrauch vom dual System besser, da das NT mit nem höheren Wirkungsgrad läuft, aber für 100 Euro kann das lange laufen ;-)

ciao

Alex

P.S: @Indi: was willst Du für Lüfter kaufen, wenn Du 100 Euro dafür einplanst ?? Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die K10 bei 2 GHz die super luxus Teile brauchen ... aber ok, vielleicht kommt ja ein neues Bios mit HT Teiler Einstellung und dann laufen sie auf 2,5GHz+ ^^

fogzone
08.11.2007, 17:41
Genau Leute, holt euch einfach ne riesen Ladung QMC Stable Aufkleber und helft damit dem Cluster^^

Meine Idee wäre wenn denn die Phenoms rauskommen dafür nen bischen Geld auszugeben.
Dann können wir ja vllt bei einigen Boards einfach von Dual auf Quadcore updaten....

ich sehe so ein k10 server system in einem amd forum eher als ein prestigeobjekt an. einen davon zu haben ist ok aber mit dem weiteren geld ist man denke ich bei den c2q oder den kommenden phenoms besser aufgehoben.

indiana_74
08.11.2007, 18:18
P.S: @Indi: was willst Du für Lüfter kaufen, wenn Du 100 Euro dafür einplanst ?? Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die K10 bei 2 GHz die super luxus Teile brauchen ... aber ok, vielleicht kommt ja ein neues Bios mit HT Teiler Einstellung und dann laufen sie auf 2,5GHz+ ^^

Problem ist eher gewesen etwas zu finden was auch rauf passt auf das Board.

Die zwei die jetzt drauf kommen, haben sicher noch reichlich Reserven aber ist ja auch nicht gesagt, das wir nicht noch mal auf die 2.5 oder 3GHz Variante upgraden in ein paar Monaten ;)

Außerdem bleiben sie schön ruhig und der Barcelona damit in meinen Zimmer ;D

Heinz2k
08.11.2007, 18:45
Absolut richtig, SuperPi sagt da gar nix aus, klitzekleine Verbesserungen dürften drin sein, da die Latenzen auch bei 1 thread geringfügigst besser sind, da man eben nicht warten muss, wenn der thread lesen/schreiben will. Aber viel ist das sicherlich nicht.^



So I tried SuperPI 4M in 3 case as below, and results:
with 1 memory module: 3m27.141s
with 2 memory modules, ganged mode: 3m24.438s
with 2 memory modules, unganged mode: 3m22.953s


Der Unterschied ist wirklich fast zu vernachlässigen bei 1 Thread.

Bitte Indy Teste beide Modis mal bei speicherintensiven und Multithread Anwendung am besten nach Opteron Vorgabe .

Opteron
08.11.2007, 20:03
Die zwei die jetzt drauf kommen, haben sicher noch reichlich Reserven aber ist ja auch nicht gesagt, das wir nicht noch mal auf die 2.5 oder 3GHz Variante upgraden in ein paar Monaten ;) Ah ok ... Thema Aufrüstung .. dann ist alles klar. Damit hab ich erstmal überhaupt nicht gerechnet ;-)

Der Unterschied ist wirklich fast zu vernachlässigen bei 1 Thread.
Bitte Indy Teste beide Modis mal bei speicherintensiven und Multithread Anwendung am besten nach Opteron Vorgabe . Hmmm ganze 2 sec .. das ist ja eigentlich richtig viel ;D
Aber Indi muss erst mal oc'en, das ist Wichtiger :)
Ansonsten ist der Test ziemlich schnell durchgeführt, sollte kein großes Problem sein, warte einfach noch ein bisschen :)

ciao

Alex

manni.deutsch
08.11.2007, 20:10
ist der denn nun QMC 2 ghz stabil ??

mfg

N1truX
08.11.2007, 20:13
ist der denn nun QMC 2 ghz stabil ??

mfg
Sonst gibts keienn Aufkleber;D

Opteron
08.11.2007, 20:14
ist der denn nun QMC 2 ghz stabil ?? Lol .. er hat doch erst mal Prime laufen (gehabt?). Bevor man erstmal über "nicht instabil" reden kann, müsste er zumindest erstmal die Nacht durchlaufen.

Ich habe aber kA ob Indi qmc jetzt eingeschaltet hat. So oder so, noch ein bisschen Geduld ;-)

Edit:
@Indi:
Schau mal da, nochmal ne OC Anleitung für den HT Bus:
http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=164768&page=2

Vielleicht stehen da irgendwelche neuen Erkenntnisse.

Ansonsten gehts in dem thread aber primär um ein erstes Hackerbios, mit dem die Barcelona Chips auf dem Asus 4x4 board laufen. Wird auch mal Zeit ^^
Allerdings ist das BIOS wohl eher als alpha Version zu betrachten. Die CPU bootet ... aber recht viel mehr geht nicht ;-)

ciao

Alex

indiana_74
08.11.2007, 21:58
Also wie es aussieht ist er nicht QMC stable, hatte ihn schon "nur" mit 1.975MHz laufen lassen aber jetzt komm ich remote nicht mehr drauf :(

Werd mich also morgen wohl doch mal mit dem HT-Link beschäftigen müssen oder wir müssen mich vorerst mit weniger Takt zufrieden geben.

Heinz2k
09.11.2007, 14:00
Vieleicht ein bißchen mehr V-Core ?

Opteron
09.11.2007, 14:10
Vieleicht ein bißchen mehr V-Core ?
Jo klar, aber so einfach geht das nicht ... aktueller Stand ist dieser:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2544240&postcount=347

Umständlich mit dem "Hack" Programm die vcore für jeden Kern einzeln einzustellen, stelle ich mir nicht gerade toll vor .. :(

ciao

Alex

indiana_74
09.11.2007, 14:32
Jo klar, aber so einfach geht das nicht ... aktueller Stand ist dieser:
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2544240&postcount=347

Umständlich mit dem "Hack" Programm die vcore für jeden Kern einzeln einzustellen, stelle ich mir nicht gerade toll vor .. :(

ciao

Alex

Genau so werd ich es jetzt aber erstmal probieren.

Jetzt ist mir auch klar warum das System dann instabil wurde, wenn ich lediglich einem einzelnen Core (von acht (!)) eine höhere Vcore gegeben habe :]

Da ASUS wohl niemals eine Vcore-Anpassung ins Bios schreiben wird, wird dies wohl zunächst der einzig gangbare Weg bleiben.

Weitere News im Bezug auf unseren Barcelona sind:

1. Das Bios 1004 (für SAS Variante) ist nun doch drauf, hab es erneut geflasht und diesmal ein von kyosen empfohlenes Flashprogramm genommen, jetzt geht´s.
2. Die beiden Kühler sind da und passen auch nebeneinander auf das Board, sieht uhrig aus ;D
3. Das Einstellen des HT-Link funktioniert leider immer noch nicht, wenn ich die Einstellung wie vorgeschlagen machen, fährt das System nach einem Warmstart nicht wieder hoch *noahnung*

Opteron
09.11.2007, 14:44
Genau so werd ich es jetzt aber erstmal probieren.
Ist schon klar, was bleibt auch andres übrig ...
Da wir schon beim Thema sind .. vergess die NB vcore nicht, die sollte wohl auch ein bisschen erhöht werden ;-)
Ansonsten finde ich es "interessant", dass das es jetzt schon Probleme bei nem falschen flash Programm geben kann .. .ist ja ein Witz.
Naja immerhin wird dann das mit dem HT hoffentlich klappen, kyosen hats ja auch irgendwie mit dem x3 Mutliplikator hinbekommen. Mach einfach alles so wie er ^^

