PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TLB-Bug auch bei Intel?



Marrrrtin
19.02.2008, 19:49
Über den berüchtigten TLB-Bug beim AMD Phenom liest man ja an allen Ecken und Enden. Laut Heise sollen aber auch die Intel-CPUs einen Bug im TLB haben, der angeblich sogar gravierender sein soll, als der von AMD:
http://www.heise.de/newsticker/suche/ergebnis?rm=result;words=TLB;q=tlb;url=/newsticker/meldung/101029/

Können Sie erläutern wie sich dieser Bug auswirkt, wieso man im Gegensatz zum AMD TLB-Bug kaum etwas darüber liest und wie sich ggf. ein Fix per BIOS auf die Leistung auswirkt?

Vielen Dank :)

Diggo
19.02.2008, 20:04
Der Bug wird in diesem Thread bereits behandelt:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=333439

Marrrrtin
19.02.2008, 20:06
Der Bug wird in diesem Thread bereits behandelt:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=333439
Nö, da geht's doch um einen FSB-Bug, nicht um einen TLB-Bug *nein*

Diggo
19.02.2008, 20:07
Whoops, okay, ich nehm alles zurück :]

Christian Anderka
20.02.2008, 01:14
Ein TLB-Erratum ist im Specification Update für den QX9650 mit der Nummer AAD47 beschrieben. Für dieses Erratum gibt es ein BIOS Workaround, aber wir erwarten nicht, dass dieses Erratum mit kommerziell verfügbarer Software provoziert werden kann.Nichtsdestotrotz planen wir diese Spezifikationsabweichung in einem zukünftigen CPU Stepping zu korrigieren.