PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ATI stellt neue Chips vor



Chatt
06.03.2003, 13:47
Guckst du hier: http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?s=&threadid=13291
Chatt (der wo leicht überrascht von dem Zeitpunkt der Vorstellung ist)

GetCool
06.03.2003, 13:49
Das wars dann für NVidia;D

Die neuen ATI chips pusten die GF FX locker weg. Machen ja die alten schon fast;)

StuMan
06.03.2003, 14:16
Vor allem, wenn man sich die Specs hier (http://www.hartware.net/news.html?id=31740) anschaut... ;)

Steinkalt
06.03.2003, 14:20
Super mit directx 9++ Unterstützung *lol*

Aber ansonsten hört es sich gar nicht mal schlecht an, auch wenn ich keine neue Grafikkarte brauch.

Chatt
06.03.2003, 14:57
Original geschrieben von Steinkalt
Super mit directx 9++ Unterstützung *lol*


Jap, die Grakahersteller überschlagen sich momentan mit unnötigen Features, aber für die Zukunft immerhin vielleicht recht nützlich :)
Chatt (der wo sich fragt ob der momentane Lieferengpass an der Produktion der neuen Chips liegt)

James Ryan
06.03.2003, 15:09
Die neuen Radeon unterstützen auch Open GL 2.0, wer braucht dann noch DirectX? Doom 3 dürfte auf den karten jedenfalls gut abgehen! :)

MfG 8)

SiCkBoY
06.03.2003, 15:21
Hmmmmm dann werden wieder die anderen Karten billiger.....


aber will die Preise dann von den neuen gar nicht sehn...... :)

Campari
06.03.2003, 16:35
die 9800 Pro mit 256MB und DDR II... *lechz* ;)

GenTomate
06.03.2003, 16:36
Original geschrieben von J_Ryan
Die neuen Radeon unterstützen auch Open GL 2.0, wer braucht dann noch DirectX? Doom 3 dürfte auf den karten jedenfalls gut abgehen! :)

MfG 8)

open gl 2.0 ist sicher die zukunft. Aber bis doom3 oder ein anderes spiel damit rauskommt wirds noch ordentlich dauern. und bis dahin dürfte die graka wohl auch für normalsterbliche erschwinglich sein :P