Viel Erfolg und viel Spass beim Kühler installieren & oc ;-)

ciao

Alex

Captn-Future
09.11.2007, 15:07
2. Die beiden Kühler sind da und passen auch nebeneinander auf das Board, sieht uhrig aus Bööööötttte ein Foto. Ja?

indiana_74
09.11.2007, 15:47
Ist schon klar, was bleibt auch andres übrig ...
Da wir schon beim Thema sind .. vergess die NB vcore nicht, die sollte wohl auch ein bisschen erhöht werden ;-)
Ansonsten finde ich es "interessant", dass das es jetzt schon Probleme bei nem falschen flash Programm geben kann .. .ist ja ein Witz.
Naja immerhin wird dann das mit dem HT hoffentlich klappen, kyosen hats ja auch irgendwie mit dem x3 Mutliplikator hinbekommen. Mach einfach alles so wie er ^^

Viel Erfolg und viel Spass beim Kühler installieren & oc ;-)

ciao

Alex

Also über die NB Vcore mach ich mir nicht so viele Gedanken, hab mal die Fotos von kyosen durchgesehen und seine NB läuft mit der gleich Voltzahl.
Das mit dem HT-Link hab ich eigentlich alles gemacht wie er aber es klappt trotzdem nicht. *noahnung*
Hab ihn noch mal angeschrieben.

Also so schön die neuen Kühler sind aber sie haben auch ihre Schattenseiten.
Die bisher verwendeten "Heuler" haben sowohl die Spannungswandler als auch die NB mit gekühlt, die neuen Towerkühler sorgen sich darum leider einen feuchten und somit wurde das NB-Kühlungs-Provisorium wieder rausgeholt ;D

Im Gehäuse muss ich mir dann was einfallen lassen, wie ich ordentlich zusätzlichen Durchzug schaffe, ohne das der Lärmpegel steigt.

Im Augenblick ist übrigens die Festplatte das lauteste am System, gefolgt vom NB-Kühler ;)


Fotos:


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_3764376364666663.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_6437643761656433.jpg

Ohne die aktive Kühlung geht der unterste Wert auf über 50° ich vermute das dies der Wert für die NB ist. Sehr schön kann man auch sehen, wie die obere CPU unter der Abluft der unteren leidet. Evtl. kann ich da noch mal was drehen, die untere ist diejenige die mit 1.1V geliefert wird, vielleicht kommt die auch mit weniger als 1.2V zurecht bei 2GHz.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1360_3663316334623436.jpg

Nosliv
09.11.2007, 15:50
ist die anordnung der kühler und lüfter nicht etwas kontraproduktiv ???

Heinz2k
09.11.2007, 15:54
ist die anordnung der kühler und lüfter nicht etwas kontraproduktiv ???

Genau das hab ich im 1. Moment auch gedacht :)

Captn-Future
09.11.2007, 15:55
Anders geht es wohl kaum. Wie wäre es denn wenn man noch eine Art Luftleitblech zwischen die Külhler baut? Oder die 120er gegen einen 200er austauscht der die Kühler von der Seite durchpustet. Dann könnte man den Rest der bewegten Luft über die Spannungswandler und den Chipsatz jagen.

Edit: Wofür sind eigentlich die blauen Speicherbänke gut?

indiana_74
09.11.2007, 15:58
Der linke bläst rein und der rechte saugt raus.

Man könnte noch versuchen sie beide saugend zu montieren, dann würde die rechte CPU nicht die Warme Luft der linken bekommen aber da das ganze Konstrukt ja auch noch in ein Gehäuse soll ist es so wohl zunächst am besten.

Ich werde da aber noch weiter dran feilen.

Heinz2k
09.11.2007, 15:59
Oder versuchen einen Lüfter so anzubringen, dass die Wärme zwischen den 2 Kühlern weggeblasen wird,

indiana_74
09.11.2007, 16:03
Edit: Wofür sind eigentlich die blauen Speicherbänke gut?

Ich hatte Anfangs gedacht das sei ein Hinweis darauf, von welcher Seite man anfangen soll.
Kyosen hat seinen Speicher auch so bestückt aber im Handbuch ist es genau andersrum beschrieben *noahnung*
.
EDIT :
.

Oder versuchen einen Lüfter so anzubringen, dass die Wärme zwischen den 2 Kühlern weggeblasen wird,

Also ich hab den einen jetzt mal flux umgedreht, nun sind beide saugend und damit bleibt die obere (rechte) CPU nun etwas kühler dafür wird die andere nun etwas wärmer *noahnung*

[MTB]JackTheRipper
09.11.2007, 16:08
Schade dass man die Kühler nicht um 90° drehen kann. Dann wär's perfekt...

Heinz2k
09.11.2007, 16:37
Ich hab da eher an so ein Konstrukt gedacht ( sorry für die fixe Paint Zeichnung ):

Ansicht von oben http://img440.imageshack.us/img440/7052/kuehlerwj4.jpg

Pr1nCe$$ FiFi
09.11.2007, 16:40
oder oben einen raussaugen rauflegen?

Opteron
09.11.2007, 16:42
JackTheRipper;3392288']Schade dass man die Kühler nicht um 90° drehen kann. Dann wär's perfekt...
Öhm ... kann man, Indi hat die auch schon gedreht, ansonsten wären sie nämlich nebeneinander zu breit und nix würde passen, alles andre als perfekt ^^

ciao

Alex

Captn-Future
09.11.2007, 17:23
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, das ein saugender Lüfter sehr viel weniger bringt als ein durchpustender. Den Gedanken, das sich eine Art Saugstrom vor dem Lüfter aufbaut ist verkehrt. Kann ja jeder mal bei seinem Staubsauger ausprobieren. Ich will damit sagen, wenn der Lüfter durch den Kühler saugen soll, dann müssen die Seiten zu gemacht werden damit der Luftstrom an den Heatpipes vorbei geht.

[MTB]JackTheRipper
09.11.2007, 17:44
Öhm ... kann man, Indi hat die auch schon gedreht, ansonsten wären sie nämlich nebeneinander zu breit und nix würde passen, alles andre als perfekt ^^

ciao

Alex

Das hab ich natürlich nicht beachtet ;)

manni.deutsch
09.11.2007, 18:04
moin moin

mann kann auch noch den 3 ten lüfter in der mitte zwischen den beiden kühlern setzen
dann hat mann einen tunnel
zwar wird der 2 te kühlkörper dann immer noch die wärmere lüft abbekommen dafür aber die doppelte menge

mfg

Opteron
09.11.2007, 20:28
moin moin
mann kann auch noch den 3 ten lüfter in der mitte zwischen den beiden kühlern setzen
dann hat mann einen tunnel
zwar wird der 2 te kühlkörper dann immer noch die wärmere lüft abbekommen dafür aber die doppelte menge Wäre wohl das Ideale, v.a. da man die Abluft eventuell gleich aus dem Gehäuse rausblasen lassen kann. Aber kommt halt darauf an, ob im Gehäuse an dem Platz ein Lüfter vorgesehen ist. Aber falls ja .. wär das topp ;-)

Frage mich allerdings, ob da überhaupt Platz ist, für nen Lüfter *zwischen* den Kühlern, das schaut recht knapp aus ...

ciao

Alex

P.S Wie ist eigentlich der Seegang ? ;-)

manni.deutsch
09.11.2007, 20:49
seegang

naja 3meter über normal an der küste wellenhöhe 6meter..
von helgoland ist einstück sandstrand weggespült worden ..

wenn es morgen hell wird sieht mann mehr

mm lüfter gibt es k´ja auch dünne
mfg

User002
09.11.2007, 23:08
Frage mich allerdings, ob da überhaupt Platz ist, für nen Lüfter *zwischen* den Kühlern, das schaut recht knapp aus ...


