PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Detonator 12.41 und Monitor Prob.



Old_Guest
01.01.1970, 01:00
hi Leuts <br>ich hab mir den neusten Detonator 12.41 besorgt hab auch den alten treiber deinstalliert, hab dann den Neusten Detonator installiert und beim neustarten erkennt nun mein Rechner 2 Monitore ich hab aber nur einen, dadurch kann ich die Refrashrate nicht mehr ändern, die bleibt bei mir immer bei 60 hz, dass ist bisschen blöd... weiss einer woran es liegen kann ? ich hab ne TB 800 mhz 192 Mb Ram und ne Geforce2 MX von Hercules.... :

Old_Guest
01.01.1970, 01:00
;)du hattest sicherlich einen DX7 Treiber vorher drauf.( 6.50) Bei mir war es so, dass ich mein System neu installieren konnte. Denn der neue 12.xx Treiber passt nicht mit dem alten zusammen.<br><br>

Qizzy
01.01.1970, 01:00
Entferne den 2.Monitor im Gerätemanager. Öffne anschließend regedit &gt;&gt;&gt; HKEY_LOCAL_MACHINE - SOFTWARE - NVIDIA COPERATION - Global - System und erzeuge dort ein DWORD-Wert namens TwinViewDisabled, ändere ihn dann von &quot;0&quot; auf &quot;1&quot;. Nach einen Neustart bist du dieses Probs zu 100% los ;).

Old_Guest
01.01.1970, 01:00
Ja funkt aber nur zum Teil<br><br>Jetzt erkennt er nur einen, den Plug&amp;Play bildschirm ABER ich kann immer noch nicht die Bildwiederholfrequenz veränder, sogar nicht mit dem Hz-Tool !!! Verdammt, da haben wohl die von Nvidia wieder scheiße gebaut !!!

-cb-
01.01.1970, 01:00
Na doll... sowas ähnliches habe ich auch jetzt mit den 12.41er Treibern.<br><br>Bei mir weigert er sich mehr als 75Hz auf den Monitor zu geben, wo ich vorher 100Hz benutzt habe...<br><br>@Qizzy:<br><br>Unter:<br><br>HKEY_LOCAL_MACHINE - SOFTWARE - NVIDIA COPERATION - Global - System <br><br>habe ich (Win2k) leider keinen Ordner namens System...<br><br>Weiss irgendjemand wie man die Wiederholrate richtig einstellen kann, hatte vorher auch die 6.50er Treiber und habe keinen Bock auf eine NeuInst. Irgendwo muss doch da Müll rumliegen...<br><br><br>Gruss<br>Commander<br>

Old_Guest
01.01.1970, 01:00
@ commander, genau bei mir bleibt die ständig bei 60 hz, scheiße....

-cb-
01.01.1970, 01:00
Och Kinders... <br><br>gibts hier nur 2 Figuren die Probs mit den Detonator 12.41 haben ?!??!<br><br>Glaube ich nicht !!!<br><br><br>Commander<br>

xnext
01.01.1970, 01:00
@Commander:<br><br>habe kürzlich einen Rechner [Win2k, DirectX 8] von 6.50 auf 12.41 upgedated. Mit dem Ergebnis, dass danach nur noch max. 85 Hz möglich waren. * &gt;:(<br>gab es das Problem schon mal bei vorherigen Detonator 12.xx Versionen?<br>

Old_Guest
01.01.1970, 01:00
Hi Leute!<br>Hier ist noch'ne Figur!<br>Hab den Detonator 12.41 unter win2k installiert und konnte ebenfalls maximal 75hz fahren. Auch die Installation des Monitor-Treibers hat keine Besserung gebracht. Unter win 98 se keine Probleme (100hz).<br><br><br>Asus A7V133<br>TB800Mhz<br>Elsa Gladiac Geforce 2MX (32MB)<br>256MB<br>

docali
01.01.1970, 01:00
Hi,<br><br>ich habe das gleiche Problem mit den neune Treibern. Habe eine Hercules Gf2 MX DDV. Mehr als 85 Hz geht nicht. Vorher mit den 6.50er Tribern ging es bis 120 Hz. Das gleiche Problem taucht bei mir auch schon mit den 7.xx Treibern auf. Ich habe eine Support-Anfrage bei Hercules deswegen gestellt und nach unschlagbaren 15 min eine Antwort erhalten:<br>Ich solle vorerst wieder den 6.50 Treiber installieren. Die Probleme seien bekannt, jedoch wisse man noch nicht, warum dieses Verhalten bei einigen Systemen auftaucht. Klasse! &nbsp;!!!

