PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein UT unter ME



Arufirm
01.01.1970, 02:00
jupp schmeiss me runter<br>notfalls installier dir 2mal 2000<br>hat bei mir mal geklappt gehabt<br>ein 2k zum zocken und eins zum arbeiten.<br>obwohl viele leute einen komisch ansehen wenn sie hören das man 2mal 2k drauf hat

Arufirm
01.01.1970, 02:00
naja 2k läuft auf nem p2 400 nicht deutlich langsamer als me. und ich komme grade von ner lan. die win2k, xp und me rechner haben sich alle gefunden. die me rechner konnten kein spiel joinen weil der immer ins inet wollte egal ob auf lan gestellt war oder nicht. die 98 rechner haben keinen gefunden und wurden nicht gefunden und konnten nur cs mitspielen was zu 6 man auch nicht grade viel spass macht wenn nur 2 leute das spiel können. es endete damit das die me,xp und 2k rechner zusammen gespielt haben und die beiden mit dem 98 sich an ne ps2 gesetzt haben weil sie ihr system nicht plätten wollten.<br>also zum vernetzen würde ich kein 98 nehmen das ist da unberechenbar weils mal läuft und mal nicht.

Arufirm
01.01.1970, 02:00
dann nehme ich mal an das du deinen rechner fürs netzwerk in schuss hältst. die meisten tuen das aber nicht und haben dann das problem bzw. die anderen die dann 2 stunden lang versuchen die rechner ins netzwerk zu bekommen. das konnten wir uns bei den anderen os´en sparen. da lief es auf anhieb.<br>ok 2k ist gewöhnungsbedürftig um da die netzwerksachen einzustellen aber wenn alles drinnen ist (ich brauche dafür ne minute oder zwei) läufts weil es ja ein netzwerk os ist.<br>vor allem die nervigen neustarts nach treiber und softwareinstallationen fällt fast überall weg (er sagt zwar bitte neustarten aber die meisten sachen brauchen es nicht).<br>bei 98 bist du bei netzwerkänderungen ja dauernd am neustarten.

Arufirm
01.01.1970, 02:00
lässt du ut in 1600er auflösung 32bit und allen detail laufen?<br>ansonsten kann ich mir nicht vorstellen das ut ruckelt.<br>ausserdem hat das game doch eh ne sicherung das es nicht unter ne bestimmte framezahl kommt. ansonsten werden beim nächsten start die details oder so verändert oder es steigt aus dem spiel aus. standartwert dabei ist 28 glaube ich.<br>daher wundert mich das ruckeln jetzt ein wenig.

DerKlopfer2000
01.01.1970, 02:00
Hi!<br><br>Also bevor ich mir nochmal WinME installiere, dann pflege ich lieber mein gutes Win98 SE. Damit haben Spiele bei mir keine Probleme.<br><br>Und die Pflege sieht bei mir so aus: Einmal Win98 SE richtig installieren, Mit DriveImage oder Ghost ein Image der Partition ziehen und dieses bei Bedarf wieder aufspielen. ;)

Riddler82
01.01.1970, 02:00
Hmm, das mit dem AGP ist schon komisch...<br>Aber ich denke das ist mal wieder M$-Typisch. &nbsp;*lol*<br><br>Wenn du Win98 draufmachen willst (brauch noch weniger ressourcen als ME) dann würd ich aber zu Win98 SE greifen wenn möglich. Meine installation ist jetzt<br> ein Jahr alt, läuft Super-Stabil und hat noch mit nem K6-3 gearbeitet!<br>Man muss halt etwas zeit in die Pflege investieren...<br><br>btw, unter Win2K läuft UT sicher stabil?

Riddler82
01.01.1970, 02:00
@Arufirm:<br>Da muss einfach widersprechen... ;)<br>Ich war mit meinem Computer jetzt auf mehreren LANs und hatte NIE probs.<br>Und wenns probleme gab, lag es meistens an Dummheit oder dem Netzwerk an sich... :-/<br><br>Ich hatte letztens auf ner LAN den gegenteiligen effekt:<br>Win9x/ME funzte, 2k nit...<br><br>Ich sag nur Micro$oft eben. ;)<br><br>Man muss bei Win9x vor allem auf das TCP/IP update achten, denn dann klappts tatsächlich net...