Da passt wohl höchstens ein 100er oder ein 80er mit 15mm Breite dazwischen, schwingungsdämpfung müsste man irgendwie etwas frickeln.

Mein Vorschlag für eine leise Kühlung: (Indy möchte d.T. ja im Zimmer stehen lassen was ich sehr gut nachvollziehen kann ;D)

Wenn es nicht zuviel Arbeit verursacht. 2 Bodenlöcher in das Gehäuse dremeln wirken Wunder. Kostet nichts und begünstigt die Thermik 0 db, und Optik ist unrelevant;D

Bei Bedarf einen 120er Bodenloch mit 120er Lüfter einblasend (1200 U/Min ohne Lüftersteuerung) Z.B die superleisen Noctua-Kühler für ~20€
Bei der Absaugung der Warmluft habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, mal sehen wenn das Case da ist.

Tolle Bilder!

Grüße!

gast146
09.11.2007, 23:11
Sind die Temperaturen denn jetzt so hoch das man gar das Case beschneiden müsste???

User002
09.11.2007, 23:28
Sind die Temperaturen denn jetzt so hoch das man gar das Case beschneiden müsste???

Noch ist das Board nicht im Gehäuse, aber die Abwärme ist bei 8 Kernen auf Vollast nicht zu unterschätzen. Leise soll es sein...Man muss abwarten. BTW: Bodenloch ist nicht viel aufwand wenn Dremel zur Hand

Edit:
Ein Beispiel für einen leisen Frontlüfter
http://s2.directupload.net/images/071110/temp/vsocs6au.jpg (http://s2.directupload.net/file/d/1242/vsocs6au_jpg.htm)

Nochmal das Gehäuse Frontansicht....http://www.apics4u.de/Vorstellungen/front_right_door2_copyright.jpg

Grüße!

JagDoc
10.11.2007, 10:21
Ich hätte noch das hier: http://www.yang-it.de/0420.htm rumstehen.
Würde ich spenden.

cu JagDoc

indiana_74
10.11.2007, 16:59
Ich hätte noch das hier: http://www.yang-it.de/0420.htm rumstehen.
Würde ich spenden.

cu JagDoc

Das Teil ist ja mal richtig 8)

Da reden wir noch mal drüber, wenn das Gehäuse von Albatroner hier ist!

Opteron
10.11.2007, 17:09
Noch ist das Board nicht im Gehäuse, aber die Abwärme ist bei 8 Kernen auf Vollast nicht zu unterschätzen. Leise soll es sein...Man muss abwarten. BTW: Bodenloch ist nicht viel aufwand wenn Dremel zur Hand Naja ich denke das Lochdremeln, wäre Overkill. Solange wir noch von <2,5 GHz+ reden braucht es da keine extra Lüftung, maximalst werden wir wohl so auf 120W pro CPU kommen (wenn der HT überhaupt soweit mitmacht), dafür bräuchte es dann aber auch noch kein extra Loch ;-)

Ansonsten würde ich erst mal die beiden optionalen 80cm Lüfter auf der linken Seite bestücken, falls es wirklich zu warm werden sollte.

@JagDoc: Das Gehäuse wär wohl eher was für ein 4P System ;-) ^^

ciao

Alex

User002
10.11.2007, 21:33
Naja ich denke das Lochdremeln, wäre Overkill. ......Ansonsten würde ich erst mal die beiden optionalen 80cm Lüfter auf der linken Seite bestücken, falls es wirklich zu warm werden sollte.
Alex

Zur Not bräuchte man noch nicht mal einen Dremel ;D..Nee im Enst, war wohl etwas übereifrig, zumal ich die Tage viel am basteln war...;)

Btw.: Auch das Cube sieht klasse aus*great*

Grüße!

Opteron
11.11.2007, 11:31
Also mehr als das sollte man wohl nicht versuchen:


I tried Vcore&Vnb mods, and got 2.6G@Vcore=1.38V, Vnb=1.35V.
I pushed it further, and saw 2.67G SuperPI1M run and then,
the system freezed...it's dead as prepared for arrival of Intel 45nm
http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=2548305&postcount=362

Letzer Screenshot:
http://222.151.153.254/c-board/file/SP1M_KFSN4-DRE_K10B1-2.6G.png
Wie man sieht läuft da der HT mit 260 MHz und somit 1300 MHz linkspeed, da hilft wohl doch die höhere Vnb. Erhöh die vielleicht noch ein bisschen, falls es nen Softwaretrick dafür gibt.

Bis 1,25V sollte ok sein, aber mehr als 1,3V ist wohl "tödlich" :(


ciao

Alex

fogzone
11.11.2007, 21:53
@indi
hast du schonmal das overdrive tool ausprobiert?

indiana_74
11.11.2007, 23:46
@indi
hast du schonmal das overdrive tool ausprobiert?

overdrive?

Ole
11.11.2007, 23:53
overdrive?


Schau mal in die News.

Ich würde aber abraten, ist mir persönlich noch zu Beta. ;)

fogzone
12.11.2007, 09:18
bei mir funktionierts ganz gut, mit dem k10 soll man dann spannungen ect einzeln an jeden kern anpassen können.

indiana_74
12.11.2007, 16:49
Ich probiere es mal aus, das ganze System ist ja derzeit noch BETA ;)

Mit 2GHz ist er leideer wieder nicht durchgelaufen, werd jetzt wohl mal etwas "vorsichtiger" rangehen müssen :(
.
EDIT :
.
Hab zwei PN von kyosen bekommen und im Forum weiter gelesen, schlecht Neuigkeiten :(

Das mit dem HT-Link verstellen und dann reboot funktioniert auf unserem Board nicht!
Er hatte es auf seinem L1N64-SLI getestet und war davon ausgegangen das es dann beim KFSN4-DRE auch geht.

Er hat mit einem Hardware-Vcore-Mod seinen 2350 auf 2.6GHz getaktet aber nun ist sein KFSN4-DRE hinüber :o

Man sollte es also wohl nicht übertreiben, für die 2.6GHz brauchte er 1.36V und WaKü!

http://222.151.153.254/c-board/file/L1N64_K10B1-2.6_NB-x8_3-4.png
.
EDIT :
.
Also das System ist nun im Gehäuse gelandet und die "neue" Festplatte ist auch im Einsatz.

Soweit so gut.

Was sich jetzt schon abzeichnet, ist das ich wohl noch etwas in "leise" Gehäuselüfter investieren muss.
Die NB braucht auch dringend einen ordentlichen Kühler oder ich muss was als Lufttunnel basteln, auf jeden Fall wird die nun wieder an die 50° und das obwohl ich schon einen alten 6cm Lüfter drauf hab.

Welchen Weg die Luft am besten durch die beiden CPU-Kühler nehmen sollte bin ich noch am testen, hab mich aber nun zunächst wieder für die Ausgangslösung entschieden, wo die Luft der unteren CPU auch noch durch die obere gesaugt bzw. geblasen wird. Alles andere sorgt im geschlossenen Gehäuse nur für völliges "durcheinander".

Die Festplatte ist, dank eines konstanten surren, leider immer noch das lauteste am ganzen System und wird in diesem Rechner sicher nicht alt werden.