-cb-
01.01.1970, 01:00
Na suppi...<br><br>Bei kleinem beschleicht mich das Gefühl, dass die Hersteller was Treiber angeht aufm Baum schlafen... &nbsp;&gt;:(<br><br>Gruss<br>Commander<br>

-cb-
01.01.1970, 01:00
Jetzt brat mir einer nen Storch :o<br><br>ich habe heute meinen neuen Bildschirm bekommen (GLEICHES MODELL) weil der alte Fehler hatte...<br><br>und siehe da V-Frequenz bis 160Hz einstellbar...<br><br>ich habe nix an software verändert ... nur schirm angeschlossen und neu gestartet...<br><br>Muss ich das jetzt verstehen ??? *Haben die Treiber probs von manchen Monis die DDC infos richtig zu lesen ???<br><br>Gruss<br>Commander<br>

Dodger
01.01.1970, 01:00
also ich hatte das gleiche problem mit den 75hz. habe dann die stero proberties von enabled auf disabled gestellt und schon hat der monitor andere hz-einstellungen als 75 übernommen. &nbsp;:D

docali
01.01.1970, 01:00
@dodger<br>Hi, wie und wo verändert man die von Dir erwähnte Eigenschaft???

Dodger
01.01.1970, 01:00
Hmm sorry mir ist da ein kleiner Fehler unterlaufen. Ich hab den 12.40er aber von Elsa und dort gibts nen Reiter in dem man die 3D Brille enablen oder disablen kann.<br>Sobald man das dann macht nimmt er andere HZ Werte an. <br>Der Detonater 12.41 sorgt bei mir nur für ständige Abstürze.<br>

docali
01.01.1970, 01:00
Hi,<br><br>ich habe in einem anderen Forum gelesen, daß man den Monitor mit einem BNC Kabel anschließen soll (falls vorhanden). Dadurch wird irgend so ein DDC Signal nicht mehr übertragen, was bei einigen Monitoren von W2K falsch interpretiert wird und dann kann man nichts mehr machen.<br>Vielleicht werd ichs mal versuchen. Mein Iiyama hat BNC Eingänge.

docali
01.01.1970, 01:00
Hi,<br><br>es ist ja unglaublich, aber es geht!!!<br>Ich habe nur das VGA-Kabel getauscht. Wie gesagt nutze ich jetzt die BNC-Eingänge meines Monitors und ich kann wieder bis 120 Hz einstellen.<br><br>Wenn ihr Details wissen wollt, dann lest hier:<br>http://209.197.103.5/go.htm?http://209.197.103.5/dcforum99/gaga/grafik/6466.html<br><br>Tja, für alle, die keine BNC-Eingänge haben, sieht es mit der Lösung etwas schwierig aus, solange MS oder Nvidia keine Patches rausbringen.<br>

-cb-
01.01.1970, 01:00
Gaanz simpel, wer halt keinen BNC Anschluss hat:<br><br>Die Pins 12+15 (DDC) isolieren/abknipsen/mit Nagellack bestreichen und schon wars das.<br><br>Ich habe mittlerweile erfahren, das die Treiber wirklich mit DDC und manchen (nicht ALLEN!) Monitoren Probleme haben. <br><br>Gruss<br>Commander<br><br>

Otto0007
01.01.1970, 01:00
:D Habe auch mal Prob. mit der Freq. gehabt. es gibt von aber von Nvidia eine Prog. namens Refreshfix (leider keine aktuelle Adresse). Damit kann man dann sämtliche Bildwiederholfrequezen einstellen.

Gladiac
01.01.1970, 01:00
http://www.tweakfiles.com/video/nvidiarefreshratefix.html<br><br>checkt das mal aus .... das Proggi ist ganz brauchbar ;)

