PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC 8500 wir d"nur" als PC 6400 erkannt?



Stevensugar
12.09.2008, 09:04
Hey!
Ich habe mir einen neuen PC gegönnt bzw. neue Hardwareteile unter anderem auch neuen Speicher. Gekauft habe ich OCZ Reaper PC 8500 1066Mhz 2x2GB, dazu nen Intel E8400, welche rmit FSB400 läuft, der Speicher wurde auf DDR2 1066 gestellt im BIOS, als Board dient das Asus P5Q Pro.
Wenn ich nun unter COU-Z schaue, steht da immer PC 6400 drinn, aber die Frequenz wird mit 533Mhz angegeben bei Teiler 3:4...ist das nun dennoch richtig oder wird mein Speicher wirklich nicht richtig erkannt?
Ach ja, Spannung liegt, wie aufgedruckt, bei 2,10V.

Danke

MrEisbaer
12.09.2008, 13:50
Kurz und knapp: alles im grünen bereich.

olafk
13.09.2008, 15:11
Wenn ich nun unter COU-Z schaue, steht da immer PC 6400 drinn, aber die Frequenz wird mit 533Mhz angegeben bei Teiler 3:4...ist das nun dennoch richtig oder wird mein Speicher wirklich nicht richtig erkannt?
Ach ja, Spannung liegt, wie aufgedruckt, bei 2,10V.

Was erwartest du bei Schrottigen OC Freak Modulen denn anderes?
Echte DDR2 1066 Module laufen immer bei maximal 1,8V auch bei 533MHz! Diese Dinger sind aber halt eigentlich PC6400 die nur durch Spannungsanhebung auch als PC8500 laufen, wie fast jedes Billigmodul es auch tut...