Werde mal die anderen Cluster-Nodes mit dem Ohr abgehen, vielleicht finde ich ja etwas leiseres und kann da tauschen.

gast146
12.11.2007, 16:55
schön, BIlder wenn Du Zeit findest?
50°C sollten doch in den Spezifikationen liegen, aber gut, damit wird man hier ja doch auf taube Ohren stoßen;)

indiana_74
13.11.2007, 09:21
Also das System ist nun mit 1.7GHz mal die NAcht durchgelaufen und die Temperaturen sind wie folgt:

CPU1 (oben) = 43°
CPU2 (unten) = 35°
Mainboard1 = 27°
Mainboard2 (NB) = 34°

Allerdings hab ich, dank einer Lüftungswütigen Kollegin, auch nur 18° in meinem Büro ;D

Twodee
13.11.2007, 09:25
....
Allerdings hab ich, dank einer Lüftungswütigen Kollegin, auch nur 18° in meinem Büro ;D

gibts da auch Foto von? http://www.sat-board.de/images/smilies/smilie-144.gif

;D;D

Nightshift
13.11.2007, 10:22
Hmm, da bin ich ja mal gespannt wie hoch der am Ende stabil laufen wird. :)

@ Twodee: Das heißt nur, dass sie die Fenster viel aufmacht und nicht, dass sie "luftig" angezogen ist! ;D

Twodee
13.11.2007, 10:34
Hmm, da bin ich ja mal gespannt wie hoch der am Ende stabil laufen wird. :)

@ Twodee: Das heißt nur, dass sie die Fenster viel aufmacht und nicht, dass sie "luftig" angezogen ist! ;D

man kann ja nie wissen :D

indiana_74
13.11.2007, 10:40
Mittlerweile ist die Raumtemperatur wieder bei normalen 25° angekommen und unser Schätzchen zeigt folgende Temperaturen:


CPU1 (oben) = 53°
CPU2 (unten) = 44°
Mainboard1 = 36°
Mainboard2 (NB) = 42°


Ich teste jetzt mal ob es der oberen CPU etwas bringt, wenn man den Luftstrom der unteren "wegleitet".

Opteron
13.11.2007, 10:47
CPU1 (oben) = 53°
CPU2 (unten) = 44°
Mainboard1 = 36°
Mainboard2 (NB) = 42° Ehrlich gesagt bin ich etwas enttäuscht, Du hast doch Standard vcore 1,10 und 1,15 bei 1,7 GHz eingestellt, oder ? Dafür und wegen der high-end Kühler finde ich das schon einwenig viel ... auch bei 25 °C Raumtemperatur. Wo kommen denn die Werte her ? Intere Diode oder ein Meßfühler ?

ciao

Alex

indiana_74
13.11.2007, 10:57
Ehrlich gesagt bin ich etwas enttäuscht, Du hast doch Standard vcore 1,10 und 1,15 bei 1,7 GHz eingestellt, oder ? Dafür und wegen der high-end Kühler finde ich das schon einwenig viel ... auch bei 25 °C Raumtemperatur. Wo kommen denn die Werte her ? Intere Diode oder ein Meßfühler ?

ciao

Alex

Das sind die Werte die mir Speedfan 4.34 Beta 34 anzeigt.

Bei meinem Barcelona lese ich die Werte mit dem Tyan Tool aus und dort habe ich ähnliche Werte also scheint der Wert zumindest realistisch zu sein.

Wir haben hier zwei Probleme, erstens ist die Luftführung im Gehäuse denkbar schlecht und zweitens wird die Abluft der unteren CPU systembedingt als Kühlluft für die zweite genutzt :(

Ich kann nur versuchen von vorne mehr Luft rein zubekommen und die beiden "Ströme" zu trennen.

Captn-Future
13.11.2007, 12:50
Wie ich ja schon geschrieben habe bringt es nicht viel einen Lüfter auf dem Kühler saugend zu betreiben. Die angewärmte Luft verteilt sich ja sowieso fast überall im Gehäuse und muss raus. Ob die beiden Kühler jetzt "gegeneinander" arbeiten ist meiner Meinung nach völlig egal. Bring doch einfach in der Mitte eine diagonal ausgerichtete Pappe an die die Wärme von der einen CPU nach links und die von der anderen CPU nach rechts wegleitet.

Bei anderen Dual-Mainboards fecheln sich die CPUs doch auch gegenseitig die Luft zu.

indiana_74
13.11.2007, 20:13
Also ich hab nun folgendes gemacht:

1. Zwischen die beiden CPU-Kühler hab ich ein Stück Pappe gelegt, somit gibt es keine Beeinträchtigung der CPUs untereinander mehr.

2. Beide Lüfter sind wieder "blasend" montiert.

3. Davor steht (provisorisch) ein 80´er Lüfter der von vorn durch die beiden Kühler bläst.

http://img440.imageshack.us/img440/7052/kuehlerwj4.jpg

Illustration von Heinz2k

4. In der Rückwand ist ein 120´er Papst von mir verbaut

5. Auf der Northbridge ist ein alter CPU-Lüfter von einem Sockel7 Kühler verbaut.

6. Der obere Luftauslass des Gehäuses ist momentan ebenfalls aktiv.

7. Für die bessere Vergleichbarkeit habe ich bei CPU2 die Vcore auf das Niveau der CPU1 angehoben, bisher sind beide nicht oc.


Für morgen plane ich in die unteren, vorderen HD-Einbauplätze einen "reinblasenden" 120´er Lüfter zu bauen.

Es wäre zusätzlich auch noch möglich die beiden seitlichen 80´er zu bestücken bzw. bestück hab ich sie bereits aber derzeit sind beide aus.

Pr1nCe$$ FiFi
13.11.2007, 20:23
go_Od jOb!

indiana_74
13.11.2007, 20:28
Der Süße liefert übrigens bereits WUs ab, trotz der ganzen umbauerei ;D

http://qah.uni-muenster.de//show_host_detail.php?hostid=75809


Die ersten 10k hat er bald voll 8)

Outlaw9876
13.11.2007, 20:35
Und wann gibts Photos? *buck*

Wir wollen die Kraft der 8 Herzen doch auch auch mal begutachten dürfen. ;D

fraggle_iw
13.11.2007, 20:56
Moinsen,

hab mir gerade mal das Overdrive Dingsbums angeschaut. Das ist echt klasse, vereint A64Tweaker, ClockGen und GraKa tweakter unter einem Dach. Ich werds mal gleich auf dem 690G Board testen, natürlich nach Dr. House ;)

@Indy: solltest Du dir unbedingt ansehen (Overdrive meine ich)

Grüße, und good luck

indiana_74
15.11.2007, 10:13
Moinsen,

hab mir gerade mal das Overdrive Dingsbums angeschaut. Das ist echt klasse, vereint A64Tweaker, ClockGen und GraKa tweakter unter einem Dach. Ich werds mal gleich auf dem 690G Board testen, natürlich nach Dr. House ;)

@Indy: solltest Du dir unbedingt ansehen (Overdrive meine ich)

Grüße, und good luck

Die Overdrive Software läuft auf dem System nicht, keine Ahnung warum *noahnung*

gast146
15.11.2007, 10:25
gibts ne Fehlermeldung?
achja, und Photos:D

fogzone
15.11.2007, 17:09
du könntest den k10 ja dann auch noch im cluster thread auflisten.

nVoodoo
16.11.2007, 12:48
Ich glaub das funktioniert mit nVidia Chipsatz nicht ;) Ne aber eigentlich sollte Overdrive doch nur mit der Spider Plattform laufen naja mit dem 690G gehts auch aber wir sollten mal auf ne Offizielle vorstellung warten warscheinlich mit Phenom release die jetzige Version scheint ja nix halbes und nix ganzes zu sein...

indiana_74
16.11.2007, 15:24
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3534346663613665.jpg

Ich hab mich erstmal mit um- bzw. einbauen beschäftigen und muss mich nicht darüber ärgern das die 2GHz bisher nicht QMC stable sind ;)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3665613936343536.jpg



Mittlerweile ist alles eingebaut und die best mögliche Kühlung ist, zumindest provisorisch, auch gefunden.
Von der Übertaktungsfront gibt es leider nichts neues zu vermelden, die mir bekannten Registercodes scheinen zwar das Vcore-Register zu verändern aber die Spannung leider trotzdem nicht anzuheben.
Da wir hier einen 2344HE haben, der auf strom sparen getrimmt ist, ist die Standard Vcore leider so niedrig, das nicht einmal die 1.8GHz sich als QMC stable erwiesen haben :(
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3731346336663061.jpg

manni.deutsch
16.11.2007, 19:52
Da wir hier einen 2344HE haben, der auf strom sparen getrimmt ist, ist die Standard Vcore leider so niedrig, das nicht einmal die 1.8GHz sich als QMC stable erwiesen haben

das ist doch der hammer..

