PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tecchannel und AthlonXP verstehe nichts mehr



CoolerMaster
01.01.1970, 01:00
Hab beim Kollegen das neuste TecChannel Magazin durchgeschaut.<br>Da wurde ja der AthlonXP mit dem P4 verglichen. ;D<br><br>http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/yabb/YaBB.cgi?board=asusmb&amp;action=dis<br>play&amp;num=1003758049<br><br>Hochauflösend: ::)<br><br>http://members.tripod.de/CoolerMaster/1AthlonXP-P4.jpg<br><br><br><br>Der XP ist dort ja fast überall langsamer als bei all den Test im I-net.<br><br>Warum ist das so? P4 Optimierte Benchmarks?<br><br>PS: Der Tripod server schein überlastet zu sein wo gibts Webspace der nicht so zicken macht &gt;:( &gt;:(

warper
01.01.1970, 01:00
vielleicht, weil ein anderes mobo als eins mit m KT266A chipsatz verwendet wurde, denn der athlon XP kommt erst mit diesem chipsatz richtig in schwung.

CoolerMaster
01.01.1970, 01:00
Es wurde mit DDR-RAM266MHz getestet ???<br><br>Vom verwendeten Chipsatz steht da nix geschrieben, wird wohl ein AMD760 sein oder?

Big Lou
01.01.1970, 01:00
Nein, unter dem rechten Bild steht ein Hinweis, aus dem ich schließe, dass da ein P4 optimierter bzw. SSE2 optimierter Kompiler verwendet wurde.<br>Also unfaire Bedingungen. &nbsp;&gt;:(

CoolerMaster
01.01.1970, 01:00
<br>Nein, unter dem rechten Bild steht ein Hinweis, aus dem ich schließe, dass da ein P4 optimierter bzw. SSE2 optimierter Kompiler verwendet wurde.<br>Also unfaire Bedingungen. *&gt;:(<br><br><br>Techchannel &gt;:( &gt;:( &nbsp;auf dem Web sehen die Ergebnisse nämlich meistens ganz anderst aus. Und der XP ist ja in den meist verwedeten Anwedungen eh schneller. P4 für die Zukunft die Zukunft heisst AMD Hammer 64-bit<br><br>

mj
01.01.1970, 01:00
Der Trick an der Sache ist mittlerweile der, dass man jeden Benchmark auf eine bestimmte CPU optimieren kann, und so die Ergebnisse beeinflussen kann.<br>Und scheinbar hat TecChannel genau das gemacht.

Treverer
01.01.1970, 01:00
die werte sind echt krass niedrig.<br><br>geht doch mal auf http://www.aceshardware.com/SPECmine/index.jsp?b=0&amp;s=1&amp;v=1&amp;if=0&amp;if=1&amp;cf=0&amp;cf=1&amp;cf=2&amp;cf=3&amp;cf=4&amp;cf=5&amp;r1f=2&amp;r2f=0&amp;m1f=0&amp;m2f=4 &amp;o=0&amp;o=1&amp;start=20 (spec int)<br><br>dort findet ihr die offiziellen und höchsten spec werte für athlon xp und andere prozessoren im vergleich. auf http://www.aceshardware.com/SPECmine/index.jsp?b=2&amp;s=1&amp;v=1&amp;if=0&amp;if=1&amp;cf=0&amp;cf=1&amp;cf=2&amp;cf=3&amp;cf=4&amp;cf=5&amp;r1f=2&amp;r2f=0&amp;m1f=0&amp;m2f=4 &amp;o=0&amp;o=1&amp;start=20 die entsprechenden spec fp werte. sehr interessant!

Luke
01.01.1970, 01:00
Das liegt daran, dass der SPEC Benchmark nur als Quelltext vorliegt. Und da Intel über hochoptimierte Compiler für seine P4 Prozzesoren verfügt (incl. SSE2 support) schneidet der P4 so gut ab. Aber auch Athlon und AthlonXP Prozzesoren profitieren laut c´t von diesen Compilern sofern man die Compilerschalter richtig wählt und laufen schneller nur nicht in dem Maße wie ein P4... logisch, oder ;)