Hybrid
01.01.1970, 01:00
Ich habe die AOpen PA256 &nbsp;DELUXE II !!! Und ich habe exakt das selbe Problem !!<br>ich fahre im Moment den 6.49 , weil der mit der Software dabei war. Ich schaffe es nur mit dem NVrefix überhaupt eine anständige Wiederholrate einzustellen.<br>Habe den Iiyama Vison Master Pro 451 und habe keinen Bock mit 75 hz rumzueiern !<br>Wenn ich einen Andern Treiber installiere passiert das aber !<br>Ich kann nicht mehr als 75 Hz einstellen und nichtmal nvrefix löst das problem. Selbst das sagt jetzt nämlich, dass 100 hz bei 1280 meine Kapazitäten überschreiten !<br>Scheiße !<br>ich habe Powerstrip versucht - der schafft es zwar aber dann habe ich oben so einen ekligen umgebogenen glühenden Rand ! HZTool kann man unter w2k sowieso vergessen und ich weiß echt nichtmehr, was ich machen soll.<br>Zu guter letzt hat sogar AOpen einen Offiziellen Treiber rausgebracht, der auf dem Detonator 12.60 basiert!<br>Habe mich kirre gefreut installiert und alles - aber Pustekuchen !!!<br>Ich bin total am Ende!<br><br>Ich muss zwar aus Performance Gründen nicht den Treiber wechseln (immer 99fps) aber ich muss unbedingt einen andern Treiber installieren können, da mit dem 6.49 mein TV Out nicht ordentlich funzt !<br><br>Habe irgendwie keinen Bock jedes mal, wenn ich auf TV umstellen will nen neuen Treiber zu installieren.<br><br>Ich hoffe irgendwer da draußen hört meine Hilfeschreie ? Vielleicht ja ein barmherziger NVidia Programmierer, der endlich mal den Mist ausbügelt, den seine Kollegen da verbocken !<br><br>Warum soll denn die Frequenz überhaupt begrenzt sein ? soll doch jeder selber wissen, was er macht !<br>Ist doch nicht die Schuld von NVidia, wenn n Monitor abfakelt. Ich finde diese Nubieschutz zum kotzen, da er nur für uns alles komplizierter macht ! Dann soll Nvidia extra Nubietreiber machen und für uns alles offen lassen !!!<br><br>So das musste mal raus!<br>Ich hoffe ihr versteht meinen Frust und könnt mir helfen!<br><br>Hybie aka Jan

BlackEagle
01.01.1970, 01:00
Das gleiche Problem mit nur max. 75Hz unter W2K hatte ich auch, seit ich den Tool namens nvreffixsetup.exe geused habe, kann ich wieder meine 140 anwählen. leider weiss ich die genaue URL nicht mehr, wo ich das mir gedownloadet habe.

Devastators
01.01.1970, 01:00
NVreffix brachte bei mir nix. Dieses Hz-Problem habe ich aber mit allen Detos. Jeden Auflösung und deren Wiederholrate, die ich mit NVreffix manipuliert hatte, konnte ich nachm Neustart gar nicht mehr anwählen. <br>Jetzt benutze ich Power-Strip und es geht einwandfrei. Ich kann jetzt in jeder Auflösung auf 1Hz genau die Wiederholrate bestimmen. Sogar über die Spezifikationen des Monitors hinaus. Also Achtung!

ShaiHulud
01.01.1970, 01:00
Moin,<br>hab das gleiche Prob mit 'ner Powercolor GF2MX Karte unter Win2000.<br>Habe 'ne Anfrage an Iiyama gestellt, hier die Antwort:<br><br>Geforce2 und Geforce3 zeigen diese Erscheinungen nur unter WIN2000.<br><br>-Es wird nicht auf die Monitortreiber zurückgegriffen wenn diese Installiert sind, sondern auf die DDC Daten die als Plug&amp;Play Monitor definiert sind (Software Problem NVIDIA??!!! &nbsp;Was macht denn die Installation des Monitortreiber für einen Sinn wenn ja doch nicht darauf zurückgegriffen wird?).<br>-Alle anderen Grafikkarten haben da keinerlei Probleme<br>-Auch andere Hersteller sind davon betroffen und auch Monitore die seit 3 Jahren nicht mehr verkauft werden (da gabs noch kein WIN 2000).<br>-NVIDIA Grafikkarten Treiber 6.4.3 hat diese Probleme nicht.<br><br>Durch verwenden eines BNC Kabels wird dieses Problem beseitigt.<br><br><br>Da sag ich nur danke schön! Hat schon jemand das Prob behoben????<br>

ShaiHulud
01.01.1970, 01:00
Moin,<br>hab das gleiche Prob mit 'ner Powercolor GF2MX Karte unter Win2000 ( treiber: 12.41).<br>Habe 'ne Anfrage an Iiyama gestellt, hier die Antwort:<br><br>Geforce2 und Geforce3 zeigen diese Erscheinungen nur unter WIN2000.<br><br>-Es wird nicht auf die Monitortreiber zurückgegriffen wenn diese Installiert sind, sondern auf die DDC Daten die als Plug&amp;Play Monitor definiert sind (Software Problem NVIDIA??!!! &nbsp;Was macht denn die Installation des Monitortreiber für einen Sinn wenn ja doch nicht darauf zurückgegriffen wird?).<br>-Alle anderen Grafikkarten haben da keinerlei Probleme<br>-Auch andere Hersteller sind davon betroffen und auch Monitore die seit 3 Jahren nicht mehr verkauft werden (da gabs noch kein WIN 2000).<br>-NVIDIA Grafikkarten Treiber 6.4.3 hat diese Probleme nicht.<br><br>Durch verwenden eines BNC Kabels wird dieses Problem beseitigt.<br><br><br>Da sag ich nur danke schön! Hat schon jemand das Prob behoben????<br>