UMTAUSCHEN !!! die müssen doch einfache berechnungen vertragen !!!!!!!!!

mfg

Opteron
16.11.2007, 20:03
das ist doch der hammer..

UMTAUSCHEN !!! die müssen doch einfache berechnungen vertragen ! Ja Tauschen, aber eher das board ...

ciao

Alex

pipin
16.11.2007, 20:13
Ich glaub das funktioniert mit nVidia Chipsatz nicht ;) Ne aber eigentlich sollte Overdrive doch nur mit der Spider Plattform laufen naja mit dem 690G gehts auch aber wir sollten mal auf ne Offizielle vorstellung warten warscheinlich mit Phenom release die jetzige Version scheint ja nix halbes und nix ganzes zu sein...

Die is ja auch uralt. Wird als 2.0.7 angeboten, aber sagt intern 2.0.3 und The Inquirer hatte schon die Version 2.0.9 in den Händen. *noahnung*

fogzone
17.11.2007, 11:06
irgendwie sind die lüfter auch nicht gerade optimal ... ich gehe mal davon aus, dass man sie nich 90° drehen kann oder?

unterstudienrat
17.11.2007, 11:41
irgendwie sind die lüfter auch nicht gerade optimal ... ich gehe mal davon aus, dass man sie nich 90° drehen kann oder?

Grade wegen der 90° Drehmöglichkeit sind die angeschafft worden, aber anders gedreht passen die leider nicht.



Gruß

D.U.

fogzone
17.11.2007, 11:59
optimal wäre eben wenn man nicht den ganzen kühler drehen müsste sondern nur die lüfter an der anderen seite anbringen könnte.

unterstudienrat
17.11.2007, 12:09
Sag mal indi,
wenn ich mir die Konstruktion so anschaue,
ist es vielleicht möglich den ober Kühler um 90° nach rechts zu drehen und den Lüfter somit nach hinten zur Gehäuserückwand blasen zu lassen.
Hätte den Effekt, das die warme Luft des unteren Lüfters, sowie die des oberen auch noch ableitbar wäre.


Gruß

D.U.

Opteron
17.11.2007, 12:21
irgendwie sind die lüfter auch nicht gerade optimal ... ich gehe mal davon aus, dass man sie nich 90° drehen kann oder?

Öhm ... kann man, Indi hat die auch schon gedreht, ansonsten wären sie nämlich nebeneinander zu breit und nix würde passen, alles andre als perfekt ^^
JackTheRipper;3392288']Schade dass man die Kühler nicht um 90° drehen kann. Dann wär's perfekt...
...war erst vor 2 Seiten ;-)


wenn ich mir die Konstruktion so anschaue,
ist es vielleicht möglich den ober Kühler um 90° nach rechts zu drehen und den Lüfter somit nach hinten zur Gehäuserückwand blasen zu lassen.
Hätte den Effekt, das die warme Luft des unteren Lüfters, sowie die des oberen auch noch ableitbar wäre. Wäre ne Idee, aber ich denke das hätte Indi schona ausprobiert, wenn Platz wäre.

ciao

Alex

Pr1nCe$$ FiFi
17.11.2007, 19:54
schade, dass die infinitys nicht passen :(

Twodee
21.11.2007, 23:18
@Indi: da fehlt der K10 :(

http://stats.planet3dnow.biz/index.php?action=showprojectcredits&projectNAME=Spinhenge@home

yahlov
26.11.2007, 18:14
die BOINC-Benches sind ja wahnsinnig viel, oder täusch ich mich??

future_work
27.11.2007, 21:12
Was macht eigendlich unser schöner Rechenknecht, rechnet er noch bei QMC.
Seit dem 15. Nov. hat er laut Stats keine Units mehr abgegeben, da wollte ich einfach mal nachfragen was da los ist.

gruß

future work

Opteron
27.11.2007, 21:18
Was macht eigendlich unser schöner Rechenknecht, rechnet er noch bei QMC.
Seit dem 15. Nov. hat er laut Stats keine Units mehr abgegeben, da wollte ich einfach mal nachfragen was da los ist. Offline wegen Indis Urlaub vielleicht? *noahnung*

ciao

Alex

manni.deutsch
27.11.2007, 21:19
nein nein

schaut mal ins inerne

mann mann

mfg

indiana_74
27.11.2007, 21:21
nein nein

schaut mal ins inerne

mann mann

mfg

Was soll das den beiden sagen *kopfkratz*

Die sind nicht in der Kavallerie.

Der rechnet derzeit bei folding@home seine ersten Test-WUs durch.

manni.deutsch
27.11.2007, 21:28
ach so..

ich dachte da an was anderm ...

naja egal...
mfg

Pr1nCe$$ FiFi
27.11.2007, 21:33
Muss man zur Kav.-Benutzergruppe gehören, um ins interne Forum gehen zu können oder gibt es auch "Ausnahmen"?

indiana_74
27.11.2007, 21:37
Muss man zur Kav.-Benutzergruppe gehören, um ins interne Forum gehen zu können oder gibt es auch "Ausnahmen"?

Die einzigen Ausnahmen sind die Forenadmins bzw. Moderatoren.

Pr1nCe$$ FiFi
27.11.2007, 21:40
Hmm, dann müssen nicht Kav.mitglieder wie ich wohl draußen bleiben. :-[

Twodee
28.11.2007, 00:57
Hmm, dann müssen nicht Kav.mitglieder wie ich wohl draußen bleiben. :-[

gut erkannt!

Pr1nCe$$ FiFi
28.11.2007, 09:25
Ui, da mag mich einer nicht mehr. :-/

;D

manni.deutsch
28.11.2007, 10:11
nein nein mann kann ja auch beitreten bei der Kav.

das interner ist ganz ganz wichtig geworden ..

ich sage nur Wizzard

bääähhh böses wort / Name

( alle die beim spin race susa vs. p3d mit dabei waren wissen was ich meine )

mfg

Pr1nCe$$ FiFi
28.11.2007, 16:34
Was war eigentlich mit Wizzard. Der hatte sich damals als Cluster-Host angeboten und ist dann mit der Hardware abgedampft, oder?

indiana_74
28.11.2007, 16:36
Was war eigentlich mit Wizzard. Der hatte sich damals als Cluster-Host angeboten und ist dann mit der Hardware abgedampft, oder?

Die Hardware haben wir uns wieder geholt.

Opteron
28.11.2007, 16:44
Was war eigentlich mit Wizzard. Der hatte sich damals als Cluster-Host angeboten und ist dann mit der Hardware abgedampft, oder?
Loool ... nicht im Ernst, oder ? Ist ja dreist ^^

Typen gibts ... die gibts gar nicht ..

ciao

Alex

Pr1nCe$$ FiFi
28.11.2007, 16:49
Ich hatte damals sogar noch mit ihm telefoniert, wollte da auch Sachen unterstellen. Man, man, man... *nono**motz* Aber gut, belassen wir es dabei. :-[

Opteron
28.11.2007, 16:56
Ich hatte damals sogar noch mit ihm telefoniert, wollte da auch Sachen unterstellen. Man, man, man... *nono**motz* Aber gut, belassen wir es dabei. :-[ Jo lassen wirs ;-) Thema beendet :)

nVoodoo
28.11.2007, 19:52
:( :( :( jetzt wo es gerade interessant wurde :P

TAL9000
28.11.2007, 20:35
:( :( :( jetzt wo es gerade interessant wurde :P

Benutze die SuFu und achte auf die subtile Veränderungen ~ Anfang Juni... 8-(:-X

TAL9000

indiana_74
03.04.2008, 15:55
Unser Barcelona ist nicht folding stable!