Riddler82
01.01.1970, 02:00
Hmm, ich verstehe die Probleme nicht die manche mit Win98 haben... ;D<br>Einmal richtig Installiert und dann immer etwas Pflege.<br>Aber DAS ist ja der punkt den du schon angesprochen hast, Arufirm: Viele lassen ihr system verkommen, und dann kommt das geschrei.<br><br>Aber wenn ich ehrlich sein soll: Ich steig auf WinME/2K/XP deshalb nicht um, weil ich der ansicht bin daß das die Fähigkeiten mit der zeit verkümmern läßt... ;)<br>Und was sollte ich machen wenn ich mein system nicht mehr so pflegen muss? ???<br><br>Wenn man Win98SE hegt und pflegt, hat man ein zuverlässiges, genügsames usw. System.<br><br>So, und jetzt bin ich dafür das wir damit schluss machen, es bringt ja doch nix. :P *lol*

Riddler82
01.01.1970, 02:00
@Sub-Zero: Wie gesagt, mein Win98se läuft seit einem Jahr stabil und zuverlässig... :D<br>Und ich hab hardware und software mäßig ganz schön rumhantiert... ;D<br><br>Das Win2K vorteile hat bestreite ich nicht.

THOROUGHBRED
01.01.1970, 02:00
Hi also ich würde an deiner stelle mal Win 98 nehmen<br>weil das ist um einiges schneller als me, win2000, xp.<br>cu<br>P.S:framerate is life

arko
01.01.1970, 02:00
habe auch seit 2 wochen auf me umgerüstet.<br>mein kollege auch ,zocken auch ut im netzwerk.<br>eigentlich so ziemlich ohne probs.<br>naja manchmal schmiert er auch ab,aber vieleicht von 10 mal spielen ein mal.<br>mike

illuminatix
01.01.1970, 02:00
Ich habe auf meinem rechner jetzt 2 Systeme am laufen: Windows ME und 2000. ME war eigentlich nur zum zocken gedacht doch verschiedene Spiele, vorallem UT hängen Windows ME gnadenlos auf - nur wenn ich mich als Benutzer abmelde und somit das Netzwerk verlasse lässt sich UT starten. &nbsp;Unter 2000 läuft alles einwandfrei.<br>Laut einer fehöermaldung ist der VIA AGP treiber schuld - doch weder 429 433 noch 435 brachten ne besserung.<br>Was hat die Windows Netzwerkanmeldung überhaupt mit dem AGP-Treiber zu tun?<br>thnx for help

illuminatix
01.01.1970, 02:00
ja das System hab ich drauf wegen ner LAN - bei nem Duron 700 und ner Gerforce2 GTS macht sich der Unterschied zwischen ME und 2000caber sehr stark bemerkbar.<br>Mittlerweile hab ich bemerkt das überhaupt keine 3d-Spiele mehr laufen - alle Spiele hängen sich bzw das System auf. mit einer Fehlermeldung über den VIAGART Treiber - das kann doch nicht angehn das nichts mehr funzt unter ME...

illuminatix
01.01.1970, 02:00
So ich hab ME jetzt wieder bzw endgültig gelöscht )(( und alle Win-CD's verschenkt :P<br>Jetzt ist nur noch Win2000 drauf - läuft alles sauber und schnell - vorallem die neuen Treiber haben viel gebracht...<br>allerdings hab ich in UT immernoch ruckler. Bei 8300 Punkten im 3dmark2000 sollten ältere Spiele wie UT flüssiger laufen... naja ich sehs schon als feature... *buck*

illuminatix
01.01.1970, 02:00
Ich glaube schon fast das es sonstige Bildstörungen sind - UT läuft bei 1024*768 Pixel in 32bit. Das ganze mit 1350Mhz, Geforce 2 GTS und 512 MB -RAM und den neusten Treibern. Also da kann und darf nix ruckeln, aber manchmal läuft das Spiel trozdem nicht flüssig - unter D3D und openlGL sieht es aus (in stark belebten szenen) als ob Rechner überfordert wäre...<br>In Infiltration ist es noch schlimmer - da schalt ich sogar in 16 bit um flüssig zu spielen.<br>Alle anderen Games laufen 1a in allen einstellungen - z.b. Auquanox alles auf optimal und high

suppenzorro
01.01.1970, 02:00
deaktivier doch mal das netzwerk unter me und zocke dann, oder wolltest du im lan zocken??<br>ich persönlich benutz nur noch win2000, auch zum zocken, denn der geschwindigkeitsverlust ist(besonders bei den kyrotreibern ;D) unter 2000 nich spürbar und wenn doch, bin bereit dafür zu zahlen und so mehr stabilität zu haben

suppenzorro
01.01.1970, 02:00
nur sieht die pflege bei win98 so aus, daß man es alle paar monate neu installieren muss

suppenzorro
01.01.1970, 02:00
also ich zock ab und zu unter 1600x1200x32xvolle details ;D<br>naja, hab ja auch ne kyro2, da läuft ut ja mehr als geil, leider kann mein monitor da nur noch 72hz :'(