PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besonderheiten beim Themenabend - bitte lesen!



Nero24.
19.02.2008, 18:08
Hallo liebe Besucher,

Willkommen im Themenabend-Forum von Planet 3DNow!

Es gibt in dieser Sektion eine Besonderheit beim Erstellen von Themen: die Moderatorqueue ist aktiv, das heißt, ein neues Thema wird erst öffentlich sichtbar, nachdem es von einem Moderator freigeschaltet wurde. Dies soll gerade in der Anfangsphase des Abends unnötige Doppel-Themen vermeiden helfen, wenn alle gleichzeitig loslegen zu schreiben.

Generell bitten wir Euch:

1. Bitte verfasst pro Frage ein Thema und packt nicht 100 Fragen in ein Posting. Der Themenabend wird ziemlich langweilig, wenn unsere Gäste 20 Minuten brauchen, um ein einziges Posting mit 1000 Fragen zu beantworten.

2. Bitte verhaltet Euch unseren Gästen gegenüber so wie Ihr auch im "Reallife" mit einem Gesprächspartner reden würdet und lasst Euch nicht von der scheinbaren Anonymität des Internets zu unpassenden Äußerungen hinreißen.

3. Wir werden inhaltlich jede Frage zulassen, sofern sie nicht in einem anderen Thread schon beantwortet wurde, solange sie den "Netiquetten" entsprechend formuliert ist. Der Ton macht die Musik. Flame-War Versuche oder Beleidigungen werden kommentarlos entfernt.

4. Mit unseren Gästen wurde vereinbart das Thema EU-Untersuchung komplett auszublenden. Zum Einen hat es mit Technik nichts zu tun und zum Zweiten dürften sie sich aufgrund des schwebenden Verfahrens sowieso nicht dazu äußern.

Der Themenabend mit Intel startet um Punkt 19 Uhr. Viel Vergnügen bei einem hoffentlich kurzweiligen Abend auf Planet 3DNow!