Ich hab heute die zweite Instanz vom SMP folding-Client installiert und seit dem nur Probleme mit der Kiste 8-(

Er läuft eine Zeit normal und schaltet sich dann einfach komplett aus.

Vorher lief zwei Tage eine Instanz des SMP folding-Client + 4-Kerne POEM Boinc, problemlos!

Davor lief er während des gesamten PdM-Race mit 8-Kernen für POEM, ebenfalls problemlos!

Opteron
03.04.2008, 16:43
Unser Barcelona ist nicht folding stable! Klingt nach nem guten Vorwand um an B3s zu kommen ^^
Im Ernst: alles Übliche hast Du schon gecheckt, oder ? Spannung, Temp, neues BIOS ..

ciao

Alex

indiana_74
03.04.2008, 16:51
Klingt nach nem guten Vorwand um an B3s zu kommen ^^
Im Ernst: alles Übliche hast Du schon gecheckt, oder ? Spannung, Temp, neues BIOS ..

ciao

Alex

Ich hab ja nix geändert an dem System, seit "damals" *noahnung*

Die Temperaturen sind weiterhin völlig okay und da die Kiste ja sogar "8xQMC stable" ist denke ich nicht das es was mit Temp/Spannung zu tun hat.

Eine Instanz folding SMP + 4 Kerne Boinc läuft ja auch :(

Ich hab gesehen das es ein aktuelleres Bios gibt, werd das morgen mal testen, bis dahin läuft er nur auf 4 Zylindern

Captn-Future
03.04.2008, 17:17
Bei meinem Phenom musste ich die Taktfrequenz von QMC 2.47 GHz auf 2.41 GHz runterschrauben für Poem.

Also entweder 8x Poem oder neue CPUs.

indiana_74
03.04.2008, 20:54
Bei meinem Phenom musste ich die Taktfrequenz von QMC 2.47 GHz auf 2.41 GHz runterschrauben für Poem.

Also entweder 8x Poem oder neue CPUs.

Also 8x POEM macht er ohne Probleme aber 2x folding nicht :(

Mal sehen ob das Bios-Update den TLB-fix mitbringt.

Captn-Future
05.04.2008, 18:24
Frisst denn das TLB-Fix Leistung beim Crunchen?

indiana_74
05.04.2008, 19:42
Frisst denn das TLB-Fix Leistung beim Crunchen?

Hab das Update am Freitag nicht mehr geschafft.

JKuehl
13.04.2008, 23:06
Also 8x POEM macht er ohne Probleme aber 2x folding nicht :(

Mal sehen ob das Bios-Update den TLB-fix mitbringt.

4x POEM rennt mein Quad auch bei 3.6 Ghz durch, bei FAH bin ich auf 3.51 runter weil es mir *mehrfach* die Wu komplett zerschossen hat bei einem Absturz. (neuester SMP, eine Instanz (die ja alle 4 Kerne nutzt))

indiana_74
06.05.2008, 15:23
Nun hab ich es endlich geschafft das BIOS-Update einzuspielen.

Einstellungstechnisch hat sich im BIOS nix getan (oder ich hab´s übersehen).

Der TLB-Patch scheint aktiv zu sein, abschalten lässt er sich auf normalem Weg aber nicht.


Ich hab bei der Gelegenheit auch das Kühlungskonzept noch mal überarbeitet, in der Front sitzt nun ein 120´er Sythe und bläst kühle Luft rein.

Eigentlich wollte ich noch einen 80´er Lüfter zwischen die beiden Kühlkörper bauen aber da passt nur ein 80x80x15 Model und der SilenX IXTREMA 80 läuft leider nicht wenn man ihn liegend montiert :(

Für den Chipsatz hab ich bei der Gelegenheit auch einen neuen Kühler besorgt.
.
EDIT :
.
Hab mir mal die Mühe gemacht und mit ChyrstalCPUID die Register geändert, so das der TLB-Patch jetzt deaktiviert ist.

Der Benchmarkwert von WinRAR steigt dadurch von 496 KB/s auf 1.697 KB/s :o

Allerdings nutzt WinRAR nicht alle Kerne, die Gesamtsystemauslastung pendelt zwischen 60 und 75% *noahnung*

Twodee
07.05.2008, 11:44
Nun hab ich es endlich geschafft das BIOS-Update einzuspielen.

Einstellungstechnisch hat sich im BIOS nix getan (oder ich hab´s übersehen).

Der TLB-Patch scheint aktiv zu sein, abschalten lässt er sich auf normalem Weg aber nicht.


Ich hab bei der Gelegenheit auch das Kühlungskonzept noch mal überarbeitet, in der Front sitzt nun ein 120´er Sythe und bläst kühle Luft rein.

Eigentlich wollte ich noch einen 80´er Lüfter zwischen die beiden Kühlkörper bauen aber da passt nur ein 80x80x15 Model und der SilenX IXTREMA 80 läuft leider nicht wenn man ihn liegend montiert :(

Für den Chipsatz hab ich bei der Gelegenheit auch einen neuen Kühler besorgt.
.
EDIT :
.
Hab mir mal die Mühe gemacht und mit ChyrstalCPUID die Register geändert, so das der TLB-Patch jetzt deaktiviert ist.

Der Benchmarkwert von WinRAR steigt dadurch von 496 KB/s auf 1.697 KB/s :o

Allerdings nutzt WinRAR nicht alle Kerne, die Gesamtsystemauslastung pendelt zwischen 60 und 75% *noahnung*

die 1.697 KB sind abei dem Takt aber beachtlich *great*, WinRar nutzt nicht mal 2 Kerne zu 100% aus, und ab dem 3. wird der zuwachs nur noch minimal bis garnicht. Du könntest ja mal folgenden Test machen, WinRar 4 mal starten, und jedem WinRar-Process zwei kerne zuweise, dann benchmarken und die jeweiligen Werte aufaddieren.

Beispiel: Q6600@3.4GHz: 1 mal WinRar (4Kerne) = 1890kb/s (78% Auslastung) oder 2 mal WinRar (2 mal 2 Kerne): 1224+1206 = 2430kb/s (96% Auslastung)

indiana_74
07.05.2008, 12:28
Beispiel: Q6600@3.4GHz: 1 mal WinRar (4Kerne) = 18900kb/s (78% Auslastung) oder 2 mal WinRar (2 mal 2 Kerne): 1224+1206 = 2430kb/s (96% Auslastung)

Also ein mal WinRAR (8Kerne) liefert 1.741 KB/s

Wenn ich vier mal WinRAR starte und jede Instanz an jeweils 2Kerne binde, komme ich auf einen addierten Wert von 3.125 KB/s :o


System läuft derzeit oc @ 1.85GHz ;D

Pr1nCe$$ FiFi
07.05.2008, 12:31
1.429 mit dem q6600. mal schauen, was die phenoms heute so bringen. die sind aber noch immer ohne betriebssystem. :|

JKuehl
07.05.2008, 12:32
würde dann aber ide commandline version (rar.exe) nehmen und das ganze über eine Batchdatei starten.. das Ganze dann 10mal und den Durchschnitt nehmen.(bzw. größten und niedrigsten Wert rauswerfen)

Twodee
07.05.2008, 12:37
würde dann aber ide commandline version (rar.exe) nehmen und das ganze über eine Batchdatei starten.. das Ganze dann 10mal und den Durchschnitt nehmen.(bzw. größten und niedrigsten Wert rauswerfen)

hmm meine winrar-ergebnisse sind bis auf +/-1% reproduzierbar, denke nicht das der batchaufwand lohnt.
.
EDIT :
.

