PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : oc für 1.2GHz auf Abit KT7A -HILFE-



physman
01.01.1970, 01:00
Moinsen zusammen,<br>habe gestern gerade eine gute Gehäusekühlung verpaßt. Nachzulesen unter: http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/yabb/YaBB.cgi?board=Cooling&amp;action=display&amp;num=1003824821 .<br>Dort habe ich auch im letzten Post meinen CPU-Lüfter angegeben.<br><br>So, nun möchte ich auch ein wenig oc betreiben &nbsp;;D<br><br>Das BIOS vom ABIT zeigt die Möglichkeit den Prozzi auf 1.4GHz zu stellen. Kann man das ohne ihn &quot;unzulocken&quot; (cooles Wort &nbsp;*lol*)?<br><br>Wie betreibt man oc mit dem Prozzi und dem ABIT KT7A?<br><br>Kann mir da jemand helfen?<br><br>Gruß und THANX<br><br>physman

cmiguel
01.01.1970, 01:00
:)Na einfach die gewünscte Frequenz einsellen und die Vcore auf 1,88 (bzw. drei Stellen nach oben in der Vcore Einstellung) erhöhen. Ich hab genau das gleiche System, blos ein Silverado Füfter. &nbsp;;)<br>Temp 52 Grad bei Last.<br>1,2´er auf 1,4´er<br>MC

Pretender
01.01.1970, 01:00
Hallo,<br><br>ganz einfach ;)<br><br>Erstmal sicherstellen dass die Temps im grünen Bereich sind!<br><br><br>Dann im BIOS den Multiplikator verändern (du hast jetzt 10,5 x 133MHz FSB)<br>und stellst zum Beispiel 11x133MHz ein= 1466MHz. Dafür brauchst du sicher keine VCore Erhöhung.<br><br>Nun ja, dann kann man langsam mit dem Multiplikator höher gehen; und wenns Abstürze oder spontane Reboots gibt, muss die VCore erhöht werden, es kann aber auch sein, dass die CPU sich einfach nicht mehr übertakten lässt.<br><br>Einfach testen! ;)<br><br>PS: Der 1,4GHz Thunderbird ist vom Werk aus ungelockt, es sind keine Modifikationen am Prozessor nötig!