PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1200 MHZ????



Hardy
01.01.1970, 01:00
Hallo Leute!<br>Möchte mir gerne einen neuen Prozzi kaufen, weiß aber nicht ob mein Board das zulässt.<br>Mein Board ist ein Gigabyte GA 7-zx(Via KT 133), und habe jetzt ein 900TB drauf.<br>Die Beschreibung sagt das ich bis 1200MHz aufrüsten kann.<br>Beim Händler kann ich einen 1200TB 266C kriegen für 250.-.<br>Kann ich ihn so einfach draufmachen, oder Läuft dieser Prozzi nicht bei mir?<br>Mein Kumpel sagte, das Kt 133 hat was mit dem FSB des Prozzi zu tun. Wenn ich das richtig verstehe, ist der 1200<br>(den ich mir zulegen möchte) mit einem FSB von 266 getaktet.<br>Und was heißt das C dahinter?<br>Wenn er bei mir laufen würde, welche einstellungen müßte ich da machen?

Trodat
01.01.1970, 01:00
Also, weil dein Mainboard einen KT133 Chip benutzt unterstützt es nur 100MHz FSB (was mit DDR dann 200Mhz ergibt). Die 133 im Namen ist hier ehr irreführend, denn um 133Mhz FSB zu bekommen braucht man den neueren KT133A Chipsatz.<br>Es gibt jedoch auch T-Birds die nur 100Mhz FSB benötigen. Diese erkennst du daran, dass sie ein B hinter dem Namen haben. Das C beim Athlon 1200C bedeutet hingegen, dass er 133Mhz FSB hat.<br>Auf deinem Mainboard kannst du also alle B-Thunderbirds mit 100Mhz FSB betreiben. Diese gibt es bis einschließlich 1400Mhz. Mit dem neusten Bios sollten diese Modelle problemlos bei dir funktionieren.<br><br>cu<br>Trodat

Hardy
01.01.1970, 01:00
Hatte nochmal die Beschreibung von dem Board herausgeholt, und da steht das ich mit den dip-Schaltern den FSB von 95-133 umstellen kann.Wenn ich das richtig verstanden habe dann könnte ich auch die C-Modelle bei mir einbauen.<br>Momentan stehen die Schalter auf 100.

Dax
01.01.1970, 01:00
Es kann schon sein das du den Einbauen kannst.Aber nicht mit 133MHz FSB.Das schafft der KT einfach nicht.Du mußt den Muliplikator erhöhen mit den FSB.Der FSB geht maximal bis 110MHz.Da es ein 1200´er T-Bird ist ist er auch unlocked also dürfte das mit dem Mulitiplikator auch keine Schwierigkeiten machen.

Trodat
01.01.1970, 01:00
Stimmt. Mit den DIP-Schaltern kann man zwar auch einen FSB über 100 einstellen, das wäre dann jedoch eine Übertaktung des Chipsatzes. Beim KT133 sind nämlich nur 100Mhz offiziell unterstützt, 133 wirst du nicht schaffen.<br>Kuck also nochmal genau in deinem Handbuch, wenn du einen KT133 (und nicht KT133A) hast, dann laufen die C-Athlons nicht.<br>Das mit dem Multiplikator ändern ist ja dann sowieso unnötig, da kannst du auch gleich einen 1200B kaufen und ihn normal betreiben statt den 1200C umständlich &quot;umzutakten&quot;.<br><br>cu<br>Trodat

Hardy
01.01.1970, 01:00
Danke erstmal für die Auskunft!!<br>Habe da aber noch eine Frage.<br>Habe auf der Seite von Gigabyte nachgeschaut und die haben ein neues Bios zum runterladen, wo sich die MHz von 1200 auf 1400 erhöhen läßt.<br>1. When use Creative Sound Blaster Live card.System will hang up in running ¡§copy and compare¡¨Between Hard Disk and CDROM. <br>2. DMI report ¡§external clock¡¨ fial when use 133 Mhz CPU. <br>3. Modify Max Speed support from 1200Mhz to 1400Mhz. <br>so steht es darin.(Habe leider nicht die besten englisch kenntnisse)<br>dann könnte ich ja auch einen 1400 TB reinmachen,oder?<br>Wenn ja, wo bekomme ich einen her?(B oder C)<br>Wenn nein, Wo bekomme ich den 1200 TB B her.(<br>Habe auch im Forum gelesen, das er(1200 TB B) zur zeit sehr teuer ist und sehr heiss wird.<br>Ist das richtig?

Gerhard12
01.01.1970, 01:00
Normal mußt Du einen &quot;B&quot; Athlon nehmen.Da das neue Bios es unterstützt kann es selbstverständlich auch ein 1400er sein.Bekommen kann man den hier:<br><br>http://www.geizhals.at/de/?cat=cpuk7sa&amp;a=8279<br><br>Allerdings kannst Du wegen Zukunftssicherheit oder wenn Du Dir mal ein neueres Board kaufen solltest,einen Athlon &quot;C&quot; kaufen.Dabei mußt Du aber beachten,daß dieser einen Standardmulti von 10,5 hat und einen FSB von 133.Du mußt dann bei Deinem Board den Multi auf 14 stellen und den FSB auf 100,damit er bei 1400 läuft.Da ich das Board nicht kenne,weiß ich nicht ,ob es mit dem Board möglich ist.<br><br>Damit hättest Du dann auf jeden Fall für die Zukunft,wie oben erwähnt,die Möglichkeit den Prozessor auch bei einem neueren Board voll zu nutzen,wenn Du Dir mal eines kaufst.<br><br>Zu kaufen gibt es den 1400 &quot;C&quot; hier<br><br>http://www.geizhals.at/de/?cat=cpuk7sa&amp;a=8099

Luanne
01.01.1970, 01:00
Von den Thunderbirds wird der 1400er am heißesten.<br>Nach dem Motto &quot;Fisch muss schwimmen&quot; &nbsp;*lol*<br><br>Ich würde allerdings versuchen, einen 1200/1300/1400 &quot;B&quot;<br>zu bekommen, denn wenn Du Dein Mainboard tauschst, werden<br>die dann aktuellen Mainboards den &quot;C&quot; vielleicht nicht mehr<br>unterstützen, und Du verkaufst dann Besser den 1400er <br>zusammen mit dem Gigabyte.<br><br>Fakt ist: Der KT133 ist nicht geeignet für 133MHz FSB.