Also ein mal WinRAR (8Kerne) liefert 1.741 KB/s

Wenn ich vier mal WinRAR starte und jede Instanz an jeweils 2Kerne binde, komme ich auf einen addierten Wert von 3.125 KB/s :o


System läuft derzeit oc @ 1.85GHz ;D

^^ der kann sich sehen lassen! ;)

JKuehl
07.05.2008, 14:19
wo ist das denn ein grosser aufwand? 4 Zeilen in ne Batch und 10x kopiert.. :-)

Twodee
07.05.2008, 15:35
wo ist das denn ein grosser aufwand? 4 Zeilen in ne Batch und 10x kopiert.. :-)

wie setzt du denn die 2-core pro prozess affinität?

JKuehl
07.05.2008, 15:43
garnicht, das lass ich den Scheduler von Windows regeln.. aber dafür gibts auch commandline-tools (von THG oder Heise wars glaub)

Twodee
07.05.2008, 16:22
garnicht, das lass ich den Scheduler von Windows regeln.. aber dafür gibts auch commandline-tools (von THG oder Heise wars glaub)


garnicht? dann hast du nciht verstanden worum es geht. Winrar nutzt beim multithreaded-test alle cores mittelmäßig, würde winrar mehrmals laufen und die gleichen cores benutzen, dann drückt das die leistung (evtl durch gegenseitiges aus dem cache-schubsen) als wenn jedes winrar an 1-2 eigene kerne bindet.

JKuehl
07.05.2008, 17:28
was sich in der Praxis aber im Rahmen der Messungenauigkeit bewegt (Unter Windows XP, unter Vista wars da anders) - habe da irgendwo mal einen Test mit einem Q6600 aber soweit ich weiß mit CL4 Speicher gelesen. Will mich da aber nicht festlegen.

Generell hast du natürlich Recht; es gibt ja auch Boincclients die genau diese Affinity pro Wo auf eine CPU setzen.

Wie wärs mit einem Artikel zum Thema?

indiana_74
08.05.2008, 16:17
Ich mag dieses neue BIOS ;D

Die Kiste läuft jetzt seit über 24h stable @1.85GHz 8)

Opteron
08.05.2008, 16:33
Die Kiste läuft jetzt seit über 24h stable @1.85GHz 8) Stable mit ? Vielleicht ist es nur Glück und mit QMC würde es wieder Errors hageln :) Aber in jedem Fall ein gutes Zeichen :)

ciao

Alex

Twodee
08.05.2008, 16:45
Stable mit ? Vielleicht ist es nur Glück und mit QMC würde es wieder Errors hageln :) Aber in jedem Fall ein gutes Zeichen :)

ciao

Alex

bin mittlerweile der meinung das einstein (durch die SEE-optimierungen) mehr abverlangt als QMC, welches nicht auf SSE aber dafür auf mehr Cache abfährt.

Gipsel
08.05.2008, 19:36
bin mittlerweile der meinung das einstein (durch die SEE-optimierungen) mehr abverlangt als QMC, welches nicht auf SSE aber dafür auf mehr Cache abfährt.Könnte hinkommen. Habe hier einen X2-4600EE, der mit 3.2GHz und 1.27V bei allen Projekten (die ich bisher gecruncht habe) stabil lief (prime und memtest liefen auch), aber bei Einstein Zicken macht, wenn er mit mehr als 3.1GHz rennt. Er bricht eigenartigerweise nicht alle WUs ab. Eine Spannungsanhebung hat kaum was gebracht und auch die Grenze beim Takt scheint ziemlich weich zu sein. Er hat auch einige WUs selbst bei 3.2GHz und 1.27V geschafft, hat aber auch welche mit 1.30V und 3.12GHz noch mit Berechnungsfehler abgebrochen *noahnung*
Bin gerade dabei zu sehen, ob es mit 3.1GHz stabil läuft. Ein Berechnungsfehler alle 10 Stunden trägt nicht gerade dazu bei, das schnell feststellen zu können :(

indiana_74
09.05.2008, 08:43
Stable mit ? Vielleicht ist es nur Glück und mit QMC würde es wieder Errors hageln :) Aber in jedem Fall ein gutes Zeichen :)

ciao

Alex

Stable mit Einstein SSE App.

Pr1nCe$$ FiFi
09.05.2008, 12:28
*greater*

Opteron
09.05.2008, 16:03
Stable mit Einstein SSE App.
Alles klar, zusammen mit Twodee Aussage ist das ja wunderbar, Glückwunsch !

In einem andren thread, in dem gerade jemand zu 4x4 fragte, hab ich mal wieder nach dem msi Opteron board gesucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass das ein US Händler mittlerweile für 200 Dollar verhökert. Das sind nur noch €130, dazu kämen noch Versand + eventuell Zoll (ausser wir schickens über diverse Freihäfen, da war ja mal ein Angebot hier im Forum ^^)
http://cgi.ebay.de/MSI-K9ND-Speedster-WA6-nForce-3600-Dual-Socket-F-board_W0QQitemZ190220572309QQihZ009QQcategoryZ44941QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewI temQQ_trksidZp1638Q2em122
http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=133&prod_no=1388


Wollte ich nur anmerken, Du meintest ja, dass Du eventuell vorhast auf B3 Opterons aufzurüsten, und die BAs zu verkaufen. Aber wenns das obige board billig gibt, wäre das vielleicht noch ne Alternative. Laut msi Forum läuft das auch mit unreg. RAM, und Abmaße sind Standard ATX, man bräuchte also nur ein stärkeres NT und könnte Stellplatz einsparen ;-)

Edit: Hat sich erledigt, da gibts 2 Versionen, Speedster und Speedster2, nur die Speedster2 hat off. Barcelona Support, hängt wohl vom BIOS Chip ab, fürs Speedster gibts 2 BIOSe einmal für 4 Mbit und dann für 8 MBit Flash Chips. Das BIOS für 8 MBIt hat eventuell den AGESA Code für die K10, aber genaues weiß man eben nicht *noahnung*



ciao

Alex

Opteron
13.05.2008, 13:22
Edit: Hat sich erledigt, da gibts 2 Versionen, Speedster und Speedster2, nur die Speedster2 hat off. Barcelona Support, hängt wohl vom BIOS Chip ab, fürs Speedster gibts 2 BIOSe einmal für 4 Mbit und dann für 8 MBit Flash Chips. Das BIOS für 8 MBIt hat eventuell den AGESA Code für die K10, aber genaues weiß man eben nicht *noahnung* Ok, kleines Update, die Geschichte hat mir keine Ruhe gelassen.

Also die billige ebay board Version untersützt Barcelona BAs (siehe QVL):
http://global.msi.com.tw/index.php?func=prodqvl&prod_no=1131&maincat_no=133&cat2_no=&cat3_no=#menu

Eventuell braucht man nen neuen 8MBit BIOS Baustein, eventuell schickt den auch der msi Support, hab da jetzt nicht weiter nachgehakt.

Das board wäre für ~150 Euro also brauchbar, laut Beschreibung bei ebay, wird dort auch die Version mit onboard GraKa angeboten. Für nen Clusternode eigentlich optimal, mit den HE Opterons @Stock speed bräucht man wohl auch kein Riesen NT.

