PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VIA4IN1 PFD???



Szenario21
01.01.1970, 01:00
Hi Ihr :-)<br><br>Ich hab da irgendwo mal was gehört das man bevor man den Via4in1 Treiber installiert den PFD ordner löschen soll.<br><br>Kann mir einer erklären wieso? was macht die VIAPFD.SYS im System?<br><br>Vielen Dank schonmal :)

ppm007
01.01.1970, 01:00
Löschen brauchst Du nichts. <br>Höchstens deinstallieren. <br>Der PFD-Treiber mindert/eliminiert den 686B-Bug

Szenario21
01.01.1970, 01:00
Hi :) und danke ppm007 :)<br><br>hm ok... aber ich hab jetzt nochnet verstanden was der treiber &quot;falsch&quot; macht. Also ich meine beeinträchtigt er irgendwie die Leistung des Systems? aber eigentlich soll der doch eine gute leistung auf Systemen mit SB Live gewährleisten oder? und ich hab ja nunmal eine :(

ppm007
01.01.1970, 01:00
Hi <br>Nachdem Du ja ein 8Kta3 hast, trifft Dich der Bug sowieso nicht. Andere werdens jetzt vielleicht besser wissen, aber seit Mai hat EPOX das Problem im Griff. <br>Ansonsten kannst Du es machen wie die Dachdecker, er schadet nicht und bringt auch nichts. <br>Tip update Dein BIOS auf das vom Okt2001. Seit Sep hat EPOX auch das SuspendToRam im Griff. <br>grüsse<br>ppm007<br><br>P.S. Habe auch SBLives in PCs und EPOX Boards

Szenario21
01.01.1970, 01:00
OK Vielen Dank erstmal :-)<br><br>das mit dem Bios Updaten muss ich erstmal verschieben ich hab noch n Bios vom April drauf, leider scheint mein Bios aber kaputt bzw. nich mehr updatebar ich werd es jetzt erstmal zu epox schicken :-)

Dr@gonXP
01.01.1970, 01:00
Brauchst nichts deinstallieren 4.35 druff und gut is

Szenario21
01.01.1970, 01:00
thx :))