PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie kann ich kaputte Dateien reparieren?



Tacoma
08.04.2003, 01:57
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem.

In meinem MP3 Ordner befinden sich einige sehr seltene Mp3s. Bootlegs von Konzerten aus den 60ern. Genau diese hats irgnendwie erwischt.

Manche lassen sich abspielen bei manchen geht winamp gnadenlos in die Knie und stürzt ohne Fehlermeldung ab, bei wieder anderen listet winamp die Dateien in der Playlist, allerdings mit 0 min und übergeht sie beim abspielen.
Die Ordner haben als Dateiattribute immer versteckt uns Systemdateien (teilweise), also ist dort immer ein ausgefülltes Quadrat anstatt Häckchen oder leeres Quadrat. Von den Dateien im Ordner ist aber keine schreibgeschützt/versteckt. Die Dateien lassen sich nicht kopieren. Die Dateien werden oft als 0 byte Datei angezeigt, der Ordner hat aber die richtige Größe.

Ich hab schon mal eine CD 2x runtergeladen aber nachdem ich sie 1x kopiert habe trat das Problem wieder auf.

Ich hab ja sowas von keine Ahnung worans liegt.

Weiß jemand Rat? Gibts irgendwelche Programme mit denen man gezielt Dateien reparieren kann? Kennt jemand das Problem? Ich bin für jede Hilfe dankbar

Greetz Tacoma

Kirschi
08.04.2003, 09:35
Hi,

ich würde als allererstes mal ein Checkdisk /f (XP/2000) oder ein Scandisk (Win98/ME) durchlaufen lassen. Evtl. sollte das schon helfen.

Wenn nicht, dann würde ich die Dateien mal auf ne andere Festplatte kopieren und sehen ob sie dann funktionieren.

Gruss
Kirschi

meisel
08.04.2003, 10:22
http://www.fsguard.com/file_recovery/download.htm PC Inspector könnt auch helfen ...