Weiteres hier:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=3601909#post3601909

und nochmal der ebay Link:
http://cgi.ebay.de/MSI-K9ND-Speedster-WA6-nForce-3600-Dual-Socket-F-board_W0QQitemZ190220572309QQihZ009QQcategoryZ44941QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewI temQQ_trksidZp1638Q2em122

Und viele Bilder bei newegg:
http://www.newegg.com/Product/ShowImage.aspx?Image=13-130-117-02.jpg%2c13-130-117-03.jpg%2c13-130-117-04.jpg%2c13-130-117-05.jpg%2c13-130-117-06.jpg%2c13-130-117-07.jpg%2c13-130-117-08.jpg&S7ImageFlag=0&WaterMark=1&Item=N82E16813130117&Depa=1&Description=MSI+K9ND+Speedster-WA6+ATX+Workstation+Motherboard

Ob das Ganze Sinn macht sollen die ehrenwerten Spender / Clusteruntersteller / Chef Indi entscheiden :)

ciao

Alex

indiana_74
13.05.2008, 14:02
Tja, macht es Sinn, ich weiß es nicht. *noahnung*

In der aktuellen Konfiguration läuft das System jetzt mit 1.87GHz stabil und liefert im Moment etwa 5.900 Credits am Tag bei Einstein ab.

Wie viel wir bei einem Verkauf der CPUs einnehmen würden kann ich nicht sagen.

Die mir als am sinnvollsten erscheinende Upgrade CPU wäre der 2350 mit 2GHz, den gibts ab etwa 200€ das Stück und mit ein bisschen Glück können wir sie @2.2GHz betreiben.

Ohne Verkauf der alten CPUs lohnt die Investition derzeit eigentlich nicht, 400€ ausgeben und nur etwa 300MHz je Kern hinzugewinnen macht wohl eher wenig Sinn.

JKuehl
13.05.2008, 14:16
Zum Vergleich macht ein Quad q6600 @ 3.5 GHZ bei Einstein rund 6000-6500 Credits am Tag. Das sind 4 Kerne statt 8 - der Barcelona ist einfach was Creditleistung angeht dank der niedrigen Taktrate wohl einfach nicht Konkurrenzfähig. Wieviel Verlust würde denn bei dem System rumkommen? Bzw. wieviel Ausgaben (oder vielleicht ja sogar Gewinn??) kommt dabei rum, wenn wir das System durch einen Q6600 ersetzen?

indiana_74
13.05.2008, 14:26
Zum Vergleich macht ein Quad q6600 @ 3.5 GHZ bei Einstein rund 6000-6500 Credits am Tag. Das sind 4 Kerne statt 8 - der Barcelona ist einfach was Creditleistung angeht dank der niedrigen Taktrate wohl einfach nicht Konkurrenzfähig. Wieviel Verlust würde denn bei dem System rumkommen? Bzw. wieviel Ausgaben (oder vielleicht ja sogar Gewinn??) kommt dabei rum, wenn wir das System durch einen Q6600 ersetzen?

Den Barcelona gegen einen Q6600 ersetzen? *kofkratz*

NEVER!

Aber ihn in der momentane Lage aufzurüsten macht wohl keinen Sinn.

Opteron
13.05.2008, 16:56
Ohne Verkauf der alten CPUs lohnt die Investition derzeit eigentlich nicht, 400€ ausgeben und nur etwa 300MHz je Kern hinzugewinnen macht wohl eher wenig Sinn. Ja stimmt schon 400 Eus sind ne Menge Holz für nur 300 MHz mehr. Ich weiß jetzt den Kassenstand nicht, aber weitere ~200 Eus fürs neue Mainboard (150 Eus + X Eus für RAM, Kühler ...) wären dann 600 Eus, wäre scho arg viel Holz. Gut, man hätte dafür auch 8 Kerne mehr also ungefähr zusätzliche ~6000 credits/Tag, aber verglichen mit nem Q6600, der jetzt auch wieder billiger zu haben ist ... irgendwie seeehr unrentabel ..

Warten wir mal die Preise weiter ab, vielleicht gibts ja wieder ein Socket-F board im Schlussverkauf, wenn die Shanghais rauskommen :)

Aber lassen wirs, außer es meldet sich ein Sponsor, der sich sowas unbedingt zuhause in den Keller stellen will ;-)

ciao

Alex

Pr1nCe$$ FiFi
13.05.2008, 18:57
Aber ihn in der momentane Lage aufzurüsten macht wohl keinen Sinn.

so war das wohl auch gemeint :)

indiana_74
07.07.2008, 16:53
Ein missglücktes Bios Update hat unser "Schlachtschiff" für drei Tage außer Gefecht gesetzt :(

Dank einer schnellen Lieferung rennt es nun aber wieder.

Terminatrix
07.07.2008, 17:04
*great*

never touch a running system! ;);D

FeuerKater
07.07.2008, 17:25
Ein missglücktes Bios Update hat unser "Schlachtschiff" für drei Tage außer Gefecht gesetzt :(

Dank einer schnellen Lieferung rennt es nun aber wieder. wofür denn ein Bios Update wenn die Kiste Stable ist ?

Oder hast du auf verbesserte OC Einstellungsmöglichkeiten gehofft ? ;D

indiana_74
07.07.2008, 19:38
wofür denn ein Bios Update wenn die Kiste Stable ist ?

Oder hast du auf verbesserte OC Einstellungsmöglichkeiten gehofft ? ;D

B I N G O ;D

manni.deutsch
07.07.2008, 19:39
und deine erwartungen erfüllt ??

FeuerKater
07.07.2008, 21:21
vermutlich nicht wenns nach einem Update erstmal 3 tage lang TOT ist ...

TheBloodyNine
08.07.2008, 07:17
Das ist doch kein Argument das BIOS nicht zu flashen, wenn die Kiste stabil läuft. Gerade dann! ;) Gestern hab ich bspw. das BIOS eines GA-G31-S2L mit einem übertakteten Q6600 unter Windows über eine RDP Verbindung geflasht und dabei ein Bier getrunken, Hardcore *buck*

P.S.: Das System läuft, nur zur Info :)

indiana_74
08.07.2008, 09:04
Na ja, ich hatte halt gehofft, dass die Kiste mit der neuen Version "noch" stabiler und besser taktbar wird. Nach dem letzten Bios-Update war das ja so aber ich lass es jetzt erstmal.

indiana_74
14.10.2008, 09:54
Post von heavy-ions@boinc

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/67/6048667/1680_3066663738313462.jpg


Gleich wissen wir ob sie laufen ;D

DonGeilo
14.10.2008, 10:09
Was ist das ? Und woher kommen die ?

indiana_74
14.10.2008, 10:16
Problem:

Das System erkennt die beiden als 2356´er Opteron und beginnt den Bootvorgang.

Nach ziemlich kurzer Zeit schaltet das System dann kommentarlos ab. :(


Idee dazu?

DanysAhne
14.10.2008, 10:27
Hast du mal die Temperaturen gecheckt?

Opteron
14.10.2008, 10:27
Irgendne Schutzschaltung ?

Temperatur/Lüfter oder Spannung ...

Schalte vielleicht PowerManagement ab, falls es an ist bzw. suche nach ner "System-Halt on Errors" Einstellung, und deaktivier die. Zusätzlich noch Lüfter & Stromkabel überprüfen *noahnung*


Im Moment verdächtige ich die Temp Diode, die geht bekanntermaßen ja eh nicht ^^

Vielleicht waren die alten dahingehend defekt, dass sie 0-10 Grad meldeten (also vermeintlich alles ok), und die neuen Melden jetzt 100 °C ^^ .

ciao

Alex